Fett verbrennen, gleichzeitig Muskeln auf- und abbauen...

Diskutiere Fett verbrennen, gleichzeitig Muskeln auf- und abbauen... im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo zusammen! Also folgendes: Bin 1,58 groß und wiege 53 kg. Meiner Meinung nach zu viel, also möchte ich jetzt was dafür tun. Leider weiß ich...

  1. popisa

    popisa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Also folgendes:
    Bin 1,58 groß und wiege 53 kg. Meiner Meinung nach zu viel, also möchte ich jetzt was dafür tun. Leider weiß ich nicht genau wo und wie ich anfangen soll.

    Der erste Schritt war mir Weight Watchers zu besorgen und mich an das Punktesystem zu halten, somit hab ich die Ernährung schonmal umgestellt und unter Kontrolle.

    Hauptsächlich möchte ich Fett verbrennen und Muskeln aufbauen im Bauch-, Rücken- und Armbereich. Gleichzeitig möchte ich aber Muskeln an den Beinen abbauen, aber auch trotzdem an den Beinen Fett verbrennen.

    Würde mich freuen, wenn ihr mir einige Trainingsübungen nennen könntet um die genannten Bereiche nach meinen Wünschen zu formen (gerne auch einen ausführlichen Trainingsplan).

    Vielen Dank im Voraus!

    Popisa
     
  2. Anzeige

  3. #2 Frechdachs, 30.05.2007
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    hi...

    schreib doch erstmal deinen bisherigen ernährungsplan & trainingsplan auf,wir kennen dich ja nicht und können dir sonst nicht helfen.

    aber ma ne kurze zwischen frage bzw 2 fragen

    1. warum muskeln am bein abbauen*staun*

    2. warum weight watchers????

    lieb grüß
    dax
     
  4. [PR]

    [PR] Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    LEICHT weniger essen, kalorien mitzählen, viel ausdauertraining (joggen, radfahrn, schwimmen etc.), krafttraining (am besten im studio mit guter beratung)

    vor allem wenn wunschgewicht erreicht ist NICHT mit dem sport aufhören.

    und tu dir den gefallen und bleib mit der kalorienzufuhr noch im gesunden bereich (niemals unter 1000-1200 kcal pro tag) sonst schaltet der stoffwechsel relativ schnell auf sparflamme und es ist recht schwer ihn da wieder rauszubekommen (im volksmund nennt man das jojo-effekt)

    der hauptteil der fettabnahme sollte nicht durch weniger kalorien sondern durch erhöhte körperliche bzw sportliche aktivität erfolgen (ganz nebenbei baust du damit auch noch kondition auf)

    gleichzeitig muskeln aufbauen und fett abbauen ist im normalfall nicht möglich, mit jeder gewichtsabnahme ist ein gewisser prozentsatz an muskelverlust verbunden
     
  5. popisa

    popisa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Noch habe ich mit Weight Watchers nicht angefangen. Habe das Programm und will meine Ernährung danach umstellen sodass ich mein Wunschgewicht erreiche (gewisse Kalorienanzahl pro Tag). Das beantwortet schon mal deine zweite Frage.

    Meinen Trainingsplan kann ich leider nicht vorweisen, da ich keinen habe, was ich ja auch geschrieben hab. habe keine ahnung wie ich was trainieren kann, daher der Beitrag.

    Und zu der Frage mit dem Muskelabbau, habe ca. 8 Jahre Ballett gemacht und mittlerweile richtige Stampfer. Das Bein beult sich nach vorne aus, wenn du verstehst was ich meine. Diese Muskeln sollen halt weniger werden und die Beine dadurch dünner.

    Klar kann ich durch Sport Fett abbauen, gleichzeitig sollen die Muskeln an den Beinen NICHT aufgebaut bzw. gestärkt werden (beim Joggen der Fall).

    Lg, Popisa
     
  6. #5 KingLui, 30.05.2007
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    Ehm nein^^...
    Beim Joggen baust du zu 100% keine Muskeln auf...Du trainierst ja im Ausdauerbereich...Du wirst dadurch nicht Muskeln an den Beinen aufbauen, sondern nur am ganzen Körper Fett abbauen...


    MFG KL
     
  7. #6 Frechdachs, 30.05.2007
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    natürlich werden die beinmuskeln beim joggen trainiert^^
     
  8. #7 KingLui, 30.05.2007
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    Trainiert...Ja...Aber nicht großartig aufgebaut.
     
  9. #8 Missy D., 30.05.2007
    Missy D.

    Missy D. Guest

    Hiii ^^

    also wir haben ja fast die selbe Größe und Gewicht und im Grunde habe ich die selben Ziele. Also durch das Joggen werden meines Erachtens schon die Muskeln trainiert, vllt. kriegste nicht gleich solche MuckiBeine aber sie werden auf jeden Fall fester und ich kann mir auch gut vorstellen, dass deine Muskelatur sich entwickelt.
    Was dein Thema bezüglich Ballett angeht- ich glaube nicht, dass du deine "auswölbungen" wieder loswirst. Deine Beine haben sich nunmal dadurch so entwickelt und es dürfte echt schwer sein, das wieder loszuwerden.

    Aber wie schon die anderen gesagt haben: Cardio, cardio und nochmal Cardio!! :D

    Gib ja nicht auf!! Liebe Greez, Missy
     
  10. #9 italia661, 30.05.2007
    italia661

    italia661 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2006
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    1
    das widerspricht sich ja selbst!

    logisch werden die muskeln aufgebaut wenn sie trainiert werden :]
     
  11. #10 Muscat Coach, 31.05.2007
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    @popisa die Muskulatur an den Beinen wuerde in deinem Fall nicht mehr aufgebaut werden. Im Gegenteil sie wuerden schlanker werden. Natuerlich sollst du kein Sprinttraining machen aber regelmaessiges Joggen wuerde ihnen gut tun. Die dicken Oberschenkel (Ich kenn das Problem - ich hatte mal eine Freundin die war professionelle Eischnelllaeuferin - Oh gott die haette mir fast das Becken gebrochen :D)

    Du trainierst die Muskulatur auf Kraftausdauer und in deinem Fall wuerde das nicht zu weiterem Aufbau fuehren sondern eher zu einer reduktion, da der Koerper bei Ausdauerleisungen nichts mit grossem Volumen gebrauchen kann.

    Wenn du jetzt sehr schlanke Beine haettest oder intensives Training betreiben wuerdest wie zum Beispiel Sprinttraining und kurze Intervalle, dann wuerde das eher gegen deine Ziele arbeiten.

    Wobei, ich habe deine Beine noch nicht gesehen, vielleicht machst du dir da ja auch nur was vor. Das der Oberschenkelmuskel das Bein nach vorne auswoelbt ist ganz normal - irgendwo muss der Muskel ja hin und ich hoffe, dass du nicht das Ziel hast, dass dein Bein komplett gerade ohne Rundungen ist. Das waere ungesund und zu dem auch noch meiner Meinung nach nicht mehr esthetisch(aesthetisch?).

    Eine weibliche Figur wird meist nicht durch die Muskulatur zerstoert, sondern durch einen zu hohen Fettanteil. Muskulatur betont meist eine schoene weibliche Figur - vorausgesetzt zugaben von hormonen werden nicht genommen- versteht sich ja von selbst
     
  12. #11 Frechdachs, 31.05.2007
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    na klar ich selber renn ja ohne beine schon seit jahren und seh ja nicht selber das ich muskeln antrainier.
    bei mir gehts vielleicht noch weil ich sehr dünn war...aber wenn man schon muckies hat..

    natürlich bin ich auf jeden fall fürs joggen...aber die muskeln werden 100% aufgebaut.es seie denn man ist mega marathon läufer
     
  13. #12 rosch1986, 31.05.2007
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    Bin ebenfalls der Ansicht, dass durch jahrelanges Laufen auch (ein wenig) Muskulatur an dein Beinen aufgebaut wird!

    Gibt es dafür eine Erklärung, da ja durch Ausdauertraining eigentlich kein direkter Muskelaufbau stattfindet?
    ?(
     
  14. #13 Frechdachs, 31.05.2007
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    naja die beine tragen dein körpergewicht.......und damit trainiert man

    lauf ma nur auf händen....dann siehste wo de muckies bekommst
     
  15. #14 Muscat Coach, 31.05.2007
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Das normale Laufen stellt nicht direkt einen ueberschwelligen Reiz fuer die Beinmuskulatur dar. Das Herzkreislaufsystem wird eher zu einem ueberschwelligen Reiz gelangen, da viel Muskulatur beansprucht wird.

    Wenn der Koerper fuer eine Ausdauerleistung Muskulatur aufbauen wuerde oder sagen wir mal veil Muskulatur, dann wuerde er sich das Leben selbst schwer machen und am falschen Ende Leistung steigern.
     
  16. #15 Frechdachs, 31.05.2007
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    ehhhh coachy-->>ich find dich echt süß..ohne spinne....

    aber hier muß ich leider wiedersprechen.

    ich bin echt das lebendige beispiel.vorher dünn & gerade...jetze durchtrainiert.
    das ist ein unterschied.

    und ich laufe keine extremen intervalle.schaue auch arg auf den puls.

    stiefel die mir vorher zu groß waren passen nich mehr vom umfang(ich muß dabei sagen hab schuhgröße 36 & war echt dünn)

    wir können ja einen deal machen


    sie probiert das mal unter anleitung ein paar wochen und mißt ihren umfang..

    ma schaun wer recht hat

    wetteinsatz mr. sexy?????????
     
  17. #16 Muscat Coach, 31.05.2007
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    :D

    Bei gleicher Ernaehrung nach 4 Wochen ca 3 mal woechentlich.

    Klar - um was solls denn gehen??? Haelfte meiner Supps die ich bis dahin habe. Und wenn du mal im Oman bist, dann spendier ich dir ein Personaltraining mit anschliessender Relaxationsstunde.
     
  18. #17 Frechdachs, 31.05.2007
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    nein nein........


    ein essen muß drin sein...

    und eh nöohne perso.training....

    es ging ja um anfänger;)))))))

    ich könnte sie auch coachen bis zum muskelabbau


    sie kommt ja hier als anfänger rein...in der regel hilfste ja auch nich jedem hier persönlich

    du bekommst meine supps....und die die ich tenshi leider als dank fürs nixtun gegeben hab...jaja aber so sind sie..herzarme jugend

    jaja den satz könnt ihr löschen....kennt mich doch war nur fun;))

    und deal?coachy???
     
  19. #18 Muscat Coach, 31.05.2007
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Klar abgemacht jetzt muss sie nur noch einwilligen. Deine Supps werde ich dann in das naechste Quiz investieren ;)
     
  20. Anzeige

  21. Thela

    Thela Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0

    Dein Gehirn sendet Impulse zu den Muskel, dass sie sich bewegen sollen. Hast du nun ein Gewicht ist der normale Impuls zu schwach und es sendet stärkere. somit werden mehr Muskelzellen aktiviert und du kanst das Gewicht heben. So funktioniert auch das Krafttraining man trainiert so viel mehr Zellen. Das gehen ist einfach eine normale Bewegung ohne zusätzliches Gewicht somit trainierst du einfach die Ausdauer und nicht die Kraft. Das Körpergewicht das die Beine heben müssen wird als normal empfunden weil man es schon seit dem ersten Schritt mitsich trägt.


    Falls was falsch ist bitte sagen, man kann immer noch was dazulernen :]
     
  22. #20 Muscat Coach, 01.06.2007
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    ums mal genau anzusprechen

    du hat ja rote und weisse Muskelfasern im Muskel selbst. Der eine mehr von der einen Sorte der andere mehr von der anderen Sorte.
    Weisse Muskelfasern arbeiten gerne anaerob, dass heisst ohne Sauerstoff. Man bezeichnet sie auch als schnell Zuckende Muskelfasern, Sprinter haben zum Beispiel in der Regel viele davon.

    diese Muskelfasern sind im Endeffekt fuer das volumen Verantwortlich. Um nun einen Wachstumsreiz an die weissen Muskelfasern zu senden, muss ich deren bevorzugte Arbeitsweise durchfuehren. Dabei geht man dann in richtung Kraft, weil ich hier die Kapazitaet dieser Muskelfasern gut ausschoepfen kann. Wenn die Muskelfasern des oefteren ausgeschoepft werden, wird dadurch in der Regel ein Wachstumsreizgesetzt . Da gibt es dann Hypertrophie und Hyperplasie aber das ist ein anderes Thema

    Wenn ich jetzt durch Joggen einen Trainingsreiz setze, dann freuen sich die roten Muskelfasern den Arsch ab, denn dann koennen die mal zeigen was die koennen. Die allerdings neigen nicht zum Dickenwachstum und auch nicht zum schnellen Zucken. Die arbeiten aerob und koennen ganz toll mit Sauerstoff umgehen waehrend die weissen auf Grund ihrer dicke schlechter mit Sauerstoff versorgt werden. Weisse M.Fasern koennen zwar auch langsam zucken, werden aber bei Ausdauerbelastungen immer schneller Uebersaeuern als rote.

    Der trainingsreiz den ich dann durchs Laufen setze ist zu gering fuer die Weissen als dass ein dickenwachstum erreicht werden koennte.

    Ausser die PErson ist ziemlich untrainiert und der Belastungsreiz fuer die weissen Muskelfasern (die dann untertrainiert sind) ist hoch genug um ein Muskelwachstum anzuregen. Das endet allerdings dann relativ schnell
     
Thema: Fett verbrennen, gleichzeitig Muskeln auf- und abbauen...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie verbrenne ich fett und baue muskeln auf

    ,
  2. fett verbrennen an den beinen

    ,
  3. f

    ,
  4. wie verbrenne ich fett an den beinen ,
  5. verbrennt joggen muskeln,
  6. joggen verbrennt muskeln,
  7. wie verbrenne ich mein fett und baue muskeln auf,
  8. viel joggen ohne Muskeln abzubauen,
  9. fett abbauen an beinen,
  10. Fettverbrennen aber nicht muskeln abbauen,
  11. fett abbauen ohne muskeln abzubauen,
  12. wie kann an den beinen fett verbrennen ?,
  13. fett an den beinen abbauen,
  14. muskeln abbauen speck verbrennen,
  15. joggen ohne muskeln abzubauen,
  16. muskeln beine abbauen,
  17. fett verbrennen und muskeln abbauen,
  18. wie baue ich muskeln auf und verbrenne gleichzeitig fett ab,
  19. wie verbrenn ich fett und baue muskeln auf,
  20. wie verbrenne ich fett und baue gleichzeitig muskeln auf,
  21. fett abbauen an den beinen,
  22. wie baue ich meine muskel auf und dabei fett verbrenne,
  23. bodybuilding beine fett abbauen wie,
  24. muskeln in den beinen wieder abbauen,
  25. wie verbrenne ich am besten fett und baue gleichzeitig muskeln auf
Die Seite wird geladen...

Fett verbrennen, gleichzeitig Muskeln auf- und abbauen... - Ähnliche Themen

  1. Fett verbrennen im Feuer der Carbs

    Fett verbrennen im Feuer der Carbs: Hallo Leute Bin neu hier und werde mich gleich mit meiner ersten Frage ins getümmel schmeissen : Zu meiner Person : 1,85 96 kg...
  2. Bauchfett verbrennen!

    Bauchfett verbrennen!: Hey, habe ein Problem, ich bekomme mein Bauchfett nicht los! Mach seit ca. einem halben Jahr eine Diät und mache jeden 2. Tag Kraftsport,...
  3. Wie trainiere ich richtig um Fett zu verbrennen,Muskeln aufzubauen.

    Wie trainiere ich richtig um Fett zu verbrennen,Muskeln aufzubauen.: Hallo Leute! Bin ja neu hier und jetzt wollte ich euch einmal ein paar Sachen fragen. - Wie trainiere ich richtig um Fett abzubauen und...
  4. Muskelaufbau und das letzte bisschen Fett verbrennen

    Muskelaufbau und das letzte bisschen Fett verbrennen: Hey ;) also wie der Titel fast schon verrät, folgendes: Ich habe jetzt mitm Muskelaufbau angefangen. Ich bin 1,80m groß, wiege 62kg und habe...
  5. Muskelzunahme UND Fett verbrennen

    Muskelzunahme UND Fett verbrennen: Guten Abend zuerst einmal liebe Fitnessgemeinde ;) . Bin neu hier und habe mal gleich eine Frage :D Und zwar.. Bin 19 Jahre alt, 1,73m klein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden