Ernährung?????????????

Diskutiere Ernährung????????????? im Ernährung allgemein Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Hey, ich trainiere jetzt seid knapp 6monaten bin also noch ein relativer neuling auf dem gebiet. Habe eine Körper größe von 1.78cm bei einem...

  1. #1 chris1988, 11.01.2008
    chris1988

    chris1988 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    ich trainiere jetzt seid knapp 6monaten bin also noch ein relativer neuling auf dem gebiet.
    Habe eine Körper größe von 1.78cm bei einem gewischt von 88kg habe dem nach übergewicht.

    so wollte ich mal fragen wie ich meine fettpolster weg bekomme mit der richtigen Ernährung,auf was muss ich achten ,was soll ich am besten essen um mein übergewicht in den griff zu bekommen???????

    freue mich auf jeden Ratschlag.

    hoffe ihr könnt mir bei meinem problem helfen.

    MFG
    Chris :post
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Ernährung?????????????. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    Warum meinst du gibt es hier ein Ernährungs-Unterforum?????
     
  4. katJeS

    katJeS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    1
    :]


    aber tenshi, warum nit verschoben oder so ?




    gruß

    hummel
     
  5. Antrax

    Antrax Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2007
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    wenn dir jemand helfen soll,
    solltest du schon ein paar angaben zu dir angeben...

    aktuelle ernährung,
    aktuelle daten

    größe,
    gewicht etc...
     
  6. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    damit wollte ich noch warten, bis er es liest
     
  7. katJeS

    katJeS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    1

    hrhr du stratege ;)

    gruß

    hummel
     
  8. #7 Rocky49, 16.01.2008
    Rocky49

    Rocky49 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2008
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    also wenn du gewicht verliren willst, solltest du ein kcal-defizit von ca. 300-500 kcal haben.
    dazu noch 1-2 mal die wochen laufen etc. und die wirdst sehr schnell auf dein wunschgewicht kommen.
     
  9. Antrax

    Antrax Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2007
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    naja man sollte es aber nicht uebertreiben...
    ich würde nicht mehr wie 4 kg pro monat ins minus gehen vom gewichtsverlust...
    sonst hast nachher n hautlappen ueber deinen allerwertesten hängen, dass ist noch ekliger, wie ein dicker bauch :)

    also schön ruhig die sache angehen und nicht eine halbe Fastenszeit einlegen nur um so schnell wie möglich kilos zu verlieren..
    dein körper wird sich dafür rächen..
    und damit meine ich nicht nur den evtl. entstehenden lappen am bauch
     
  10. Anzeige

  11. #9 Schpeik, 16.01.2008
    Schpeik

    Schpeik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    500kcal pro Tag weniger essen als du verbrauchst --> =3500kcal pro woche Minus.

    1kg Körpermasse entspricht 7000kcal, folglich solltest du pro Woche ein halbes kg verlieren, also 2 kg im Monat.
    Hört sich jetzt nicht so viel an, mehr als 500kcal defizit würd ich nciht empfehlen.

    Und ja- 2kg/Monat hört sich nicht viel an, aber 12 kg in einem halben Jahr- das is schon mal was ;-) :]

    mfG :wink

    Schpeik
     
  12. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    Nur leider ist deine Milchmädchenrechnung vollkommen falsch;)
    Erstens: 7000kcal entspricht 1kg reinem Körperfett und es ist immer ein gewisser Muskelverlust zu berücksichtigen.

    Zweitens: geht mit einem Verlust an Körpersubstanz auch immer ein großer Wasserverlust einher. Muskeln bestehen zu ~75% aus Wasser. Der Körper benötigt weniger Blut usw. Ausserdem wird bei den Oxidationsprozessen extrem viel Wasser benötigt.

    Mehr als 500kcal/d halte ich bei Natural-Trainierenden für Muskelmord
     
Thema: Ernährung?????????????
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ernährungsunterforum

Die Seite wird geladen...

Ernährung????????????? - Ähnliche Themen

  1. Trainig Ernährung bei Ü60

    Trainig Ernährung bei Ü60: Schönen guten Tag! Ich war hier im Forum lange nicht mehr aktiv. Zum einen ist meine Mutter letztes Jahr gestorben. Dann waren dauernd...
  2. Ernährung ausgewogen genug?

    Ernährung ausgewogen genug?: Hallo; Mein Name ist Tobias und ich bin 27 jahre alt. Ich habe mir einen Ernährungsplan gemacht den ich jetzt etwa seit 1,5 Monaten durchziehe....
  3. Ist meine Ernährung soweit ausreichend? (Diät)

    Ist meine Ernährung soweit ausreichend? (Diät): Hallo Community, Ich bin jetzt seit ca. 5 Wochen auf Diät, und mein Gewicht hat sich wenig, bis garnicht geändert. Ich bin 26 Jahre, bin 181cm...
  4. Trainingspause Ernährung

    Trainingspause Ernährung: Hi Leute Muss leider Gesamt 4 Wochen pausieren aufgrund einer Verletzung Am arm Kurz zu mir Ca 9 Kilo zugenommen in ca 6 Jahren Training ( ja...
  5. Kalte Ernährung

    Kalte Ernährung: Mahlzeit Leute, ich hoffe ich darf meine Frage hier stellen auch wenn es nichts mit Bodybuilding zu tun hat. Ich bin Soldat und verbringe die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden