Fett weg, mit Muskelaufbau?

Diskutiere Fett weg, mit Muskelaufbau? im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo, ich habe da eine Frage; ich würde gerne abnehmen, und möchte wissen, ob es möglich ist, durch "nur" Muskelaufbau man abnehmen kann. Ich...

  1. RappaZ

    RappaZ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe da eine Frage; ich würde gerne abnehmen, und möchte wissen, ob es möglich ist, durch "nur" Muskelaufbau man abnehmen kann. Ich mein was die Wage sagt ist ja nicht wichtig, da durch Muskelaufbau die Waage ja mehr anzeigt. Aber ist es möglich durch Muskelaufbau viel Fett am Körper zu verlieren!

    175 cm groß
    105 kg schwer

    Wäre dankbar für eure Hilfe
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Fett weg, mit Muskelaufbau?. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    Nein, das ist so nicht möglich. Ist alles abhängig von deiner Kalorienbilanz, also in erster Linie abhängig von der Ernährung
     
  4. RappaZ

    RappaZ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Das problem ist nicht die Energie Bilanz. Das ist kein PRoblem. Das Problem bei mir ist eher die Lauffaulheit. Cardio, Joggen alles zu Faul für! Muskeltraining macht mir dagegen recht spaß...
     
  5. Cerox

    Cerox Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Erst die Arbeit - dann das Vergnügen.

    Erst Cardio und abnehmen - dann Muskelaufbau und Krafttraining.
     
  6. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    du brauchst kein Cardio zu machen um abzunehmen, Krafttraining ist zum Fettabbau eh geeigneter, da du mehr Muskelmasse hälst.
    Wenn die Energiebilanz kein Problem ist, dann verstehe den dieses Threads nicht...
     
  7. #6 italia661, 26.05.2007
    italia661

    italia661 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2006
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    1
    oben hast du noch was anderes behauptet?!

    also es is ganz sicher möglich.. habe selbst mega abgenommen durch muskeltraining.

    bin ganz normal wie jeder andere ins studio und hab auf muskelaufbau trainiert.. am anfang öfter mal 10min cross..später wurden daraus 5min^^

    also es is shcon möglich ;)
     
  8. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    wo habe ich was anderes behauptet????
     
  9. #8 Muscat Coach, 27.05.2007
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Dann bist du aber, durch den Mehrverbrauch an Kalorien in ein Kaloriendefizit gekommen.

    Wenn du jetzt Cardio oder Krafttraining machst und isst jetzt mehr und kommst nicht in ein Kaloriendefizit, dann wirst du auch nicht abnehmen obwohl du Krafttraining und Cardio machst.

    Klar Cardio ist gut um in ein Kaloriendefizit zu kommen, ausserdem wirkt sowas immer Appetitregulierend.
    Krafttraining erhoeht effektiv dauerhaft deinen Stoffwechsel und bewirkt eine recht lange erhoehte Nachverbrennung.

    Ausserdem ist KRafttraining unverzichtbar in einer Diaet um Muskulatur zu erhalten - egal ob du nun Bodybuilding machen willst oder einfach nur ne gute Figur haben willst. Wi Tenshi schon erwaehnte.
     
  10. #9 rosch1986, 27.05.2007
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    ?( ?( ?(

    Geht nicht... außer du hast durch das Training soviel Energie verpulvert und im Kaloriendefizit gelebt, dass du dabei keine Muskulatur aufgebaut hast (wie paradox ::XX)!
     
  11. #10 Muscat Coach, 27.05.2007
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Also ich kenne ja die Meinung hier im Forum weitestgehend bezueglich Muskelaufbau bei gleichzeitigem Fettabbau (soll ja nicht machbar sein oder nur begrenzt). Ich kann mir das allerdings nicht ganz einleuchtend erklaeren. Sicherlich habe ich nicht die besten Bedingungen fuer Muskelaufbau, wenn ich im Kaloriendefizit stecke, aber trotzdem kann ich in einem ordentlichen Masse Muskulatur aufbauen.

    Ansosnten wuerde ich ja niemals waehrend meiner kalorienreduzierten Diaet in eine anabole Stoffwechsellage kommen koennen - zumindest was Proteine anbelangt. Selbst bei Fett werde ich zwischendurch immer wieder in eine anabole Phase kommen, selbst wenn die katabole Phase ueberwiegt.

    Da bei einer ausreichenden Proteinzufuhr genuegend Baumaterial vorliegt und mein Fettdepot bei entsprechender Belastung als Energielieferant dient, sollte mein Koerper doch in der Lage sein bei nicht zu intensiven Belastungen seinen Energiebedarf weitestgehend aus Fett zu decken. Selbst wenn ich teilweise Eiweiss zur Energiegewinnung heranziehe, habe ich ja nicht nur die Depots in der Muskulatur sondern auch noch den Aminosaeurepool. In einer Ruhephase Verbrennt mein Koerper eh fast ausschliesslich Fett, dann kommt KH und dann kommt irgendwann mal Eiweiss und das auch nur bei hoeheren Belastungen in nenneswerter Menge und das auch nur bis maximal 15% von der benoetigten Energiemenge.

    Ihr koennt mich ja eines Besseren belehren aber ich bin derMeinung, dass man auch bei Fettreduktion Muskulatur aufbauen kann.
     
  12. josef

    josef Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    15% nur?
    wie wichtig sind dann eiweis sups insbesondere bei einer low carb?
     
  13. RappaZ

    RappaZ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    vielen dank für eure Tipps. Ich werde nun wenig essen, dafür aber mit Muskeltraining starten.
     
  14. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    generell gesehen gebe ich dir erstmal recht. ß-Oxidation und Einbau von Aminos in die Muskulatur sind zwei absolut verschiedene Prozesse, die auch parallel ablaufen können. Ein wichtiger Faktor ist in der Defi natürlich die Gluconeogenese und, je nach Diätform, generell die Größe der Energiebereitstellung durch Eiweiss. Alles in allem ein sehr komplexes, biochemisches Thema, an welches ich mich momentan auch nicht ranwagen würde... werde mich aber bis August eh intensiv in das Thema einarbeiten müssen
     
  15. #14 Trapezkerl, 27.05.2007
    Trapezkerl

    Trapezkerl Benutzer

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht hast Du eine Wundergenetik...aber Tatsache ist, dass man nur mit einer positiven Stickstoffbilanz neues Gewebe aufbauen kann. Das ist einfach so. Beim Kaloriendefizit hast Du keine positive Stickstoffbilanz, es sei denn man nimmt Stoff...also entweder Aufbau oder nicht....
     
  16. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    sorry, aber Quatsch. Ich kann auch eine positive Stickstoffbilanz haben, wenn ich im Defizit bin.
     
  17. Anzeige

  18. #16 Muscat Coach, 27.05.2007
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Das waere klasse, wenn du das dann mal hier reinstellen wuerdest
     
  19. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    werde ich garantiert tun, vorausgesetzt ich komme zu einem Ergebnis :D
     
Thema: Fett weg, mit Muskelaufbau?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fett weg durch muskelaufbau

    ,
  2. Fettreduktion durch Muskelaufbau

    ,
  3. fett weg und muskelaufbau

    ,
  4. muskelaufbau fett weg,
  5. fett weg muskelaufbau,
  6. durch muskelaufbau fett weg,
  7. fett weg durch krafttraining,
  8. fett weg durch muskeln,
  9. fettreduktion ohne Muskelabbau,
  10. muskeltraining fett weg,
  11. fett weg durch muskeltraining,
  12. fettreduktion ohne muskelverlust,
  13. fettreduzierung durch muskelaufbau,
  14. fett weg muskel aufbau,
  15. muskelaufbau und fett weg,
  16. trotz krafttraining keine fettreduktion,
  17. fett weg durch muskel,
  18. fettreduktion durch krafttraining,
  19. geht beim muskelaufbau das fett weg ,
  20. speck weg ohne muskelabbau,
  21. geht fett durch muskelaufbau weg,
  22. muskelnaufbau und fett weg ,
  23. fett weg mit muskeltraining,
  24. mit leinöl abgenommen,
  25. durch leinöl abgenommen
Die Seite wird geladen...

Fett weg, mit Muskelaufbau? - Ähnliche Themen

  1. Muskelaufbau + Fettabbau

    Muskelaufbau + Fettabbau: Hallo zusammen, da ich eine Fitness Anfängerin bin habe ich einige Fragen die ich mir bisher noch nicht selbst beantworten konnte, ich hoffe das...
  2. Muskelaufbau/Fettabbau und Ernährung

    Muskelaufbau/Fettabbau und Ernährung: Hallo Zusammen Bin soeben auf diese Seite gestossen und habe mich ein bisschen durchgelesen. Nun wollte ich einmal grob nachfragen, ob ich...
  3. 31% Körperfettanteil macht es Sinn Muskelaufbau zu betreiben??

    31% Körperfettanteil macht es Sinn Muskelaufbau zu betreiben??: Hallo Sportsfreunde, Ich habe seit eine Woche angefangen Fitness zu betreiben mein Ziel ist Muskelaufbau und wenns so weit ist dann difinition....
  4. Muskelaufbaue und Fettverbrennung

    Muskelaufbaue und Fettverbrennung: Hallo, ich heiße Tim und bin 16 Jahre alt. Ich mache schon eine Zeit lang Sport habe nun über 6 Jahre Handball gespielt und wollte jetzt einfach...
  5. Muskelaufbau bzw. Fettabbau

    Muskelaufbau bzw. Fettabbau: Hallo Leute, Ich würde gerne Muskel aufbauen und Fett abbauen, wiege derzeit 92kg bei 188cm. Hantelbank, Langhantel usw. habe ich diese Woche...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden