Fettverbrennung & Muskelaufbau

Diskutiere Fettverbrennung & Muskelaufbau im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Guten Tag :D bzw. Abend (ich hab leider nix richtig passendes zu meinem Betreff gefunden, deswegen hab ich ein neues Thema gestartet.SCHLAGT mich...

  1. scn.D

    scn.D Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag :D bzw. Abend

    (ich hab leider nix richtig passendes zu meinem Betreff gefunden, deswegen hab ich ein neues Thema gestartet.SCHLAGT mich falls ich scheiße gebaut habe ;) )

    Es handelt sich um folgendes: erstmal, bin ich bei 1.80m ,83kg schwer. Dies gibt mir zu denken & ich möchte bis zum Sommer genug Fett verlieren & Muskel aufbauen da ich intensiv Basketball spiele. Hab halt 3 mal die Woche training & im Sommer werde ich so gut wie jeden Tag spielen (ich spiele schon seit 3 jahren. technisch bin ich viel besser aber körperlich kein stück). Ich gehe seit Februar in ein Fitness Studio um der o.gen. Fettreduzierung & Muskelaufbau nach zu helfen, aber irgendwie klappt das nich wie ich mir das vorstelle ,da ich noch einige Probleme habe mit der Ernährung & den Trainingseinheiten.

    Ich hab mir einiges schon über die richtige Ernährung durchgelesen ,doch überall steht irgendetwas anderes & ich weiß nicht woran ich mich halten soll.
    Trainer meinte , morgens Kohlenhydrate , mittags das was Mama kocht :p , abends calcium (zwischendurch halt eiweiß & proteine wegen Muskelaufbau und pi pa pooo)

    jetzt zu den Trainingseinheiten.

    -Montags Basketballtraining
    -Dienstag Fitness
    -Mittwoch Basketballtraining
    -Donnerstag Fitness
    -Freitag Basketballtraining
    -Samstag ... nach Lust und Laune evtl. auch Fitness

    Hab mich bisher versucht so gut wie möglich dran zu halten , aber es hat sich noch keine wirkliche Veränderung gezeigt.

    jetzt noch was spezielles: Ich hab halt eine ziemliche Wampe :p & versuche meinen Bauch so gut es geht zu trainieren. Ich mach es halt in 3 sätze à 20 wiederholungen. Wenn ich mit dem ersten Satz fertig bin zieht es ganz schön, doch sobald ich mit dem zweiten anfang schaff ich gar nix & spür auch gar nix. Ich kann mich da anstrengen so viel ich will, es bewegt sich nix.


    brauche hilfe bitte... die Verzweiflung naht. :(


    mfG scn. D



    P.S. Ich suche einfach Bestätigung für das ich oben beschrieben habe, obs richtig oder falsch ist was ich da tue.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Fettverbrennung & Muskelaufbau. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Chilo

    Chilo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    0
    Um abzunehmen, was ja anscheinend dein Ziel ist, musst du in erster Linie ein Kcal Defizit haben, sprich du musst weniger zu dir nehmen, als du verbrauchst. Optimal wäre da ein Deifizit von 300-500 Kcal. Da du noch Anfänger bist, wirst du anfangs (bei genügend Eiweiß) auch so aufbauen.

    Das mit Calcium versteh ich nicht, zum Abend hin eigentlich am besten Proteine, Eiweiße. Sprich:

    Morgens:
    Kh > Ew
    Mittags:
    Kh = Ew
    Abends:
    Kh < Ew

    Trainier am besten im Bereich von 8-12 Wh.

    Ps: Beitrag ist mit starken Alkohol Einfluss enstanden, müsste aber stimmen ;) Wenn nicht, wird mich schon jemand verbessern ;)
     
  4. #3 Chaostiger, 14.03.2009
    Chaostiger

    Chaostiger Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Solltest dieses Sportprogramm wirklich durchhalten, ist es bei einer guten Ernährung fast unmöglich, nicht abzunehmen.

    Du solltest über den ganzen Tag immer eiweißreich essen, z.B. zum Frühstück Magerquark+Haferflocken+Obst oder ähnliches für den Geschmack. Mittags Vollkornnudeln, Vollkornreis+Pute/Fisch/Rind+Gemüse. Abends dann z.B. Vollkornbrot + Putenwurst/Thunfisch/fettarmer Käse. Noch etwas Obst zu den Mahlzeiten und du wirst schlank und 100 Jahre alt :)

    Und 20 Wdh. sind zuviel. Wie oben geschrieben so zwischen 8-12. Ziel ist es im 3. oder 4. Satz am Ende mit der Kraft zu sein, und nicht schon im Ersten.
     
  5. scn.D

    scn.D Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Dankeschön für eure Hilfe :) Ich versuch mich dran zu halten
     
  6. scn.D

    scn.D Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab noch eine Frage.


    Wie viel Tage Pause brauch nachdem man im Fitness Studio war?

    Am Dienstag z.B. schaffe ich mehr als am Donnerstag, obwohl ich kein Muskelkater oder so spüre.
     
  7. #6 Chaostiger, 15.03.2009
    Chaostiger

    Chaostiger Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Das empfohlene Minimum für die Regeneration liegt bei 36h bei trainierten Menschen. Optimal für die meisten Muskeln sind aber drei Tage. Schließlich wird der Muskel in der Pause und nicht im Training aufgebaut.
     
  8. #7 hendrikpaul, 18.03.2009
    hendrikpaul

    hendrikpaul Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.03.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Nur so als Tipp:
    Achte darauf das du das Eiweiß nicht in Kombination mit fettigen Lebensmitteln einnimmst, und nur an den Tagen an denen du acuh wirklich trainierst sonst setzt es sich nähmlich sehr schnell mehr als Fett an ;)
     
  9. #8 TrainHardGoPro, 18.03.2009
    TrainHardGoPro

    TrainHardGoPro Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Eiweiß wird genauso in der Regenerationszeit gebraucht! Muskeln wachsen nämlich überwiegend in der Regenerationszeit...
     
  10. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Nur so als Tipp:
    Unterlasse bitte in Zukunft so falsche und unbegründete Tipps.

    Abgesehen von THGP´s Hinweis ist auch deine erste Aussage so pauschal Quark.
     
  11. #10 rosch1986, 18.03.2009
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    Wann denn noch? :D
     
  12. scn.D

    scn.D Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    ersteinmal ,Dankeschön für eure weitere Hilfe! :D


    ich hab da aber noch so meine kleinen Probleme & Fragen.

    1.) Ich versuche mich zwar eiweißreich zu ernähren & mir mal auch versucht konkrete Angaben von eiweißreichem Essen zu "googlen" aber ich hab überwiegend nur komische Begriffe wie z.b. "Glutamat" & "Gummi Arabicum" bekommen, aber keine konkreten Angaben von Nahrungsmittel. (Ich meine, ich kann mich nich durchgehen von den oben beschrieben Lebensmitteln ernähren:p)

    & 2.) Bei meiner Erkundung hab ich auch was von "Superkompesation" gefunden.
    Mir ist aufgefallen dass ich mein wöchentliches Training falsch angegangen bin. Sollte ich es dann umstellen dass ich Montags ,Mittwochs & Freitags vorm Training zum Fitness Studio gehe? Ich bin mir da selber ziemlich unsicher. Pro: siehe "Superkompesation" Kontra: Keine Fettverbrennung & dadurch kein Kalorien Defizit.
     
  13. #12 yuekseli, 19.03.2009
    yuekseli

    yuekseli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Grüße,

    also ich hab die Erfahrung gemacht, dass ich im Kraft-Ausdauer-Bereich (Fitness) besser Fett verbrenne als im Muskelaufbau-Bereich...
    Vorab:
    Es ist sehr schwer Muskeln aufzubauen und dabei Fett zu verbrennen - Leichter tut man sich da, wenn man "Einsteiger" ist (also neu im Fitnessstudio angefangen hat...

    Bzgl. Speck am Bauch... Ich würd das im ersten Schritt gar nicht beachten, denn wenn du mal anfängst abzunehmen, holt sich dein Körper irgendwo den "Speck" und nicht unbedingt zuerst am Bauch (ist Veranlagung)...

    Eiweißreiche Nahrung:
    Thunfisch, Magerquark (Magertopfen in Österr.), Hähnchen, Fleisch in aller Form (zu beachten ist, dass Fleisch auch Fett enthält, daher ist es besser ein Mageres Fleisch zu essen wie z. B. Schinken...), Lachs (Achtung, hat auch einen hohen Fettgehalt, wobei das "gute" Fette sind - Omega 3 etc.)...

    Hinweis:
    Fruchtsäfte, wie O-Saft oder Cola (halt süße Säfte) haben einen sehr hohen Zuckergehalt und somit sind das wirklich Kalorienbomben... Also ne 0,5l Cola hat irgendwo 200kcal --> Das wär dann so, als ob du 5 Äpfel gegessen hättest... Red Bull ist da übrigens auch nicht viel besser...

    So, dir noch nen schönen Tag...
    Dere...
     
  14. #13 space9000, 19.03.2009
    space9000

    space9000 Benutzer

    Dabei seit:
    11.06.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle,

    also Muskelaufbau und gleichzeitig Fettabbau das funktioniert nicht gleich auf anhieb man muss sich selber ein Fitnessprogram erstellen welches man auch gezielt durchführt dann klappt es auch mit dem Fettabbau.

    Zum Muskelaufbau kann man auch solche Eiweißshakes benutzten die sind richtig effektive da gibt es ganz viel Auswahl.

    Schaut es euch einfach mal an hab euch den Link dazu Eiweißshake
     
  15. #14 yuekseli, 19.03.2009
    yuekseli

    yuekseli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    @space9000
    Doch das geht, aber dann dreht sich alles nur noch um Fitness und Ernährung... Das geht dann einem richtig auf den Zeiger, sodass man keinen Spaß am Alltag hat...
    http://www.peak-prinzip.com


    Bzgl. Calcium:
    Wieso man Calcium vor dem Schlafen gehen zu sich nehmen sollte...?!?
    Denn Milch und Milchprodukte enthalten viel Calcium, aber es heißt auch, dass man unmittelbar vor dem Schlafen nicht unbedingt nen Liter Milch trinken soll...

    Dein Fitnesstraininer meinte bestimmt Eiweiß...

    Nochwas zu Eiweiß macht dick:
    Wenn du dein Pensum an kcal/Tag schon zu dir genommen hast und dann noch nen Eiweißshak trinkst, dann hast du dein Kalorienbedarf halt um das überschritten, das der Eiweißshak hat...
    Beispiel:
    Du verbrennst an einem Tag 2500kcal. und hast schon über einige Mahlzeiten dies zu dir genommen (2500kcal) und trinkst noch einen halben Liter Eiweißshak (mit Milch (0,1%Fett)), der irgendwo nen kcal Wert von 250-300kcal hat, dann war es um das zu viel...
    Summe: 2800kcal.

    Gruß Ibo
     
  16. scn.D

    scn.D Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    sollte ich nun mein Fitness Training auf andere tage verlegen? oder soll ich so weitermachen ?
     
  17. #16 rosch1986, 19.03.2009
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    Ich geh kaputt... 8o

    Ibo is back !!!
    :sing


    Grüß dich Digga!
    Schön mal wieder was von dir zu lesen...
     
  18. #17 yuekseli, 19.03.2009
    yuekseli

    yuekseli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn du dich wohl fühlst und nicht irgendwie erschöpft oder kaputt (unter Tags), dann würd ich es so beibehalten...

    Ich Trainier so:
    Mo.: Training zwischen 11 und 14 Uhr --> 1,5Std. Ausdauer und 1 Std. Krafttraining
    + von 19 bis 21 Uhr Fußballtraining
    Di.: Training zwischen 11 und 14 Uhr --> 1,5Std. Ausdauer und 1 Std. Krafttraining
    Mi.: Training zwischen 11 und 14 Uhr --> 1,5Std. Ausdauer und 1 Std. Krafttraining
    + von 19 bis 21 Uhr Fußballtraining
    Do.: Training zwischen 11 und 14 Uhr --> 1,5Std. Ausdauer und 1 Std. Krafttraining
    Fr.: Training zwischen 11 und 14 Uhr --> 1,5Std. Ausdauer und 1 Std. Krafttraining
    + von 19 bis 21 Uhr Fußballtraining

    Sa. oder So.: Fußballspiel

    Ist zwar doch ein großes Pensum und manche Leute zeigen mir auch den Vogel, aber so fühle ich mich eigentlich richtig wohl.

    Ausdauertraining:
    Mach entweder Lauftraining oder geh auf den Crosstrainer...

    @Rosch
    Grüße alter Kumpel,
    freut mich, dass mich noch erkannt hast... Ich dachte, dass ich mich mal reinschleiche und a bissl a große Klappe hab *fg*...
    Bin jetzt übrigens bei ca. 72 bzw. 73kg ;-)...
    Wie ich seh, bist du doch fleißig hier im Forum gewesen --> das zu Recht, denn deine Kenntnisse sind wirklich gold wert...

    Gruß Ibo
     
  19. Chilo

    Chilo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    0
    Respekt dafür ::XX 1,5h Ausdauer (sprich Cardio) 5x die Woche? Ich kann mich gerade mal zu 2 HIIT Einheiten pro Woche aufraffen^^
     
  20. Anzeige

  21. scn.D

    scn.D Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    /sign

    naja, back 2 topic.

    Alles klar, dankeschön. Dann trainier ich so wie gewohnt weiter.
     
  22. #20 rosch1986, 19.03.2009
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    1) Alter Falter, bist du nun auf der professionellen Schiene im Fußball gelandet, da du ja schon damals Ambitionen hattest? Gar nicht mehr deinen alten (weltreisenden) Job und nun bezahltes Hobby?

    2) Hoffe, dass du demnächst öfters eine große Klappe hast! :D

    3) Immerhin. Wieviel Kalorien stopfste dir bei dem Pensum durchschnittlich in die Wampe? Bin bei 75kg und 2500-3500kcal (je nach Aktivität) gelandet.

    4) Ich danke und bin geschmeichelt! Hier soll schließlich jeder profitieren und ich will auch mehr lernen!


    Hauste,
    :wink
    Rosch.
     
Thema: Fettverbrennung & Muskelaufbau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. basketball fettverbrennung

    ,
  2. fettverbrennung zusatz

    ,
  3. fettabbau plus muskelaufbau

    ,
  4. fettverbrennung plus muskelaufbau,
  5. fettabbau zusatz,
  6. basketball fettabbau,
  7. fettverbrennen plus muskelaufbau,
  8. zusatz für fettverbrennung,
  9. fettabbau kontra muskelaufbau,
  10. muskelaufbau plus fettabbau,
  11. fettverbrennung und muskelaufbau,
  12. basketball muskelaufbau,
  13. muskel basketball,
  14. ist muskel eiweis gut für fettabbau,
  15. bidybuilder forum gute zusatzmittel für fettabbau,
  16. eiweiss zu fettverbrennung und muskelaufbau,
  17. muskelaufbau zusatzmittel,
  18. fett Abbau plus Muskel Aufbau,
  19. schneller Muskelaufbau und fettabbau ohne Zusatz,
  20. zusatz zur fettverbrennung,
  21. ferrverbrennung zusatzmittel,
  22. muskelaufbau plus fettverbrennung,
  23. fettverbrennung plus muskelaufbau ernährung,
  24. fettVerbrennung plus muskelmasse,
  25. fettabbau mit zusatzmitteln
Die Seite wird geladen...

Fettverbrennung & Muskelaufbau - Ähnliche Themen

  1. Muskelaufbaue und Fettverbrennung

    Muskelaufbaue und Fettverbrennung: Hallo, ich heiße Tim und bin 16 Jahre alt. Ich mache schon eine Zeit lang Sport habe nun über 6 Jahre Handball gespielt und wollte jetzt einfach...
  2. Anfängerfehler? Trainingsplan für Ausdauer, fettverbrennung und Muskelaufbau?

    Anfängerfehler? Trainingsplan für Ausdauer, fettverbrennung und Muskelaufbau?: Hallo zusammen, Bin auf der Suche nach Tip, Tricks und Trainingsplänen, um meinen Körper etwas in Form zu bringen. Zu mir: 27 Jahre alt...
  3. erbitte Trainingstipps zum muskelaufbau und zur fettverbrennung

    erbitte Trainingstipps zum muskelaufbau und zur fettverbrennung: Hallo meine Freunde, ich habe mir vor kurzer zeit leider nen kreuzbandriss zugezogen und habe demnach viiiiiel friezeit und wollte jetzt...
  4. Fettverbrennung durch Zusatzmittel plus Muskelaufbau und Eiweiss?

    Fettverbrennung durch Zusatzmittel plus Muskelaufbau und Eiweiss?: Hallo Leute, ich bin durchs googlen auf dieses Forum gestossen und wollte euch mal um rat fragen. Zuerst n paar Daten zu meiner Person: Ich bin...
  5. Fettverbrennung ohne Gewichtsabnahme

    Fettverbrennung ohne Gewichtsabnahme: Hi, obwohl ich schon sehr lange trainiere, ist mein Anteil an Körperfett immer noch zu hoch. Habe damals mit 23% angefangen und habe lt. einer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden