Eiweisshakes

Diskutiere Eiweisshakes im Ernährung allgemein Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Hey Leute, da ich chronische Nierensteine (Cystinsteine) habe, und meine rechte Niere nicht mehr richtig arbeitet, habe ich immer ca. einen Tag...

  1. #1 Montana93, 10.02.2015
    Montana93

    Montana93 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute,

    da ich chronische Nierensteine (Cystinsteine) habe, und meine rechte Niere nicht mehr richtig arbeitet, habe ich immer ca. einen Tag nach der Einnahme des Eiweisshakes Nierenschmerze in der rechten Niere (=die, die nicht mehr richtig arbeitet). Laut meinen Urulogen kann diese, die große Menge an Eiweis nicht so einfach verarbeiten. An zu wenig trinken kann es nicht liegen, da ich alleine wegen den Nierensteinen von Haus aus 2-3Liter Wasser am Tag trinken muss.

    Gibt es eventuell etwas vergleichbares wo die Nieren nicht so stark belastet werden? Ich denke mal nicht, aber fragen kostet nichts? :D

    Mfg.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Eiweisshakes. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Chris08, 10.02.2015
    Chris08

    Chris08 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2014
    Beiträge:
    2.001
    Zustimmungen:
    11
    AW: Eiweisshakes

    Denke dass es da nicht am Whey liegt sondern daran dass die Nieere die Menge einfach nicht verarbeiten kann. Ob du jetzt Quark, Fisch oder Whey nimmst dürfte da egal sein.

    Ggf. die Menge besser verteilen - anstatt 30g Whey 15g nehmen oder sowas
     
  4. #3 Montana93, 10.02.2015
    Montana93

    Montana93 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hi Chris,

    danke für die rasche Antwort, ja dasselbe denke ich leider auch. Okay, dann werd ichs jetzt mal mit reduzieren des Eiweises versuchen und hoffen, dass es klappt. Lieber weniger Eiweis, als gar keins. :D
     
  5. #4 Chris08, 10.02.2015
    Chris08

    Chris08 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2014
    Beiträge:
    2.001
    Zustimmungen:
    11
    AW: Eiweisshakes

    Ansonsten mal Tenshi anschreiben, ggf. weiß der noch was ;)

    Oder einen Ernährungsberater o.ä. fragen. Denke aber dass die Antwort immer gleich lauten wird
     
  6. #5 Geextah, 10.02.2015
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.990
    Zustimmungen:
    250
    AW: Eiweisshakes

    Normalerweise kann man mit solchen chronischen Beschwerden auch Hilfe zB in Form von Ernährungsplänen und -Schulungen bekommen. Einfach mal anfragen. :)
     
  7. Anzeige

  8. #6 Montana93, 10.02.2015
    Montana93

    Montana93 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Danke Geextah für deine Antwort - In wie fern mir allerding bei einer nicht mehr ganz funktionierenden Niere ein Ernährungsplan (den ich übrigends habe) helfen kann, versteh ich nicht?

    Mfg.
     
  9. #7 Geextah, 10.02.2015
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.990
    Zustimmungen:
    250
    AW: Eiweisshakes

    Das Wort Krankenkasse hat gefehlt :)

    Das soll dir in so fern helfen, dass dir ein Ernährungsplan dabei helfen kann alternativen zu finden, die bspw deine Nieren weniger belasten :)
     
Thema:

Eiweisshakes

Die Seite wird geladen...

Eiweisshakes - Ähnliche Themen

  1. Eiweißshakes oder lieber Finger weg von denen?

    Eiweißshakes oder lieber Finger weg von denen?: Ich lese im Internet immer nur entweder das eine oder das andere... Schreibt mir mal eure Meinungen zu diesem Thema mit ordentlicher Begründung!...
  2. Eiweißshakes- mit welchen Brands habt Ihr gute Erfahrung gemacht?

    Eiweißshakes- mit welchen Brands habt Ihr gute Erfahrung gemacht?: Hallo an alle, ich bin neu hier, aber nicht ganz neu im Sport. Allerdings habe ich bisher keine Eiweißshakes genommen, was mir jedoch von den...
  3. Abnehmen - Eiweißshakes und Tipps

    Abnehmen - Eiweißshakes und Tipps: Hallo, ich hab mich mal hier angemeldet auf der Hoffnung, dass ich mal nen Paar Tipps zu meiner Gewichtsabnahme bekomme. Erstmal zu meiner...
  4. Wie sollte man idealerweise Eiweißshakes zu sich nehmen ?

    Wie sollte man idealerweise Eiweißshakes zu sich nehmen ?: Guten Abend zusammen, Ich gehe in der Woche 4 Mal ins Fitness. Montag: Brust/Trizeps Mittwoch: Bizeps/Rücken Freitag: Schulter/Nacken...
  5. Viele Fragen zu Eiweißshakes etc.

    Viele Fragen zu Eiweißshakes etc.: Hey, als kurze Einführung: Bin aktuell 23, 183cm groß und wiege aktuell ca. 90kg. Deswegen unternahm ich jetzt den Schritt und meldete mich...