Ernährung

Diskutiere Ernährung im Ernährung allgemein Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Hallo erstmal bin neu im Forum und lese fast nur dass viele von euch sich nur mit dem Abnehmen beschäftigen. Wer kann mir einen Tip geben was man...

  1. paula

    paula Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal bin neu im Forum und lese fast nur dass viele von euch sich nur mit dem Abnehmen beschäftigen. Wer kann mir einen Tip geben was man anstellen kann um mehr Masse aufzubauen. Natürlich kein Fett. Bin 1.66 groß und wiege 58 kg. Eigentlich ideal, aber ich bin trotzdem zu dünn. Bin seit 6 Monaten im Fitneßstudio und trainiere 3 mal die Woche. Aber vor dem Training kann ich schlecht was essen und nach dem Training auch nicht. Nachts knurrt mir dann oft der Magen. Wer hat da Tips auf Lager. LG Paula
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Ernährung. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Del Piero, 28.03.2006
    Del Piero

    Del Piero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.228
    Zustimmungen:
    0
    Wieso kannst du vorher und nachher nix essen??

    Das ist ziemlich schlecht,weil das u.a. Grundvoraussetzung für erfolgreiches Training ist.
     
  4. paula

    paula Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Liegt daran, daß ich halt auch nicht so richtig Appetit habe und auch vieles vor dem Sport nicht vertrage, also Banane geht nicht, Butterbrote liegen mir auch immer lange im Magen, dann geht nur noch Yoghurt mit Müsli und Äpfel. Nudeln koche ich mir auch manchmal, aber da kann keine Soße drüber, also nur pur.Und nach dem Training habe ich absolut keinen Appetit auf irgendetwas auch wenn ich mich zwingen müßte, ich weiß. Deshalb trinke ich im Studio ab und zu einen Eiweißshake den mag ich,aber da steckt nicht wirklich viel dahinter.
    LG Paula
     
  5. #4 Del Piero, 29.03.2006
    Del Piero

    Del Piero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.228
    Zustimmungen:
    0
    Ohne enstprechende Ernährung wirst du aber kein Erfolg haben,dann musst du dich halt irgendwie zwingen zum essen,denn gerade vor und nach dem Sport ist die Energieversorgung des Körpers wichtig.
     
  6. paula

    paula Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja das weiß ich ja, habe mir deshalb heute mittag Nudeln mit geräuchertem Speck und Zwiebeln gekocht. Aber die Zwiebeln hätte ich auch besser weggelassen. Sorry :D. Den Rest werde ich dann noch nach dem Training essen. Ist halt so ein Problem mit dem Appetit, habe ich schon von Kind an, da mußte man mich auch immer ans Essen erinnern. LG
     
  7. Karin

    Karin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2005
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Hilfe, ich bin auch 166 cm groß und wiege 48 Kilo (morgens ohne Klmaotten). Mache 2mal die Woche Spinning und 1 mal Kraft. Ich nehme nicht zu. Was mache ich FALSCH? Bitte helft mir, ich habe Angst Magerssüchtig zu werden. LG KArin
     
  8. f4lk

    f4lk Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    hey karin das sind krasse zahlen!
    ab sofort: kein sprudel mehr nur noch fruchtsaft oder fruchtsaftsdhorle, das bringt die kohlenhydrate mit denen du (hoffetnlich) gewicht zulegst.
    ausserdem hab ich gehört man soll es mal bei untergewicht mit einer tüte studentenfutter am tag probieren(muss ja nicht gross sein) und das ein halbes jahr durchziehen....das bringt kohlenhydrate und gesundes fett durch die nüsse!
    viel glück
    falk
     
  9. paula

    paula Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Zunehmen

    Hallo Karin,
    1,66 und 48 kg das ist wirklich mager. Da bin ich wohl noch dick dagegen.Aber mit den Nüssen das funktioniert so halbwegs. Esse Abends auch gerne mal Walnüsse, die kriege ich immer runter. Aber mit dem Sprudelwasser das ist auch eine Idee davon trinke ich nämlich auch recht viel. Denn süße Getränke sind mir auch zuwider. Auch nicht verdünnt.
    Viel Erfolg Bibi :wink
     
  10. bizzow

    bizzow Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.02.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    habt ja wohl das gleiche Problem wie ich :) Bin 1,82m groß und wiege immer zwischen 60-62kg, das pendelt immer. Ich kann wikrlich essen was und wieviel ich will, ich nehme nicht zu. In der letzten Zeit achte ich sehr auf meine Ernährung, da ich auch Muskelaufbau betreibe (man sieht auch Ergebnisse, Oberarme, Brust, Schultern, Bauchmuskeln und Oberschenkel/Waden sprießen förmlich, dank guter Genetik, jedoch nehme ich nicht zu). Ich achte darauf, möglichst viele Kohlenhydrate und Eiweiß am Tag zu essen, allerdings bisher nicht erfolgreich.

    Naja, bin mittlerweile mit meinem Körper zufriedener als vorher (kaum Muskelmasse, flach wie ein Brett ;)), nehme aber auch nicht zu... naja, mal sehen wie sich das weiterentwickelt, vllt. hat ja jemand noch andere Tipps ;) Das mit den Nüssen habe ich noch nicht versucht, aber nun weiss ich, was ich mir als nächstes am Abend reinpfeifen werd :p
     
  11. Anzeige

  12. Karin

    Karin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2005
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    hallo an alle,

    danke für die tips. mittlerweile wiege ich morgens schon 49 kg. kann aber ohne spinning und ausdauertraining nicht leben. manchmal bekomme ich abends sogar richtige fressattacken, dass ich mir manchmal überlege, den finger zu strecken. aber das mach ich auf keinen fall, das was drinnen ist bleibt auch drinnen. an der devise halte ich fest. könnt ihr mir aber nen tip geben, wie ich die fressattacken vermeiden kann? eigentlich ess ich schon genug.

    lg
    karin
     
  13. paula

    paula Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Karin
    diese Fressattacken habe ich auch ab und zu mal. Dann nehme ich mal wieder 1-2 kg zu. Dann hört es wieder auf und ich nehme wieder ab. Vielleicht holt sich der Körper ab und zu das was er braucht. Besser schlank und alles essen können, als dick und ein Leben lang Diät halten zu müssen. Auch wenn ich lieber auf Dauer etwas dicker sein möchte, so brauche ich wenigstens auf nichts zu verzichten. Stecke dir bloss nicht den Finger in den Hals.
    LG
     
Thema: Ernährung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ich bin 1.66 groß und wiege 58 kg zu viel

Die Seite wird geladen...

Ernährung - Ähnliche Themen

  1. Trainig Ernährung bei Ü60

    Trainig Ernährung bei Ü60: Schönen guten Tag! Ich war hier im Forum lange nicht mehr aktiv. Zum einen ist meine Mutter letztes Jahr gestorben. Dann waren dauernd...
  2. Ernährung ausgewogen genug?

    Ernährung ausgewogen genug?: Hallo; Mein Name ist Tobias und ich bin 27 jahre alt. Ich habe mir einen Ernährungsplan gemacht den ich jetzt etwa seit 1,5 Monaten durchziehe....
  3. Ist meine Ernährung soweit ausreichend? (Diät)

    Ist meine Ernährung soweit ausreichend? (Diät): Hallo Community, Ich bin jetzt seit ca. 5 Wochen auf Diät, und mein Gewicht hat sich wenig, bis garnicht geändert. Ich bin 26 Jahre, bin 181cm...
  4. Trainingspause Ernährung

    Trainingspause Ernährung: Hi Leute Muss leider Gesamt 4 Wochen pausieren aufgrund einer Verletzung Am arm Kurz zu mir Ca 9 Kilo zugenommen in ca 6 Jahren Training ( ja...
  5. Kalte Ernährung

    Kalte Ernährung: Mahlzeit Leute, ich hoffe ich darf meine Frage hier stellen auch wenn es nichts mit Bodybuilding zu tun hat. Ich bin Soldat und verbringe die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden