Ernährung/Abnehmen

Diskutiere Ernährung/Abnehmen im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Moin, ich bin schon seit ein paar Jahren beim Kraftsport, habe allerdings immer wenig gewogen (um die 65) und konnte auch nicht wirklich zunehmen....

  1. Nria

    Nria Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2022
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Moin, ich bin schon seit ein paar Jahren beim Kraftsport, habe allerdings immer wenig gewogen (um die 65) und konnte auch nicht wirklich zunehmen. Man hat aber trotzdem gesehen, dass ich Kraftsport mache.
    Nun seit einem 1,5 Jahre hat mir ein Kumpel einen Shake gezeigt der abnormal viele Kalorien hat und den habe ich dann oft getrunken. Mittlerweile wiege ich 75 Kilo und habe das meiste davon am Bauch angesetzt. Muskeln sind zwar auch einiges dazugekommen, aber für mich sieht das mit dem Bauch unförmig aus, da meine Hüfte halt schon n bisschen breiter ist jetzt. (Vllt habe ich da auch einen zu kritischen Block drauf, alle anderen sagen es sieht nicht so schlimm aus, mich stört das aber)
    Nun ist meine Frage wie ich das jetzt angehen soll, ich war jetzt leider seit 6 Monaten fast nicht mehr regelmäßig beim Sport da ich sehr viel zu tun hatte und auch lang weg war. Beim Training selbst habe ich wie ich finde einen guten Trainingsplan und weiß auch wie ich Erfolge erziele. Allerdings tu ich mich bei der Ernährung sehr schwer. Ich als Student mit nicht so großem Einkommen esse oft Nudeln oder Curry Reis und sowas, allerdings glaube ich auch nicht dass ich auf 2000+ Kalorien komme, weswegen ich nicht verstehe warum das Fett sich nicht abbaut.
    Auf was soll ich nun achten/ Verzichten, um das anzugehen? Ich möchte auch nicht wieder zurück zu meinen >70 Kilo, ich will nur das Bauchfett reduzieren.

    mich freue mich über Tipps, Danke :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Ernährung/Abnehmen. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Geextah, 06.11.2022
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.925
    Zustimmungen:
    226
    Meistens hilft es, wenn man wieder regelmäßig trainiert und die Menge der Nahrung etwas reduziert.

    Ansonsten tracken, wenn du weiterhin zunimmst.

    Weight Gainer sind halt hochkalorisch und dazu da zuzunehmen. Einige unterschätzen aber sowohl die eigene Energieaufnahme, als auch den Umfang der Kalorien eines Weight Gainers.
     
Thema:

Ernährung/Abnehmen