Geldanlagen

Diskutiere Geldanlagen im Off-Topic Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Sonstiges; Hey Leute, habt ihr euch schon mal intensiv mit Geldanlagen beschäftigt? Aktien - würde ich nicht ruhig schlafen können. Hat jemand Erfahrung...

  1. Vana*

    Vana* Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute,

    habt ihr euch schon mal intensiv mit Geldanlagen beschäftigt?
    Aktien - würde ich nicht ruhig schlafen können.

    Hat jemand Erfahrung bzw. mehr Wissen über Anleihen?!? Oder dergleichen? Und in welchem Rahmen sich was überhaupt lohnt?

    Danke schön ... ;)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Geldanlagen. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 malarkey, 27.01.2007
    malarkey

    malarkey Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    hehe

    bisschen nachhilfe in sowas könnte mir auch nicht schaden
     
  4. #3 Radmonster21, 27.01.2007
    Radmonster21

    Radmonster21 Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Von Anleihen würde ich aufgrund der momentanen Zinssteigerungen die Finger lassen. Vielleicht sind die in 6 oder 7 Jahren etwas interessanter. Kauf dir doch Aktienfonds, die in konservative Werte investieren. Allerdings solltest du so eine Anlage dann über 10 Jahre stehen lassen, denn es kann sein, dass du im ersten Jahr 20% verlierst, aber in den darauffolgenden durchschnittlich 10% gewinnst. Der DWS Vermögensbildungsfond ist z.B. ganz gut.
     
  5. Sven

    Sven Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    0
    Die beste Geldanlage ist eine eigene Wohung oder ein Haus. ;)
     
  6. #5 Dominic, 27.01.2007
    Dominic

    Dominic Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.08.2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Also., das ist genau mein gebiet, leider ist mein wissen, in deutschland nicht so gut, aber ich würde dir empfehlen, in eine bank gehen sich dort mal beraten lassen, dann noch wo hin, sich alles genau erklären lassen, 2 - 3 anbieter vergleichenund dann erst entscheiden!!

    ich hab mein vermögen so aufgeteilt:

    10% täglich verfügbar für notfälle!
    70 % in aktienfonds, akiten Wertpapiere usw..
    20% versicherungen...

    falls du zu ein thema was genauer wissen willst, kann mir gerne ein pm schreiben...
     
  7. Vana*

    Vana* Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    0
    Bank ist so eine Sache, die beraten Dich in der Hinsicht möglichst auch eine Provision zu bekommen. Vor allem schauen die mich immer an, als wenn ich vom Mond kommen würde :D bischen jung ... wird wohl immer der Hintergrund sein. Egal.

    Einmal hatte ich so eine ganz tolle Beratung in meiner EX-Bank. Erst mit dem Blick auf das Kontoguthaben, wurde der Herr etwas gesprächiger und im Entdeffekt ist er meinen Fragen ausgewichen und wollte mir verklickern, dass ein geschlossener Immobilienfound ganz toll wäre ... da bin ich dann aufgestanden und gegangen. Das Gesicht war toll - hab ja nie behauptet, dass ich gar nichts weiß ;)

    Wohnung, Haus - keine gute Option momentan ^^ und Aktien ... man ich bin schon so aufgedreht ;) dann kann ich doch erst recht nicht mehr schlafen.

    Ich will ja auch nur Ideen ... hat noch ein wenig Zeit. Aber diese Zeit würde ich gern gedanklich nutzen :D

    Danke schonmal!!!
     
  8. #7 Dominic, 27.01.2007
    Dominic

    Dominic Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.08.2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    naja wie wärs mit staatsanleihen oder unternehmenanleihen mit rating AAA oder AA

    sehr sicher, relativ guter ertrag!

    Zuerst aber noch eine andere Frage, was ist die Wichtig ertrag oder Sicherheit??
     
  9. #8 Radmonster21, 27.01.2007
    Radmonster21

    Radmonster21 Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Wie wäe es mit einem discountzertifikat. Das grenzt die Verlustmöglichkeiten deutlich ein. Oder ein Immobilienfond, der im asiatischen Raum investiert? Ein dynamischer Fond, der sich den Marktbedingungen anpasst und nur zu 25% in Aktien investiert, rest Renten, Cash, Immobilien. Der Deka Ertrag Plus ist recht sicher und gut gemanaget. Einen Teil könntest du in Silber und Mais investieren. Einen kleinen Teil würde ich in Allianz aktien investieren. Dann kannste trotzdem schlafen. Du darfst halt nicht jeden Tag auf die Kurse gucken. Setze Stopp-Kurse und dann guck nur alle paar Monate, was dein Geld macht. In welcher größenordnung liegt denn dein Betrag, falls du das hier sagen möchtest. Man muss immer die Gesamtsituation sehen. Also auch Einkommen, Wohnverhältnis, etc. Vielleicht kommt ja auch ein Spritsparenderes Auto infrage oder eine effektivere Heizung +Solaranlage. Es gibt so viele gute Möglichkeiten.
     
  10. Vana*

    Vana* Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    0
    Super Antworten, danke :]

    Ich tendiere zu mindestens A - weil mir die Sicherheit vor dem großen Gewinn steht. Ich spiele auch kein Lotto ;) Aktien: so wie ich mich kenne, würde ich aber täglich, wenn nicht dann sicherlich 3-4 Male in der Woche nach dem Stand der Dinge schauen, da bin ich nicht ruhig genug für ...

    Founds ... die einzigen, die da für mich in Frage kommen würden, wären Garantiefounds.

    Gibt es da noch mehr Anlagemöglichkeiten, außer Founds, Anleihen, Schatzbriefe, Aktien ... ?( außer nun Haus, Auto, Wohnung etc. Das sind Dinge, die mit dem Geld nicht in Frage kommen.

    Die höhe des Betrages: momentan nicht ganz absehbar, aber 5stellig.
     
  11. #10 Dominic, 28.01.2007
    Dominic

    Dominic Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.08.2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    da gibts noch sparbücher, kassenobligationen, die sind auch sehr sehr sicher, ohne riskio..

    aber wie oben schon erwähnt lass dich einfach mal von ein paarleuten beraten...
     
  12. #11 Peer1607, 28.01.2007
    Peer1607

    Peer1607 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    wenn du kurzfristig planen willst, sind ein Tegegeldkonto nicht schlecht. Die geben im Moment aufgrund der Zinslage auch 4,5% Zinsen und mehr.

    Das ganze läuft so, dass monatlich ein betrag X von deinem Konto draufgeht, du aber jederzeit diesen betrag verändern kannst und du jederzeit an das geld im vollen Umfang rankommst.

    Wenn du da noch fragen hast, kannst du mich ja über ICQ antelen.

    Grüße

    Peer
     
  13. Vana*

    Vana* Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    0
    Ein Tagegeldkonto besitze ich bereits, aber so viel Zinsen bekomme ich darauf nicht. Die liegen momentan bei 2,7% - muss ich mal meckern gehen ^^ da kommt das Geld auch erst einmal hin, ne ;)

    edit: @Peer: danke für vorhin! Hat mir sehr geholfen, hoffe nur, dass Dich das nicht so belastet! Gruß!!!
     
  14. #13 Peer1607, 28.01.2007
    Peer1607

    Peer1607 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    @Vana: Was meinst du denn? kann mich an nichts erinnern. :crazy: War da was, was nicht normal war? ;)

    Lass es dir gut gehen!!!! :wink

    Viele Grüße

    Peer
     
  15. #14 Radmonster21, 30.01.2007
    Radmonster21

    Radmonster21 Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    @Peer

    4,6% Zinsen. Sag mir wo! Da muss ich hin. Ich bekomme nur 3,6%. Oder bist du so ein Großanleger, ne Million und mehr, der die Zinsen selbst mit der Bank aushandelt?
     
  16. #15 Dominic, 30.01.2007
    Dominic

    Dominic Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.08.2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    bindet dich euer geld auf ein jahr oder länger, da gibts viel mehr...
     
  17. #16 Darkman, 17.02.2007
    Darkman

    Darkman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2007
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe einen Bausparer, Zuwachssparen, nen normales Sparbuch und mein Hobby, was auch eine gute Anlage ist ;)
    Fond hat ich mal, ist aber der größte mist den es gibt find ich.
    Wenn dann sollte man sich vielleicht doch schon nur 1h am Tag hin setzen und sich mit Aktien beschäftigen und das wäre alles machbar um ein plus zu erzielen. Hat man mir so erzählt.
    Habe mich da aber auch noch nicht damit beschäftigt.
    Wenn man angenommen nur 50Eus anlegt, kann man ja daswegen nicht 150verslieren soweit ich weiss.
    Man kann nur das verlieren was man anlegt.
    Die die sich dann das leben nehmen sind die die haufen Leute noch unter sich hatten und betreut haben. Somit ihr geld mit verspielt haben.
    oder andere die extra wegen iheren Aktien noch kredite aufgenommen haben, und dann alles anderser gekommen ist als es kommen sollte...
     
  18. Anzeige

  19. #17 Sportyyy, 22.05.2013
    Sportyyy

    Sportyyy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Gute Informationen. Ich denke die solide Mischung ist entscheidend, einmal das Nutzen von Förderungen, wie Bausparverträge, Aktien und eventuell Fonds, sowie das ganze über mehrere Jahre. Ohne gute Beratung wirst Du aber auch hier nicht weg kommen, da alles immer einen Nachteil hat. Leicht verdientes Geld gibt es leider nicht und nur eventuelle Investitionen in günstig gelegenes Wohneigentum oder Edelmetalle ist vielleicht erträglicher aber auch intensiver an Zeit.
     
  20. Mason1

    Mason1 Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Spotti, extra dafür angemeldet und einen 6 Jahre alten Thread hochgeholt, um Werbung hier zu posten? ;-)
     
Thema: Geldanlagen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. deka ertrag plus

    ,
  2. dekaertrag plus

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden