Fitnessstudio: Preis/Leistung okay?

Diskutiere Fitnessstudio: Preis/Leistung okay? im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hi erstmal an alle, bin neu hier und schaue vielleicht öfters mal rein:eek: Tja, also, ich habe nun schon seit einiger Zeit mal vorgehabt in...

  1. Terre

    Terre Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi erstmal an alle, bin neu hier und schaue vielleicht öfters mal rein:eek:

    Tja, also, ich habe nun schon seit einiger Zeit mal vorgehabt in ein Fitnessstudio zu gehen, um mal ein bisschen Kraftsport bzw. Muskelaufbau zu betreiben. Habe mir erst gestern einen Ruck gegeben und bin so zu einem Studio in meiner nähe gefahren, um mal ein paar Infos zu sammeln:

    Zuerst mal die monatlichen Kosten, die sich auf etwa 20€ belaufen, mit Getränke etwa 25€. Die Nutzung der Sauna war mit dabei, duschen kostet allerdings 50 Cent extra (da ich ca. 10 min. entfernt wohne könnte ich mir das aber meistens sparen). Das hat sich noch relativ super angehört, ABER: Dafür müsste ich einen 2 Jahresvertrag unterschreiben. 1 Jahr kostet schon etwa 35€ monatlich, ein halbes 45€...wenn ich also wirklich am Angebot interessiert wäre, müsste ich 2 Jahre lang aufjedenfall zahlen...

    Das nächste war dann die Aufnahmegebühr, die sich dann auf etwa 100€ belief (da ist Beratungsgespräch und co. mit dabei). Das hat sich dann schon etwas heftiger angehört.

    Tja, und jetzt wollte ich von euch wissen, was haltet ihr denn vom Angebot? Da ich absoluter Neuling bin kann ich preislich leider absolut nichts beurteilen. Ist das Angebot gut, oder sollte ich lieber erstmal nach Alternativen suchen? Zudem habe ich Montags ein Probetraining vereinbart, auf was sollte ich da achten, um zu beurteilen, ob das Training/Studio gut ist? Möchte ja wie gesagt Kraftsport betreiben:)

    Vielen Dank für Antworten:)

    MfG
     
  2. Anzeige

  3. #2 Jan82, 25.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2012
    Jan82

    Jan82 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.03.2011
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    2
    Hi.

    Ich kann dir nicht sagen, ob das Angebot gut ist. Mein Vertrag im Studio ist von meinem Arbeitgeber subventioniert und daher um einiges günstiger (trotzdem noch recht teuer). Hinzukommt, dass in den letzten 4.5 Jahren sich der Vertrag für Neulinge geändert hat. Hab also wirklich keinen Überblick. Kann dir aber sagen, dass in Ketten die Verträge meines Wissens günstiger sind, als dieses Angebot.
    Als erstes sollte er dich nach eventuellen gesundheitlichen Einschränkungen fragen und was dein Ziel ist.
    Achte beim Probetraining darauf, ob die Geräte sauber sind und ob du Gebrauchsspuren entdeckst, also aufs Alter der Geräte. Ich finde ein Studio sollte alle paar Jahre neue Geräte anschaffen. Zumindest aber die Sitzpolster und Griffe erneuern. Kann natürlich sein, dass du kurz vor einer Auffrischung dort bist.
    Dann sollte sich dein Trainer während des Probetrainings nur um dich kümmern und dir die Übungen + Ausführung genau erklären. Er wird dir wahrscheinlich einen Ganzkörperplan geben, der Brust, Rücken, Arme, Beine und Bauch abdeckt. Falls du denn in dem Studio trainieren möchtest. Kann auch sein, dass er dich erst mal 15min aufs Rad oder so schickt bevor ihr an die Geräte/Hanteln geht.
    Wenn du am Montag zufällig so zwischen 18.00 und 20.00 Uhr dein Training hast, achte darauf wie viele Leute da sind. Im Normalfall trainieren die meisten, Montag-, Mittwoch- und Freitagabend. Ist immer blöd wenn das Studio so voll ist, dass man nicht mehr richtig trainieren kann.

    Wenn du beitreten möchtest, erkundige dich nach vorzeitiger Vertragsauflösung (wahrscheinlich nur bei Umzug) und ob du eine "Pause" vereinbaren kannst. Bei mir im Studio kann ich (wenn ich den Zeitraum im Vorfeld kenne) eine Pause vereinbaren in der ich dann max. 3x trainieren darf und nur eine Gebühr von 5 EUR zahlen muss...sprich, wenn ich jetzt weiss, dass ich im Dezember nicht trainieren kann, kann ich das im Vorfeld sagen und bezahle für diesen Monat 5 EUR statt...35.

    Das wäre es was mir gerade so spontan einfällt.

    PS: Allgemein musst Du natürlich einen guten Eindruck von dem Studio und den Räumlichkeiten an sich haben.
     
Thema: Fitnessstudio: Preis/Leistung okay?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. welcher Preis ist für ein Fitnessstudio ok

    ,
  2. welcher preis für fitness studio ok

    ,
  3. erstmal in fitness studio

    ,
  4. bodybuilding preis leistung
Die Seite wird geladen...

Fitnessstudio: Preis/Leistung okay? - Ähnliche Themen

  1. Bodenbelag für Hausfitnessstudio

    Bodenbelag für Hausfitnessstudio: Hallo zusammen! Ich trainiere mich zu Hause und plane mein kleines "Fitnessstudio" ein bisschen zu renovieren. Frage an die Leute, die auch zu...
  2. Wieviel Gewicht für den Anfang - erster Fitnessstudio-Besuch

    Wieviel Gewicht für den Anfang - erster Fitnessstudio-Besuch: Hi, ich habe heute vor, das erste mal ins Fitnessstudio zu gehen. Leider habe ich erst Anfang März meinen Termin, wo mir der Trainingsplan...
  3. Wie viel Wasser verbraucht ein Fitnessstudio

    Wie viel Wasser verbraucht ein Fitnessstudio: Guten Tag mein Name ist Leon und ich bin in der 9 Klasse. Im Rahmen einer Hausaufgabe beschäftigen wir uns mit den Wasserverbrauch von einer...
  4. Mit der Faulheit im Gepäck ins Fitnessstudio

    Mit der Faulheit im Gepäck ins Fitnessstudio: Ich kann Leute nicht verstehen, die generell mit dem Auto ins Fitnessstudio fahren und dann für zwei Ettagen zu allem Übel auch noch auf den...
  5. Vorbereitung auf das Fitnessstudio?

    Vorbereitung auf das Fitnessstudio?: Guten Abend Community, Mein Name ist Jannik und ich bin 18 Jahre alt. Ich habe mir vorgenommen ab September etwas für meinen Körper zu tun, damit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden