Eiweißpulver

Diskutiere Eiweißpulver im Nahrungsergänzungen Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; hey wollt euch mal fragen ob Eiweißpulver wirklich etwas nützt oder ob es nur raus geschmissenes geld ist

  1. #1 Stefan B., 15.01.2008
    Stefan B.

    Stefan B. Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hey wollt euch mal fragen ob Eiweißpulver wirklich etwas nützt oder ob es nur raus geschmissenes geld ist
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Eiweißpulver. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Es nützt dir insofern was, dass es dir Eiweiß liefert ::XX

    Sry, aber die Frage hört sich etwas komisch an.
    Wenn du jetzt damit meinst, ob du durch Eiweißpulver schnell zu Riesenmukkis kommst, ist die Antwort: Nein.
    In der Regel nehmen Sportler das Pulver zu sich, um ihren Eiweißbedarf zu decken, das kannst du aber auch natürlich über die "normale" Ernährung erreichen bzw. regeln ;)
    Ein Shake ist halt die, ich sag mal bequemere Lösung, den Körper schnell mit Eiweiß zu versorgen.
     
  4. #3 JimPanse, 15.01.2008
    JimPanse

    JimPanse Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Hängt von deiner Ernährung ab, meine Meinung ist: Nein!

    Genau genommen unterstützt es vielleicht ein bisschen, ist das Geld aber nicht wert... Für alle BWLer: Grenznutzen geht gegen null :D

    EDIT: Da war ich 1 Minute zu langsam...
     
  5. #4 Stefan B., 15.01.2008
    Stefan B.

    Stefan B. Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    und was ist eurer Meinung nach am besten für einen schnellen Muskelwachstum?
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Anabolika ? ::XX


    sonst intensives, gutes Training (kein Übertraining!) + genügend Eiweiß + genügend Regeneration + gute Ernährung ;)
     
  7. #6 KingLui, 15.01.2008
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    :burns

    Aber sowelche Posts mit Hormonen kann man sich echt sparen.

    MfG KL
     
  8. #7 Shorty#16, 15.01.2008
    Shorty#16

    Shorty#16 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    0
  9. Kaiza

    Kaiza Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt mal im ernst...was ist das für ein Kacktext.Jeder der nur ein bisschen ein ausgefülltes Leben hat,hat keine Zeit sich immer so zu ernähren,dass bei hartem Training seine Muskeln genug Proteine kriegen.Shakes sind immer ne gute Hilfe,wieso sollten Anfänger keine trinken.Normale Ernährung + Shake vor und nach dem Training sind optimal für die Muskeln.Durch die vielen Kohlenhydrate hat man außerdem genug Power.Sicher kann man die gleiche Wirkung auch mit guter Ernährung hinkriegen aber wo ist der Sinn wenns mit nem Shake viel einfacher ist.
     
  10. #9 JimPanse, 16.01.2008
    JimPanse

    JimPanse Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Wieso keine Zeit? Meinst du keine Disziplin oder Lust sich so zu ernähren?

    Also ich esse an einer proteinreichen Mahlzeit nicht länger als an anderen Mahlzeiten... Das gleiche gilt für die Vorbereitungszeit!

    Und ich fnde den Text super! ::XX
     
  11. Kaiza

    Kaiza Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe keine Lust mir jeden Tag was besonderes zu kochen wenn man eh schon zeitlich begrenzt ist.Und ich glaube eine Proteinreiche Mahlzeit zu zubereiten nimmt mehr Zeit in Anspruch als eine Dose Ravioli aufzumachen ;)
     
  12. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Ne Packung mit ein Paar Scheiben Putenbrust aufzureißen finde ich jetzt ehrlich gesagt auch nicht sonderlich anstrengend...
     
  13. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    was heisst den "besonderes"? Wir haben so ziemlich die gleichen Ausgangsdaten und ich hab keinerlei Probleme meine Eiweisszufuhr zu decken und besonders aufwendig koche ich nur in Ausnahmefällen. Pulver nehme ich schon seit längerem nicht mehr und Fleisch esse ich nur in Ausnahmefällen
     
  14. #13 Muscat Coach, 16.01.2008
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Stopp mal die Zeit die du fuer die Zubereitung eines Gemuese-Thunfischauflaufs benoetigst.

    2 Moehren
    2 Tomaten
    2 Dosen Thunfisch
    1 Zuchini
    150 g Kaese
    1 Tuete Maggifix (irgendwas - egal)
    80 g Magerquark

    Alles in Scheibenschneiden in eine Kasserole hauen. Das Magifixpulver in wasser zusammen mit dem Quark einruehren und ueber das Gemuese schuetten. in der Zwischenzeit ist der Ofen auf 180 Grad aufgeheizt. Dann Kaese drueber und in den Ofen.

    Zeit bis dahin ca 10 Min.
    Dann natuerlich noch 30 - 45 minuten im Ofen lassen aber solange hast du ja die Haende frei und kannst dir noch ein paar mal einen runterholen.

    Nach 30 min Ofen aus und noch 10 Minuten drinstehen lassen, rausholen aufn Teller und essen.

    von der reinen Zubereitungszeit ist das weniger aufwendig als wenn du zur Pommesbude gehst du dir ne Currywurst bestellst.

    Reine Arbeitszeit sind das in der Tat nicht viel mehr als 10 Minuten.

    Mit saubermachen 15 min und das Gericht reicht fuer 2 Mahlzeiten.
     
  15. Gast

    Gast Guest

    das muss ich ma ausprobieren :D

    und die Zwischenzeit besonders gut ausnutzen :lol:
     
  16. #15 desenator, 16.01.2008
    desenator

    desenator Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Wie denn ? :bumm
    Erkläre mir das mal!!!!!!!!!!!! :zack
    Ohne RHT und genügend Proteine und einem richtigen Lebens/Trainingswandel kannst Du damit ausser Haarausfall und oder Prostataproblemen und einem Wasserkopf und einem lachneden Desenator,wenn er Dich beim Hantelspielen sieht gar nichts machen.
    Meinst Du ,Du spritzt Dir jeden 5 Tag Testo und Deine Mukkis hören dann ein Loblied und kommen von ganz allein???
    Nee,wenn so einfach wär,das wäre schön!!!!!!!!!!
    Ohne richtigem Essen und Trinken und Trainieren mit den richtigen Pausen kommst Du nicht weiter.
     
  17. Kaiza

    Kaiza Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Du isst zum Mittag ein paar Scheiben Putenbrust? :)
     
  18. Anzeige

  19. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Hab ich auch schon gemacht, aber nein normalerweise esse ich sie schon auf brotähnlichen Substanzen ;)
     
  20. Gast

    Gast Guest

    desenator -> schon klar aber kl scherz :bumm



    was heißt denn bitte Hantelspielen?
     
Thema: Eiweißpulver
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 25g wieviel esslöffel

    ,
  2. wieviel esslöffel sind 25g

    ,
  3. eiweißpulver haarausfall

    ,
  4. wieviel gramm hat ein esslöffel eiweißpulver,
  5. wieviel esslöffel sind 25g eiweisspulver,
  6. wieviel gramm ist ein esslöffel eiweißpulver,
  7. 25g = wieviel Esslöffel,
  8. 1 esslöffel eiweißpulver,
  9. ist 25 g eiweißpulver ein esslöffel?,
  10. wieviel gramm sind ein esslöffel eiweisspulver,
  11. esslöffel eiweißpulver wieviel gramm,
  12. wieviel gramm esslöffel eiweisspulver,
  13. wieviel esslöffel sind 25 g eiweißpulver,
  14. esslöffel eiweißpulver,
  15. wieviel esslöffel ist 25 gr eiweispulver,
  16. eiweißpulver 25g ein esslöffel,
  17. wieviel teelöffel sind 25g,
  18. Wieviel Gramm hat ein Löffel eiweispulfer,
  19. wieviel g hat ein esslöffel eiweißpulver,
  20. 25g wieviel löffel sind das#,
  21. wieviel g eiweißpulver sind 1 esslöffel,
  22. wieviel esslöffel sind 45 gramm,
  23. wie viel gramm eiweißpulver hat ein esslöffel,
  24. wieviel g eiweißpulver hat ein esslöffel,
  25. wieviel gramm hat ein teelöffel eiweisspulver
Die Seite wird geladen...

Eiweißpulver - Ähnliche Themen

  1. Gutes Magnesium und Low Carb Eiweißpulver ?

    Gutes Magnesium und Low Carb Eiweißpulver ?: Im Moment habe ich das Problem, dass ich beim Training irgendwann Krämpfe bekomme. Dagegen soll Magnesium helfen oder habt ihr sonst Erfahrung...
  2. kann Eiweißpulver ungesund sein?

    kann Eiweißpulver ungesund sein?: Hallo Leute :) Ich frage mich zur Zeit ob Eiweßpulver wirklich so gesund für den Körper ist oder ob es doch eher schädlich ist. Zu meiner...
  3. Schwitzen durch Eiweißpulver

    Schwitzen durch Eiweißpulver: Hallo, seit ich regelmäßig nach dem Training Proteinshakes trinke (Whey, 30g), schwitze ich immer sehr unter den Achseln. Auch wenn mir kalt ist,...
  4. Tipps, Ernährung bzw. Shakes, Eiweißpulver ect.?

    Tipps, Ernährung bzw. Shakes, Eiweißpulver ect.?: Hallo erstmal, da ich mir nicht sicher bin wohin das hier gehört schreibe ich es mal in die Off-Topics. Mein Name ist Alex ich bin 19 Jahre...
  5. Der Kampf - Eiweißpulver mit Wasser

    Der Kampf - Eiweißpulver mit Wasser: Moin, habe im Moment eine kleine "Kurz-Vorm-Sommer-Alles-Muss-Raus"-Diätphase wo ich den Zucker aufs Minimum reduziere Einzige Baustelle ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden