Fragen zum Training um und nach Muskelkater

Diskutiere Fragen zum Training um und nach Muskelkater im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Liebe Community, ich habe vor 2 Tagen mein erstes Probetraining im Fitnessstudio absolviert und plage mich seitdem mit Muskelkater. Die...

  1. Deus

    Deus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Community,

    ich habe vor 2 Tagen mein erstes Probetraining im Fitnessstudio absolviert und plage mich seitdem mit Muskelkater.
    Die Recherche hat gezeigt, dass überwiegend empfohlen wird (vor allem für Anfänger) das Training bis zur vollkommenen Genesung auszusetzen.
    Ich überlege nun wie ich nach dem Muskelkater wieder starte.
    Ich verbrachte 45 Minuten auf dem Laufrad bei 12km/h (Probleme in Beingegend aber minimal, nicht nennenswert).
    Aufbautechnisch war ich nach Tabata-Methode unterwegs (8 Runden mit je 20 Sekunden, 10 Sekunden Pause zwischen den Runden) und habe überwiegend den Oberkörper trainiert.
    Am liebsten würde ich natürlich nach dem Muskelkater möglichst effizient weiter machen, ABER:
    1) soll ich selbe Trainingsintensität wieder verwenden ? Resultiert eventuell erneuter Muskelkater und damit Trainingsausfall?
    2) soll ich selbe Übungen aber in (um bei Tabata zu bleiben) nur 6-7 Runden ausführen um mich langsam wieder dem offenbar übermäßigen Training anzunähern?
    3) andere?

    Ich hoffe hiermit keine alten Geschichte erneut zu fragen, die grobe Einsicht brachte mich nicht zur Beantwortung meiner Frage.

    P.S.: Auch ansonsten bin ich über alle Tipps dankbar, die einen Fitnessstudio-Neuling für optimalen Erfolg im Kopf haben sollte

    Gruß
    Deus
     
  2. Anzeige

  3. do-m1x

    do-m1x Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2014
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Guten!

    also Muskelkater zeugt lediglich von einer Überlastung deines Körpers, speziell der Muskeln.
    da lässt sich nicht VIEL dran machen, bis du erfahrener bist.

    was du machen kannst: Aufwärmen, und zwar übungsspezifisch.
    Beispiel Bankdrücken: du machst normalerweise 70 kg. jetzt fängst du an und machst erst mal die rotatoren warm, dann nimmst du dir erst mal nur die Stange und machst 20 reps. dann mit 20 kg (extra zur Stange) 10, dann mit 40 auch 10 und so weiter. dabei musst du wohl viel nach Gefühl gehen.
    Je mehr du deinen Körper vorbereitest, desto weniger Muskelkater wird es geben. Auf 0 kommst du damit aber als Anfänger nicht.

    zu 1: Auf jeden Fall. geh nicht runter mit dem Gewicht.
    zu 2: so oder so ähnlich hab ich es bereits erklärt
    zu 3: ja, die richtige Ernährung und genügend Schlaf hilft, dass sich dein Körper schneller regeneriert.

    hoffe ich konnte helfen!
     
  4. Irok89

    Irok89 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.991
    Zustimmungen:
    124
    Kann man so machen wie do-m1x sagt...

    Aufwärmen mach ich aber immer so <- wie von fitness experts empfohlen...
    Bsp kniebeugen...

    20kg x5
    40kg x4
    60kg x3
    80kg x2
    100kg X1

    Und dann arbeitssätze mit 110kg...


    Musst du natürlich auf deine gewichte anpassen...
    <- 2-4 warm up Sätze machen je nach Gewicht schon Sinn...
    Wdh kannst du aber mmn moderat lassen und musst nicht zwingend >10wdh machen...

    Lg irok
     
Thema:

Fragen zum Training um und nach Muskelkater

Die Seite wird geladen...

Fragen zum Training um und nach Muskelkater - Ähnliche Themen

  1. Fragen zum Dehnen nach dem Training

    Fragen zum Dehnen nach dem Training: Moin, ich habe seit 2 Wochen angefangen mich nach dem Training statisch zu dehnen und ich hätte da so einige Fragen, da ich recht neu im Thema...
  2. Fragen zum effizienten Training

    Fragen zum effizienten Training: hallo Leute bin neu hier im Forum und wollte mal ein paar Fragen loslassen und hoffe nicht direkt einen reingedrückt zu bekommen sollte ich mit...
  3. Fitness: Fragen zu Muskelaufbau, Trainingsmethoden etc.

    Fitness: Fragen zu Muskelaufbau, Trainingsmethoden etc.: Guten Abend an euch alle, so zuerst mal zu mir: Ich bin 22 Jahre alt, bin 1.77 cm groß und wiege 76 Kilo. Ich habe bis vor zwei-drei Jahren...
  4. Hab fragen zum Übertraining

    Hab fragen zum Übertraining: Hey ich hab mal ne frage ich Trainiere jetzt schon mein halbes leben und meine frage ist ich bin seit 2013 krank auch seelisch habe aber...
  5. Eine menge Fragen von einen Anfänger im Sport/Training...

    Eine menge Fragen von einen Anfänger im Sport/Training...: Guten Abend zusammen, Nach einen Lebenslangen Couchpoteto daseins, habe ich mich vor einen halben Jahr dazu entschieden etwas zutun, bisher...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden