Fragen zu Cassiopeia`s AD

Diskutiere Fragen zu Cassiopeia`s AD im Ernährung allgemein Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Dann legt mal los!!!

  1. #1 Cassiopeia, 13.05.2004
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Dann legt mal los!!!
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sven

    Sven Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    0
    :] Klasse Bericht! :]
    Ich glaube, daß ich so etwas nicht durchziehen könnte. Noch weniger glaube ich, daß so etwas wirklich funktioniert. Aber das liegt dann wohl wieder eh daran, daß ich mir eine richtige gewissenhafte AD nicht vorstellen kann. Poste später nochmal etwas dazu...
     
  4. hastor

    hastor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    während einer Keto würde ich gar kein Cardio machen, sondern mein Glykogen für den Kraftsport aufsparen.
     
  5. #4 Cassiopeia, 13.05.2004
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Sehe ich JETZT auch so...

    Hab mir gedacht ich könnte somit schneller in die Ketose kommen, bzw. die Glukose Speicher schneller entleeren.
     
  6. merls

    merls Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2002
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Interessanter ansatz :)

    ob das teil genau anders herum vielleicht zum zunehmen taugt *grübel*
     
  7. #6 Cassiopeia, 13.05.2004
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0

    Tut es mit Sicherheit! Kcal-Bilanz muss nur deutlich positiv sein...
     
  8. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    also die paar gramm spielen keine Rolle.
    Evtl. noch nach einem Aufladetag, aber die Speicher sind dermaßen schnell erschöpft, das es keinerlei Unterschiede macht.
    Desweiteren ist es auch nicht unbedingt schlecht, seine Energie komplett aus den Keton-Körpern zu ziehen.
     
  9. Snugg

    Snugg Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    sehr schön !

    werde frueher oder später auch mal eine solche diät starten, da sie, zumindest sagen das viele, doch einige vorteile aufzuweisen hat!

    mich wuerde erstmal interessieren, ob es verkehrt wäre, im zeitraum der diät, dauerhaft auf ketonen zu laufen und die carbs auch an ladetagen wegzulassen - dafuer aber dann trotzdem lädt, in dem sinne, dass man mehr isst, als an den sonstigen diättagen ( z.b. 30% mehr kcals als an normalen diättagen durch fette und proteine )!
    so würde man doch ebenfalls den stoffwechsel wieder ankurbeln; oder hat es noch andere vorteile carbs zu laden?

    achja:
    sollte man in einer keto nicht eigentlich weniger heißhunger auf süßes haben? habe dies zumindest schon mehrmals so gehört, nur scheinen deine berichte dies nicht zu unterstuetzen ( eigene erfahrungen?! ).
     
  10. KoNs

    KoNs Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    also mich würde interessieren ob man richtig hungern muss oder sättigt das fett so übel ?
     
  11. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    Sicherlich hast du auch unter Keto schonmal Hunger, keine Frage. Aber das wird mit der zeit immer weniger...

    vor allem machts hier Sinn mehrere kleine Mahlzeiten zu verdrücken
     
  12. TaoRay

    TaoRay Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    zum einen mußt du Ketogene Diät und Anabole Diät unterscheiden.
    Bei einer reinen Ketogenen Diät werden keine KHs geladen, im gegensatz zur AD.
    Das dürfte dann die frage mit dem "Protein und Fett laden" auch klären, bzw. erübrigen.
    Aus meiner Sicht würde das nicht viel sinn machen.

    Heißhunger entsteht auch (oder besonders) bei einer AD bzw. Keto, wenn man nciht regelmäßig ist, da der Blutzuckerspiegel dann zu sehr absinkt (und das ist auch die ursache für heißhunger).
     
  13. hastor

    hastor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    @merls
    kannst auch so gut aufbauen, es ist nur die Frage, was dein "Lebensgefühl" dazu sagt.
    @kons
    es gibt natürlich auch hungerphasen
    @snugg
    kannst du auch so machen, bleibst dann konstant in Ketose
    @tenshi
    versteh gerade nicht was du mir sagen willst. Ich hab nur wenig Glycogen, welches ich für den Kraftsport zwingend benötige.
     
  14. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    Damit wollte ich sagen, dass der Körper in der keto sowenig KHs produziert bzw. auch nach den Aufladetagen so wenig davon vorhanden ist, dass er dieses kaum bzw. nur unzureichend fürs Krafttraining einsetzen wird.
    Sogar ein prallgefüllter Glykogenspeicher wäre nach spätestens 15-20 min. hartem Training entleert, dann kannste dir ja ungefähr ausmalen wie das in ner keto aussehen würde!
     
  15. #14 Cassiopeia, 14.05.2004
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0


    Wie schon gesagt gibt es einen Unterschied zw. AD und Keto, nämlich die Ladetage. Für BB´ler ist die AD sicherlich erste wahl. Würd ich jetzt sagen... Je länger Du natürlich in der ketose bist desto länger wird auch Fett abgebaut. Nur machst Du Dir dann nicht die Vorteile der gefüllten Glukosespeicher zu nutzen.

    Wenn Du ne Keto machst kannst Du Deinen Stoffwechsel mit einer erhöten kcal Zahl wieder ankurbeln. Würde ich dann aber auch nur bei Bedarf machen. Besser wäre eine Stufenweise Senkung. Bei der Du mindestens zwei Wochen bei einer kcal Zahl bleibst...

    Ich hatte weniger Hunger!!! Wenn die kcal Zahl deutlich zu niedrig ist, dann bekommst Du natürlich Heißhunger. So war das bei mir einmal der Fall. Hab an dem Tag Bis 17.00 Uhr nicht mehr als 700 kcal zu mir genommen (Stress auf Arbeit), gab also nur Frühstück. Hab dann abends son Hungerast bekommen das mir richtig schlecht geworden ist. Nach dem essen ging es mir schnell wieder besser. Blöderweise hatte ich nur noch nen Stück Käse im Kühlschrank und das wäre nicht lange drin geblieben... Wie gesagt, ist nur einmal vorgekommen. Meiner Meinung und Erfahrung reichen 4 Mahlzeiten aus! Hatte übrigens auch keine Probleme an Süßigkeiten vorbei zu gehen, dafür waren ja die Ladetage da ;) Aber selbst da hielt sich der Heißhunger in Grenzen.
     
  16. #15 Cassiopeia, 14.05.2004
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0

    Es sättigt besser als wenn noch KH dabei sind. Man fühlt sich zwar nicht so voll aber man ist satt und richtig "energiegeladen". Hungern muss man in der AD ganz bestimmt nicht!!!
     
  17. #16 Cassiopeia, 14.05.2004
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0

    Als Ergänzung:

    Glucagon

    Wenn der Blutzuckerspiegel unter die kritische Grenze fällt und keine weiteren Kohlenhydrate durch die Ernährung zugeführt werden, dann wird Glucagon (der Gegenspieler vom Insulin) ausgeschüttet, durch welches dann Glucose aus der Leber für das Gehirn freisetzt wird. Wenn diese Speicher leer sind, dann werden die Fettsäuren aus den Körperdepots aufgespalten. Diese nennt man dann Ketonkörper, welche anstatt der Glucose für die Energieversorgung von Gehirn und Muskeln treten. Während man also Insulin als ein Fettspeicherhormon, so kann man Glucagon als Freisetzungshormon bezeichnen.

    Wenn mehr Ketonkörper als Glucose im Blut zirkuliert, dann nennt man diesen Zustand des Körpers KETOSE.
     
  18. Snugg

    Snugg Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    danke sehr;
    infos aus erster hand sind immer gut :)

    werde denke ich, wenn es soweit ist, auf ketogene diät schalten, da ich es hauptsächlich zum fett wegschmelzen nutzen will, bei möglichst hohem muskelerhalt ( zuerst pack ich aber mal noch weiter drauf :D ).

    vorallem mal ne abwechslung. manchmal kommen mir nudeln, reis und konsorten zu den ohren heraus!
     
  19. TaoRay

    TaoRay Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde so eine AD selbst mal gerne machen, allerdings frag ich mich wie sich das wirklich in den Alltag integrieren lässt (z.b. beim weggehen - essen gehen fällt auch flach).

    wie hast du das hinbekommen (cassio)? oder hattest du soviel stress, das sich das von alleine erledigt hat und du dich ganz auf die ad und training konzentrieren konntest?

    Hoffe meine Frage kommt einigermassen verständlich rüber ;)
     
  20. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. hastor

    hastor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    du kannst auch essen gehen (z.B. Steakhaus) nur bei mir sahs in der Uni etwas schwierig aus. Hab dann am Vortag kleine Hacksteaks vorbereitet oder Thunfisch Frikadellen. Man wurde zwas angeguckt wie ein bekloppter, aber was soll.
    Aber deswegen mach ich jetzt Low Carb: es lässt sich wesentlich besser integrieren und die Resultate sind die gleichen.
     
  22. #20 Cassiopeia, 17.05.2004
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    @Tao

    Wie schon gesagt Du kannst so gut wie überall essen gehen, nur die KH bleiben auf dem Teller!!! Steakhouse ist z.B. sehr gut!!! :ham

    Und Hastor hat recht, man wird teilweise sehr blöd angeschaut :D
    ...na und, Mitleid bebommt man geschenkt, Neid ist hart erarbeitet ;)
     
Thema: Fragen zu Cassiopeia`s AD
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. cassiopeia ad

    ,
  2. ad cassiopia

    ,
  3. cassiopeia ernährung

    ,
  4. wie ist cassiopeia,
  5. ketonische ernährung,
  6. in ketose kein cardio,
  7. ad casiopeia#,
  8. 10 fragen an cassiopeia,
  9. cassiopeia auf ad
Die Seite wird geladen...

Fragen zu Cassiopeia`s AD - Ähnliche Themen

  1. Kraftsport Neuling mit vielen Fragen sucht...

    Kraftsport Neuling mit vielen Fragen sucht...: Antworten.... Aber zuerst einmal Danke fürs öffnen des Beitrages und die Bereitschaft mir meine Fragen zu beantworten. An dieser Stelle einmal zu...
  2. Soooo viele fragen

    Soooo viele fragen: hey ihr :) Ich habe mich heute bei euch angemeldet da ich enorm viele Fragen habe. Natürlich habe ich auch schon einiges bei euch und auch in den...
  3. Fragen zum WKM-Plan

    Fragen zum WKM-Plan: Hallo, beginne erst mit dem Kraftsport und habe mir die hier angepinnten Artikel durchgelesen. Dabei wird hier der WKM-Plan für einen Anfänger...
  4. Fragen zum Dehnen nach dem Training

    Fragen zum Dehnen nach dem Training: Moin, ich habe seit 2 Wochen angefangen mich nach dem Training statisch zu dehnen und ich hätte da so einige Fragen, da ich recht neu im Thema...
  5. GK oder Splitt und generelle Fragen

    GK oder Splitt und generelle Fragen: Moin, ich bin jetzt ganz neu hier im Forum und habe einige Fragen, weswegen ich einfach mal ein neues Thema aufgemacht habe. Ersteinmal zu mir....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden