Gesundheit

Diskutiere Gesundheit im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Also ich Trainiere ja jetzt schon etwas länger und man sieht schon was und dan habe ich auch mal meine Freunde gefragt wie sie so finden was vor...

  1. #1 Overdose, 29.03.2008
    Overdose

    Overdose Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Also ich Trainiere ja jetzt schon etwas länger und man sieht schon was und dan habe ich auch mal meine Freunde gefragt wie sie so finden was vor fortschritte ich mache. Sie fanden es eigendlich schon ganz gut aber manche meinten auch das ich durch dieses krafttraining meine knochen und mein gewebe schädigen kann und das dass im späteren alter brobleme macht.

    Bin 15 Jahre alt bald 16 Jahre

    Viele habe mir auch geraten erst mal ab zu warten bis ich ausgewachsen bin.

    Könnt ihr mir bitte was zu diesem thema sagen.

    Schon mal Danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Gesundheit. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 KingLui, 29.03.2008
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    Habe auch mit Ende 15 angefangen.
    Wiederholungen zwischen 12-15.
    Generell kann man Jugendliche in dem Alter
    auch mit Hanteln trainieren lassen, allerdings ist es
    in dem Alter extrem wichtig auf eine korrekte Ausführung
    der Übungen zu achten und das Gewicht nicht zu hoch zu wählen.

    MfG KL :wink
     
  4. #3 Overdose, 29.03.2008
    Overdose

    Overdose Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Also meine gewicht bei bankdrücken ist 12 Kg
    Und bei den Hanteln 8 Kg

    Ist das so ok ?
     
  5. #4 JimPanse, 29.03.2008
    JimPanse

    JimPanse Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ok, die Wachstumsfugen schließen sich erst bei höheren Gewichten. Sonst dürfte mit 16 niemande eine handwerkliche Ausbildung anfangen.
     
  6. Gast

    Gast Guest

    was bedeutet denn höhere Gewichte?
     
  7. #6 JimPanse, 30.03.2008
    JimPanse

    JimPanse Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Keine Ahnung, bei diesen Gewichten aber sicherlich nicht.
    Hab da Folgendes gefunden:

    "Kinder oder Jugendliche die noch nicht ausgewachsen sind, sollten kein schweres Hanteltraining (BB) betreiben, da sich daduch die Wachstumsfugen schließen können. Das muß nicht eintreten kann aber. Das Schließen der Wachstumsfugen hat zur Folge das das Längenwachstum unterbrochen wird, was auch nicht wieder rückgängig zu machen ist. Daher ist es besser erstmal "Fitness-Sport" zu betreiben. Also in einem ganz anderen Wiederholungsbereich zu trainieren, der das vorhin angesprochene ausschließt, und die Gelenke und Sehnen weniger belastet. Wiederholungsbereich um 15 - 20."
     
  8. #7 Overdose, 30.03.2008
    Overdose

    Overdose Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Wurde dort nichts drüber erzählt das dass die knochen kapput macht ?

    Also das Hanteltraining
     
  9. #8 JimPanse, 30.03.2008
    JimPanse

    JimPanse Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Was heisst denn "Knochen kaputt machen"?
     
  10. #9 KingLui, 30.03.2008
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    Knochen machst du dir kaputt, wenn du dir eine Langhantel mit 60kg aufs Schienbein fallen lässt :lol:...
    Ansonsten kannst du dir die Gelenke "kaputt machen", indem du eine falsche Ausführung machst. Aber da ist es egal, ob du 16 oder 30 bist.

    MfG KL
     
  11. #10 Overdose, 01.04.2008
    Overdose

    Overdose Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Also muss ich die nur richtig ausführen ?

    Weil die sache ist die ich höre so viel das dass nicht gut ist wenn man trainiert wenn man noch nicht ausgewachsen ist.
     
  12. #11 KingLui, 01.04.2008
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    Richtig und 12-15Wdh.

    MfG KL
     
  13. #12 Muscat Coach, 02.04.2008
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Du machst dir die Knochen eher kaputt wenn du nichts machst. Kannst ja deinen Kumpels sagen, dass Tekken an der Playstation nicht wirklich zu einer koerperlichen Betaetigung zaehlt und das Wachstum eher negativ beeinflusst, als wenn man mal Kniebeugen nur mit 10 Wdh macht und groesserem Gewicht.
     
  14. Gast

    Gast Guest

    meine sis meinte, als ich letzte Woche Brückensprints gemacht hab, "das wäre schlecht für die Gelenke"

    das ist ja auch Laufen oder Krafttraining in einem bestimmen Maße, und umso geringer, wenn man auf eine saubere Ausführung achtet

    aber meine Frage:

    sind Brückensprints gelenkschädigender als anderes Beintraining wie Joggen (Ausdauer) oder Kniebeuge u. Ausfallschritt (Kraft)?
     
  15. #14 rosch1986, 27.04.2008
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    Also wir sind ja hier nicht alle in Watte gepackt, oder?^^
    Es kommt doch im Endeffekt bei jeder Übung auf die saubere Ausführung (Technik) sowie eine geeignete Trainingsausrüstung (Schuhwerk) und den Trainingsbedingungen (z.B. Bodenbelag) an, so dass du dir die Frage selbst beantworten kannst... ;)

    Antwort: Hängt nicht von der Brücke, sondern vom Sportler selbst ab. (Was für ein Wortspiel^^)
     
  16. Gast

    Gast Guest

    Brückenbelag ist überlicherweise Beton - also nicht der beste
    Schuhe sind in Ordnung

    aber ich dachte, dass durch die schnelle Bewegung und das Bergauflaufen (gegen die Schwerkraft) die Belastung auf die Gelenke höher ist....als zB bei Joggen

    ist also nicht so?
     
  17. #16 Muscat Coach, 28.04.2008
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Es ist natuerlich voelliger Unfug zu behaupten, dass Brueckensprints schlecht fuer die Gelenke sind. Wenn jemand Arthrose in den Knien hat, dann sind sie natuerlich schlecht, aber fuer einen normalen gesunden Koerper nicht. Im Gegenteil, durch das setzen neuer Reize werden Anpassungsmechanismen in Gang gesetzt, die die belasteten Strukturen verstaerken um so dem Widerstand entgegenzuwirken.
    Selbst schlechte Techniken koennen einen Anpassungsprozess bewirken, so dass diese "falschen Techniken" vom koerper einfach tolleriert werden.
    (das sollte natuerlich nicht Ziel sein aber das erklaert warum einige Leute schlechte Techniken bei Uebungen haben und trotzdem keine Probleme mit dem Bewegungsaparat) - es kommt halt immer darauf an wie schnell man die Intensitaet dieser Fehlbelastung steigert und wie "falsch" diese Belastung nun wirklich ist.

    Gutes Beispiel:

    Gewichtheber haben eine arge Fehlbelastung in den Knien bei ihrer Technik. Dadurch, dass sie sich allerdings langsam rantasten, ueber Jahre hinweg, werden die Strukturen widerstandfaehiger gemacht um den Belastungen stanzuhalten. (Die Profis haben dann zwar meist im Alter Probleme mit Ruecken und Knien aber Sport ist ja schliesslich nicht dein Beruf und du hast nicht so einen Bedarf deine Kapazitaet bis 100% auszuschoepfen)

    Also sach deiner SIS (Schwester oder was immer du damit meintest), dass sie am besten mit dir zusammen die Bergsprints anfangen sollte.
     
  18. Anzeige

  19. Gast

    Gast Guest

    hehe :D

    dann bin ich ja beruhigt
    aber ich glaube sie hält nix davon

    hält mich schon für völlig krank weil ich das mache ::XX
    schwestern.....
     
  20. #18 rosch1986, 28.04.2008
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    Hör auf du... *verzweifeltkopfschüttel*

    Ich wäre froh, wenn meine Freundin überhaupt mal eine nach Sport aussehende Bewegung mit mir machen würden.
    Wenn ich jetzt noch mit Bergsprints und Kettlebell anfangen würde zu labern, wäre Polen offen... :xx

    PS: Das gehört in den Rumheul-Thread.^^
     
Thema:

Gesundheit

Die Seite wird geladen...

Gesundheit - Ähnliche Themen

  1. Neuer Fitness/Gesundheits Blogger am Start

    Neuer Fitness/Gesundheits Blogger am Start: Hi FitnessForenFreunde, ich heisse Deniz bin 24 Jahre alt und ein Fitness, Lifestyle und Gesundheitsblogger (als würde es nicht genug von denen...
  2. Gesellschaft und Gesundheit

    Gesellschaft und Gesundheit: Hello leute, es ist interessant: ---------- 124 Wege wie raffinierter Zucker die Gesundheit ruinieren kann 1. Zucker kann das Immunsystem...
  3. Steroide, Superdrol, Methadrol ? Einahme gesundheit etc. ?

    Steroide, Superdrol, Methadrol ? Einahme gesundheit etc. ?: Hallo Vorerst möchte ich mich für meine Rechtschreibung entschuldigen und sagen dass ich die kommenden fragen gestellt habe weil es mich sehr...
  4. Gesundheit- Extreme Magenschmerzen nach Ausdauerbelastung

    Gesundheit- Extreme Magenschmerzen nach Ausdauerbelastung: Hallo, seit einiger Zeit, genauer gesagt, seitdem ich angefangen habe Fußball im Verein zu spielen (ca. 2-3) Monate, habe ich bei Fußballspielen...
  5. Wasserfilter effektiv für die Gesundheitsvorsorge?

    Wasserfilter effektiv für die Gesundheitsvorsorge?: Ein Mensch sollte am Tag im Schnitt 3 Liter Wasser im Körper aufnehmen, damit der Kreislauf ordentlich angekurbelt wird. Nun wollte ich mal die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden