Ernährungsplan Bewertung !

Diskutiere Ernährungsplan Bewertung ! im Ernährung allgemein Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; HI leute, habe mir endlich ein guten Ernährungsplan aufgestellt und wollte von euch wissen was ihr Davon hält. Angaben zu mir : Gewicht 66 Größe...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 cronos100, 13.12.2004
    cronos100

    cronos100 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    HI leute, habe mir endlich ein guten Ernährungsplan aufgestellt und wollte von euch wissen was ihr Davon hält.

    Angaben zu mir :

    Gewicht 66
    Größe 174 cm

    Bin momentan in der Massephase wenn ihr gute Verbesserungsvorschläge habt bin ich gerne bereicht mit euch drüber zu diskutieren :D

    Reihenfolge der Angaben:
    Portion(g)/ kcal / Eiweiss/Fett/Kohlenhydrate

    6:00 :

    Früchte-Müsli 75g 255,3 7,4 4,5 45,3
    Quark 250g 188,5 33,8 0,5 10,0
    Leinöl 1 EL 83,0 0,0 9,2 0,0
    Orangensaft 2 EL 8,6 0,1 0,0 1,8
    535,4 41,3 14,2 57,1
    Alles mit einander vermischen und mit Genuss futtern :D

    9:10:

    Roggen Vollkornbrot 130,0 224,9 6,5 1,3 46,8
    Putenbrust 50,0 53,3 12,1 0,5 0,0
    Käse 1 Sch. 104,1 7,8 8,0 0,0
    382,3 26,4 9,8 46,8

    13:00 1 Banane 130,0 1,5 0,3 30,0
    14:00 Training
    16:30 erst zuhause wegen schlechter Bussverbindung :D

    16:30

    Eiweisshake 30,0 101,7 23,7 0,3 0,6
    Milch 1,5 % 300,0 145,8 10,2 4,8 14,7
    247,5 33,9 5,1 15,3

    19:30

    125g Beutel Reis 250g 421,0 9,3 0,5 95,0
    500 Milch 500g 243,0 16,5 7,5 24,0
    Leinöl 1 EL 83,0 0,0 9,2 0,0
    747,0 25,8 17,2 119,0

    22:30

    Quark 250,0 188,5 33,8 0,5 10,0
    2 EL Leinöl 20,0 166,0 0,0 18,4 0,0
    354,5 33,8 18,9 10,0
    23:00 Schlafen :D

    Gesamt :
    2236,5 Kcal , 138,3g Eiweiss , 61,2g Fett , 273,2g Kohlenhydrate

    Hoffe man kann das noch irgendwie erkennen :D
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Ernährungsplan Bewertung !. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    Ist schon ok soweit, wobei es mir etwas eintönig wäre.

    Würde aber die Milch etwas reduzieren und schauen dass du noch ein paar ungesättigte Fettsäuren mehr zu dir nimmst
     
  4. #3 cronos100, 13.12.2004
    cronos100

    cronos100 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde jetzt mit 2420 kcal pro Tag fahren damit ich die Defizits von den Trainingstagen ausgleichen kann :D

    Habt ihr vielleicht gute Ideen welche Mahlzeiten ich vielleicht variieren kann und womit ?

    Die Große Mahlzeit mit Reis und Milch tausche ich auch oft gegen Eierreis, 4 ganze Eier und 125g ( ungekocht ) reis :D

    Vielleicht kennt ihr noch paar gute Tips ?
     
  5. Skip

    Skip Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2003
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    0

    Wieviel pro Tag ist denn okay, kennst du da irgendwelche Richtwerte???
    Trinke immo round about 2l/Tag, mag das halt gerne und ist in der Schule recht praktisch so ein Päckchen wegzutrinken, außerdem bekomme ich dadurch Eiweiss, da ich ja kein Pulver verwende und somit bisschen darauf achten will (was leider nur recht eingeschränkt funktioniert :xx)
     
  6. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    Naja, man sagt ja eigentlich das Milch Baby-Nahrung ist und das man daher weitesgehend drauf verzichten sollte. aber das sei mal dahingestellt. Richtwert war mal 1 liter/d als Obergrenze, aber das war noch bevor man die Ernährungspyramide das letzte mal verändert hatte.
    Würde aber persönlich auch nicht höher gehen
     
  7. #6 Dimtross, 13.12.2004
    Dimtross

    Dimtross Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    warum trinkst du oder möchtest du so viel milch trinken?
    weil du "gerne" trinken möchtest oder wegen dem eiweissgehalt?
    wenn ja dann gibt es genug andere möglichkeiten den bedarf zu decken anstelle der milch....
    dann wirds auch nicht zu einseitig;)
     
  8. zo-lee

    zo-lee Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    @ cronos: ich würd einen PW-shake auf jeden fall mitnehmen, den du gleich nachm train trinkst! mit 40 gr EW (whey am besten) und KHs 1gr/kg körpergewicht in form von dextreose oder banane mit reinmixen!
     
  9. zo-lee

    zo-lee Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    nochmal @ cronos:
    für deine grosse mahlzeit kannst auch n thunfischreis nehmen, oder haenchen/pute mit reis/kartoffeln/süsskartoffeln und nimm auf jeden fall noch gemüse/salat mit dazu!
    kannst auch chicken á la zo.lee :D machen (siehe bei den rezepten - schmeckt geil). oder n lachssteak solltest auch des öfteren essen wg. den unges. fettsaeuren. evtl auch mal dickes steak....etc.....
    an deiner stelle würde ich mir auch noch lachsölkapseln bestellen und davon 5-10 gr/d futtern!
     
  10. O-Dogg

    O-Dogg Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    - mehr milch rauslassen
    - - weniger laktose zu dir nehmen...
    - mehr fett zu dir nehmen
    - weniger eiweiß
     
  11. Mitsu

    Mitsu Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Warum soll er denn die Milch rauslassen ? Und weniger Eiweiß zu sich nehmen, wenn er in der Massephase ist ?
     
  12. O-Dogg

    O-Dogg Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    so viel eiweiß braucht er bei seinem gewicht nicht und diese kcal, die er da zu wenig hat, sollte er versuchen mit fett auszugleichen!!

    weniger milch, mehr wasser, mehr butter
    ----> mehr mineralstoffe (sind sehr wichtig für das training, auch wenn nicht so viel darüber gesagt wird)
    ----> weniger milch wegen weniger eiweiß, weil der überfluss eh nicht gebraucht wird...
    ----> mehr butter ergibt mehr fett



    by the way: finde den plan im großen und ganzen sehr gut...
     
  13. Mitsu

    Mitsu Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Ok. Ich geh auch immer von den Bedingungen unter Stoff aus, da verhält es sich etwas anders.

    Mein Fehler. :crazy:

    Weitermachen.
     
  14. #13 cronos100, 14.12.2004
    cronos100

    cronos100 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die ganzen Verbesserungsvorschläge werde diese versuchen einzubringen.

    Die Rezepte werde ich mir auf alle fälle mal auf Schreiben und probieren dann wird wenigstens nicht so einseitig immer :D
     
  15. #14 Del Piero, 14.12.2004
    Del Piero

    Del Piero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.228
    Zustimmungen:
    0
    @ cronos100

    An der Eiweißmenge würde ich persönlich überhaupt nichts verändern.
     
  16. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    und wenn dann eher Magarine statt Butter
     
  17. Mitsu

    Mitsu Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Und vor allem fettarme Milch. 1,5% oder 0,3% wobei die letztere wie Wasser schmeckt ! Bah.
     
  18. O-Dogg

    O-Dogg Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    warum??
     
  19. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    ich hab nur drauf gewartet :D

    also groß sind die unterschiede ja nicht, aber ich würde Margarine bevorzugen, weil

    Margarine wesentlich weniger Chloesterin enthält (240mg zu 5mg), wobei das bei den verzehrten Mengen wohl keine große Rolle spielt
    Als wichtigestes argument sehe ich aber die Verteilung der einzelnen FS an. Butter: gesättigt: 65%, einfach ungesättigt: 30% mehrfach 5%
    Analog bei Margarine: 35%, 30%, 35%

    Allerdings sollte man bei der Margarine dann drauf achten, dass man welche aus Rapsöl nimmt
     
  20. Anzeige

  21. O-Dogg

    O-Dogg Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    ok... ist akzeptiert.... :D

    nur bei der margarine ist das so: 35% 40% 25%
    aber was sagen schon diese kleinigekeiten aus... ;)
     
  22. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    ich hatte genau 2 werte vorliegen, einmal 35,40,25 und einmal 35,35,30.

    scheint also je nach margarine (rapsöl hat ja z.B. ne andere Fettveteilung als Sonnenblumenöl) abzuweichen;)
     
Thema: Ernährungsplan Bewertung !
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kostplan bewertung

    ,
  2. tageskostplan laktoseintoleranz

    ,
  3. tageskostplan bewerten

    ,
  4. Beurteilung von Kostplänen,
  5. kostplan beurteilung,
  6. kostplanbewertung,
  7. ernährungsplan bewertung,
  8. tageskostplan erstellen,
  9. bewertung eines kostplans,
  10. bewertung tageskostplan,
  11. beurteilung tageskostplan,
  12. Bewertung von kostplänen,
  13. bewertung eines tageskostplan,
  14. kostplan,
  15. kostpläne beurteilen,
  16. kriterien für die bewertung eines kostplanes,
  17. tageskostplan zur bewertung,
  18. kostplanbeurteilung,
  19. http:www.fitness-foren.deern,
  20. kostplanbewertungskriterien,
  21. bewertungsbogen für einen kostplan,
  22. kriterien zur beurteilung von kostplänen,
  23. laktoseintoleranz tageskostplan,
  24. tageskostplan bei laktoseintoleranz,
  25. ein tageskostplan laktoseintoleranz
Die Seite wird geladen...

Ernährungsplan Bewertung ! - Ähnliche Themen

  1. Bewertung und eventuelle Verbesserungsvorschläge meines Ernährungsplan?

    Bewertung und eventuelle Verbesserungsvorschläge meines Ernährungsplan?: Hey zusammen, hatte letztens Gespräch mit dem Trainer über Ernährung beim trainieren. Da mein ziel mehr Masse und Muskeln sind, meinte er ich...
  2. Ernährungsplan Bewertung

    Ernährungsplan Bewertung: Hallo liebe Community, Ich bin 17 Jahre, 1,83 groß und wiege nur 72 Kilo, was man mir leider auch echt ansieht. Hab mir deshalb einen Plan...
  3. Bewertung meines "Ernährungsplanes"

    Bewertung meines "Ernährungsplanes": Moin moin, ich würde mich freuen, wenn ihr euer Statement zu meinem "ernährungsplan" abgeben könntet (wenn man es so nennen kann ;) ) Also ich...
  4. Ernährungsplan bitte um Bewertung (mit Excel-Datei)

    Ernährungsplan bitte um Bewertung (mit Excel-Datei): Hey leute, ich hab mal den thread ein wenig verändert, nicht das ihr denkt ich hätte die Grundsätze nicht gelesen oder mich darauf verweist, ich...
  5. Hilfe Ernährungsplan

    Hilfe Ernährungsplan: Hey leute, erstmals über mich... Alter : 20 Körpergröße: 181cm Gewicht: 108 KG Ich habe vor ca. 8 Monaten aufgehört zu trainieren und habe...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden