gewichtshebergürtel

Diskutiere gewichtshebergürtel im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; abend zusammen wer von euch trägt bei training einen gewichtshebergürtel? wie sinnvoll ist es? hab mir überlegt einen zu holen,gerade bei...

  1. marku$

    marku$ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    abend zusammen

    wer von euch trägt bei training einen gewichtshebergürtel?

    wie sinnvoll ist es?

    hab mir überlegt einen zu holen,gerade bei kniebeugen oder shrugs,wo viel gewicht angewendet wird..ist es eurer meinung nach sinnvoll? wär auch ne möglichkeit den gürtel das ganze training über zu tragen,oder braucht man den bei manchen übungen nicht?

    erzählt einfach mal eure meinungen und erfahrungen,bitte =)

    lg markus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: gewichtshebergürtel. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred H1tzkopf, 11.03.2009
    Alfred H1tzkopf

    Alfred H1tzkopf Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2007
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    also ich halte es für sehr sinnvoll gerade bei Übungen wie Kniebeugen, Kreuzheben oder vorgebeugtem Rudern einen Gürtel zu tragen. Gibt einfach stabilität und Sicherheit. Das ganze Training über kann man ihn bestimmt tragen, mach ich persönlich aber nicht da er mMn z.B. beim Bankdrücken eher stört.

    greetZ Alfred :wink
     
  4. #3 moerchen, 11.03.2009
    moerchen

    moerchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    also ich hab mal gehört, dass es zwar sicherheit gibt, aber die muskeln gleichzeitig etwas entlastet, was dann wieder auf kosten der intensität geht.
    außerdem kam mir zu ohren, dass ein gürtel, der das ganze training über getragen wird, nicht richtig angelegt ist, da die dinger ziemlich sehr eng getragen werden.
    aber hier werden sich sicher noch andere zu wort melden ^^
     
  5. #4 Alfred H1tzkopf, 11.03.2009
    Alfred H1tzkopf

    Alfred H1tzkopf Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2007
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    jo, das ist auch so. ich hab meinen gürtel immer sehr eng, und hab ihn auch nur bei kniebeugen und vorgebeugtem rudern an. ich bin immer gott froh wenn ich ihn wieder ablegen kann. aber mir geht hier die sicherheit der intensität vor. und ob diese so leidet bei kniebeugen oder so... naja, ich denke eher marginal.

    greetZ
     
  6. #5 moerchen, 11.03.2009
    moerchen

    moerchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    gut bei kniebeugen liegt das hauptaugenmerk ja eher auf den beinen^^
    aber ich find´s komisch den unteren rücken beim kreuzheben trainieren zu wollen und dann eine entlastung mit dem gürtel zu erzielen.
    gut, ich weiß nicht, wie es sich bei sehr hohen gewichten verhält - da müssen andere meinungen her^^
     
  7. #6 Alfred H1tzkopf, 11.03.2009
    Alfred H1tzkopf

    Alfred H1tzkopf Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2007
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    dafür ist er ja da. um bei schweren übungen (kniebeugen oder kreuzheben) für sicherheit zu sorgen. wenn man sehr schwere gewichte auflegt sollte man einfach die sicherheit vorziehen. und wie gesagt, ich denk ned dass er so viel am ergebnis ändert...
    jo, würd mich auch mal über andere meinungen freuen.
     
  8. hahaha

    hahaha Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    was für eine sicherheit bringt der gürtel eigentlich? also für was ist es denn gut?
     
  9. katJeS

    katJeS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    1
    wo legt man den gürtel denn an ? wofür wird er dann wohl gut sein ?


    wahrscheinlich hats irgendwas mit dem rücken zutun, bandscheiben, wirbelsäule etc.

    ausserdem dient er als nierenschutz.





    gruß

    hummel
     
  10. #9 rambo84, 12.03.2009
    rambo84

    rambo84 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    ich halt den gürtel für keine schlechte idee besonders für anfänger die mit dem freihantel training beginnen. früher hab ich auch so einen getragen. wer kennt das nicht wenn man irgendwelche psydoprofis oder anfänger sieht die zb beim LH bizepscurl mega am wippen sind. der gürtel schützt den rücken, weil dieser das wippen einschränkt.
    ich denke aber das dieser bei sauberer übungsausführung und starker rumpfmuskulatur nicht mehr nötig ist
     
  11. Anzeige

  12. katJeS

    katJeS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    1

    tut mir leid rambo, aber was du geschrieben hast, halte ich von vorn bis hinten für völliger blödsinn.



    1

    du möchtest also einem trainingsanfänger direkt am anfang die stabilität des körpers nehmen ?
    wenn du als anfänger einen gürtel benutzt, kannst du davon ausgehen dass du IMMER einen gürtel tragen musst, da die gesamte rumpfstabilität zum absoluten nullpunkt gehen wird.


    2

    "wippen" würden von den füßen aus kommen, und wäre kein problem. ich denke du meinst ein reißen aus dem rücken.

    das ist jetzt etwas halb so wildes, aber wenn ich schon korrigier, dann richtig ;)


    3

    laut meinem dritten punkt, erübrigt sich diese aussage.
    wenn du mit einem gürtel anfängst zu trainieren, wird die rumpfmuskulatur nur sehr geringfügig aufgebaut.






    liebe grüße
    der kluKscheisser

    björn
     
  13. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    In diesem Thread wird auch über einen Gürtel diskutiert: Klick mich!
     
Thema: gewichtshebergürtel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was bringt ein trainingsgürtel

    ,
  2. trainingsgürtel richtig anlegen

    ,
  3. Gewichtshebergürtel

    ,
  4. trainingsgürtel wozu,
  5. trainingsgürtel anlegen,
  6. was bringen trainingsgürtel,
  7. was bringt ein gürtel beim training,
  8. was bringt trainingsgürtel,
  9. trainingsgürtel wofür,
  10. gewichtshebergurt,
  11. gürtel extrem eng,
  12. was bringt der gewichtshebergürtel,
  13. wofür trainingsgürtel,
  14. wie lege ich richtig einen trainingsgurt an,
  15. gewichtshebergürtel anziehen,
  16. shrugs gürtel,
  17. wozu dient Trainingsgürtel,
  18. was bringt trainigsgürtel,
  19. trainingsgurtel wo anlgen,
  20. wie lege ich den trainingsgurt,
  21. wie eng gewichtshebergürtel,
  22. wie lege ich einen trainingsgürtel richtig,
  23. wozu dient der gewichtshebergürtel,
  24. gürtel beim beintraining bb,
  25. trainingsgürtel mit gewicht
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden