genetik=ausrede?

Diskutiere genetik=ausrede? im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; ich habe letztens was gesehen und seit dem glaube ich nict daran das muskeln genetisch veranlagt sind siehe die 3 folgenden links beides der selbe...

  1. Mo1988

    Mo1988 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    ich habe letztens was gesehen und seit dem glaube ich nict daran das muskeln genetisch veranlagt sind siehe die 3 folgenden links beides der selbe tüp


    1. http://cdn.buzznet.com/media-cdn/jj1/headlines/2009/03/taylor-lautner-shirtless-abs.jpg

    2. http://image.take40.com/300x400/taylor_lautner_shirtless_sixpack_new_moon_set_tree_300x400.jpg

    3. http://celebrity-mania.com/images/files/00010287.jpg


    ich weis nich ob ich falsch liege aber ich bin mir sicher das jeder mit der richtigen übung sein eigenes sixpack haben kann oder was meint ihr ?



    ps: was brauch man für link 2 xD
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: genetik=ausrede?. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 starfox, 28.11.2009
    starfox

    starfox Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ich verstehe nicht ganz, worauf du hinauswillst. Wo sind denn die großen Unterschiede deiner Ansicht nach? Ok, auf dem Foto ist der Bauch etwas definierter, auf den anderen ist er insgesamt massiger, aber sonst?
     
  4. Mo1988

    Mo1988 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    aa

    ic hbin der meinung das man halt jeden body bekommen kann den man haben will weil der body schaut auf jeden bild von der form her anders aus oder etwa nicht ?
     
  5. #4 Schischi, 29.11.2009
    Schischi

    Schischi Benutzer

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich kannst du deinen Körper bis an gewisse biologische Grenzen formen wie du es möchtest, aber Genetik spielt trotzdem eine große Rolle.Ich habe zum Beispiel eine extrem schmahle Hüfte und ausgeprägte Bauch,uskeln obwohl ich diese wirklich nie trainiere.Andere kriegen da sofort Rettungsringansätze. Dein Körper ist individuell, und sieht etwas anders aus,auch wenn alle die gleichen Übungen machen würden.
     
  6. #5 starfox, 29.11.2009
    starfox

    starfox Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    RE: aa

    Ich stimmt dir in sofern zu, dass man oft mehr aus seinem Körper machen kann, als man sich einredet. Trotzdem hat jeder bestimmte Grenzen und eine bestimmte Veranlagung, d.h. der eine baut nur langsam an den Armen auf, der andere anderswo etc.
     
  7. #6 Fleesch, 29.11.2009
    Fleesch

    Fleesch Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Genetik/Veranlagung ist was man drauß macht!
    Sofern die grenzen nicht erreicht hat....

    In meiner Familie sind alle etwas Korpulenter, also hab ich zwangsweise auch die Veranlagung/Genetik Korpulent zu sein? keine Muskeln zu besitzen?
    NEIN! Diese Aussagetrift jedoch oft zu. Gut der eine oder andere tut sich wirklich schwerer Masse aufzubauen oder Fett zu verbrennen. Aber möglich ist es immer!

    Ich hab auch immer meine veranlagung vorgeschoben das ich ebe etwas "kraftiger" bin. Seit ich mich halbwegs gesunf ernähre und Sport mach hab ich mich um 180° gedreht. naja bin zwar immernoch Muskelpak mit KFA unter 10% aber auf dem besten Weg dorthin.
    Aber was will ich eigentlich mit nem Sixpack wenn ich ein ganzes Fass haben kann!?
    Spaß beiseite Wenn ein Magersüchtiger einen Sixpack will muss er nicht übermaßig trainieren, er hat kein fett das den Muskel versteckt. Wenn ich einen Sixpack möchte muss ich einfach warscheinlich einfach "nur" meinen KFA senken.dann sind meine Bauchmuskeln warscheinlich zu sehen.

    MFG Kai
     
  8. #7 rosch1986, 29.11.2009
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    HAMMER!!!

    Kommt in meine Sammlung!

    Ich selbst baue genetisch auch nicht unbedingt arg gut Muskelmasse auf. Dafür besitze ich das Glück als Kohlenhydrat- und Erdnuss/Nüsse-Junkie nix groß am Bauch anzusetzen. Hat jeder seine Vor- und Nachteile.

    Aber der Spruch "isses einfach", wie man so schön bei uns hier sagt.^^
     
  9. #8 Flashman, 29.11.2009
    Flashman

    Flashman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    In wie fern kannst du das beurteilen?
     
  10. katJeS

    katJeS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    1


    im vergleich zu leuten, die gut aufbauen ? :D





    -> verstehe den ganzen threat nicht.. ^^
     
  11. #10 TrainHardGoPro, 29.11.2009
    TrainHardGoPro

    TrainHardGoPro Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Wieso sollten die nur aus rein genetischen Gründen besser aufbauen?
     
  12. #11 Fleesch, 29.11.2009
    Fleesch

    Fleesch Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Zustimm! :burns
     
  13. Hage

    Hage Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    0
    eben zB. bei Rosch´s training nicht wirklich konkret auf Hypertrophie ausgerichtet ist. der treibt sich ja oft in niedrigen Wdh.-bereichen rum usw. also eher was für funktionelle Kraft.
    Das wird sicher auch nen entscheidenden Unterschied machen.
    Ich würde also gar nicht unbedingt davon ausgehen, dass er keine so guten Gene hat ;)
    lg
    Hage
     
  14. #13 ganter123, 29.11.2009
    ganter123

    ganter123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Bevor ihr auch nur irgend etwas über mein Trainingszustand sagt: "Ich habe scheiss Genetik" .... :D

    Genetik ist meiner Meinung nach ein wichtiger Punkt, wobei jeder Mensch stärken und schwächen hat. Wenn du nicht gerade einer von den 10"000 Auswerwählten von Gott bist, musst du halt Gewicht stemmen und auch dann gibt es Grenzen.

    Wobei ich nicht sagen will das man(n) ohne intensives Training, gute Ernährung und genügend Regeneration etwas erreichen könnte (Ausnahmen bestätigen die Regel) ... :]
     
  15. #14 vicious, 01.12.2009
    vicious

    vicious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    wahnsinn, was willstn mit dem 40kg massemonster? xD
     
  16. Chilo

    Chilo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    0
    Und vorallem, was sollen die Bilder zeigen? 3 skinny Dudes mit nem 6er, wow?!
     
  17. #16 James Ryan, 02.12.2009
    James Ryan

    James Ryan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2006
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    0
    Definitiv! Meiner Meinung kann spielt die Genetik die größte Rolle überhaupt, es gibt verschiedene Körpertyen und es gibt auch verschiedene Stoffwechseltypen. Evolution lässt grüßen.
    Das heist allerdings nicht, dass man nicht einiges aus seinem Körper rausholen kann, alles hat seine Vor und Nachteile.

    Wenn du von dem Typen auf dem Foto ausgehst, dann kann ich dir sagen, dass das auch mit einer schlechten Veranlagung zur Hyptertrophie möglich ist.

    Gruß Ryan
     
  18. katJeS

    katJeS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    1
    wie man aufbaut,
    wie schnell man aufbaut,
    wie schön (symetrisch) man aufbaut hat definitiv was mit der genetik zu tun...


    ich hab ne scheiss genetik, aber ich reiss mir beim training den arsch auf, und dann klappts auch. vielleicht nicht so schnell wie bei anderen. aber es klappt...



    mein wort zum thema... oO
     
  19. #18 TrainHardGoPro, 02.12.2009
    TrainHardGoPro

    TrainHardGoPro Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Bist du dir sicher?

    Ernährung perfekt?

    Wie sieht dein Training aus?
     
  20. Anzeige

  21. #19 Sekedow, 02.12.2009
    Sekedow

    Sekedow Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2007
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    katJeS ist doch unser riesen Volumen Fan^^
     
  22. katJeS

    katJeS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    1
    wie ist das gemeint seke ?


    THGP. mein training ist ein 4er split. (dabei variiere ich mit verschiedenen intensitätstechniken)
    brust
    beine / nacken
    rücken
    schulter / arme


    ich trainiere jede einheit so, dass ich am ende absolut fertig bin. ich lasse keine muskelfaser verschohnt. RHT !!!


    ich mache pro TE ca 16 - 20 arbeitssätze.



    meine ernährung ist nicht das ideal.. aber ich erwähnte lediglich mein training.. nicht meine ernährung.
    dank meiner recht stressigen arbeit, bleibt mir nichts anderes über, als mir tägl. 4 - 5 eiweiß / KH shakes zu trinken. ich frühstücke natürlich ausgewogen und esse auch ordentlich zu mittag. abends, wenn ich um ca. 20:30 nach hause komme, esse ich meist noch 2 - 3 mal. um ca. 1uhr das letzte mal.



    lg.
    ich hoffe das reicht so ;)
     
Thema: genetik=ausrede?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Brustmuskeln Genetik

    ,
  2. brustmuskel genetik

    ,
  3. muskelaufbau genetische veranlagung

    ,
  4. genetik kraftsport,
  5. muskelmasse genetisch,
  6. scheiss genetik,
  7. brustmuskulatur genetik,
  8. scheiß brust genetik,
  9. scheiß genetik,
  10. muskeln genetisch,
  11. genetische veranlagung bodybuilding,
  12. brust genetik bodybuilding,
  13. genetische veranlagung muskeln,
  14. bodybuilding genetik,
  15. muskeln genetische veranlagung,
  16. scheiß genetik bodybuilding,
  17. genetische veranlagung muskel,
  18. scheiß brustmuskel genetik,
  19. bodybuilding Veranlagung,
  20. muskel genetik,
  21. bodybuilding forum,
  22. bodybuilding welche rolle spielt veranlagung,
  23. content,
  24. genetik ausrede,
  25. ich habe eine scheiss genetik
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden