Ernährung für meine Süßäää ;-)

Diskutiere Ernährung für meine Süßäää ;-) im Ernährung allgemein Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Hey Leute... ! erstma sorry für meine lange abstinez, bei mir gings aber in letzter Zeit drunter und drüber und ich konnte mich hier ned so...

  1. #1 Alfred H1tzkopf, 03.09.2007
    Alfred H1tzkopf

    Alfred H1tzkopf Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2007
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute... !

    erstma sorry für meine lange abstinez, bei mir gings aber in letzter Zeit drunter und drüber und ich konnte mich hier ned so einbrigen. Sorry ;-)

    Ich würde gerne für meine Freundin nen kleinen EP für den Zeitraum von 1 Woche basteln, und da ich für Sie nur das beste will würde ich mich über Vorschläge von Euch sehr freuen.

    Sie ist 1,57 m groß (bzw. klein :D) und ca. 50 kg schwer.
    Ihr Ziel ist es den überflüssigen Speck an Oberschenkeln und Bauch wegzubekommen. Es ist recht wenig eigtl. . Sie treibt 2 - 3 mal die Woche ca. 1/2 Stunde Sport, laufen, schwimmen und son bissl aerobic Zeugs.

    Wäre echt cool wenn Ihr mir ma n paar Vorschläge reinposten würdet.

    Danke schonma.... !

    greetZ :wink
     
  2. Anzeige

  3. #2 Frechdachs, 03.09.2007
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    hey süß das du dich für deine freundin einsetzt....

    leider weiß ich nicht was sie so ißt von daher kann ich auch nix umstellen.

    und 50kilo sind super oki!!!!!

    mich würde ihr alter interessieren....


    ggf das ausdauertraining erhöhen.....


    liebe grüße
    dax
     
  4. #3 Alfred H1tzkopf, 04.09.2007
    Alfred H1tzkopf

    Alfred H1tzkopf Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2007
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Hey...

    Sie ist 16. Ich finde das Gewicht auch ok, sie hat halt leichte Fettpölsterchen, aber für mich sind die ned relevant. Sie will sie halt wegbekommen.
    Sie will einfach nur gesund mampfen, egal was ;-)

    edit: Ihr Problem ist denk ich halt dass Sie mal hier mal da n bissl was isst, nie konstant. Und dann halt ma n nutellabrötchen, mal so cinni minnis oder so, mal n bissl schokolade, mal n leberwurstbrot... so zeugs halt. Sie will eigtl. alles komplett umstellen und ist auch motiviert :D

    greetZ :wink
     
  5. #4 Total-Tanja, 04.09.2007
    Total-Tanja

    Total-Tanja Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    also die essgewohnheiten von deinem schatz kenn ich doch irgendwo her...*in den spiegel guck* :rolleyes: und dadurch hab ich auch genau das gleiche problem wie sie....werde deshalb mal öfter hier reinschauen und vllt auch mal was fragen, wenn es ok ist :)
     
  6. #5 Frechdachs, 04.09.2007
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    einfach schlechte eßgewohnheiten durch gesunde ersetzen..und regelmäßig essen + ausdauersport
    mit 16 hey gehts zack zack weg.....

    in der regel auch in jedem anderen alter.


    @total-tanja deine daten sind doch auch supi oki!!!

    lieb grüß
    dax
     
  7. #6 Total-Tanja, 04.09.2007
    Total-Tanja

    Total-Tanja Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    ja meine daten sind auch ok...ich will auch nicht abnehmen....ich möchte auch nur den kleinen kullerbauch wegbekommen, sodass da alles schön straff und 1a ist ;)
     
  8. #7 Joy1986w, 07.09.2007
    Joy1986w

    Joy1986w Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hi,


    das ist echt toll dein Einsatz:)

    Also ich muss ja sagen ich ess ja auch total gern Süßes. Ich bin nur 1,55m klein ( ja es geht noch kleener *lach*) und wiege 42,5 Kg.

    Also ich versuche gesund zu essen die Woche über bzw. besonders auf Arbeit, weil ich da ja den ganzen Tag manchmal sogar bis 19 Uhr bin.


    Ich nehm mir immer Obst mit ( 1 Banane oder einen Apfel ), oder mach mir mal nen Obstsalat.... denn der schmeckt gut wenn man den mit seinen Lieblingsfrüchten macht und evt. Quark mit Honig oder normalen fettreduzierten Joghurt drunter mischt :)

    Ansonsten versuch ich morgens immer n Vollkornbrot mit Pute oder Frischkäse zu essen, was mir meistens gelingt, sonst kauf ich mir aufn Weg zur U-Bahn n dunkles oder Mehrkornbrötchen mit Tomate-Mozarella...


    Wenn ich mal Bock auf Süßes hab, dann ess ich mal ne Milchschnitte oder 1 -3 Stücke Schoki oder mal zuckerreduzierte Prinzenrolle ( höchstens 2 Kekse).

    Was man auch toll machen kann, ist die Wickbonbons zu lutschen , denn die habn auch net viel Kcal. Und ganz wichtig :Kaugummi kauen gegen Heißhunger ...


    Normalerweise bin ich kein Wassertyp ( schmeckt nicht) aber da wir auf der Arbeit n Wasserspender mit 3 Funktionen (still, still eisgekühlt und mit Kohlensäure) hab ich mich gezwungen pro STd. mind . 1 Glas zu trinken um meinen Flüssigkeitsbedarf zu decken. Manchmal stell ich mich hin, halt die Luft an und trink 3 Gläser hintereinander weg... gibt manchma Bauchschmerzen wegen zu schnellem Trinken, aber ist u.A. auch sehr sättigend. Und manchmal muss man halt seinen Gelüsten nachgehen... z.B. an einem Tag in der Woche, wo man alles essen darf, worauf man Bock hat :)


    Hoffe ich konnte bissl helfen :wink


    LG Joy
     
  9. Anzeige

  10. #8 Alfred H1tzkopf, 10.09.2007
    Alfred H1tzkopf

    Alfred H1tzkopf Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2007
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    danke für die Antworten erstmal.
    Also ich hab mal nen kleinen Shake gebastelt für meine Torte, dersieht so aus:

    1/2 Orange
    3 EL Kirschen
    etwas Weizenkeime
    ca. 50 g Haferflocken
    1 EL Traubenzucker
    1 EL Magerquark
    1 EL Olivenöl
    etwas Sonnenblumenkerne
    Milch bis es ne schöne Trinkkonsistens hat

    Ist das n gutes Frühstück für ne 16 Jährige die 1,57 m groß ist und ca. 50 Kg hat.
    Sie will eigtl. nur etwas Speck an Bauch und Oberschenkeln verlieren...

    Dankeeeeeeeeeeeeeeeeeee ;-)

    greetZ :wink
     
  11. #9 Hellhammer, 11.09.2007
    Hellhammer

    Hellhammer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde mal ganz einfach den kompletten Tagesbedarf (kcal) auf mehrere Mahlzeiten verteilen. Meine Freundin hatte die Angewohnheit nur jeweils am Mittag und am Abend zu essen. Versuch einfach die KH gegen den Abend zu reduzieren, sprich Abends nen leckeren Salat mit Magerem Fleisch, oder mal etwas Käse. Zwischendurch Früchte od. Gemüse, einfach das übliche Halt.

    Btw. zum Frühstück isst meine Freundin einen Weight Watchers Jogurt, oder ein Paar Scheiben Vollkornbrot mit Marmelade, wäre auch ne Variante ;).
     
Thema: Ernährung für meine Süßäää ;-)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kullerbauch wegbekommen

Die Seite wird geladen...

Ernährung für meine Süßäää ;-) - Ähnliche Themen

  1. Apropos Ernährung. Fitness-/Kraftsportbegeisterte aus München und Region hier für Biergarten?

    Apropos Ernährung. Fitness-/Kraftsportbegeisterte aus München und Region hier für Biergarten?: Über Fitness-Themen unterhält es sich besonders gut live statt nur online. Wäre doch mal ne schöne Abwechslung, oder? Haben hier paar Leute Lust...
  2. Tipps für Trainingsplan und Ernährung

    Tipps für Trainingsplan und Ernährung: Moin, Ich bin 19 Jahre alt und mache jetzt seit etwa einem Jahr Judo. Ich trainiere auch schon etwa seit 2 Jahren im Fitnessstudio, nur hatte...
  3. Einstiegshilfe für Fitness & Ernährung gesucht

    Einstiegshilfe für Fitness & Ernährung gesucht: Tag zusammen, ich würde gerne mal vernünftig mit Fitness & Ernährung durchstarten aber finde da keinen richtigen Anfang. Habe schonmal eine Zeit...
  4. Brauche Tipps für ein Ernährungsplan der Massephase

    Brauche Tipps für ein Ernährungsplan der Massephase: Hallo zusammen, Ich bib 18 Jahre alt , 1.90 Groß und wiege knapp 80 Kilo Ich bin schon länger daran Interessiert eine Massephase durchzuführen....
  5. Ideen für angepasste Ernährung

    Ideen für angepasste Ernährung: Hallo liebes Forum, ich bin neu hier und nachdem ich einen Teil meiner Fragen bereits durch stöbern im Forum beantwortet bekommen habe, dachte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden