Frage zum Fitness

Diskutiere Frage zum Fitness im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo Ich bin seit eine Woche im Fitness Mein Opa nervt mich ständig ich soll Fitness machen..Und naja ich habs ihm versprochen... Ich werde ihn...

  1. #1 Matrixy, 25.02.2008
    Matrixy

    Matrixy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ich bin seit eine Woche im Fitness
    Mein Opa nervt mich ständig ich soll Fitness machen..Und naja ich habs ihm versprochen...
    Ich werde ihn am Anfang Juli sehen.
    Also hab ich gute 4 Monate

    Zu mir..Ich bin 16,werde im Juli 17..Wiege 60 kg.

    Ich hab auch das Problem das wenn ich laufe nicht immer gerade bin(was ich aber immer versche) sondern eher bissl runter gehe,genau ist es beim Sitzen.Ich tu nicht immer gerade sitzen sondern oft gebeugt,hoffe ihr versteht was ich meine...
    Ich hab gestern 1 Stunde Fitness gemacht und muss sagen mir hats ziemlich gefallen,nur heute tun mir die Arme sehr sehr weh.Hoffe das ist ein gutes Zeichen,es zieht eben Wink

    Nun meine Fragen...
    Kann ich bis Ende Juni es schaffen mich bisschen aufzubauen?Also vll Sixpack,Arme,Rücken?
    Wieoft soll ich tranieren,damit ich es schaffe?
    Ich bin bereit jeden Tag 2 Stunden zu tranieren,wenns sein muss mehr um mich aufzubauen,ich hab immerhin versprochen
    Und muss ich nach dem Training dieses Eiweisspulver trinken,also ob das etwas bringt oder so...Hoffe jemand kann helfen und richtig antworten,weil ich hab viel gelesen und ich weiß einfach nicht wem ich glauben soll und wem nicht!
    Gruß :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Frage zum Fitness. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HannoverOlli, 25.02.2008
    HannoverOlli

    HannoverOlli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2006
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Also schau dich mal ein wenig hier im Forum und auf der Seite um.


    In 4 Monaten wirste als absoluter Neueinsteiger auf jedenfall was erreichen

    täglich trainieren ist blödsinn ...deine Muskeln wachsen in der Regenerationsphase nicht wärend des Trainings(schau mal in den Grundlagen)

    Eiweiß kannst du durch normale Ernährung auch genug zu dir nehmen...dafür brauchst du nicht unbedingt Shakes...ob es was bringt ... sagen wir mal so ...dein Körper benötigt das Eiweiß um Muskulatur aufzubauen...(schau mal unter Ernährung)


    ich würde dir empfehlen mit einem Ganzkörpertraining zu beginnen und das 3 mal die Woche zu machen. z.B. Mo/Mi/Fr
     
  4. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Hi!

    Also erstmal vorweg: Du solltest für dich selbst und nicht für deinen Opa oder sonst wen trainieren.
    Wenn du dich nur dazu zwingst und außerdem eh nicht vorhast es länger zu betreiben, gebe ich dir den Tipp es lieber gleich zu lassen (nicht bös gemeint).


    Naja du wirst in 4 Monaten wohl nicht gerade die Mega-Kante, vorallem mit 60kg Startgewicht, aber gerade anfangs lassen sich doch ganz gute Fortschritte erzielen.

    Was das Training angeht, 2h pro Tag sind nicht nur unnötig, sondern werden dir eher schaden als dich weiterzubringen. Während des Training "beschädigst" du deinen Muskel und gibst ihm einen Reiz, sich zu "stärken". Damit der Muskel aber auch aufbauen kann, musst du ihm Zeit dazu geben, die sogenannte Regenerationszeit. Sprich du baust, vorallem als Anfänger, zwischen jede Trainingseinheit einen Pausetag ein, an dem du höchstens leichtes Cardio, wie z.B. Joggen, absoliverst.
    Für dich als Anfänger kommt erstmal nur ein Ganzkörperplan in Frage, den du auch erstmal mind. die ersten zwei Monate beibehalten kannst. Beispielpläne findest du u.a. hier , ansonsten helfen dir sicherlich die Trainer im Studio.
    Diesen GK-Plan führst du immer mit einem Regenerationstag zwischen den Einheiten aus, du kommst also auf 3-4 Einheiten pro Woche, die ohne Auf- und Abwärmen nicht über 60-70min kommen sollten.

    Um einen allgemeinen Überblick zu bekommen solltest du dir auchmal die Trainingsgrundlagen durchlesen.

    Ebenso was die Ernährung bzgl. Sport angeht, helfen dir die Grundlagen über Ernährung sicherlich weiter.
    Mach dir um Proteinshakes etc. erstmal keine Gedanken, die brauchst du nicht.


    Ansonsten: Viel Glück und erwarte in der kurzen Zeit nicht zu viel ;)
     
  5. #4 Matrixy, 25.02.2008
    Matrixy

    Matrixy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hey erstmal vielen Dank für die tollen Antworten!

    Naja,ich will mich schon selbst aufbauen aber ich hab es auch meinem Opa ma versprochen *g*

    Hab ich nicht vor,aber ich dachte an sowas wie Bauchpress,also vll einen schönen Bauch (leichten Sixpack oder so) und vll bessere Arme,Rücken etc

    Also 3-4 mal die Woche zum Training?
    Okay nehmen wir an dann...Montag,Mittwoch,Freitag und Sonntag

    Wäre das okay?

    Was mir wichtig ist und ihr vll auch selbst verstehen könnt ist der Bauch

    Ich meine..Wenn ich mich ma umziehe will ich das mein Opa oder sonst noch wer was sieht und dann sagt:"Na du hast aber gut trainiert"

    Hoffe ich kann es in 4 Monaten schaffen...

    Mich stören 2 Sachen noch...

    Kann ich es mir ma erlauben vll 1 mal pro Woche zum Mc Donalds zu gehen und dort vll ma was essen?
    Ich esse seit der Woche nur noch Salat und Fleisch und joa,Früche etc,mehr nicht
    Weiß garnet ob ich sowas wie gekochte Würstchen essen kann etc,frag mich ganze Zeit was ich essen soll ?(
    Ich hab Angst das wenn ich trainiert hab,war das umsonst weil ich mich ja dann vollfresse quasi :D

    Meine letzte Frage ist...Ist es normal,dass wenn ich Übungen mache nicht z.B 5 min an einem Gerät aushalte?Es zieht immer,ich versuch immer weiter zu machen,aber es zieht sehr! dann hör ich auf und gehe zum anderen Gerät.Und dann immer so weiter
    Ist es normal?

    Und ich hab am nächsten Tag immer Armschmerzen.Hoffe das is gutes Zeichen :)

    Also bitte die 3 Fragen beantworten,wäre echt dankbar!
     
  6. #5 HannoverOlli, 25.02.2008
    HannoverOlli

    HannoverOlli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2006
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    1. du hast mich falsch verstanden, du wirst auf jedenfall in 4 monaten was merken ;)


    2. letzendlich ist mc donalds nicht das beste ... aber wenn du das unbedingt mal brauchst ...iss es ... deine lebensqualität sollte nicht darunter leiden ...du willst ja eh nicht für wettkämpfe oder ähnliches trainieren sondern einfach ein wenig muskulatur bekommen
     
  7. #6 Matrixy, 25.02.2008
    Matrixy

    Matrixy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich komm ich auch ohne Mc Donalds davon!

    Aber wenn ich ma mit Freundin oder so weggehe gehen wir ab und zu zum Mc Donalds...Deswegen ;)

    Hm okay gut...

    Aber ist ein Bauch in 4 Monaten zu sehen oder nicht?Btw die Arme,Rücken etc.Aber am wichtigsten is Bauch gerade..Dann Rücken und dann die Arme..Hoffe es wird was in 4 Monaten :)

    <---

    Das noch,weil ich hab Angst ich mache etwas falsch und deswegen die Schmerze n :(

    Und eben noch die Frage mitm Gerät...
     
  8. #7 Metalcore, 25.02.2008
    Metalcore

    Metalcore Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Anfangs sind Schmerzen normal. Da du dich gewöhnst... Später sollte es eigentlich keine Schmerzen mehr geben... Ich weiss noch als ich nach einer grossen pause von einem halben jahr wieder angefangen hab zu trainieren hab ich am nächsten tag meinen linken arm nicht mehr richtig bewegen können^^ konnte nicht mal mehr auto fahren... jetz spür ich natürlich gar nichts mehr... Was auch sehr wichtig ist, du solltest dich gut einwärmen bevor du zur sache gehst...
     
  9. Gast

    Gast Guest


    ich dachte du willst aufbauen - deine Ernährung klingt so als ob du auf Diät o.Ä. bist


    du kannst natürlich das essen, aber richtige Kohlenhydrate aus Getreide (Vollkornnudeln, Kartoffeln, Reis etc.) dürfen auf keinen Fall fehlen
    was richtige Ernährung heißt, wird hier außerdem in den Grundlagenn erklärt -> Exitus hatte schon einen Hyperlink eingefügt ;)
     
  10. #9 Matrixy, 25.02.2008
    Matrixy

    Matrixy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Okay gut,wenn das weh tut,dann is ja okay...

    Naja Diät würde ich das nicht nennen

    Ich dachte ich darf nicht viel essen wenn ich oft trainiere!
     
  11. Gast

    Gast Guest

    das ist ganz falsch

    um Muskeln aufzubauen muss ein Kalorienüberschuss von am besten 300-500kcal sein und du genug Eiweiß zu dir nehmen (1-2g Eiweiß pro kg Körpergewicht)


    je mehr du trainierst und Sport oder andere anstrengende Tätigkeiten machst, musst daher noch mehr essen


    bei deiner Ernährung würdest du wirklich abnehmen und Muskeln
    abbauen (!)
    also schleunigst Ernährung richtig stellen
     
  12. #11 Matrixy, 27.02.2008
    Matrixy

    Matrixy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Das heißt ich soll tranieren und danach gut essen?
    Okay
    Vielen Dank
    Dann mal an die Arbeit
     
  13. #12 HannoverOlli, 27.02.2008
    HannoverOlli

    HannoverOlli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2006
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    danach hat keiner gesagt ...über den gesamten tag einen kalorienüberschuss
     
  14. #13 rosch1986, 27.02.2008
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    Vor allen Dingen ein paar Stunden vorher genügend nahrhafte KH zu dir nehmen, damit du Energie für's Training hast !! ;)
     
  15. Anzeige

  16. #14 KingLui, 27.02.2008
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    Und eine Stunde nach dem Training eine Mahlzeit mit Eiweiß+Kohlenhydraten.

    MfG KL
     
  17. Cerox

    Cerox Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Du sollst nach dem Training nicht gut/viel essen, sondern das Richtige.

    - 0,4-0,5g EW pro kg Körpergewicht
    - 1g KH pro kg Körpergewicht
    - kein Fett nach dem Training

    Ein bis zwei Stunden nach dieser "Mahlzeit" kannst du eine eiweiß- und kohlenhydratreiche Mahlzeit zu dir nehmen mit moderatem Fettanteil.

    Pro Tag solltest du übrigens ~1g Fett pro kg Körpergewicht zu dir nehmen; also nicht daran sparen. Achte darauf, hauptsächlich ungesättigte Fette zu verwenden (z.B. Distelöl, Rapsöl etc.).
     
Thema: Frage zum Fitness
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kraftsport kein fett nach dem training

    ,
  2. fitness für opa

Die Seite wird geladen...

Frage zum Fitness - Ähnliche Themen

  1. Fitnessfans für Glücksfragebogen gesucht! Chance auf Gutscheine

    Fitnessfans für Glücksfragebogen gesucht! Chance auf Gutscheine: Liebe Leute, als Forschergruppe "Happiness Research" der Ruhr-Universität Bochum forschen wir zu Glück und Lebensereignissen und würden euch...
  2. Umfrage: Wie sieht das Persönlichkeitsprofil eines Fitness-Sportlers aus?

    Umfrage: Wie sieht das Persönlichkeitsprofil eines Fitness-Sportlers aus?: Liebe Fitness-Freunde, ich untersuche im Rahmen meiner Doktorarbeit an der Ruhr-Universität Bochum, ob Sportler verschiedener Sportarten...
  3. Fitness und abnehmen frage an euch

    Fitness und abnehmen frage an euch: Hallo Zusammen :) Vielleicht könnt ihr mir hier besser weiterhelfen. Habe angefangen ins Fitnessstudio zu gehen und habe folgendes problem. bin...
  4. Fitness: Fragen zu Muskelaufbau, Trainingsmethoden etc.

    Fitness: Fragen zu Muskelaufbau, Trainingsmethoden etc.: Guten Abend an euch alle, so zuerst mal zu mir: Ich bin 22 Jahre alt, bin 1.77 cm groß und wiege 76 Kilo. Ich habe bis vor zwei-drei Jahren...
  5. Frage zu FE Muskelaufbauplan von Fitness Experts

    Frage zu FE Muskelaufbauplan von Fitness Experts: Servus Leute, ich habe eine Frage bezüglich des oben genannten Trainingsplans. Ich bin Anfänger und ich frage mich ob die 3 Übungen pro...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden