Fit mit einfachen Mitteln und wenig Ausrüstung?

Diskutiere Fit mit einfachen Mitteln und wenig Ausrüstung? im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo Fitnessfreunde. Ich habe mich in euren tollen FOrum angemeldet da ich jetzt endlich was für meinen Körper tun will. Ich bin mänlich,...

  1. #1 Scallywag, 07.09.2014
    Scallywag

    Scallywag Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Fitnessfreunde.

    Ich habe mich in euren tollen FOrum angemeldet da ich jetzt endlich was für meinen Körper tun will.
    Ich bin mänlich, wiege knapp 80KG bei 180cm Körpergröße. Allerdings habe ich in den letzten Jahren einen deutlichen Bauchansatz aufgebaut. Darüber hinaus habe ich eine leicht Ausprägung eines Belastungsasthmas die mich vor allem beim Spielen mit meiner kleinen Tochter etwas einschränkt. Deshalb muss jetzt was getan werden.

    Im vergangenen Dezember musste ich in eine Rehaklinik und konnte dort auch den gut ausgestatteten Fitnessraum nutzen. Dies tat ich wirklich sehr intensiv und fühlte mich nach wenigen Tagen wirklich wesentlich ausgeglichener, stärker und fitter.
    Ich habe alle zwei Tage ca 30. Minuten Krafttraining an verschiedenen Geräten gemacht und konnte jede Woche eine Gewichtsstufe höher gehen. Vor dem Krafttraining habe ich ca. 30 Minuten auf dem Ergometer verbracht und konnte meine Leistungsfähigkeit von anfangs 60 Watt auf knapp 140 Watt steigern. Es hat mir wirklich sehr gut geta und ich habe mir vorgenommen zuhause weiter zu machen. Doch wie das so ist, kommt dann meistens doch alles anders.....

    Zuhause habe ich leider in der Nähe kein Fitnesstudio. Und mit dem Auto zwei bis drei mal pro Woche in die Stadt fahren möchte ich aus Kostengründen auch nicht. Also habe ich mir Laufschuhe gekauf und eine nette DVD (Fit ohne Geräte) doch leider kann man eines nicht kaufen: Motivation!

    Gelaufen bin ich im Frühsommer tatsächlich alle zwei Tage. Da ich das vorher noch nie gemacht habe hatte ich anfangs arge Probleme. Ich konnte grade mal 2x5 Minuten durchhalten bis ich aus muskulären Gründen pausiert habe. Es wurde zwar mit der Zeit besser und ich konnte auch mal 10 Minuten am Stück laufen, doch leider habe iich irgendwann nach ein paar Wochen die List verloren und aufgehört. Außerdem fehlte mir das Krafttraining irgendwie und ich fühlte mich nicht so wohl wie in der Reha.

    Jetzt habe ich die letzten Monate nichts gemacht und mich darüber hinaus auch nicht besonders gesund ernährt, so dass ich wieder 6 KG zugenommen habe und mein Bauansatz noch stärker ausgeprägt ist.

    Es muss jetzt endlich was passieren!!!

    Gestern bin ich zum ersten mal wieder gelaufen (2x3 Mniten) und will das jetzt wirklich durchziehen.
    Doch was mache ich darüber hinaus? Meine DVD ist schon ziemlich hart da sie ganz ohne Geräte auskommt und ich mich
    kaum in der Lage daz fühle. Für Trainingsgeräte habe ich aber keinen Platz. Höchstens ein kleiner klappbarer Ergotrainer könnte vielleicht in den keller einziehen. Doch diese Teile sind wohl von eher fragwürdiger Qualität. Doch sind Sie besser als gar nix???

    Wie sieht es mit so netten Teilen wie Bauch Roller (AB Roller), Expander-Bändern, Liegestützengriffen oder kleinen Gewichten aus?
    Kann man damit dein Training vereinfachen? Ich habe mir so ein Terraband gekauft, komme aber mangels vernüntigen Halt damit nicht klar.

    Was würdet ihr an meiner Stelle machen?

    Danke und Gruß

    Mario
     
  2. Anzeige

  3. #2 narengan, 07.09.2014
    narengan

    narengan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2014
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Was sind denn deine genauen Ziele?
    Nur abnehmen?
    Abnehmen und Muskelaufbau?
    Ausdauer steigern?

    Für alles gibt es verschiedenste Optionen.

    Zum Abnehmen musst du einfach nur den passenden Sport für dich finden - der, der dir am meisten Spaß macht. Dazu dann ein strenger Ernährungsplan und viel Disziplin. Bei einem Sport, der einem Spaß macht, bedarf es eigentlich nicht viel außenstehender Motivation.

    Beim Abnehmen und Muskelaufbau - und das Zuhause - ist zumindest eine Schrägbank und ein paar Hanteln + Gewichte unumgänglich. Bestenfalls zwei Kurzhanteln, eine Langhantel und verschiedenste Gewichte bis erst einmal 60kg (angefangen bei 1,25kg Scheiben aufwärts). Damit bist du für den Anfang erst einmal gut bedient und es gibt sehr viele Übungen, für die man nicht zwingend ein Fitnessstudio braucht.

    Ebenfalls gibt es die BWEs (Bodyweight Exercises). Kraftsteigernde Übungen, die auf dem eigenen Körpergewicht basieren. Bei diesen spielt die Kreativität eine große Rolle, denn mit ein paar Stühlen, Tischkanten, Türrahmen, etc kann man so einige Übungen absolvieren. Die Recherche dazu überlasse ich dir aber selber. Natürlich gibt's dann auch derzeit das überhypte Freeletics, was aber einen Haufen Asche kostet und nicht mehr bietet, als das, was man sich auch im Internet aneigenen kann. Dennoch kann man von dort einige Übungen für sich gewinnen.

    Dann gibt es natürlich noch die Ausdauersportarten. Dafür eignen sich dann natürlich Laufen, Schwimmen, Radfahren, dein Ergometer, etc. Damit wirst du auch abnehmen können, sofern - und folgendes gilt für ALLE genannten Varianten - die Ernährung stimmt.

    Abnehmen ist quasi 100% Ernährung. Der ganze Sport hilft dir nichts, wenn du dich nicht adäquat ernährst. Natürlich ist Sport gesund, aber letztendlich, wenn man das Abnehmen anpeilt, dann hauptsächlich 'nur' ein Katalysator.
     
Thema: Fit mit einfachen Mitteln und wenig Ausrüstung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fit werden mit einfachen mitteln

Die Seite wird geladen...

Fit mit einfachen Mitteln und wenig Ausrüstung? - Ähnliche Themen

  1. Hometraining mit einfachen Mitteln...

    Hometraining mit einfachen Mitteln...: aalso, ich bin 25 Jahre alt, 1,62 groß(klein wäre wohl der bessere Ausdruck ;-) 61 kg schwer ich bin früher viel Fahrrad gefahren, vor Allem...
  2. So schnell wie möglich mit verschiedenen Mitteln und Substanzen fit werden

    So schnell wie möglich mit verschiedenen Mitteln und Substanzen fit werden: Hallo Fitness-Freunde :kg Ich bin neu hier und habe mich vor einer Woche im Fitnessstudio angemeldet. Mein Ziel ist es so schnell wie möglich...
  3. Nahrungsergänzungsmitteln bei Hardgainer

    Nahrungsergänzungsmitteln bei Hardgainer: Guten Tag Community, Ich bräuchte eure Hilfe bei der Auswahl von Nahrungsergänzungsmitteln. Ich bin auf der Suche nach Produkten, die meinen...
  4. Suche Personen, die Erfahrung mit Dopingmitteln haben.

    Suche Personen, die Erfahrung mit Dopingmitteln haben.: Hallo, ich suche für einen Fernseh Beitrag Personen, die mir ihre Erfahrungen mit Dopingmitteln erzählen. Falls ihr jemanden kennt oder selber...
  5. Abnehmen mit Nahrungsergänzungsmitteln?

    Abnehmen mit Nahrungsergänzungsmitteln?: Hallo Zusammen! Ich möchte momentan abnehmen, leider geht das nicht schnell genug bzw. der Effekt ist nicht der erhoffte. Daher denke ich über...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden