Frage zu Muskelkater und Training

Diskutiere Frage zu Muskelkater und Training im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo Fitness-Foren User, ich geh nun seit kurzen ins Fitness-Studio und gerade am Anfang sind die eigentlich einfachen Übungen für den ungeübten...

  1. #1 frischfleisch, 12.03.2010
    frischfleisch

    frischfleisch Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Fitness-Foren User,

    ich geh nun seit kurzen ins Fitness-Studio und gerade am Anfang sind die eigentlich einfachen Übungen für den ungeübten Körper schon eine gewaltige Anstrengung weswegen Muskelkater trotz Aufwärmen vor und Dehnen nach dem Training vorprogrammiert sind.

    Manchmal fällt der Muskelkater so aus das am nächsten Tag, meist eher am 2ten Tag, sich steigert und so ausfällt das wirklich jede Bewegung weh tut und manchmal eben nur so dass es sich ein bisschen bei der ein oder anderen Bewegung leicht bemerkbar macht.

    Ich trainiere 3 mal die Woche Mo, Mi und Fr mit einem GK(Fr kann gelegentlich vorkommen dass ich das Training wegfallen lassen muss aus zeitlichen Gründen). Ich würde auch gern diesen Rythmus beibehalten damit ich meine Routine einhalten kann, wenn ich nun aber Dienstag/Mittwoch Muskelkater habe soll ich am Mittwoch überhaupt trainieren? Ich hab mich natürlich vorher bisschen bei Google schlau gemacht und würde an den Tagen an denen ich Muskelkater habe nur mit halben oder weniger Gewicht trainieren um weniger den Muskel zu belasten, macht das so Sinn?

    Wie soll ich mich also bei a. leichten Muskelkater unf b. schwereren Muskelkater verhalten?

    Vielen Dank schon einmal für die Antworten
     
  2. Anzeige

  3. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Hi.

    Ausschnitt aus den Trainingsgrundlagen:
    Sowohl vor als auch nach dem Training sollte intensives statisches Dehnen vermieden werden!! Kleine Verletzungen des Muskels (Mikrotaumen) können sonst nur unnötig verstärkt werden und den möglichen Muskelkater nur unnötig verstärken, was wieder längere Regeneration zur Folge hätte.

    Mit dem Dehnen (je nachdem wie intensiv) kannst du den Muskelkater also noch deutlich verschlimmern.
    Intensives statisches Dehnen sollte an Nicht-Trainingstagen ausgeführt werden.
    Leichtes dynamisches Dehnen ist mMn aber sinnvoll.

    Bei leichtem Muskelkater kannst du trainieren, solange dich die Schmerzen nicht behindern. Training mit weniger Gewicht oder Intensität halte ich für Schwachsinn. Damit kann man ja keine anständigen Reize setzen.
    Lieber einen Tag pausieren und dann richtig trainieren.

    Bei schwerem MK wird auf jeden Fall pausiert.

    btw:
    Die Dauer und Schwere deines MK wird sich mit der Zeit deutlich reduzieren. Der Körper gewöhnt sich bis zu einem gewissen Grad daran (sofern das Training eine Zeit lang konstant/regelmäßig ausgeführt wird).

    Gruß.
     
  4. #3 frischfleisch, 12.03.2010
    frischfleisch

    frischfleisch Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    das dehnen gegenteiliges bewirken kann habe ich bereits gehört gehabt, daher dehne ich mich auch nur kurz nach dem training ein wenig aber nicht sonderlich intensiv und dann lauf ich nochmal 20 min zum auflockern.

    naja dann hoffe ich mal das es balt soweit bei mir ist das sich die zeiten des muskelkaters langsam mal verkürzen, macht es sonst schwer die 3 trainingstage einzuhalten :)

    vielen dank für die antwort

    also is mit weniger gewicht trainieren quatsch? hatte ich beim googeln halt gelesen das des gut wäre weil man den muskel bewegt und dies die durchblutung und dadurch regeneration antreibt
     
  5. Thela

    Thela Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Mit wenger Gewichten zu trainieren halte ich auch für quatsch. Wenn du mit Muskelkater trainieren willst, dann würde ich an deiner stelle nur eine leichte Cardioeinheit machen. Krafttraining bei Muskelkater halte ich jedoch für sinnlos. Wie Exitus gesagt hat, lieber einen Tag pausieren, dafür am nächsten wieder richtig trainieren.

    Was dir bei Muskelkater sonst helfen kann wäre:

    - Sauna
    - Massagen
    - Wärmende Crems


    Jedoch sollte sich ein Körper, wie schon gesagt wurde, bald an die Belastungen gewöhnen und der Muskelkater sollte dann beim normalen Training mehr oder weniger ganz ausbleiben.
     
  6. Hage

    Hage Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    0
    hieß es nicht immer, dass Massagen für die Regeneration kontraproduktiv seien?
     
  7. #6 Muscat Coach, 14.03.2010
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Training mit einem geringeren Gewicht für die betroffene Muskelgruppe ist insofern sinnvoll, da es den Stoffwechsel positiv beeinflusst und den Muskelkater schneller verschwinden lässt. Alles ganz ruhig halten ist dagegen ein Garant für einen länger anhaltenden Muskelkater.

    Massagen sind eher kontraproduktiv bei einem Muskelkater, da auch hier Traumatisierungen stattfinden, es kommt allerdings auf die Intensität der Massage an.

    Der Rest ist schon richtig.
     
  8. Anzeige

Thema: Frage zu Muskelkater und Training
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mit muskelkater ins fitnessstudio

    ,
  2. muskelkater trotz aufwärmen

    ,
  3. mit leichtem muskelkater trainieren

    ,
  4. trotz muskelkater ins fitnessstudio,
  5. mit muskelkater im trizeps bankdrücken,
  6. mit muskelkater im trizeps zum bankdrücken,
  7. muskelkater trizeps bankdrücken,
  8. training trotz leichtem muskelkater,
  9. schweinefleisch muskelkater,
  10. mit muskelkater ins fitness,
  11. muskelkater gewicht,
  12. kann man mit leichtem muskelkater trainieren,
  13. trotz aufwärmen muskelkater,
  14. bei muskelkater ins fitness,
  15. mit muskelkater im trizeps beim bankdrücken,
  16. gk muskelkater,
  17. ständig muskelkater trotz aufwärmen,
  18. mit wenig muskelkater trainieren,
  19. sinn des muskelkaters,
  20. trotz leichtem muskelkater trainieren,
  21. muskelkater trainieren,
  22. ungeübt ins fitnessstudio,
  23. mit leichten trizeps muskelkater brust training,
  24. bankdruecken trotz mjskelkater trizeps,
  25. muskelkater trizeps bankdruecken weniger kraft
Die Seite wird geladen...

Frage zu Muskelkater und Training - Ähnliche Themen

  1. Fragen zum Thema Muskelkater

    Fragen zum Thema Muskelkater: Hallo und Guten Tag, bislang war ich immer der annahme das muskelkater durch Laktat entsteht. Nun wurde mir aber vermittelt das es mikro risse in...
  2. Fragen zum Training um und nach Muskelkater

    Fragen zum Training um und nach Muskelkater: Liebe Community, ich habe vor 2 Tagen mein erstes Probetraining im Fitnessstudio absolviert und plage mich seitdem mit Muskelkater. Die...
  3. 1000 Fragen zum Muskelkater

    1000 Fragen zum Muskelkater: hallo ihr lieben... bin ja neu hier und hab gleich ein paar, für mich wichtige, fragen zum muskelkater. is muskelkater immer ein schlechtes...
  4. Muskelkaterfrage!

    Muskelkaterfrage!: Hallo zusammen, habe wegen 70-80h Woche, 2.5 Wochen mit Training ausgesetzt -> Laufen sowie Muskelaufbau. War jetzt Freitag wieder anständig an...
  5. Fitnessfans für Glücksfragebogen gesucht! Chance auf Gutscheine

    Fitnessfans für Glücksfragebogen gesucht! Chance auf Gutscheine: Liebe Leute, als Forschergruppe "Happiness Research" der Ruhr-Universität Bochum forschen wir zu Glück und Lebensereignissen und würden euch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden