Fitness Drinks

Diskutiere Fitness Drinks im Nahrungsergänzungen Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Hey Leute, warum ist die Aufnahme bei den anormalen Fitness Drinks nicht so wirklich gewährleistet? Kann mir jemand das erläutern? schonmal...

  1. #1 Missy D., 16.01.2009
    Missy D.

    Missy D. Guest

    Hey Leute,

    warum ist die Aufnahme bei den anormalen Fitness Drinks nicht so wirklich gewährleistet?

    Kann mir jemand das erläutern?

    schonmal Danke :)


    greez, Missy :wink
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Fitness Drinks. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 KingLui, 17.01.2009
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    1.) Verstehe die Frage nicht ganz.
    2.) Melde dich mal wieder bei mir wegen den 2 Frauen...Du weißt, was ich meine.
     
  4. #3 Missy D., 17.01.2009
    Missy D.

    Missy D. Guest

    Hmm also das war so gemeint:

    Es gibt ja eine Fülle von Fitness Drink, Pulvern etc. aber viele sagen, dass diese überhaupt nichts bringen, weil der Körper sie gar nicht wirklich aufnimmt.

    z.B. Multivitamintabletten von Schlecker oder so...

    Aber warum nimmt der Körper sie nicht auf??

    :-*
     
  5. #4 Praesident, 17.01.2009
    Praesident

    Praesident Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Weil der Körper mit Einzelvitaminen nicht klarkommt und der Großteil als
    Schadstoff wieder ausgeschieden wird. Deswegen bringen nur Vitamintabletten was, bei denen bei der Erzeugung , die ganze Frucht oder Pflanze verwendet wurde, also nur das Wasser entzogen wurde.
     
  6. #5 Flashman, 17.01.2009
    Flashman

    Flashman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Eine genaue Begründung kann ich leider nicht abliefern. Da helfen dir bestimmt unsere anwesenden Ökotrophologen im Forum.

    Das der Körper Vitamine gar nicht aufnimmt in Form von Tabletten, Nahrungsergänzungen ist meiner Meinung nicht ganz richtig.

    Man sollte sich eher die Frage stellen ob eine Nahrungsergänzung notwendig ist. Ob wichtige Vitamine, Mineralstoffe etc. In den Industrieländern werden wir mit einer Fülle von reichhaltigen Vitamin- und Mineralstoffreichen Lebensmitteln konfontiert. Von einer Unterversorgung kann demnach nicht die Rede sein.

    Deswegen sind die meisten Nahrungsergänzungen paradox. Es besteht einfach kein Bedarf.

    Natürlich ist der Verbrauch von gewissen Elementen wie Eiweiss für Sportler
    essenziell, aber sie werden i.d.R zu genüge über die normale Nahrungszufuhr
    aufgenommen.

    Nur nebenbei: Man sollte sich einfach mal die Lebensmittelindustrie angucken.
    Das ist nur noch ein reiner Marketing-Wahn. Eine gewisse Transparenz herrscht nicht. Der Markt kollabiert förmlich vor sich hin und porpagiert mit lebenwichtigen Mineralstoffen die man so nicht "normal" aufnehmen kann.
    Das ist reiner Kommerz.
     
  7. #6 Missy D., 04.02.2009
    Missy D.

    Missy D. Guest

    hmmm also ich persönlich würde schon sagen, dass man Nahrungsergänzungen braucht...

    Wer erfüllt schon seinen Tagesbedarf? Viele Lebensmittel werden immer Vitalstoffarmer, es gibt Risikogruppen, die einen höheren Bedarf haben und und...

    Ich denke für mehr Wohlbefinden, Power und vielleicht auch einen besseren Schlaf, sind Nahrungsergänzungen sicherlich eine gute Sache :)

    LG
     
  8. #7 KingLui, 04.02.2009
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    Wenn dir die Sache schon klar ist, dann frag doch nicht :lol:
    Werde nochmal ein paar Leute aus der Branche bei Gelegenheit befragen :]

    Und keine von "Fitline" etc :xx


    Sehr interessant dazu [und ein guter Bekannter hat diesem Artikel vollkommen zugestimmt]:
    Bei der Nutzung von Vitaminen im Körper spielen noch viele andere bioaktive Substanzen eine wichtige Rolle, die in Vitamintabletten nicht enthalten sind. So können die Vitamine, z.B. ohne „sekundäre Pflanzenstoffe“ nicht effizient genutzt werden. Diese Stoffe werden von Pflanzen im sekundären Stoffwechsel (der nicht direkt dem Wachstum dient) produziert. Die Substanzen wurden lange nicht beachtet, oder sogar als schädlich gehalten. Sie dienen den Pflanzen als Farb- und Aromastoffe in den Früchten, regen Tiere zum Fressen an, dienen aber auch als Abwehrstoffe gegen Fressfeinde, oder als Schutz vor der starken UV-Strahlung. Sie kommen in Pflanzen nur in geringer Konzentration vor, sodass man bei normaler Ernährung ca. 1,5 g zu sich nimmt.

    Ein Beispiel: Carotinoide, sind pflanzliche Farbstoffe die zum Teil zum Färben von Lebensmitteln verwendet werden. Inzwischen belegen wissenschaftliche Studien, dass Carotinoide die Zellen nachweislich vor Giftstoffen schützen. Zum einen wehren sie krebsauslösende Stoffe ab, sie kurbeln aber auch die Selbstheilungskräfte an und aktivieren körpereigene Reparatursysteme.

    Aber auch Lycopin, der rote Farbstoff der Tomate oder Gemüsesäfte sind wirksam. Nimmt man sie regelmäßig zu sich, so reagiert das Immunssystem viel schneller auf eine Infektion.

    Wer hofft, solche Stoffe auch in Pillenform zu sich nehmen zu können, muss (zumindest zunächst) enttäuscht werden, denn mittlerweile ist klar, dass Obst und Gemüse nur in seiner ursprünglichen Form einen positiven Effekt für die Gesundheit hat. Immer mehr Studien belegen, dass isolierte Substanzen nicht die gleiche Wirkung haben oder sogar das Krebsrisiko erhöhen können.

    Aber auch andere, nicht-pflanzliche Stoffe, spielen im Zusammenspiel mit Vitaminen eine wichtige Rolle. Hierzu ein Beispiel:

    Das Nationale Institut für öffentliche Gesundheit der Niederlande untersuchte die Wirksamkeit von Omega-3-Fettsäuren, von denen die Pharmaindustrie behauptete, sie wären für die positive Wirkung von Fisch auf das menschliche Gehirn verantwortlich. Die Studie zeigte jedoch, dass richtige Fische den Tabletten weit überlegen waren. „Wir wissen bis heute nicht, warum Fisch einen so schützenden Effekt hat“, meinte der leitende Wissenschaftler. „Wir kennen die wirksamen Substanzen einfach noch nicht. Aber die Omega-3-Fettsäuren alleine sind es nicht.“
     
  9. #8 Missy D., 05.02.2009
    Missy D.

    Missy D. Guest

    @ Lui

    danke für die Infos :)

    Persönlich halte ich nichts von Fitness Drinks, die man so kaufen kann, wollte nur wissen, warum sie nicht geeignet sind.

    lg
     
  10. Anzeige

  11. #9 TrainHardGoPro, 05.02.2009
    TrainHardGoPro

    TrainHardGoPro Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Wie kommst du zu diesem Schluss?
    Eine gesunde und ausgewogene Ernährung, lässt solche ergänzungen überflüssig werden!
     
  12. #10 Missy D., 05.02.2009
    Missy D.

    Missy D. Guest

    hmm, weil ich denke, dass es für viele sehr schwer ist, sich ausgewogenen zu ernähren und gut versorgt zu sein.

    Ich kenne niemanden, der die empfohlenen Mengen an Obst und Gemüse zu sich nimmt. Manchen fällt es an Zeit, am Geld oder am Wissen......

    Wenn ich mich nicht täusche, werden um die 5-7 Portionen a ca. 120g geraten- alo ich schaffe das nicht ;-)

    Deswegen helfe mir eben Nahrungsergänzungen. Ich habe das gute Gefühl, gut versogt zu sein, fühle mich besser und habe nicht ständig diesen Stress, schauen zu müssen, ob ich mich gut ernähre bzw. ob ich schon genug Obst/ Gemüse o.Ä. gegessen habe- als Beispiel jetzt.

    Es gibt sicherlich auch Menschen, die es schaffen, sich ausreichend zu ernähren, aber ich schaffe es z.B. nicht.

    Lg
     
Thema: Fitness Drinks
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. iso drinks schädlich

    ,
  2. powerade schädlich

    ,
  3. vital drink ungesund

    ,
  4. fitness drink werbung,
  5. iso drink tabletten,
  6. forum fitnessdrinks,
  7. iso getränk schädlich,
  8. kinder power cocktail fitline elternmeinungen,
  9. fitness drink aus obst,
  10. was sind fitnessdrinks,
  11. iso drink kinder,
  12. kinder fitness drink,
  13. powerade kinder ungesund,
  14. Fitnessdrinks für Kinder,
  15. fitness drink,
  16. wie schädlich ist vitaldrink,
  17. iso drink für fitnessstudio ,
  18. powerade schädlich kinder,
  19. wie ungesund fitness drink kinder,
  20. wie schädlich sind vital drinks,
  21. iso getränke für kinder schädlich,
  22. isotrink für kinder,
  23. werbung fitnessdrink,
  24. ist iso drink für kinder,
  25. dürfen kinder iso drink
Die Seite wird geladen...

Fitness Drinks - Ähnliche Themen

  1. Fitnessfans für Glücksfragebogen gesucht! Chance auf Gutscheine

    Fitnessfans für Glücksfragebogen gesucht! Chance auf Gutscheine: Liebe Leute, als Forschergruppe "Happiness Research" der Ruhr-Universität Bochum forschen wir zu Glück und Lebensereignissen und würden euch...
  2. ich weiß nicht, ob es mir um fitness oder um kraftsport geht

    ich weiß nicht, ob es mir um fitness oder um kraftsport geht: hi ich bin neu hier. ich weiß noch nicht so ganz, in welche rubrik mein anliegen rein passt aber es ist ja noch nicht geschrieben und am ende...
  3. Karriere als Fitnesstrainer

    Karriere als Fitnesstrainer: Hi liebe Forumgemeinde, ich möchte meine Leidenschaft zum Fitnesssport zum Beruf machen. Ich stelle mir die Frage wie man am besten beruflich im...
  4. Bodenbelag für Hausfitnessstudio

    Bodenbelag für Hausfitnessstudio: Hallo zusammen! Ich trainiere mich zu Hause und plane mein kleines "Fitnessstudio" ein bisschen zu renovieren. Frage an die Leute, die auch zu...
  5. Wieviel Gewicht für den Anfang - erster Fitnessstudio-Besuch

    Wieviel Gewicht für den Anfang - erster Fitnessstudio-Besuch: Hi, ich habe heute vor, das erste mal ins Fitnessstudio zu gehen. Leider habe ich erst Anfang März meinen Termin, wo mir der Trainingsplan...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden