GK oder Splitt und generelle Fragen

Diskutiere GK oder Splitt und generelle Fragen im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Moin, ich bin jetzt ganz neu hier im Forum und habe einige Fragen, weswegen ich einfach mal ein neues Thema aufgemacht habe. Ersteinmal zu mir....

  1. #1 Lucas1245, 11.03.2018
    Lucas1245

    Lucas1245 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ich bin jetzt ganz neu hier im Forum und habe einige Fragen, weswegen ich einfach mal ein neues Thema aufgemacht habe.

    Ersteinmal zu mir. Ich bin 20 Jahre alt. Hab jetzt nach langer Pause wieder angefangen zu trainieren und mir ein kleines Homegym aufgebaut, weswegen die Mölichkeiten ein wenig beschränkt sind.
    Ich bin 1,93 m groß und wiege 95 kilo mit ca 17% kfa.

    Hab mir selbst einen GK- Plan gemacht, welchen ich 3mal pro Woche ausführe. Mit 2 unterscheidlichen TEs.

    TE1
    Klimmzüge 3Sätze
    Rudern mit Langhantel 3Sätze
    Bankdrücken mit KH 3Sätze
    Kreuzheben mit der Hexbar 3Sätze
    Military Press im Sitzen 3 Sätze
    Frontheben und Seitheben im Supersatz 3Sätze
    SZ-Curls 3 Sätze
    Bankdips mit Zusatzgewicht 3Sätze
    Incline Curls 3Sätze
    Scullcrushers 3 Sätze

    TE2
    Klimmzüge 3Sätze
    einarmiges Rudern mit KH 3Sätze
    Schrägbankdrücken mit KH 3Sätze
    Kreuzheben mit der Hexbar 3Sätze
    KH Schuklterdrücken 3Sätze
    Frontheben und Seitheben im Supersatz 3Sätze
    Langhantelcurls 3Sätze
    Bankdips mit Zusatzgewicht 3Sätze
    Hammercurls 3Sätze
    Scullcrushers 3Sätze.

    Die beiden Pläne mache ich abwechselnd.

    Meine Fragen hierzu sind:
    1. Ist der Plan mit den zusätzlichen Isos ok?, weil ich meine arme und schultern als starkes defizit sehe.
    2. Sollte ich vielleicht bei den Arm-Isos auf 2 Sätze runtergehe, weil es zu viel ist ?
    3. Würde sich ein splitt besser eignen ? Beispielsweise ein 2er mit Brust/Biceps/Beine und Rücken/Triceps/Schultern ?? und das eben 3mal pro Woche.

    Ich entschuldige mich für den Infoüberfluss und bin für jede Meinung dankbar.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 astra12, 11.03.2018
    astra12

    astra12 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2017
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    25
    hi.
    bei 3 Tagrn die Woche eher GK.
    aber wo sind die Beine geblieben ??
    4 Übungen für Arme wäre mir zuviel. die wachsen selbst bei einer gut , wenn vorher richtig bei Brust und Rücken Gas gegeben wird.

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
     
  4. #3 Lucas1245, 11.03.2018
    Lucas1245

    Lucas1245 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hi.
    Das Kreuzheben mit der Hexbar geht von der Ausführung eher Richtung Kniebeugen, allerdings könnte ich wahrscheinlich noch Ausfallschritte oder etwas in der Art hinzufügen. Da gebe ich dir Recht.

    Hab auch schon darüber nachgedacht, ob bezüglich der Arme eher Richtung Übertraining gehen könnte. Vielleicht ist ja weniger in dem Falle mehr.
    Also je eine Übung für Bizeps und Trizeps ? Welche von den aufgeführten würdest du mir da empfehlen ?

    Die Isos für die Schultern passen aber so ja ?
     
  5. #4 astra12, 11.03.2018
    astra12

    astra12 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2017
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    25
    also ich mach nur eine für die Arme. probier doch was dir passt. wenn vier gut sind , machs.
    welche? die dir am besten liegen.

    Alles andere wird mit dem Essen gemacht. Muskelaufbau Überschuss usw.


    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
     
  6. #5 Lucas1245, 11.03.2018
    Lucas1245

    Lucas1245 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten!
    Dann behalte ich meinen Plan erstmal bei und schaue einfach wie es aussieht, wenn ich ihn so 3 Monate gemacht habe.
    Allerdings werde ich für die Arme schonmal etwas reduzieren, indem ich jeweils nur 2 Sätze statt 3 mache, weil ich mir schon vorstellen kann, dass das Volumen in Verbindung mit dieser Frequenz eher terminierend sein könnte.

    Danke für deine Zeit!
     
Thema:

GK oder Splitt und generelle Fragen

Die Seite wird geladen...

GK oder Splitt und generelle Fragen - Ähnliche Themen

  1. Splitt-Training oder weiterhin Ganzkörpertraining

    Splitt-Training oder weiterhin Ganzkörpertraining: Hallo Leute, bevor ich sofort hier meine Frage reinstelle erstmal kurz etwas zu mir. Mein Name ist René, ich bin 23 Jahre alt und trainiere...
  2. 3er oder 4er Splitt?

    3er oder 4er Splitt?: Hey Freunde. ich wollt gerne mal wissen was effektiver und besser ist für muskelaufbau. ein 3er split oder ein 4er split? jetz mal rein...
  3. GK oder gesplittet als Einstieg fuer einen Fast-Einsteiger

    GK oder gesplittet als Einstieg fuer einen Fast-Einsteiger: Hallo alle zusammen, ersteinmal, super, dass es so ein tolles Forum hier gibt. Lese viel und gerne hier und habe mich schon eingehend mit den...
  4. GK-Plan oder splitt

    GK-Plan oder splitt: Hallo zusammen, ich bin z. Z. dabei einen neuen Trainingsplan auszuarbeiten, allerdings bin ich mir nicht sicher ob ich ein Splitt-Training...
  5. Hantelset - Training mit Eisen- oder Neopren-Hanteln?

    Hantelset - Training mit Eisen- oder Neopren-Hanteln?: Huhu Nachdem ich mich online etwas umgeschaut habe, ist mir aufgefallen, dass es neben Hanteln aus Eisen, auch Hantelsets aus Neopren gibt....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden