Fettabbau - LowCarbHighFat? HighCarbLowFat? Was denn nun?

Diskutiere Fettabbau - LowCarbHighFat? HighCarbLowFat? Was denn nun? im Ernährung allgemein Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Hallo Zusammen, ich bin neu hier in dem Forum und seit Wochen beschäftigt mich eine Frage: was ist denn nun die richtige Ernährung für den...

  1. #1 DaniXYZ, 09.06.2015
    DaniXYZ

    DaniXYZ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich bin neu hier in dem Forum und seit Wochen beschäftigt mich eine Frage:

    was ist denn nun die richtige Ernährung für den Fettabbau?
    Low Carb High Fat?
    High Carb Low Fat?

    Überall hört und liest man was anderes.

    Ich habe die letzten Tage versucht, aufs Gramm genau meine Menge an Fett, Eiweiß und KH zu mir zu nehmen. Aber um das voraus zu planen, muss ich ja jedes Mal früher Feierabend machen, so lang wie die Planung fürs Essens dauert! :rolleyes:

    Kommt es beim Fettabbau nicht einfach auch darauf an, in einem Kaloriendefizit zu sein und sich auch eiweißreich zu ernähren?

    Könnt ihr mir hier helfen?

    Liebe Grüße
    Dani
     
  2. Anzeige

  3. #2 Geextah, 09.06.2015
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.742
    Zustimmungen:
    169
    AW: Fettabbau - LowCarbHighFat? HighCarbLowFat? Was denn nun?

    Du hast es erfasst.
    Alles andere sind nur Methoden um ein Defizit herzustellen, aber vom Prinzip ist es gehupft wie gesprungen :)
     
  4. #3 DaniXYZ, 09.06.2015
    DaniXYZ

    DaniXYZ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fettabbau - LowCarbHighFat? HighCarbLowFat? Was denn nun?

    Hey super, danke für die schnelle Antwort :eek:

    Ja das hat mich die letzten Wochen echt beschäftigt, ich hab echt nicht gewusst, wie ich mich nun ernähren soll. Je mehr man liest, desto verwirrter ist man danach.
    Wie hoch sollte denn das Kaloriendefizit sein? Reichen 300?
     
  5. #4 Geextah, 09.06.2015
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.742
    Zustimmungen:
    169
    AW: Fettabbau - LowCarbHighFat? HighCarbLowFat? Was denn nun?

    Also am Besten Gesamtbedarf (nicht Grundumsatz) ausrechnen, davon kannst du dann 300 - 500 kcal abziehen.
    Aber mit 300 kcal wirst du schon ganz gut laufen.

    Das Defizit als solches ist halt immer auch etwas Erfahrungssache, da die Ausrechnung immer nur etwas ungefähres ist.
     
  6. #5 teflonjim, 09.06.2015
    teflonjim

    teflonjim Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fettabbau - LowCarbHighFat? HighCarbLowFat? Was denn nun?

    Naja, da gibt es schon große Unterschiede. Der gravierenste Faktor ist das insulin.
    Wenn du Fett isst schüttet dein Körper kein insulin aus, also hast du bei einer Mahlzeit die aus Eiweiß und Fett besteht keine insulin Ausschüttung. Ergo wird auch nichts direkt eingelagert, weder in Muskeln noch Fett. Es kommt auch auf den Zeitpunk drauf an. Klar nimmt man bei einem Kaloriendefizit ab jedoch was nimmt man hauptsächlich ab Muskeln oder Fett? man versucht möglichst wenig Muskeln und möglichst viel fett zu verlieren und hier ist die macro Verteilung und Zeitpunkt durchaus wichtig!
     
  7. #6 Geextah, 09.06.2015
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.742
    Zustimmungen:
    169
    AW: Fettabbau - LowCarbHighFat? HighCarbLowFat? Was denn nun?

    Das ist Broscience und für den normalen "hobby" Sportler völlig irrelevant.
     
  8. #7 Chris08, 09.06.2015
    Chris08

    Chris08 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2014
    Beiträge:
    2.001
    Zustimmungen:
    10
    AW: Fettabbau - LowCarbHighFat? HighCarbLowFat? Was denn nun?

    Mealtiming (denke dass du das damit meinst) ist in unseren Leistungsständen eher nicht wichtig.

    Wichtig ist drauf zu achten wenig insulin-ausschüttende Lebensmittel bzw. Lebensmittel die den Blutzucker steigern zu konsumieren. Dem Muskelverlust kann man mit einem hohen Eiweiß-Bedarf vorbeugen
     
  9. #8 teflonjim, 09.06.2015
    teflonjim

    teflonjim Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fettabbau - LowCarbHighFat? HighCarbLowFat? Was denn nun?

    Broscience?? Also insulin Ausschüttung ist mit das wichtigste überhaupt! IIFYM zb ist broscience
     
  10. #9 teflonjim, 09.06.2015
    teflonjim

    teflonjim Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fettabbau - LowCarbHighFat? HighCarbLowFat? Was denn nun?

    @Chris08 du sprichst es genau an! du sagst wenig insulinausschüttende Lebensmittel zu konsumieren.Und was schüttet insulin aus? Kohlenhydrate! Fett nicht! So da haben wir schon mal den Unterschied zwischen high carb und high fat und das war die Frage!
     
  11. #10 DaniXYZ, 09.06.2015
    DaniXYZ

    DaniXYZ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fettabbau - LowCarbHighFat? HighCarbLowFat? Was denn nun?

    Was sind z. B. wenig insulin-ausschüttende Lebensmittel?

    Ich war eigentlich auch der Meinung, wie Chris08, dass mit ausreichender Eiweißzufuhr der Muskelabbau verhindert wird.
     
  12. #11 DaniXYZ, 09.06.2015
    DaniXYZ

    DaniXYZ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fettabbau - LowCarbHighFat? HighCarbLowFat? Was denn nun?

    Einfach generell Kohlenhydrate? Reis Nudeln Brot usw.?
     
  13. #12 teflonjim, 09.06.2015
    teflonjim

    teflonjim Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fettabbau - LowCarbHighFat? HighCarbLowFat? Was denn nun?

    Desto kürzer die Kohlenhydrat Kette desto höher und kürzer die insulinausschüttung. Das heißt bei einfach zucker am höchsten zb glucose.
     
  14. #13 Geextah, 09.06.2015
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.742
    Zustimmungen:
    169
    AW: Fettabbau - LowCarbHighFat? HighCarbLowFat? Was denn nun?

    Inklusive Training: Ja.
     
  15. #14 DaniXYZ, 09.06.2015
    DaniXYZ

    DaniXYZ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fettabbau - LowCarbHighFat? HighCarbLowFat? Was denn nun?

    Also trainieren tu ich auf jeden Fall, klar. 3x Kraft, 1x Ausdauer (HIIT). Ich denk, da mach ich jetzt nix verkehrt. Nur eben die Ernährung...da weiß ich einfach nicht was gut für den Fettabbau ist...aktuell ernähre ich mich schon proteinreich. Aber genauso esse ich auch KH und Fett. KH vielleicht so um die 130 Gramm und Fett so zwischen 50-80 Gramm.
     
  16. #15 Geextah, 09.06.2015
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.742
    Zustimmungen:
    169
    AW: Fettabbau - LowCarbHighFat? HighCarbLowFat? Was denn nun?

    Gut für den Fettabbau, ist ein Defizit. Nicht mehr, nicht weniger. :)
     
  17. #16 teflonjim, 09.06.2015
    teflonjim

    teflonjim Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fettabbau - LowCarbHighFat? HighCarbLowFat? Was denn nun?

    Für einen Abbau!...

    Ok nehmen wir mal an wir haben den selben kcal defizit! :

    eine person isst zum Frühstück eine Torte Fett und zucker sind gedeckt. Dazu noch ein 2 liter proteinshake.

    Die andere person nimmt den größten Teil ihrer KH in form von einfachen und komplexen nach dem Training zu sich und ernährt sich den Tag über Eiweißreich mit moderatem fett.

    Nach Geextah haben beide die selben Erfolge was fettabau und muskelerhalt angeht.

    ..... das nenne ich Broscience
     
  18. #17 Geextah, 09.06.2015
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.742
    Zustimmungen:
    169
    AW: Fettabbau - LowCarbHighFat? HighCarbLowFat? Was denn nun?

    Ich hoffe du merkst selbst wie sehr dein Beispiel hinkt?
     
  19. Irok89

    Irok89 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.991
    Zustimmungen:
    124
    AW: Fettabbau - LowCarbHighFat? HighCarbLowFat? Was denn nun?

    Insulin wird auch durch ew ausgeschüttet...
    Bringt dir also nichts auf kh zu verzichten...

    Wo ist iifym bitte broscience?!
    Kalorien > Protein > fett > KH...

    Die Reihenfolge sollte man beim Muskelaufbau/Schutz beachten...
    Das kh nicht essentiell sind und sie daher nicht zwingend notwendig sind ist klar...

    Insulin ist ja auch nichts schlechtes, ist ja nicht umsonst auch ein "anaboles" Hormon, was nach dem Training (während der bps) auch Sinn macht...
    Allerdings für hobbysportler nicht zwingend notwendig da es nur die letzten % ausmacht...

    Solange Kalorien und Makros am Ende des Tages nicht passen muss ich mich doch nicht mit mealtiming bzw "low carb vs low fat" auseinandersetzten...
     
  20. Anzeige

  21. #19 teflonjim, 09.06.2015
    teflonjim

    teflonjim Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fettabbau - LowCarbHighFat? HighCarbLowFat? Was denn nun?

    ich glaube du hast nicht mal die basics verstanden. wir nehmen einen grundumsatz von 2500 kcal. 500 kcal defizit. =2000kcal tagesaufnahme. Eine Person ist morgens eine Torte mit 2000 kcal die ander person nimmt 2000 kcal in form von Brokkoli fisch und Fleisch über den tag verteilt, sowie nach dem Training Reis zu sich. Beide haben einen defizit von 500 kcal.
    wer wird die besseren Erfolge erzielen?
     
  22. Irok89

    Irok89 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.991
    Zustimmungen:
    124
    AW: Fettabbau - LowCarbHighFat? HighCarbLowFat? Was denn nun?

    Deshalb iifym -.-
    Und Makros sind einfach verteilt...

    2g ew pro lbm
    50-70g fett
    Und Rest carbs...
     
Thema:

Fettabbau - LowCarbHighFat? HighCarbLowFat? Was denn nun?

Die Seite wird geladen...

Fettabbau - LowCarbHighFat? HighCarbLowFat? Was denn nun? - Ähnliche Themen

  1. Muskelaufbau + Fettabbau

    Muskelaufbau + Fettabbau: Hallo zusammen, da ich eine Fitness Anfängerin bin habe ich einige Fragen die ich mir bisher noch nicht selbst beantworten konnte, ich hoffe das...
  2. Unbedingt erst Fettabbau? Sehe ich dann dünn aus?

    Unbedingt erst Fettabbau? Sehe ich dann dünn aus?: Hallo,sich bin 185 groß und gehe seit 1,5jahren wieder regelmäßig trainieren. War in mein leben oft im training und sah auch gut aus relativ...
  3. Muskelaufbau/Fettabbau und Ernährung

    Muskelaufbau/Fettabbau und Ernährung: Hallo Zusammen Bin soeben auf diese Seite gestossen und habe mich ein bisschen durchgelesen. Nun wollte ich einmal grob nachfragen, ob ich...
  4. Muskelaufbau bzw. Fettabbau

    Muskelaufbau bzw. Fettabbau: Hallo Leute, Ich würde gerne Muskel aufbauen und Fett abbauen, wiege derzeit 92kg bei 188cm. Hantelbank, Langhantel usw. habe ich diese Woche...
  5. Ausdauer - Muskelaufbau - Fettabbau

    Ausdauer - Muskelaufbau - Fettabbau: Hallo! Ich bin neu hier und brauche bitte Hilfe. Ich bin 30 Jahre alt, weiblich und möchte nun endlich (wieder) meinen Körper in Schuss...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden