Frage zur Kur

Diskutiere Frage zur Kur im Steroide Forum Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Sonstiges; Hi, Ich bin 1.92, 20 Jahre alt und wiege um die 83 kg. Ich bin jetzt ca 3 monate am Kuren, angefangen mit 2 Monaten Nandrolon Deca- Durabolin...

  1. #1 kuhmilch, 10.10.2006
    kuhmilch

    kuhmilch Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Ich bin 1.92, 20 Jahre alt und wiege um die 83 kg.

    Ich bin jetzt ca 3 monate am Kuren, angefangen mit 2 Monaten Nandrolon Deca- Durabolin (aller 3 Tage 100mg), danach habe ich Sustanon 250 für einen Monat dazu gezogen (nach 3 tagen 200mg Deca, am 5ten Tag 250mg Susta) und jetzt mach ich zurzeit aller 6 - 7 tage eine Testo E. und Deca Kur (500mg Testo E. und 200mg Deca).

    Es mag vielleicht ein bissl doof klingen aber die ersten Monate wollte ich mein Körper an das Zeug langsam gewöhnen. Mit der kurzen Susta Kur wollt ich nen Testo Spiegel aufbauen.

    Ich habe mir Zink besorgt, frage mich jetzt aber blos ob ich das richtige gekauft habe oder oob ich da einen Griff ins Klo gemacht habe!?
    Habe mir nämlich das Zink nicht aus der Apotheke geholt sondern von so einer Fitness Seite!

    Könnt Ihr mir eventuell sagen wo ihr euer Zink herholt weil mir ham se in der Apotheke gesagt das es nur Zink in Tablettenform zu je 15mg gäbe, was mich schon verwundert hat da ich ja um die 75 - 150 mg einnehmen sollte.

    Was für eine Menge würdet Ihr empfehlen?

    Meine grössten Bedenken sind eigentlich die bitchtits, woran erkenne ich die denn, sieht man oder fühlt man die Entwicklung.
    Also schmerzen hab ich in der Brust und an den Brustwarzen nicht, bloss ist das Gewebe unter der brustwarze sehr geschmeidig. Wie es vorher war weiss ich leider nicht! Vielleicht red ich mir das nur ein ... aber ich bitte trotzdem um Hilfe.

    Meine nächste Frage wäre zum Tamoxifen, ist es ratsam dieses Mittel zu 20mg am Tag zu nehmen und wenn ja welches? Gibt ja verschiedene Konzentrationen von dem Citrat! Mal 66% oder 80% usw.

    Dann die Einahme, lieber auf Nüchteren oder gesättigten Magen? Das Zink nehm ich zum Bsp auf Nüchternen, gleich nach dem Aufstehen!

    Vielleicht noch ein paar worte zur Injektion allgemein. Ich injeziere mir an einem Tag in der woche 250mg Testo E ins linke und in das rechte Bein und 200mg Deca in eine Schulter! Sollte ich lieber z.Bsp am Freitag Deca, am Samstag einmal Testo E ins linke und am Sonntag Testo E. ins rechte Bein injezieren? Hab letzten glaub ich nen Nerv getroffen, hat gezuckt wie sau war keine angenehme Sache! Ist das ne Sache die immer mal passieren kann und kann das auch schwerwiegende Folgen habe wenn ich so nen Nerv erwische? Ich meine beim Ichias Nerv ist das klar, dass das nicht so doll ist!

    würde mich über Antworten, Hilfen und Meinungen freuen.

    mfg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Frage zur Kur. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Krasser123, 10.10.2006
    Krasser123

    Krasser123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2006
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    also die sogenannten bitchtitts (heftiges wörtchen) erkennst du an einem starken brustdrüsenwachstum, welches das erscheinungsbild deiner warzen wesentlich verändert.
    ich hatte zeitweise zink tabs mit nur 5mg, muß ja immer das billigste sein, grins. bleib auf jeden fall bei der menge von 75-100 mg pro tag, verteilt.
    ich hau mir bei ner kombi auch alles an einem tag rein, dann hab ich es hinter mir. und über probs beim spritzen könnte ich dir geschichten erzählen :D
     
  4. #3 kuhmilch, 10.10.2006
    kuhmilch

    kuhmilch Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    aber man sollte schon das Zink aus der Apotheke nehmen oder? Ich meine wenn ich mir das bei nem Fitnessshop hole, dann weiss ich ja nicht wirklich ob das da 100%iges Zink ist oder nur irgend ein 20%iger abklatsch
     
  5. #4 Krasser123, 11.10.2006
    Krasser123

    Krasser123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2006
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    apo hat halt dementsprechende preise :xx
     
  6. #5 kuhmilch, 11.10.2006
    kuhmilch

    kuhmilch Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    mhh die antwort schiesst total an der Frage vorbei!
    kann mal jmd auf die anderen Fragen eingehen bitte
     
  7. #6 Krasser123, 11.10.2006
    Krasser123

    Krasser123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2006
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    was erwartest du, ne produktanalyse von zink aus dem fitness shop contra zink aus der apo, wenn da pro tab 15 mg zink draufsteht, dann mußt du als konsument davon ausgehen, dass da auch 15mg drinn sind.
    analysierst du dein mineralwasser auch, bevor du deinen durst löscht. :crazy:
     
  8. #7 Muscat Coach, 11.10.2006
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Musste mal im INternet schauen da gibt es verschiedene Zinkverbindungen wie zum Beispiel Zinksulfat welches vom Koerper allerdings nicht aufgenommen werden kann.

    Wenn ich mich erinnere in welchem Buch was dazu stand schreib ich es dir nochmal.
     
  9. #8 Krasser123, 11.10.2006
    Krasser123

    Krasser123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2006
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    dass dürfte dann aber weder in produkten noch in denen aus einem fitness shop zu finden sein. darum geht es ihm doch.
     
  10. #9 Muscat Coach, 11.10.2006
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    So eine Zinkverbindung habe ich allerdings auch schonmal im Supermarkt gesehen. Suche morgen mal nach dem Ausschnitt im Buch und benenne das mal genauer
     
  11. #10 A|\|ubis, 11.10.2006
    A|\|ubis

    A|\|ubis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2005
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Mit 15mg kommst du nich weit, mehr bekommst du in deutschland eh nich, schreib mir mal ne PN.
     
  12. #11 Krasser123, 12.10.2006
    Krasser123

    Krasser123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2006
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    hey anubis, will es auch wissen!
     
  13. Mitsu

    Mitsu Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Man bekommt bei www.supplementa.com Zink 100.
    100mg Zink pro Tab.

    Die sind gut, die würde ich nehmen.

    @Krasser: Du bist aber neugierig wie ein Waschweib, was ? :D
     
  14. #13 Krasser123, 12.10.2006
    Krasser123

    Krasser123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2006
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    man lernt eben nie aus :D
     
  15. #14 kuhmilch, 12.10.2006
    kuhmilch

    kuhmilch Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    aus irgend einem Grund kann ich keine pms verschicken!? :xx

    In der Apo bekommt man

    Zink 50mg Tbl. 90 Stck für 12.17 Euro von der Firma SUPPM

    oder

    Zink 100% natürl. 400mg Tbl. 100 Stck. für 17.45 Euro von der Firma SANAR. =)

    Was ist eigentlich wenn man zuviel Zink nimmt? Wie macht sich das bemerkbar?
    Wirkungsverlust etc. ?
     
  16. Kyle

    Kyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    hab mal ne zeit zuviel genommen und hatte dadurch tierisch trockene haut. schuppen etc. inklusive ::XX als ichs abgesetzt hatte wars nach ca. ner woche wieder normal (waren damals allerdings "nur" 100mg pro tag)
     
  17. #16 kuhmilch, 12.10.2006
    kuhmilch

    kuhmilch Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    @ ANUBIS

    hast du bock mal über icq nbissl wissen auszutauschen?
    Scheintst dich ja auszukennen!

    wäre cool
     
  18. #17 Krasser123, 12.10.2006
    Krasser123

    Krasser123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2006
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    zink hat viele positive eigenschaften, es wirkt sich positiv auf den testosteronspiegel aus und kann die regeneration unterstützen, es stärkt die abwehrkräfte speziel bei erkältungen usw. wird zuviel zink vom körper aufgenommen ist das natürliche bestehende zink- kupfer verhältnis im körper gestört.
    eine überdosierung kann zu leberfunktionsstörungen, zuviel zink fördert die entstehung von prostatakrebs,
    Zink ist lebenswichtig Zink ist Bestandteil von mehr als 200 Enzymen des Organismus. Es ist an vielen wichtigen Prozessen wie Wundheilung und Wachstum beteiligt. Als essentielles Element muss Zink regelmäßig mit der Nahrung aufgenommen werden.
    Der tägliche Zinkbedarf von etwa 15 mg wird in weiten Bevölkerungsgruppen nicht gedeckt. Kinder, Schwangere und stillende Frauen haben sogar einen höheren Bedarf. Zinkreiche Ernährung, z. B. mit Fleisch, Innereien, Meeresfrüchten schützt vor Mangelerscheinungen. Häufig werden zusätzlich Zinkpräparate empfohlen, die gezielt organische Zinkverbindungen enthalten, die besonders gut bioverfügbar sind. Das Spurenelement Zink war lange Zeit in seiner Wirksamkeit für den Organismus
    unterschätzt. Deshalb sind vielleicht auch viele Menschen mit diesem wichtigen Spurenelement unterversorgt.

    Zink ist an der Bildung von Antikörpern beteiligt und ist Cofaktor des Hormons Thymulin, das die Bildung wichtiger Immunzellen reguliert. Es ist für das Gedächtnis des Immunsystems verantwortlich, da es an schon einmal da gewesene Eindringlinge erinnert, die dann sofort mit den richtigen Waffen bekämpft werden können. Zink unterstützt die Arbeit einer Vielzahl von Enzymen und ist
    am Kohlehydrat-, Eiweiß- und Fettstoffwechsel beteiligt.

    Aufbau und Umbaureaktionen im Organismus sind ohne Zink nicht vorstellbar und ein ausgeglichener Säure-Basen-Haushalt ist ohne eine ausreichende Versorgung des Körpers mit Zink nicht möglich. Es ist zusammen mit Vitamin A wichtig für die Verhornung der Haut und fördert das Wachstum von Haaren und Nägeln. In den Augen verbessert Zink das Sehen im Dunkeln und es ist wichtig für den Erhalt der Sexualfunktion. Da Zink sowohl am Aufbau, als auch an der Wirkung des Insulins beteiligt ist, sollten Zuckerkranke ganz sorgfältig auf eine gute Zinkversorgung achten. Zink ist in der Lage, viele Schwermetalle an sich zu binden und dadurch unschädlich zu machen. Deshalb ist es für Menschen, die häufig Umweltgiften ausgesetzt sind, sehr wichtig, den Zinkspiegel zu beobachten. Symptome für Zinkmangel sind Infektionsanfälligkeit, Wundheilungsstörungen, Nachtblindheit, Haarausfall, Hauterkrankungen, Unfruchtbarkeit, Depressionen und Teilnahmslosigkeit. Zuviel Zink wirkt toxisch. Ein Überschuss wird in der Leber eingelagert. Symptom ist frühzeitiges Ergrauen. Gute Zinkquellen sind Fisch, Fleisch, Hülsenfrüchte, Vollkorn- und Milchprodukte.
     
  19. #18 kuhmilch, 12.10.2006
    kuhmilch

    kuhmilch Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    was haltet ihr eigentlich davon sich 200 mg deca und 500 mg testo zu spritzen meint ihr das ist zu unvernünftig?

    mein Problem besteht jetzt einfach nur darin das ich jetzt immer mehr den Eindruck gewinne, dass ich diese bitchtits bekomme, obwohl ich 150mg Zink nehme!

    Meint Ihr ich sollte das Deca aus der Kur rauswerfen, da das Zink ja nur ein Östrogenblocker ist und das Deca dummerweise Progesteron bildet, was das Zink nicht blockt!
    Und nun leider Progesteron auch Sorge dafür trägt, dass es bitchtits macht!
    Mir ist natürlich bewusst das ich dazu jetzt ne kleine Menge Stanozol nehmen könnte (was wiederum Progesteron blockt), jedoch ist dieses Stanozol (Winistrol Depot) noch schädlicher für den Körper, das dreht doch den Cholesterin spiegel von positiv in negativ um, glaub ich. Ausserdem denke ich es wäre unvernünftig noch ein 3tes Steroid miteinzubeziehen oder !? Zu dem kann ich mir einfach nicht erklären das bei einer so kleinen Menge Deca (200mg) mir schon so ein mist wächst!
    Ich würde ja mit Tamoxifen kontern jedoch bekommt man das nur mit Rezept!
    Also denk ich einfach mal das das Zink was ich nehme viellei net das tollste ist.
    Meiner Meinung nach ist die Menge vom Testo auch nicht zu hoch, wobei man einschlägig überall lesen kann das die Nebenwirkungen von 750mg Testo locker von 75 - 150 mg Zink geblockt werden.

    Also persönlich dachte ich eigentlich das ich auf einer sicheren Schiene fahre, aber so wies zZ aussieht hab ich mich da wohl geiirt!?

    Was denkt Ihr?
     
  20. Anzeige

  21. #19 kuhmilch, 12.10.2006
    kuhmilch

    kuhmilch Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ich danke Dir für die ausführlich erläuterung von Zink!
    Ich sehe das aber richtig das es das Hormon Progesteron nicht blockt, das lagert sich doch dann ungestört an den Östrogenstellen in der Brust an?

    Ich bin wahrscheinlich durch die genetik ein wenig mehr anfälliger für Östrogenanlagerung!
    Ich denke die einzigste Lösung ist da nur noch Tamoxifen, das macht ja sogar schon vorhanden bitchtits rückgängig in dem es das Östrogen wieder aus den "andockstationen" in der Brust herrauslöst und sich dafür "andockt".
     
  22. #20 Krasser123, 12.10.2006
    Krasser123

    Krasser123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2006
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass bei deinen dosierungen, die ja im unteren bereich liegen, bitchtitts auftreten.
     
Thema: Frage zur Kur
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. deca durabolin kur

    ,
  2. woran erkenne ich bitch tits

    ,
  3. erörterung wienwoche

    ,
  4. tamoxifen auf privatrezept,
  5. wie merke ich bitch tits ,
  6. turinabol zeugungsunfähigkeit,
  7. testo e deca durabolin kur,
  8. bitchc tits während der kur,
  9. hcg clomid wirkung setzt ein,
  10. trockene augen zink,
  11. zuviel zink unfruchtbar,
  12. woran erkenne ich das ich zu viel zink im körper habe,
  13. testo kur zeugungsunfähig,
  14. tamoxifen säure basen,
  15. woran erkenne ich bitchtits,
  16. trockene Augen von zink 100 mg,
  17. Privatrezept Tamoxifen,
  18. bitch tits bei sustanon,
  19. clomid alleine,
  20. privatreuept tamoxifen,
  21. kur mit sustanon und deca durabolin,
  22. sustanon 250 deca durabolin kuhr ,
  23. wieviel zink citrate steroidkur,
  24. wie merke.ich.das ich bitchtits bekomme,
  25. steroide privatrezept
Die Seite wird geladen...

Frage zur Kur - Ähnliche Themen

  1. Fitnessfans für Glücksfragebogen gesucht! Chance auf Gutscheine

    Fitnessfans für Glücksfragebogen gesucht! Chance auf Gutscheine: Liebe Leute, als Forschergruppe "Happiness Research" der Ruhr-Universität Bochum forschen wir zu Glück und Lebensereignissen und würden euch...
  2. Kraftsport Neuling mit vielen Fragen sucht...

    Kraftsport Neuling mit vielen Fragen sucht...: Antworten.... Aber zuerst einmal Danke fürs öffnen des Beitrages und die Bereitschaft mir meine Fragen zu beantworten. An dieser Stelle einmal zu...
  3. Hilfe! Traingsplanfrage!

    Hilfe! Traingsplanfrage!: Hi Leute, ich wollte euch mal um Rat fragen. Ich gehe vier Mal die Woche zum Fußball und möchte aber auch wieder etwas trainierter (gerade...
  4. Soooo viele fragen

    Soooo viele fragen: hey ihr :) Ich habe mich heute bei euch angemeldet da ich enorm viele Fragen habe. Natürlich habe ich auch schon einiges bei euch und auch in den...
  5. Hallo und schon Frage bezüglich Umfrage

    Hallo und schon Frage bezüglich Umfrage: Gratulation zu so einem großen und erfolgreichen Forum :) Auch deswegen wollte ich fragen, ob ich meine Masterarbeits-Umfrage hier posten darf....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden