fragen zum 2er split

Diskutiere fragen zum 2er split im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; ok, ich hatte hier ja schonmal n thema gemacht, da gings darum ob mein ganz körper plan gut is bla bla...zu der zeit hab ich auch noch aufm bett...

  1. #1 Nemesis, 03.05.2005
    Nemesis

    Nemesis Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    ok, ich hatte hier ja schonmal n thema gemacht, da gings darum ob mein ganz körper plan gut is bla bla...zu der zeit hab ich auch noch aufm bett trainert etc (ich will nix hörn *g*) naja jetzt hab ich mir ne hantelbank gekauft und muss feststelen das da alle übungen n *bißchen* härter geworden sin *hust* aber naja des tut nix zur sache is ja auch gut so....naja jetzt zu den eigentlichen fragen

    also ich hab gelesen das für masse zuwachs n split besser geeignet sein soll....ich fühl mioch ehrlich gesagt auch bereit n split zu machen...ich mach jetzt ca schön öm ein monat n 2 split und der sieht so aus

    montag: beine, rücken, bizeps
    diesntag: schultern, trizeps brust
    mittwoch: frei
    donerstag: (wie montag)
    freitag: (wie dienstag)
    samstag frei
    sonntag:wie montag
    übungen wechsel ich zur zeit so durch, ich versuch erst mal alles so durch...jedenfalss wollte ich nun wissen wieviel sätze und wdh ich bei jeder muskelgruppe machen soll...bzw wieviele übungen pro muskelgruppe...
    die andere frage wäre ob man wirklich immer 2 tage hintereinander traniern muss oder ob man auch gleich anch dem ersten tag pause machen kann...ich persönlich fühl mich jedenfalls schon wieder etws schlapp wwenn ichd en trizeps nich 2 tage traniert hab oO...

    naja hoff auf antwort cu@all ;)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: fragen zum 2er split. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nemesis, 04.05.2005
    Nemesis

    Nemesis Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    könnt vllt auich mal wer antworten....wär echt nett................
     
  4. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    1 Tag pause nach jeder Einheit wäre sinnvoller.

    wieviele Sätze du machen sollst hängt von deiner Intensität ab.
    als richtlinien kannst du ja mal einen blick auf unsere Trainingspläne werfen

    http://www.fitness-foren.de/training_trainingsplaene.php

    WH-Bereich würde ich bei 12-15 ansetzen
     
  5. #4 Nemesis, 04.05.2005
    Nemesis

    Nemesis Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    aber ichh ab schon des problem das wenn ich jetzt z.b. mein trizeps an eim tag tranier, dann pasuse mach dann bizeps rücken etc mach und dann am nöchsten wieder trizeps das er dann wieder voll schlapp is...ok nich voll aber ich meerk schon das er wieder erschlaft is...wie solls dann werden wenn ich da noch n tag meher pause mach lol, dann hab ich ja beim nächsten training überhaupt kein mehr lol.....
    naja das mit den wdh las ich alles so bei 12....aber wie meinst du des??? von meiner intensität???...die bessere frage ist eigentlich wieviel übungenm soll ich pro muskelgruppe machen....wie gesagt ich will ja nichts abbaun sondern anbaun...bis jetzt hab ich bei jeder übung immer 3 sätze gemacht...naja

    hoff mir kann da wer auf di übungsfrage helfen also cu@all
     
  6. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    Poste doch einfach mal deinen kompletten Plan...
     
  7. #6 Nemesis, 04.05.2005
    Nemesis

    Nemesis Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    ich ahb schon gecshrieben das ich nich wirklich n plan hab aber naja...

    montag: bieps rücken beine

    also fürn bizeps mach ich mit kurzhantel curls im stehn und dann noch hammer curls beide 3 sätze

    fürn rücken geh ich ane latisimus stange mach ich auch 3 sätze
    und dann noch kurzhantel rudern und für die beine mach ich beincurls an soner hnatelbank...hab jetzt leider kein pic aber ich glaub ihr wisst wie ichs mein...also ich setz mich aufe nak da sin da so 2 singer für diwe füße und dann muss ichs hochdrücken...danach leg ich mich mitm bauch auf die bank und mach des selbe für die unterseite der biene.....und danach mach ich noch kniebeugen mit kurzhanteln...also für beine mach ich 3 übungen mit ca 3 sätzen proo übung...

    so dienstag dann trizeps schultern brust

    brust mach ich bankdrücken und kurzhantel bankdrücken auch wieder 3 sätze

    trizepsd bleib ich wohl jetzt bei den kickbacks und bei der french press mit einer kurzhantel auch wieder 3 sätze und schultern...naja da mach ich immer so misch masch da muss ich mir noch n paar gescheite übungen raus suchen...

    sodes is mein plan...sagt mir einfach wieviel übungen ich pro muskelgruppe tun soll und ob des dann mit 3 sätzen pro übung auch ok is ;)

    also cu @all
     
  8. #7 Cassiopeia, 04.05.2005
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Von Struktur oder Übersichtlichkeit hast Du noch nix gehört oder??? Ich bekomm Kopfschmerzen wenn ich das lese... jetzt mal nicht vom Inhalt her.


    1. Die Aufteilung gefällt mir persönlich nicht!

    Vorschlag:
    Tag1: Beine(6)/Brust(5)/Bauch(3)
    Tag2: Rücken(6)/Schulter(3)/Arme(4)

    Die Zahl in Klammern ist meine persönliche Empfehlung der maximalen Satzzahl für eine Muskelgruppe die ich nicht überschreiten würde.

    Zwischen T1 und T2 bitte einen Tag Pause!!! Zwischen T2 und T1 2-3 Tage Pause!

    Begründung:
    -Arme nach Brust(1Tag Pause) zu trainieren geht problemloser als umgekehrt. Trainiert man Arme vorher sind diese beim Brusttraining noch ermüdet und es kommt zum Leistungseinbruch beim Bankdrücken. Daher auch nach T2 2-3 Pause! Ebenso Schulter!
    -Die Aufteilung Beine/Rücken finde ich persönlich nicht so gut da man dann die zwei grössten Muskelgruppen zusammen trainiert und dann einen sehr harten Trainingstag und einen (zu) leichten Trainingstag hat.
    -etc...
     
  9. #8 Nemesis, 05.05.2005
    Nemesis

    Nemesis Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    doch dochhab schon von übersichtlichkeit gehört, hatte nur kein bock jetzt alles so schön hinzukritzeln wie du...und wenn jetzt kopfweh hat tuts mir leid :>....

    naja ich seh mal wieder das die eigentliche frage ide ich gestellt hab nich beantwortet wird...warum auch immer lol..aber egal

    also ich werd mal die aufteilung probiern wo du mir vorgeschlagen hast, hört sich jedenfalls recht gut an!
    aber wieso sollte ich die satzzahlen nich überschreiten???
    bau ich so überhaupt muskeln auf wenn ich so wenig sätze mach???

    ok jetzt noch zum tag 2...da steht ja bei den armen soll ich 4 sätze machen...also soll ich für bizeps und trizeps jeweils nur 2 sätze machen oder was oO...sry aber wenn ich für eine der beiden muskelgruppen 6sätze mach fühlte ich mich am 2ten tag gleich wieder schlaff..also der ensprechende muskel halt.

    nagut wie gesagt dein plan find ich ganz ok und ich übernehm ihn jetzt auch mal für 2 wochen aber des mit den arm sätzen und so musst mir noch n bißchen genuaer erklärn, trozdem danke

    cu@all
     
  10. #9 Almidon, 05.05.2005
    Almidon

    Almidon Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2004
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
  11. #10 Nemesis, 05.05.2005
    Nemesis

    Nemesis Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    ich hab eigentlich den thread gemacht um von euch antworten zu bekommen und nicht um wieder auf dieses trainings faq geschoben zu werden....
    hast schon recht von nem split hab ich wenig ahnung weil ich ihn erstseit ca 3-4 wochen mache
    ich wollte doch einfach nur wissen wieviel sätze ich jetzt machen muss und evtl noch wieviele übungen pro muskelgruppe...der spruch das viel nicht viel bringt weiß ich auch schon...aber es steht wiederum auch auf dieser hp das im volumen training manche bis zu 9 sätze für eine muskelgruppe machen oder noch mehr...also was stimmt jetzt? (scheisse wenn die texte nich übereinstimmen gell? lol)

    ansonsten kannst du mir ja alles erklärn was ich nich weiß almidon...bin sehr gespannt...

    naja ich glaub aber langsam das du denkst das ich erst mit BB angefangen habe! ich tranier schon seit letzten august und ich hab bis jetzt auch viel angebaut. (hatte in meim letzten thread ja schonmal n pic gepostet) also falls Cassiopeia oder noch wer anderes mir helfen kann plz posten

    cu@all

    btw:der post soll jetzt nich gegen die hp gewendet sein, ich wollte nur anmerken das dort 2 texte sind wo sich wiedersprechen ;)
     
  12. #11 Almidon, 05.05.2005
    Almidon

    Almidon Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2004
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    So, ich zitiere mal aus einem Teil der Faqs, um deine Frage zu beantworten:

    "Wie hoch das entsprechende Volumen ist, muss jeder für sich entscheiden und ist natürlich auch von der eingesetzten Intensität abhängig. Generell wird beim Volumen-Training nicht bis zum Muskelversagen trainiert! Es gibt einige, die machen 12 Sätze für große Muskelgruppen (Beine, Brust, Rücken) und 6 für kleine Muskelgruppen (Bizeps,Trizeps,Schultern) und anderer wiederum maximal 9 für große und 4-6 für kleine Muskelgruppen. Hier gilt wie so oft im Bodybuilding: „Finde deinen eigenen Weg und höre auf deinen Körper, denn nur du weißt, was dein Körper braucht und vertragen kann!“
    Eine Weisheit die entscheidend ist für den Erfolg des eigenen Trainings."


    Was Cassio gepostet hatte, ist seine persönliche Empfehlung. Er trainiert womöglich intensiver, als manch anderer, der dafür mehr Sätze macht.
    Und wie oben zitiert, solltest du das für dich selbst rausfinden und dir nur gewiße Richtlinien vorgeben.

    Desweiteren bleibe ich bei meiner Meinung, dass du dir gewiße Texte noch mal durchlesen solltest, denn deine Beiträge in diesem Thread lassen nicht unbeding darauf schließen. Zudem kannst du dir deine pampige Art sparen!
     
  13. #12 Nemesis, 05.05.2005
    Nemesis

    Nemesis Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    erstmal: wem meine art nich passt hat eben pech, wenn ich mich angegriffen fühle sag ich halt was ich denke und dann darf man sich auch nich beschweren^^ aber egal darum gehts ja nicht!!!

    ja genau des textstück meinte ich ja, mit dem thread wollt ichj a eigentlich nur fragen ob es jetzt auch gefährlich wäre wenn ich den trizeps z.b. mit 9 sätzen mache oO...mir persönlich geht es halt so das wenn ich jetzt z.b. trizeps oder bizeps mit nur 6 sätzen traniere diese muskelgruppen dann am 2ten tag wieder n bißchen schlaff sind, darum wollte ich wissen ob ich wirklich bis zum totalen *zusammenbruch* traniern soll oder es halt wie cassio schon sagte nich über 4 sätze drüber tarniern soll.
    ich danke jedenfalls mal cassio für seinen trainingsplan, werd ihn später gleich ausprobiern.und das mit den sätzen find ich dann eben schon selbst heraus thx@all
    wer nochwas hinzuzufügen hat bitte tun, bin über jeden postd er mir weiterhilft dankbar

    @almidon ich wollte dich nicht irgendwie angreifen aber wenn ichs trozdem getan hab tuts mir leid

    cu@all
     
  14. #13 Almidon, 05.05.2005
    Almidon

    Almidon Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2004
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    @ Nemesis

    Ist ok, wir haben uns wieder lieb =) :D

    Was meinst du denn immer mit deiner Äußerung, dass der Muskel wieder schlaff wird?
     
  15. #14 Nemesis, 05.05.2005
    Nemesis

    Nemesis Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    gut freut mich ;)...

    also ich enhm nn mal als beispil mein trizeps... wenn ich ihn traniert habe ist er am selben und am nächsten tag wirklich voll hart und es fühlt sich auch gut an aber so ca nach dm 2ten tag fühlt er sich wieder voll verschlafft an....darum wäre ne pause von 2-3 tagen für mich irgendwie undenkbar weil ich dann angst hätte das ich bald gar kein trizeps mehr habe wenn der so schnell schlapp wird oO, darum auch meine frage nach der satzzahl und den übungen die sich ja nun geklärt hat ;)....

    einzige frage wo noch offen steht ist ob ich wirklich soviel pause machen sollso wie es mir cassio vorgeschlagen hat...

    ahja und dann noch was nebenbei...mein trizeps am rechten arm is stärker als der vom linken oO...un des ieht man auch....ok is zwar nich übertrieben aber ich wollt mal wissen ob des normal is...

    cu@all
     
  16. #15 Almidon, 05.05.2005
    Almidon

    Almidon Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2004
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Dein Trizeps ist nach dem Training nur durch den sogenannten Pump so dick. Natürlich geht dieser Pump wieder zurück. Aber nur weil du den Trizeps dann öfter rannimmst, wird er nicht schneller und besser wachsen, da er zu wenig Zeit zum Regenerieren hätte.

    Und das der rechte Arm dicker als der linke ist, ist auch normal!
     
  17. #16 Nemesis, 05.05.2005
    Nemesis

    Nemesis Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    ja das mit dem pump up hab ich klar auch schon gehört, is ja auch normale das es anfangs dicker wird, mich hats nur gewundert das es nach 2 atgen eben schon wieder vorbei is (lol hört sich wie n echtes erlebnis an *gf*) nagut heut abend wenn ich tarnier mach beim rücken 9 sätze bei den schulter 5 oder 6 und beim bi und trizepes auch mal 5 oder 6...mal gucken wie ich so damit klar komme.

    grund warum ich soviel mach:ich fühl mich nach wenig sätzen einfach nich richtig erschöpft ka oO...hab ja gelesen das sich der körper erst an an die jetzige belastung besser gewöhnt wenn er zuvor richtig erschöpft worden ist...also als sone art schutzmechanismuss?!
    ka ob ich jetzt scheisse laber aber im i net steht soviel verschiedenes zuegs ~.~ ich weiß auch nichmehr wo ich es gelsen hab aber ich kanns mir vorstelln.

    nagut thx almidon und cassio

    cu@all
     
  18. Anzeige

  19. Skip

    Skip Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2003
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    0
    *räusper* :D :D :D
     
  20. KOQ

    KOQ Benutzer

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ich mache meinen 2er-Split so:
    Mi= Brust, Schultern, Trizeps, Bauch.
    Fr= Rücken, Beine, Bizeps, Bauch.
    So= Brust, Schultern, Trizeps, Bauch.
    Mi= Rücken, Beine, Bizeps, Bauch.
    Fr= Brust, Schultern, Trizeps, Bauch.
    So= Rücken, Beine, Bizeps, Bauch.
    Und dann wieder von vorne!
     
Thema: fragen zum 2er split
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 2er split wieviele sätze

    ,
  2. 2er split wieviel sätze

    ,
  3. 2er split wie viele sätze

    ,
  4. wieviel sätze und übungen bei 2er split,
  5. wiviel sätze brust 2er split,
  6. 2er split wieviele übungen pro muskel,
  7. sind 2er splitsätze gut,
  8. muskelaufbau wieviel übungen 2er split,
  9. 2er split wie viele sätze muskelgruppen,
  10. 2er split 5 tage hintereinander,
  11. bodybuilding zuviele übungen kontraproduktiv,
  12. wieviel übungen pro train einheit split,
  13. 2split t1 t2 hintereinander,
  14. leistungdeinbruch beim bankdrücken,
  15. 2er split sätze arm,
  16. wieviel sätze schulter im 2er ?,
  17. wie viele Sätze Schulter 2-Split,
  18. satzzahl bizeps 2er split,
  19. body building split brust wieviel sätze,
  20. nach wievielen monaten training einen 2er split machen,
  21. wieviel übungen für den bizeps bei 2er split,
  22. wieviel sätze im 2 split,
  23. wie viele sätze für die brust 2er split,
  24. push/pull 2er split,
  25. verlegesplitt wie hoch
Die Seite wird geladen...

fragen zum 2er split - Ähnliche Themen

  1. Fragen zum 2-er Split (Dauer,Aufteilung)

    Fragen zum 2-er Split (Dauer,Aufteilung): Moin, Bin neu im Forum, daher weiß ich nicht ob es schon ähnliche Beiträge gibt. Ich trainiere nun endlich wieder nach Corona-Zwangspause...
  2. GK oder Splitt und generelle Fragen

    GK oder Splitt und generelle Fragen: Moin, ich bin jetzt ganz neu hier im Forum und habe einige Fragen, weswegen ich einfach mal ein neues Thema aufgemacht habe. Ersteinmal zu mir....
  3. Fragen zum 3er-Split Trainingsplan

    Fragen zum 3er-Split Trainingsplan: Guten tag liebe Sportfreunde, ich möchte demnächst anfangen zu trainieren und habe mich für diesen 3er-Split Trainingsplan entschieden. Dazu habe...
  4. Fragen zum 3er-Split

    Fragen zum 3er-Split: Hey Leute! Ganz kurz ein paar Infos zu mir: ich habe EFFEKTIV mit dem Krafttraining ca. Anfang November angefangen (allgemein hab ich vor 2...
  5. GK-> 2er Split + diverse fragen

    GK-> 2er Split + diverse fragen: Hi ich trainiere nun schon seit Februar 3mal die Woche mit einem GK und betreibe 3mal die Woche Cardio Training.(Momentan eher selten Cardio da...