Frühstück + Nach dem Training

Diskutiere Frühstück + Nach dem Training im Ernährung allgemein Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Hallo. Hätte da 2 Fragen an euch: 1. Zum Frühstück esse ich folgendes: Rührei aus 4 Eiern + Knusper-Müsli; manchmal auch noch ein Vollkornbrot...

  1. #1 Turnschuh, 03.02.2007
    Turnschuh

    Turnschuh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.
    Hätte da 2 Fragen an euch:

    1. Zum Frühstück esse ich folgendes: Rührei aus 4 Eiern + Knusper-Müsli; manchmal auch noch ein Vollkornbrot mit Schinken belegt, aber eher selten
    Sollte ich das ändern? Ist das zuviel?

    2. Nach dem Training trinke ich immer sofort einen Eiweiß-Shake und esse eine 50g-Packung Dextro Energy Minis (Traubenzucker)
    Passt das so?
     
  2. Anzeige

  3. Zim

    Zim Guest

    Anstatt Traubenzucker würde ich zu Ovomaltine greiffen: günstiger und gleich wertvoll und schmackhafter, kannst du auch gleich mit dem Eiweissshake kombinieren.
     
  4. #3 Turnschuh, 03.02.2007
    Turnschuh

    Turnschuh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den tollen Tipp!

    EDIT: Besteht Ovomaltine aus "schnell resorbierbare Kohlenhydrate" und vor allem hat es ähnlich viele wie 50g Traubenzucker?
     
  5. #4 Del Piero, 04.02.2007
    Del Piero

    Del Piero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.228
    Zustimmungen:
    0
    Eine originale Ovomaltine hat gar keinen Zucker,wobei die gängigen in Europa aus Zweifachzuckern (Maltose,Saccharose) bestehen und somit schnell resorbiert werden und Einfluss auf den Blutzuckerspiegel nehmen.
    Ovomaltine enthält 1.549 kJ/365 kcal je 100 Gramm Pulver, pro Portion etwa 279 kJ/66kcal.
    Also zum auffüllen der Glykogenspeicher auf jeden Fall geeignet.
     
  6. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    ich weiss nicht wo du deine Ovomaltine kaufst, aber 500gr Glucose kriegt man für ~60 cent. Und ovomaltine habe ich zu dem preis noch nicht gesehen;)
     
  7. #6 Turnschuh, 04.02.2007
    Turnschuh

    Turnschuh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Naja. Ich glaub ich werd doch bei meinem Traubenzucker bleiben. Wieviel soll cih denn nach dem Training ca. essen? Ich wiege ca. 82kg.
     
  8. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    60-80gr
     
  9. coxX

    coxX Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    was bringt der traubenzucker eigentlich? ist man einfach nur fitter oder was?
     
  10. #9 Muscat Coach, 05.02.2007
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Der einzige Vorteil den Traubenzucker mit sich bringt sind die Vitamine. Zumindest ein paar. Somit bringt er zumindest ein wenig Vitalstoffe mit die der Koerper zu Verwertung der Kohlenhydrate benoetigt und muss diese nicht aus seinen Depots nehmen.
     
  11. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    Veto;)
    Schau dir mal die Nährwerte an, da ist nichts, aber auch wirklich nichts drin, ausser ein paar nicht-erwähnenswerten Spuren
     
  12. #11 Turnschuh, 05.02.2007
    Turnschuh

    Turnschuh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Kann mir wer sagen ob ich zuviel Kalorien zu mir nehme? Ich bin nämlich absolut schlecht im schätzen wieviel Kalorien etwas hat. Ich esse an einem normalen Tag ungefähr das:

    ca. 6 Uhr: Frühstück (siehe erster Post)
    ca. 10 Uhr: Eiweiß-Shake + an Trainingstagen: Vollkornbrot mit Wurst belegt
    ca. 14 Uhr: Mittagessen: Meistens gebratenes Hühnerfleisch + Kartoffeln/Reis + Salat
    ca. 16 Uhr: 1-2 Stück Obst
    ca. 18 Uhr: Abendessen (gleich wie Mittagessen)
    ca. 20 Uhr: 1-2 Stück Obst

    Was sagt ihr dazu?
     
  13. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    Wäre hilfreich, wenn du vielleicht noch sagen würdest, wieviel du davon isst
     
  14. Nero

    Nero Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
  15. #14 Turnschuh, 05.02.2007
    Turnschuh

    Turnschuh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    -Frühstück: Rührei aus 4 Eiern, Eine Schüssel Müsli
    -Mittag und Abend: ich würde schätzen ca. 250-300g Fleisch und nicht allzu viele Kartoffeln oder Reis. Manchmal sicher auch mehr als 300g Fleisch, ich ess mich lieber an Fleisch satt als an Gemüse/Nudeln u.ä.
    -an Trainingstagen um 10 Uhr: Nur 2 Scheiben Vollkornbrot mit Wurst dazwischen
     
  16. #15 Muscat Coach, 06.02.2007
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Naja ich bin der Meinung, dass Gemuese deiner Ernaehrung nicht schaden wuerde. Du nimmst ne ganze Menge gesaettigter Fettsaeuren zu dir. Momentan hast du allerdings keine Gewichtsprobleme so wie es in deinem Groessen - Gewichtverhaeltniss aussieht.

    Willst du nun Gewicht reduzieren oder nur auf eine gesunde Ernaehrung achten oder interessieren dich nur die beiden Fragen von deinem ersten Post die ja eigentlich schon beantwortet wurden (wenn ich einen Post uebersehen habe dann bitte ich um Verzeihung)
     
  17. #16 Turnschuh, 06.02.2007
    Turnschuh

    Turnschuh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt ich bin wirklich kein Freund von Gemüse, ich weiß das sollte ich ändern...

    Gewicht is zwar ok, aber ich würde trotzdem gern noch etwas abnehmen und damit mein ich nicht das die kg weniger werden sollen sondern, dass ich noch am bauch und an den hüften etwas Speck habe und vor allem sehr undefiniert bin. Ich würde gerne noch ein Monat lang Muskeln aufbauen und danach würde ich wollen meine Ernährung zu ändern und den Speck wegzubringen und generell mehr zu definieren.
     
  18. #17 Turnschuh, 08.02.2007
    Turnschuh

    Turnschuh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Hab mich entschieden jetzt doch gleich in die Defi-Phase zu gehen da ja jetzt auch bald Semesterferien sind und ich da besser einteilen kann was ich wann esse als wenn ich den ganzen zB sehr lang in der Schule bin und dann irgendwo was ungesundes kaufe. Ist jetzt sowieso ein guter Moment für eine Defi-Phase bei mir.

    Was sollte ich dann umstellen bei meiner Ernährung? Wie viel Cardiotraining sollte ich machen?
     
  19. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    Was willst du denn bei 1,94m und 82kg definieren?
     
  20. Anzeige

  21. #19 Turnschuh, 08.02.2007
    Turnschuh

    Turnschuh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Ja ich weiß das sich das komisch anhört aber es ist wirklich so. Ich war zB als ich noch kleiner war sehr dick und dann so mit 15/16 voll der wachstumsschub. Innerhalb kürzester Zeit bin ich so auf 1,90 hochgeschossen, aber da war trotzdem immer noch ein bisschen Fett. Ich war früher richtig, richtig(!) dick und trotzdem von der Gewicht-GrößeRelation her hätte es gepasst, aber trotzdem war ich ein richtiger Fettsack (nicht übertrieben!). :würg

    Und jetzt bin ich halt auch noch relativ undefiniert und vor allem der Bauch stört mich sehr. Sagen wir es so: Ins Freibad oder so gehe ich trotzdem ungerne, trotz 1,94 und vermeintlich nur 82 kg. Ich will ja nicht viel wegkriegen nur ein paar kg dann müsste es ja schon halbwegs passen.

    Ich hoffe ihr helft mir. ?(
     
  22. #20 sleepwalker, 09.02.2007
    sleepwalker

    sleepwalker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    ich bin auch 1,93 groß und wiege 94kilo und ich denke ich brauch noch mehr masse anstatt ne defi-phase :zack ::XX
     
Thema: Frühstück + Nach dem Training
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ovomaltine krafttraining

    ,
  2. training frühstück

    ,
  3. frühstück fitnesstraining

    ,
  4. frühstück training,
  5. Ovomaltine nach dem Training,
  6. frühstück nach krafttraining,
  7. ovomaltine nach krafttraining,
  8. bodybuilding ovomaltine,
  9. traubenzucker vorteile,
  10. trainings frühstück,
  11. fitnesstraining frühstück,
  12. traubenzucker frühstück,
  13. frühstück nach dem training,
  14. haferflocken nach dem training,
  15. knuspermüsli nach training,
  16. traubenzucker vorteil,
  17. Vorteil Traubenzucker,
  18. 2. frühstück bodybuilding,
  19. frühstück nach Training,
  20. vorteile traubenzucker,
  21. vorteile von traubenzucker,
  22. vorteil Von traubenzucker,
  23. ovomaltine fitness,
  24. traubenzucker vorteil nach dem training,
  25. ovomaltine zum frühstück krafttraining
Die Seite wird geladen...

Frühstück + Nach dem Training - Ähnliche Themen

  1. Sport vor dem Frühstück oder danach

    Sport vor dem Frühstück oder danach: hier klicken Was sagt ihr zu diesem Artikel? Jeder schreibt anders darüber. Ist es eigentlich bewiesen was besser ist. EDIT: Seh gerade, dass...
  2. Was frühstückt ihr morgens vor der Arbeit, wenn ihr wenig Zeit habt?

    Was frühstückt ihr morgens vor der Arbeit, wenn ihr wenig Zeit habt?: Morgens hat man ja bekanntlich weniger Zeit für ein ausgewogenes Frühstück als am Wochenende, wie stellt ihr euch euer tägliches Frühstück vor der...
  3. Shake / Frühstück / Kritik?

    Shake / Frühstück / Kritik?: Hallo, ich wollte hier mal mein Frühstück vorstellen. Ich erhoffe mir durch Kritik ein paar Verbesserungen durchführen zu können, sofern es...
  4. Sport am Morgen - Frühstück?

    Sport am Morgen - Frühstück?: Hallo ihr Lieben, ich bin ganz neu hier, und habe leider noch keinen dazu Eintrag gefunden. Es geht darum dass ich gerne morgens früh Sport...
  5. Wie sieht euer Frühstück aus ?

    Wie sieht euer Frühstück aus ?: Hey Leute, mich würde mal interessieren wie das Frühstück bei euch ausschaut, weil ich manchmal nicht ganz weiß was ich essen soll:D Danke...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden