Filmkritik - Videoempfehlung

Diskutiere Filmkritik - Videoempfehlung im Off-Topic Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Sonstiges; Ich dachte mal ich eroeffne einen Filmkritik-Thread falls es ihn noch nicht gibt. Hier kann jeder seine Meinung zu Filmen niederschreiben. Ich...

  1. #1 Muscat Coach, 25.08.2007
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Ich dachte mal ich eroeffne einen Filmkritik-Thread falls es ihn noch nicht gibt. Hier kann jeder seine Meinung zu Filmen niederschreiben.

    Ich lebe im Oman und hier laufen die meisten Filme vor dem Deutschlandstart. Ich geh zwar nicht viel ins Kino aber so manche Filme sehe ich schon.

    300

    Der ist glaube ich mittlerweile schon relativ alt und schon laengst in deutschen Kinos aber wer auch immer ihn noch nicht gesehen hat.

    Eigentlich fand ich ihn ziemlich unspektakulaer. Man hat immer das Gefuehl als ob man einen Zeichentrickfilm sieht - auf Grund der Farbbearbeitung. Er ist bei weitem nicht so ergreifend wie Last Samurai oder Braveheart. Das einzige was interessant ist, sind die ersten Kampfszenen aber ansonsten habe ich mir mehr davon erwartet. die Kampfszenen kennt man nun ja schon zur Genuege.
    Insgesamt muss man ihn nicht im Kino sehen es reicht voellig ihn auf Video zu sehen und dann sollte man auch nicht allzuviel Erwartungen haben.

    Coole Koerper haben die meisten schon. Aber bei der Kontrastaenderung sehen die meisten Definiert aus.

    Fazit - ganz ok aber bei weitem nicht meine Erwartungen erfuellt obwohl das Thema mehr geliefert haette (Wahre begebenheit die natuerlich ausgeschmueckt wurde)


    Persuit of Hapiness

    Keine Ahnung ob der bei euch schon lange in der videothek steht


    Cooler Film - man muss ihn nicht im Kino sehen aber es lohnt sich ihn ueberhaupt zu sehen. Will Smith ist echt ein Multitalent.
    Kurz umrissen - ein vom Pech verfolgter Ehemann und Vater, der jedoch hochgradig intelligent ist, wohnt mit seinem Sohn in aermlichen Verhaeltnissen und immer wenn man denkt es kann nicht schlimmer werden, dann kommt es noch viel schlimmer. Jedoch zeigt er, dass er haerter als alles Schicksalsschlaege ist und gibt nicht auf - den Rest koennt ihr euch ja denken - ich will nicht zu viel verraten.
    Perfekter Film wenn die Freundin mal wieder einen Frauenfilm sehen will und man selbst sich nicht mit Spielfilmversionen von McLeods Toechtern abgeben will. Traenengarantie bei Frauen! (das ist ja das was sie am ende gluecklich machen) Aber ehrlich gesagt - ich musste auch ab und zu mal tief durchatmen (auch wenn ich mich jetzt als Weichei oute :D )
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Herr_Kules

    Herr_Kules Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Gute Idee Muscat!
    Ich habe zwar selber keine Kritik aber eine Frage zu einem Trailer. Kennt den jemand? Eine Kritik dazu würde mich sehr interessieren.
     
Thema: Filmkritik - Videoempfehlung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. video empfehlung