Ergebnis Home-Training

Diskutiere Ergebnis Home-Training im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Guten Tag, ich habe mich zwar ein wenig schlau gelesen aber nichts exaktes gefunden und hoffe ihr könnt mir hier weiter helfen! Vor ein paar...

  1. Sookin

    Sookin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    Donnerstag
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,

    ich habe mich zwar ein wenig schlau gelesen aber nichts exaktes gefunden und hoffe ihr könnt mir hier weiter helfen!

    Vor ein paar Wochen habe ich begonnen zu Hause zu trainieren. Nachdem ich zwar merke wie sich vor allem meine Kraft verbessert sind optisch allerdings kaum Unterschiede vorhanden, dass dies nicht innerhalb von ein paar Wochen geschieht ist mir bewusst. Jedoch würde es mich interessieren in wieweit man überhaupt zu Hause Erfolge erreichen kann und wie lange die einzelnen Stufen brauchen.

    Ein paar Infos zu mir:
    Ich bin 21 Jahre alt und wiege ~71kg bei 1,85m. Ich habe derzeit eigentlich überhaupt keine Fett und habe mich davor auch sehr unregelmäßig und ungesund ernährt (zum Frühstück 4Scheiben Brot und dann oftmals erst abends eine TK-Pizza). Derzeit bin ich zwar weiterhin bei 4. Scheiben Brot zum Frühstück, allerdings mittags etwas gekochtes (meist Nudeln oder Reis mit etwas Gemüse) und abends entweder nochmal Brot oder die Reste vom Mittag. Allerdings nehme ich trotzdem kaum zu da ich schon immer so viel essen konnte wie ich wollte ohne zuzunehmen.
    Training mache ich hauptsächlich mit meinem Körpergewicht (Liegestütz, SitUps, Klimmzüge, Kniebeugen & Stabilisationsübungen) und ein wenig für die Arme + Rücken mit zwei Kurzhanteln.

    Ziel ist es ein wenig Kraft aufzubauen und optisch definiert zu sein (keine Bodybuilderaussehen, aber halt so dass man sieht das etwas gemacht wird).


    Vielleicht hat ja jemand sogar einige Bilder mit Wochenangaben oder ein Trainingstagebuch bei dem ein paar genauere Infos zu erfahren sind.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Patti90

    Patti90 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2015
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    59
    Ich betreibe seit 5 Jahren Hometraining. Die ersten 2 Jahre planlos (wie du) und seit 3 Jahren Effektiv.
    Reflektierend muss ich sagen, die ersten 2 Jahre (die Zeit und den Schweiß) hätte ich mir schenken können. Abgesehen von Gewichtsabnahme durch diverse "tolle" Mens Health Ratgeber und ein Hunger Haken Sixpack, sah ich aus wie ein lauch und war auch schwach.

    Dann iss noch mehr. Entscheidend sind zum Muskelaufbau die Kalorien und nicht die Wertigkeit der Mahlzeit als Hardgainer :D. Das war jahre lang mein Fehler (und ist es immer noch) das ich nicht genügend esse.
    Nach den 2 Jahren am Anfang (bin 1,86m) hatte dann 71 kg (KFA 16%), war schlank ohne Shirt und sah aus wie ein halbes Hemd.

    Ich bewegte 2 KH mit je 10 kg. Ich dachte das kann optisch doch nicht alles sein, also mehr Training und mehr Disziplin (nach Mens Health => noch weniger essen):xx Entsprechend baute ich erst recht nicht weiter auf.

    Mir riet man hier bei mit einem Anfänger GK-Plan anzufangen (FEM von Fitness-Experts.de oder MASS von Code-fitness.de), und ordentlich zu essen (Bedarf ausrechnen und zu tracken).
    Erleuchtung: Von einer linearen Progression hatte ich noch nie was von gehört und gegessen habe ich zwar gesund aber viel zu wenig, so konnte auch nichts gehen.
    Nun; nach 3 Jahren Adäquater Ernährung (5000kcal/tag), einem richtigen, auf Fortschritt ausgelegten Trainingsplan bin ich immer noch 1,86 aber wiege 90 kg bei einem KFA von 9,3%. Bewege Gewichte im Fortgeschrittenen Bereich und behaupte auch mal das ich so entsprechend aussehe:
    <<---- mittlerweile beschreibt man mich auch nicht mehr als den Lauch mit Shirt ;)
     
Thema:

Ergebnis Home-Training

Die Seite wird geladen...

Ergebnis Home-Training - Ähnliche Themen

  1. Eure Einschätzung zum Polar A360 Kalorienergebnis

    Eure Einschätzung zum Polar A360 Kalorienergebnis: Moin Leute, Ich mach seit ca. 2 Monaten Sport im Gym. Ziel 1 ist hierbei den KFA von irgendwas zwischen 20 und 25 auf 10-15 zu senken. Der Bauch...
  2. Übungen mit schnellen Ergebnissen (bauch+Arme)

    Übungen mit schnellen Ergebnissen (bauch+Arme): Hallo allerseits ich möchte seit einiger Zeit mit Training für Bauch und Arme beginnen, Muskeln aufbauen. Ich bin absoluter Anfänger in diesem...
  3. Ziel -> Abnehmen, Ergebnis -> zugenommen

    Ziel -> Abnehmen, Ergebnis -> zugenommen: Hallo miteinander, bin auf der Suche nach einer Lösung für mein Problemchen auf euer Forum gestossen und habe bisher schon ein paar Erkenntnisse...
  4. 2 Jahre und fast keine Ergebnisse

    2 Jahre und fast keine Ergebnisse: Hey Leute ich bin 18 Jahre alt und trainiere schon etwas länger als 2 Jahre. Damals wog ich um die 70 KG und wiege jetzt 92 KG bei einer...
  5. Ergebnisse nicht allzu gut oder nur ungeduldig?

    Ergebnisse nicht allzu gut oder nur ungeduldig?: Hey!!! Und zwar habe ich ein bestimmt total seltenes Problem ;) Ich bin mit meinem Trainingserfolg nicht ganz zufrieden... Ich gehe jetzt seit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden