Gewichtsproblem trotz vielen versuchen!

Diskutiere Gewichtsproblem trotz vielen versuchen! im Ernährung allgemein Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; hallo! ich habe wie manch andere hier aufm board auch große gewichtsprobleme, ich träume seid ich 14 bin davon einfach mal schlanker auszusehen!...

  1. simon

    simon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    hallo!
    ich habe wie manch andere hier aufm board auch große gewichtsprobleme, ich träume seid ich 14 bin davon einfach mal schlanker auszusehen!
    ich bin 17 Jahre alt, bin 1,75 cm groß und wiege volle 80 Kg!
    ich esse eigentlich nicht viel sondern wie ein normaler mensch (so seh ich das)
    ich esse morgens zum Frühstück garnichts, mittags so gegen 12 - 13 uhr das was es so daheim von den eltern gekocht gibt (auflauf, Schnitzel mit Pommes o.ä (immer warmes essen)).

    Versuche:
    habe schon ätliches versucht, habe sehr oft schon eine Kohlsuppen diät gemacht durch die ich auch manchmal ein paar kilos verlor, die sich aber blitzschnell wieder ansetzten.
    habe es mit einer Schwarzbrotdiät versucht die dann die gleichen ergebnisse wie die Kohlsuppendiät hatte (nur das ich bei der Kohlsuppendiät mehr gewicht verlor)
    ins Fittness stuio geh ich nicht.

    es wäre echt super von euch wenn ihr mir viele Tipps geben könntet von meinem vielen Körpergewicht runter zu kommen!

    es tut mir auch leid falls ich die such funktion nicht richtig benutzt habe aber ich habe nichts konkretes gefunden und ich denke zu einem neuen Thread werden die antworten immer am genauesten beschrieben weil eine Frage direkt gestellt ist!

    mfG Simon!
     
  2. Anzeige

  3. simon

    simon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    hmm kann mir den keiner tipps oder ähnliches geben? :((
     
  4. #3 Del Piero, 24.07.2005
    Del Piero

    Del Piero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.228
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du abnehmen willst,muss du mehr Kalorien verbrennen als du aufnimmst,d.h. du musst dich mehr bewegen.
    Geht alles übern Sport.
    Desweitern solltest du stark fetthaltige Nahrungsmittel wie Pommes streichen,panierte Schnitzel auch und lieber auf Gemüse,Reis und mageres Fleisch (Huhn/Pute) setzen.

    Morgens solltest du trotzdem unbedingt essen,denn regelmäßige Nahrungsaufnahme regt den Stoffwechsel an,was sich dann auch positiv auf dein angestrebtes Ziel auswirkt.
     
  5. Sibst

    Sibst Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2005
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    an deiner stelle würde ich richtig viel Fahrrad fahren das hilft echt mega viel.
    Von nem Kollegen der Onkel hatte auch übergewicht und er ist jeden Tag Fahrrad gefahren. Nach ein Paar Monaten hatte er 12 Kilo runter.
     
  6. Reaper

    Reaper Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Naja Sport ist natürlich wichtig und richtige Ernährung Zuckerhaltiges ect. komplett weg relativ wenig fett (etwas ist wichtig)
    Dann wie gesagt weniger essen als du brauchst dann geht er an deine reserven und du kannst eigentlich nicht 3 Wochen wenig essen und dann wieder reinhauen.
    Ernährung = langzeitig umstellen !
     
  7. simon

    simon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    alles klar....!
    dann werde ich mir mal einen Ernährungsplan und Trainingsplan zusammen stellen!
    ich danke euch schonmal fuer eure Antworten, wie man mein Problem beseitigen kann!
    danke!

    Mfg Simon
     
  8. #7 kein plan, 26.07.2005
    kein plan

    kein plan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hi, ich wog mal 102 kg, heute wieg ich 82 kg
    ich habe meine ernährung komplett umgestellt, pommes, und anders fettiges esse ich heute nichtmals, ich hab mich einfach komplett danach ernährt: http://www.was-wir-essen.de/gesund/empfehlungen_aid_pyramide.cfm
    und bin jeden abend joggen gegangen, mache ich heute auch noch, wenn du keine lust hast joggen zu gehen, probier es aus, ich wollte es erst auch nicht, aber als ich es gemacht hab, hab ich mich jeden morgen richtig gut gefühlt.
    ich hab mir einen plan gemacht, wo ich aufgeschrieben hab, was ich gegessen hab, und ob ich sport gemacht hab, und so hab ich mich selber kontrolliert.

    achso, und zu deiner suppendiät noch etwas: das ist wie eine ananasdiät, du nimmst zwar richtig viel ab, aber sobald du dich dann wieder normal ernährst nimmst du wieder zu, weil dein körper sich an die suppe gewöhnt hat, und dann die fette, die du durch die suppe nicht aufgenommen hast automatisch aufnimst
    (hab ich mal gehört)

    naja, ich wünsch die viel erfolg mit deiner diät
     
  9. simon

    simon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    hey danke!
    ich werde mal jetz in den Sommerferien etwas mehr Sport treiben und strickt nach euren "Tipps" mich ernähren .....
    danke leute ihr seid echt super....!
    nun mal noch eine etwas dumme frage....!
    was haltet ihr davon etwas ketchup auf den Reis zutun... ist das schlimm oder macht das nichts? weil roher reis ist etwas mager oder meint ihr nicht? ich hab auch gehört das Reis sehr gut entschlackt?

    Mfg simon
     
  10. #9 Del Piero, 27.07.2005
    Del Piero

    Del Piero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.228
    Zustimmungen:
    0
    Sehe ich kein Problem mit dem Ketchup.
    Nochmals: Es kommt auf die Gesamtkalorienmenge über den Tag verteilt an!
     
  11. simon

    simon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    alles klar, vielen dank

    Mfg
     
  12. simon

    simon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    hi
    sorry fürs doppelposten!
    ich hab gerade einen Post gelesen wieviele KH, Fett, Eiweiß gut fürs "idealgewicht" sind...
    was würdet ihr mir ans Herz legen damit ich abnehme aber doch meine Muskelmasse erhalten und weiter aufbauen (durch Training) kann?
    ich ernähre mich jetz erstmal nur von Reis, "weißem" fleisch,gemüse und wasser... schaue das ich wenig KH zu mir nehme!
    was ist wichtig beim abnehmen? das man wenig KH, Fett oder Eiweiß zu sich nimmt?
    ich denke mal alles 3 oder?
    ist es eine gute Idee wenn man über den tag verteilt 3 Malzeiten nimmt wo immer 50g Reis mit etwas gemüse, morgends Vollkornbrot mit Butter oder Quark, abends nichts!
    was haltet ihr davon?

    Danke schonmal für eure Kritik an meinem Post und sorry falls ich gegen eine Regel des Boards verstoßen habe mit dem Doppelpost!

    Simon
     
  13. Anzeige

  14. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Lies die Grundlagen! Der "Plan" ist Mist, der besteht ja fast nur aus Kohlenhydraten. Du brauchst rel. viel Eiweiss als Muskelschutz + eine moderate Fettmenge + den Rest kannst du mit hochwertigen KH auffüllen.
     
  15. simon

    simon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    hat jemand von euch vllt nen guten "plan"?
    vllt du seth?
    mir isses egal ob ich da wenig essen darf oderso....!
    würde mich freuen, danke
     
Thema: Gewichtsproblem trotz vielen versuchen!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schwarzbrotdiät

    ,
  2. zunahme trotz kohlsuppe

    ,
  3. Abends mehr trotz kohlsuppe

    ,
  4. Die schwarzbrotdiät,
  5. trotz kohlsuppe mehr gewicht,
  6. trotz ananasdiät zunahme
Die Seite wird geladen...

Gewichtsproblem trotz vielen versuchen! - Ähnliche Themen

  1. Gewichtsprobleme... Dringende Hilfe gefragt

    Gewichtsprobleme... Dringende Hilfe gefragt: Abend leute.. Ich bin 16 jahre alt und wiege bei einer größe von 192 cm nur 68.3 kg am morgen.. Ich leide sehr lange schon an diesem Probleme...
  2. Ich habe stark mit mir zu kämpfen.. Gewichtsprobleme

    Ich habe stark mit mir zu kämpfen.. Gewichtsprobleme: Hallo Community Ich bin 16 Jahre alt und bin 1.91m groß..Leider habe ich das Problem und wiege nur 68 Kg und weiß nicht mehr weiter :confused:...
  3. Gewichtsproblem -> Weight Gainer?

    Gewichtsproblem -> Weight Gainer?: hi zusammen! ich habe vor 2 wochen nun mit aufbautraining begonnen, da ich ein ziemliches gewichtsproblem habe und ich mit meinem körper alles...
  4. Gewichtsproblem.

    Gewichtsproblem.: Hi, ich bin neu hier und wollte mich über das Training mit Hanteln informieren, denn ich habe mir vor einer Woche eine Hantelbank, sowie 2...
  5. Wer hat Gewichtsprobleme oder isst zuviel?

    Wer hat Gewichtsprobleme oder isst zuviel?: Du isst für Dein Leben gern? Wir produzieren ein neues Fernseh-Talkformat. Wir geben dir darin die Möglichkeit, vor einem Publikum, deine Meinung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden