Eiweißshake schädlich?

Diskutiere Eiweißshake schädlich? im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Ich gehe ca 3x die Woche ins Fitness-Studio, trainiere auch mit schweren Gewichten, doch die Muskeln wachsen bei mir kaum. Oft höre ich von...

  1. ewgeni

    ewgeni Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich gehe ca 3x die Woche ins Fitness-Studio, trainiere auch mit schweren Gewichten, doch die Muskeln wachsen bei mir kaum.
    Oft höre ich von Bekannten, dass sie Eiweißshakes (Proteinshakes) nehmen. Sie haben auch bessere Körper dadurch bekommen und heben mehr Gewichte als ich.
    Ich würde auch gerne diese Eiweißshakes trinken, aber ich bin mir nicht sicher, ob sie schädlich sind für den Körper.
    Kennt sich jemand aus?
    (Falles es wichtig ist: Ich bin 18 Jahre alt.)
    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Eiweißshake schädlich?. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. katJeS

    katJeS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    1
    vernünftiges eiweis ist in keinerleiweise schädlich.. es gibt natürlich auch super billig produkte von denen du aber ediglich dünnpfiff bekommst.. eiweis ist ein natürlicher stoff deines körpers den dieser auch braucht. im optimalen fall hättest du pro kg deines körpers 1.5gramm eiweiss..
     
  4. ewgeni

    ewgeni Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
  5. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    Woher soll man das wissen? steht ja nichts, nicht mal der preis
     
  6. ewgeni

    ewgeni Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Also bei Metro kostet das um die 17 Euro. (Das Geschäft ist berühmt dafür, dass es Produkte billiger verkauft, weil es sowas wie ein "Lager" ist. Schwer zu erklären.
    Aber das ist ja immerhin eine Marke (Isostar), kein Noname.
     
  7. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    17 EUR für 750gr ist schweineteuer. Und ob Marke oder nicht, spielt keine Rolle, die lassen eh fast alle beim selben Hersteller produzieren.
     
  8. ewgeni

    ewgeni Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Wieviel ist denn normal, also Preis-Leistungsverhältnis? Und wo gibt es das?
    Ich würde das nicht so gerne übers Internet bestellen.
     
  9. katJeS

    katJeS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    1
    glaubs mir.. übers internet isset am besten. oder in einem sport fachhandel.
    kannst es auch in jeder apotheke kaufen.. dort ist es allerdings sehr überteuert.
     
  10. ewgeni

    ewgeni Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Welche Shakes (Marke) sind den gut?
     
  11. #10 Muscat Coach, 08.05.2007
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    nimm einfach das mit dem niedrigsten Preis, so gross sind die Unterschiede nicht.
     
  12. #11 casi-tico, 09.05.2007
    casi-tico

    casi-tico Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    naja es gibt schon unterschiede.
    zum beispiel würde ich zu einem whey-protein-shake direkt nach dem training raten, da das whey-protein besser/schneller vom körper aufgenommen wird.
    zum schlafengehen dann lieber proteine wie zum beispiel im quark die langsam an den organismus abgegeben werden und somit deinen körper so lange du schläfst optimal versorgen.
    ich selber nehme jatzt schon seit einiger zeit dieses protein:
    www.sportnahrung-engel.de/product_i...-100--Whey-Protein-Gold-Standard---2270g.html
    ist zwar etwas teuer aber erstens super inhaltsstoffe
    zweitens absolut genialer geschmack (duble rich chokolate, extreme milk chokolate)
    und drittens sehr gute lösligkeit.

    ich hatte mir damals mal was aus dem supermarkt geholt und kann nur sagen absolute schei..
    musst halt selber ausprobieren.
    gruß marco
     
  13. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Also die Empfehlung mit dem niedrigsten Preis würde ich lieber ignorieren. Sicher muss man nicht die allerteuersten Marken kaufen, den billigsten Schrott sollte man aber auch nicht gerade nehmen.

    Ich bin mir eben gerne sicher, dass auch das drin ist, was ich haben will und das die angegebenen Mengenangaben und nicht zuletzt auch der Geschmack stimmen. Dafür geb ich dann auch gerne nen Euro mehr aus.

    Zur Zeit nehm ich Prostar Whey von Ultimate Nutrition. Keine zugesetzten Vitamine, super Löslichkeit, hoher Eiweißanteil, super Geschmack (Schoko-Mocca). Das oben genannte Optimun Nutrition soll aber auch ganz gut sein.
     
  14. Alex4

    Alex4 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hm ich weiß nicht, ich muss ganz ehrlich sagen ich würde gänzlich auf irgendwelche Protein/Eiweiß-Getränke verzichten. Denn
    1. mit der richtigen Ernährung kannst du deinen Körper auch so gut genug versorgen und
    2. alles was du dann an überschüssigen Proteinen zu dir nimmst kann dein Körper eh nicht verwerten und das ganze wird beim nächsten Klogang einfach rausge********.
     
  15. #14 Muscat Coach, 10.05.2007
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Da eh vermutlich so gut wie nichts supplementiert werden muesste, empfehle ich immer das guenstigste zu nehmen.

    Eigentlich wuerde es auch schon das Molkepulver aus der Drogerie tun aber naja - wenn man unbedingt moechte, dann kann man sich auch das spezielle fuer KRaftsportler holen.

    Ob es nun 80 % Eiweiss sind oder 90% macht dann auch keinen Unterschied mehr.

    Whey Protein oder nicht lasse ich mich noch bequatschen. Whey ist ein wenig bekoemmlicher das stimmt schon. Allerdings auch etwas teurer. Loeslichkeit ist insofern relativ uninteressant, da du es entweder im Shaker oder in den Joghurt oder sonstwo einruehrst und in den seltensten Faellen blank mit nem Loeffel in eine Tasse Milch. Das ist das einzige wobei man etwas Probleme beim Zubereiten bekommen koennte, ansonsten halte ich das Problem mit der schlechteren Loeslichkeit fuer nicht vorhanden.

    Whey Protein hat auch einige Nachteile wie zum Beispiel einen geringen Glutamin gehalt.

    Ich wuerde erstmal ein Protein nehmen, dass sehr guenstig ist und dann schauen ob du es ueberhaupt regelmaessig nimmst.
     
  16. #15 rosch1986, 10.05.2007
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    Wieso ist das so? Würde mich mal sehr stark interessieren...
    Was für Vorgänge laufen da im Körper am, damit die z.B. im Quark enthaltenen Proteine über Nacht langsam dem Organismus zugeführt werden?
    ?(
     
  17. #16 maddin90, 10.05.2007
    maddin90

    maddin90 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2007
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    auch ne frage von mir:
    wie ist das mit der löslichkeit?ist des dem körper net egal,ob man klumpen mit runterschluckt???oder wirkt des dann net so gut?weil ich rühr des immer inem 0.5 becher mim löffel um,ab und zu gibts halt so klumpen....
     
  18. #17 rosch1986, 10.05.2007
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    Es muss sowieso alles durch den Magen... ob der Quark nun "verflüssigt" oder "klumpig" ankommt, spielt dabei keine Rolle mehr.
    Kleiner Tipp: Mit Löffel umrühren wird's nicht "flüssig"... Ich "zerstampfe" meinen Cocktail zuerst mir einer Gabel ganz grob und nehm dann einen QUIRL!! Schmeckt halt besser so und wird durch das verquirlen richtig schön schaumig wie ein richtiges Shake!
     
  19. #18 casi-tico, 10.05.2007
    casi-tico

    casi-tico Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    @rosch1986
    Magerquark ist ja eine Casein basis, und wird daher langsam in die Blutbahn eingeschleust. Außerdem braucht Quark viel länger bis er verdaut ist als ein z.b. whey-proteinshake und versorgt somit ja auch länger den körper mit wichtigen protein. ich selber habe mir beigebracht jeden abend so um die 400 - 500gr magerquark mit obst gemischt reinzuschaufeln. erst :würg dann aber mit der zeit :]

    @maddin90
    deinem körper ist es eigentlich schon egal ob klumpig oder fein, doch ich persönlich bevorzuge, das wenn ich etwas trinke, dann auch flüssig zu mir nehme und nicht in plocken runterwürgen muss.
    kann es einfach nicht ab, da so ne dicken klumpen drinn rumzuschwimmen haben.
     
  20. Anzeige

  21. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    zum 548958463469856393 male, das ist Blödsinn. :xx
    Es wird nur die Stickstoffgruppe als Harnstoff ausgeschieden, der Rest wird in Pyruvat, Acetyl-Coa usw. umgewandelt, kann in den Citratycyclus blabla eingehen und zu Glucose und Ketonkörpern umgewandelt. Kann also als Energie gespeichert werden
     
  22. #20 Skyliner1987, 22.05.2007
    Skyliner1987

    Skyliner1987 Benutzer

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    wie sieht es denn mit Creatine aus. wird dies denn vom körper vollkomm verbrannt oder setzt sich das auch später als überschüssige energie ab???
     
Thema: Eiweißshake schädlich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. eiweißshake schädlich

    ,
  2. eiweißshakes schädlich

    ,
  3. eiweißshake ungesund

    ,
  4. eiweißshake krebs,
  5. sind eiweißshakes schädlich,
  6. eiweißshakes ungesund,
  7. eiweißshake gesundheitsschädlich,
  8. eiweißshake krebserregend,
  9. protein shake schädlich,
  10. proteinshakes krebserregend,
  11. protein shake krebs,
  12. eiweißshakes krebserregend,
  13. eiweißshake gesundheitsgefährdend,
  14. eiweiss shake schädlich,
  15. proteinshakes schädlich,
  16. protein shake krebserregend,
  17. eiweißshake Diabetes,
  18. Eiweiß Shake schädlich,
  19. eiweißshakes krebs,
  20. proteinshakes ungesund,
  21. proteinshake ungesund,
  22. eiweißshakes gesundheitsschädlich,
  23. eiweißshake schädlich?,
  24. f,
  25. protein shakes krebs
Die Seite wird geladen...

Eiweißshake schädlich? - Ähnliche Themen

  1. Sofortiger Eiweißshake-Verzehr nach dem Training schädlich / unwirksam?

    Sofortiger Eiweißshake-Verzehr nach dem Training schädlich / unwirksam?: Hey, habe bisher immer maximal 30 Minuten nach dem Fitness meinen Eiweißshake getrunken. Habe oft genug gelesen, dass der Körper eine Stunde...
  2. Eiweißshakes oder lieber Finger weg von denen?

    Eiweißshakes oder lieber Finger weg von denen?: Ich lese im Internet immer nur entweder das eine oder das andere... Schreibt mir mal eure Meinungen zu diesem Thema mit ordentlicher Begründung!...
  3. Eiweißshaker

    Eiweißshaker: Hey leute ich trinke seit kurzem eiweißshakes und auf meinem Shaker hat einmal eine ml anzeige und eine ounces anzeige laut internet sind 1 ounce...
  4. Eiweißshakes- mit welchen Brands habt Ihr gute Erfahrung gemacht?

    Eiweißshakes- mit welchen Brands habt Ihr gute Erfahrung gemacht?: Hallo an alle, ich bin neu hier, aber nicht ganz neu im Sport. Allerdings habe ich bisher keine Eiweißshakes genommen, was mir jedoch von den...
  5. Eiweißshake als Mittagessen

    Eiweißshake als Mittagessen: Hallo, da ich dabei bin Abzunehmen und gleichzeitg Muskeln aufzubauen, stehe ich schon seit längerem vor dem Problem, das ich mit den ca. 2100...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden