Exitus' Kre-Alkalyn Kur

Diskutiere Exitus' Kre-Alkalyn Kur im Erfahrungsberichte Forum im Bereich Trainingstagebuch; Habe heute meine Creatin-Kur begonnen, sie wird 8 Wochen dauern. Ich nehme 4 Kapseln à 750mg pro Tag. Eine morgens, zwei ca. eine Stunde vor dem...

  1. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Habe heute meine Creatin-Kur begonnen, sie wird 8 Wochen dauern. Ich nehme 4 Kapseln à 750mg pro Tag. Eine morgens, zwei ca. eine Stunde vor dem Training und eine danach. An Off-Tagen wahrscheinlich 2 morgens und zwei nachmittags.


    Körpergröße: 1,86m
    Gewicht: 87kg
    Kfa: 15%
    (circa-Angaben)


    Trainiere nach dem 5x5 System. Plan sieht wie folgt aus:

    TE 1:

    Kniebeugen
    Bankdrücken
    Rudern vorgebeugt
    Nackenziehen


    TE 2:

    Kreuzheben
    Dips
    Klimmzüge
    Frontdrücken

    Am Ende der TE´s noch 3 Sätze Crunches.

    Trainiert wird jeden zweiten Tag, seidenn es kommt mal was Wichtiges dazwischen.


    Habe die letzte Woche schon nach dem System trainiert um mich etwas daran zu gewöhnen und die passenden Gewichte herauszufinden.
    Werde in jeder TE die Gewichte um 2,5kg zu steigern, sofern ich in den 5 Sätzen jeweils 5 saubere Wiederholungen geschafft habe, sonst bleibt das Gewicht vorerst gleich.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Exitus' Kre-Alkalyn Kur. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Heute auch die erste Einheit, habe nach TE2 trainiert. Training war hart und gut.
    Habe meine vorher festgelegten Gewichte alle um 2,5kg gesteigert und geschafft. Ist aber auch möglich, dass ich die heutigen Gewichte noch ohne das Creatin geschafft hätte.

    PS: Bei den Dips benutze ich Zusatzgewichte, bei den Klimmzügen vorerst nicht. Sie werden sehr langsam und in vollem Bewegungsumfang ausgeführt.

    Ich werde ab und zu meine zwischenzeitlichen Steigerungen bei den einzelnen Übungen bezüglich der Gewichte festhalten.

    Bisher überall +2,5kg
     
  4. Vana*

    Vana* Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    0
    Wird es vorher/nachher Daten und Bilder geben???
     
  5. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Anfangsdaten stehen ja oben, ein paar Wochen nach der Kur werd ich nochmal berichten wieviel übrig geblieben ist und zwischendurch wenn sich Körpergewichtstechnisch was tut.
    Bilder wird es nicht geben. Denke auch nicht dass sich optisch so viel tut.

    Heute ist ja Pause und ich hab mir gleich mal ne (leichte Erkältung) eingefangen. Hoffe sie wird nicht stärker, wenns so bleibt werd ich aber wahrscheinlich weiter trainieren können.
     
  6. Vana*

    Vana* Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    0
    Körpergewicht und KFA und der Rest? Oder machst Du den "Erfolg" nur an Deinem Gewicht fest? Ich meinte eher sowas wie OA Umfang etc. ...
     
  7. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Ach das meinst du, tja das müsste ich dann irgendwann mal nachtragen, hab meine Maße schon ewig nicht mehr gemessen.
     
  8. Debbie

    Debbie Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Drücke dir die Daumen, daß du Erfolg hast und vorallem, daß du keine fiese Erkältung bekommst!!!!!
     
  9. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    @Debbie: Danke!
    Naja die (leichte) Erkältung ist immer noch da, verstopfte Nase etc. aber solangs nicht schlimmer wird passts schon. Wenigstens der Husten und die Halzschmerzen sind komplett weg.


    So heute nach TE1 trainiert und auch dort alle vorgenommenen Gewichte sauber bewältigt. Ich werde also auch dort das nächste Mal um 2,5kg steigern.
    Gutes Körpergefühl beim Training gehabt.
     
  10. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Sry hab mich letztes mal verschrieben, heut hab ich wieder TE2 absolviert. Training hat wunderbar geklappt, sodass ich nächste TE2 wieder steigern kann um 2,5kg. Bin mal gespannt ob ich das auch noch schaffe oder ob ich dann erst mal etwas stagniere. Beim Kreuzheben und Frontdrücken war ich schon sehr am Limit, aber technisch war auch jeweils die letzte Whd meiner Meinung nach noch in Ordnung.
    Sonntag gehts mit TE1 weiter.
     
  11. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Heut gings wie geplant weiter. Training war wieder erfolgreich, d.h. für nöchste Einheit am Donnerstag (TE1) wieder Steigerung um 2,5kg.
    Ich hätte vllt das Gewicht bei den Übungen anfangs etwas höher wählen können, trotzdem ist nun ein Leistungsplus durch das Creatin festzustellen, natürlich in Verbindung mit dem 5x5 System.
    Bei manchen Übungen bin ich bereits am Limit gewesen, bei ein paar wenigen nicht, mal schauen wie weit sich die Gewichte noch steigern lassen in den nächsten TE´s.
     
  12. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Heute TE1 absolviert. Beim Kreuzheben musste ich den letzten beiden Sätzen jeweils eine Wiederholung früher aufhören, da ich sonst den Rücken nicht mehr gerade hätte halten können (also 5-5-5-4-4).
    Nächste TE1 Steigerung wie gewohnt bis auf Kreuzheben, dort wird weiter trainiert bis die 5x5 sauber absolviert werden können.
    Donnerstag gehts mit TE2 weiter.
     
  13. #12 Del Piero, 23.01.2007
    Del Piero

    Del Piero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.228
    Zustimmungen:
    0
    Kommen auch noch Infos über deine Trainingsgewichte ,oder fasst du alles im Schluss zu einem Fazit zusammen und listet auf inwiefern du dich pro Übung um wie viel Kilo gesteigert hast?
     
  14. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Denke das beantwortet deine Frage ;)
    Jo schätz mal alle zwei Wochen und am Ende der Kur nochmal. Das wäre also Ende dieser Woche.
    Wenn sich körperliche Veränderungen bemerkbar machen (Gewicht, Optik etc.) werd ich auch kurz was zu schreiben, aber bis jetzt hat sich (logischerweise) noch nicht viel getan. Ich erwarte mir auch hauptsächlich einen Kraftzuwachs, was bis jetzt auch ganz gut klappt. Bis bis jetzt zufrieden mit dem Verlauf.
    Meine Erkältung ist auch fast weg, dann geht vllt noch etwas mehr, wir werden sehn =)
     
  15. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Gestern TE2 wie geplant durchgeführt. Wieder alle Gewichte bewältigt, was mich vor allem beim Bankdrücken überrascht hat. Dort habe ich vor dem Systemwechsel und der Kur einige Wochen stagniert und jetzt läuft es wie geschmiert. Aber ich schätz mal dass bei der nächsten TE2 die erneute Gewichtssteigerung nicht nochmal bewältigt werden kann, war diese Einheit schon stark am Limit, wie in TE1 beim Kreuzheben.
    Kniebeugen und Rudern gingen (fast schon zu) leicht, werde aber trotzdem "nur" um 2,5kg steigern.
    Also überall wieder +2,5kg.
    Morgen gehts weiter mit TE1 und am Sonntag kommt der erste Zwischenbericht.
     
  16. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Training mit TE1 lief heut nicht gut. Stehe auch etwas unter Stress, vllt kam das noch dazu.
    Kreuzheben wär mir im letzten Satz fast die Hantel abgehauen, hatte am Ende keinen guten Griff mehr. Diesmal 5-5-5-5-4, also eine mehr als letztes Mal, nächste Einheit gleiches Gewicht.
    Dann hab ich mir bei den Dips (+20kg) gleich im ersten Satz die vorderen/mittleren Deltas etwas gezerrt. Hab die Übung nach dem zweiten Satz abgebrochen bevor es noch schlimmer gekommen wäre, Zerrung kann ich jetzt nicht gebrauchen. Habe deswegen auch Frontdrücken auslassen müssen. Klimmzüge gingen dann aber noch relativ ordentlich und halt noch drei Sätze Crunches.
    Somit erstmal nächste Einheit mit den gleichen Gewichten.
     
  17. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Training nach TE2 heute, lief ganz gut, nur beim Nackenziehen sind wieder die Schmerzen vom letzten Training in der Schultern aufgetreten, hoffentlich wirds nicht schlimmer, unterbrechen will ich nämlich auf keinen Fall...
    Hab also nach dem 2. Satz Nackenziehen abgebrochen. Sonst alle Gewichte bewältigt und komischerweise beim Bankdrücken kaum Schmerzen gehabt, dort habe ich die letzte Whd abgefälscht und gerade so hochgedrückt, Gewicht bleibt dort also erst nochmal gleich um die 5x5 sauber auszuführen.


    Kurzer Zwischenbericht: (heute war Beginn der 3. Woche)

    Gewicht: nahezu unverändert, leicht gestiegen
    Umfang (gemessen an versch. Stellen natürlich): unverändert
    Optik: leicht verbessert (kann auch Einbildung sein)
    Trainingsgewichte (von Beginn des neuen Plans an):
    Kreuzheben: +7,5kg
    Kniebeugen: +12,5kg
    Bankdrücken: +10kg
    Rudern: +10kg
    Dips: +10kg
    Frontdrücken: +10kg
    Nackenziehen: +7,5kg
    Ich muss dazu sagen, dass ich manche Gewichte anfangs höher hätte wählen können, denke aber es war ganz gut gewählt in Punkto Gewöhnung und Verletztungsrisiko (Bei den Dips hatte ich mich einfach nicht gut aufgewärmt...so schnell kanns gehen).
    Die kommenden Gewichtssteigerungen werden evtl. aufschlussreicher sein, diese werden natürlich bei weitem nicht mehr so groß (in so kurzer Zeit) wie die jetzigen sein.

    Bin bis jetzt zufrieden mit dem Verlauf der Kur, es ist das eingetreten was ich mir erwartet habe, bin gespannt ob in den nächsten Wochen noch eine deutliche Wassereinlagerung spürbar sein wird.

    Ansonsten: Erkältung ist weg, leichte Zerrung da...


    Falls ihr fragen habt, stellt sie ;)
     
  18. Vana*

    Vana* Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    0
    optisch leichte "Verbesserung" -> geht mir genauso, aber für das Ego ist das gut :D
     
  19. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    @Vana: jo :)


    Heute lief das Training (TE1) gut, wenn auch kaum Steigungen drin waren, aber das ist ja nach dieser Zeit ganz normal.
    Kreuzheben konnt ich heut endlich bewältigen, sodass ich um 2,5kg steigern kann. Bei den Dips war ich etwas vorsichtig um nichts zu riskieren (bzgl. Schulter) hat aber alles geklappt. Bei Frontdrücken konnt ich heute nur 5-4-3-3-3 erreichen aufgrund der letzten Steigung.
    Keine Ziehen mehr in der Schulter zu spüren =)
     
  20. Anzeige

  21. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    TE2 alles sehr gut geklappt. Bankdrücken wird jetzt gesteigert, genauso wie Kniebeugen und Rudern, nur das Gewicht beim Nackenziehen bleibt vorerst gleich.

    Habe ca. 1kg zugenommen.
     
  22. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    TE1 lief heute wieder sehr gut. Beim Kreuzheben hab ich wie erwähnt erhöht und auf Anhieb das Gewicht bewältigt, hätte ich nicht erwartet, also nächstes Mal wieder 2,5kg mehr. Bei den Dips bin ich heut wieder voll eingestiegen, war erfolgreich, dort auch wieder Steigerung fürs nächste Mal. Meinem Gefühl nach waren die Schultern noch nie so geplättet danach (positiv gemeint). Komisch vorallem weil sonst die Dips viel mehr den Trizeps belasten. Bei den Klimmzügen hat sich nicht viel getan und beim Frontdrücken hab ich heut auch nur eine Wiederholung mehr geschafft. Aber ich bin zufrieden.
     
Thema: Exitus' Kre-Alkalyn Kur
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kre alkalyn kur vorher nachher

    ,
  2. kre alkalyn pro vorher nachher

    ,
  3. kre alkalyn vorher nachher

    ,
  4. kre alkalyn erkältung,
  5. kre alkalyn bei erkältung,
  6. kre alkalyn vorher nachher bilder,
  7. kre alkalyn pro watte,
  8. erkältung kre alkalyn,
  9. Watte in Kre Alkalyn Pro,
  10. 3er split exitus,
  11. kre-alkalyn erkältung,
  12. kre alkalyn erkältet,
  13. kre-alkalyn pro watte,
  14. kre alkalyn watte,
  15. wozu ist die watte in kre alkalyn pro,
  16. kre alkalyn pro erkältung,
  17. kre-alkalyn kur vorher nachher,
  18. kre alkalyn bankdrücken,
  19. kre-alkalyn vorher/nachher,
  20. alkalyn vorher nachher bilder,
  21. kre alkalyn kur während erkältung,
  22. watte im kre alkalyn,
  23. muskelaubau reduziert schnellgikeit,
  24. kre alkalyn trotz erkältung,
  25. krealkalyn während erkältung
Die Seite wird geladen...

Exitus' Kre-Alkalyn Kur - Ähnliche Themen

  1. Exitus' Anabole Diät

    Exitus' Anabole Diät: Habe heute mit meiner AD begonnen, um die nächsten Wochen mein KFA zu senken und somit mehr Definiton zu erreichen. Der Gewichtsverlust ist mir...
  2. Kre-Alkalyn - Einnahme

    Kre-Alkalyn - Einnahme: Weiß gerade nicht ob ich in dem Bereicht richtig bin , falls nein , bitte verschieben.. Danke :) Guten Tag, habe angefangen Kre-Alkalyn zu...
  3. Kre-Alkalyn

    Kre-Alkalyn: Habt ihr schon mal was von dem Kre-Alkalyn gehört - wenn ja, habt ihr positive oder negative Ansichten darüber? - preislich ist das Produkt...
  4. Unterschied zwischen kreatin und Kre-Alkalyn?

    Unterschied zwischen kreatin und Kre-Alkalyn?: Hallo leute, Ich habe mich in diesem Forum angemeldet um hilfe zu erlangen. Ich bin seit gut einem halben Jahr im Fitnessstudio aktiv. Ich habe...
  5. NO Booster + Kre-Alkalyn oder Kre-Alkalyn PRO?

    NO Booster + Kre-Alkalyn oder Kre-Alkalyn PRO?: Hey! ich habe vor NO Booster in Kombination mit Kre-Alkayln einzusetzen. Also Dosierung hätte ich gedacht: Trainings-Tage: (wahrscheinlich,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden