Günstige und Zeitsparender Ernährungsplan

Diskutiere Günstige und Zeitsparender Ernährungsplan im Ernährung allgemein Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Hallo ihr Lieben, ich habe heute schon den ganzen Tag im Internet rechechiert, auch einen Ratgeber zum Thema gelesen. Jetzt schwirrt mir total der...

  1. #1 Der Mondmann, 24.05.2010
    Der Mondmann

    Der Mondmann Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben,
    ich habe heute schon den ganzen Tag im Internet rechechiert, auch einen Ratgeber zum Thema gelesen. Jetzt schwirrt mir total der Kopf und hoffe nun, dass mir hier ein paar erfahrene Köpfe helfen können.

    Ich möchte mir einen Ernährungsplan zum Muskelaufbau zusammenstellen, der möglichst zeitsparend und günstig ist. Ich bin dafür bereit Zugeständnisse bei der Abwechslung und dem Geschmack zu machen.

    Kurz meine Eckdaten: Männlich, 24 jahre, 74kg, 173cm, seit etwa 2 Monaten 45 minütiges Krafttraining zuhause. Wenig Geld. Wenig Zeit. Wenig Kreativität beim kochen. Ein Bürositzjob. Täglich etwa 1 Stunde Fahrrad. Einige Muskeln, versteckt unter einer kleinen Speckschicht. Die soll weg.

    Meine Idee:

    7 Uhr: Zwei Scheiben Vollkornbrot, einmal mit Erdnussbutter (ohne Zucker), einmal mit Geflügelaufschnitt
    11 Uhr: Eine Schale Haferflocken
    14 Uhr: Kartoffeln mit Nudeln, Bohnen und Brokkoli, dazu etwas Feldsalat mit Karotten, Mais, Sonnenblumenkernen und Olivenöl
    18 Uhr: 500 Gramm Naturjoghurt mit circa 250 Gramm Früchten
    22 Uhr: Direkt nach dem Training ein Shake aus 1/2 Milch, 2 Bananen, 2 gehäufte Esslöffel Whey und etwas Honig

    Meine Fragen:

    Was haltet Ihr von dem Ernährungsplan?
    Wieviel Milch/Joghurt würdet ihr empfehlen?
    Taugt der Plan zum Fett abnehmen und Muskeln zunehmen?
    Meine Befürchtung ist, dass zuwenig Geflügel/Fisch vorkommt. Das kostet aber soviel. Gibt es da günstige Alternativen?
    Ist die Aufteilung der Nahrungsmittel auf den Tag so zu empfehlen?
    Spricht prinzipiell etwas gegen eine tägliche Einnahme dieses Plans ohne Abwechslung?
    Kommt irgendetwas zuwenig oder zuoft vor?

    Ich würde mich sehr über Feedback freuen!
    Danke schonmal!

    Genießt den Feiertag noch!
     
  2. Anzeige

  3. #2 rosch1986, 24.05.2010
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    Servus Mondmann,


    Viel wichtiger ist ein Trainingsplan! ;)

    Mein Vorschlag wäre, dass wir da zunächst anfangen.

    Zur Ernährung findest du hier genügend Input:
    http://www.fitness-foren.de/thema,Ernährung,1.html


    Gruß,
    Rosch.
     
  4. #3 Der Mondmann, 24.05.2010
    Der Mondmann

    Der Mondmann Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hey Rosch,
    danke für deine Antwort. Ich glaube mit meinem Trainingsplan bin ich ganz gut dabei.
    Circa 10 verschiedene Übungen, 15 Wiederholungen, 2 Sätze

    Ich glaube das klappt gut. Die Muskeln werden mehr. Aber das Fett sitzt noch.
    Was hälst du von dem Ernährungsplan?
     
  5. #4 TrainHardGoPro, 25.05.2010
    TrainHardGoPro

    TrainHardGoPro Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Ganz kurz:

    1. Dein Trainingsplan klingt nach ziemlichem Müll
    2. Das was du da isst, ist nicht sonderlich viel und zudem ultraviel Milchzucker.
    3. Macht euch nicht so viel Gedanken über irgendwelche Ernährungsdogmen und Pläne...

    Das ist einfach völlig unnötig! Wenn ich schon lese Muskeln unter einer Speckschicht bei 73kg. ::XX Wo sollen denn da groß Muskeln sein? Die man mit einem EP schützen müsste oder ultra sauber aufbauen, dass auch keine Form verloren geht.
    Ich war auch lange Zeit für eine sehr saubere Ernährung und habe diese Ernährungsdogmen usw vertreten, doch wenn man sich mal überlegt, was dabei rumkommt, fragt man sich warum eigentlich? Man brauch sich an irgednwelchen Pros sowieso keine Beispiele nehmen, die haben sowohl Genetisch als auch exogen andere Einflüsse. Vergesst einfach mal diesen Ernöhrungsplan quatsch und Esst nach Gefühl und wie es euch passt, dass das kein Aufruf sein soll MCD die Bude einzurennen, ist hoffentlich klar, aber für einen Ottonormaltrainierenden ist das alles einfach Quatsch...
    Klotz lieber mal alle richtig im Training ran, denn da höngts bei den meisten!
     
  6. #5 rosch1986, 25.05.2010
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    x2
     
  7. #6 ganter123, 01.06.2010
    ganter123

    ganter123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    So etwas einem Anfänger aufzutischen ist schon ein bisschen gewagt. Wir wissen alle das für den Muskelaufbau sowohl das Training wie die Ernährung stimmen müssen. Da finde ich es unverständlich, warum man diese hier klein redet.

    Auf der anderen Seite kann ich dir bei der Ernährung an sich völlig zustimmen. Dieses tägliche "500g Magerquark, purer Reis und 2 EL Leinenöl" gequatsche ergibt nur für die wenigsten einen Sinn und gehört meiner Meinung nach komplett in den Leistungssport. Nichtsdestotrotz ist die Ernährung nicht nur für den Kraftsport ein wichtiger Teil (Gesundheit, Wohlbefinden) und sollte nicht unterschätzt werden.

    Zusätzlich muss ich dir wahrscheinlich kaum sagen, dass die wichtigsten Ernährungspunkte wie z.B Kalorienüberschuss für den Muskelaufbau unabdingbar ist. Ob er nun gezielt nach Plan oder sich nach dem Gefühl ernähren will, sollten wir ihm überlassen. Jeder von uns kann sich wahrscheinlich noch an die Zeiten erinnern, in welchen er im "Ernährungshype" war, aber das flacht bei den meisten sowieso nach einer gewissen Zeit ab ... :]

    gruss
    ganter312
     
  8. Anzeige

Thema: Günstige und Zeitsparender Ernährungsplan
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Günstiger ernährungsplan muskelaufbau

    ,
  2. günstige diät

    ,
  3. günstige ernährung muskelaufbau

    ,
  4. billige diät,
  5. bodybuilding günstige ernährung,
  6. billiger ernährungsplan,
  7. günstige ernährung,
  8. günstiger ernährungsplan,
  9. günstige bodybuilding ernährung,
  10. günstige ernährungsberatung,
  11. ernährungsplan günstig,
  12. muskelaufbau ernährung günstig,
  13. bodybuilding ernährung günstig,
  14. günstige fitness ernährung,
  15. ernährungsplan zeiten,
  16. Günstigste Ernährung,
  17. billiger ernährungsplan muskelaufbau,
  18. billige ernährung muskelaufbau,
  19. billige bodybuilding ernährung,
  20. kostengünstiger ernährungsplan,
  21. muskelaufbau ernährungsplan billig,
  22. ernährungsplan billig,
  23. ernährungsplan muskelaufbau günstig,
  24. muskelaufbau ernährung billig,
  25. ernährungsplan muskelaufbau zusammenstellen
Die Seite wird geladen...

Günstige und Zeitsparender Ernährungsplan - Ähnliche Themen

  1. Studiowechsel / Von Kieser zu günstiger Kette

    Studiowechsel / Von Kieser zu günstiger Kette: Hallo zusammen, ich bin 47 Jahre jung und trainiere seit ein paar Jahren beim Kieser-Training. Ich überlege allerdings momentan, ob ich aus...
  2. Ein günstiges Wellness-Hotel

    Ein günstiges Wellness-Hotel: Ich würde gerne ein Wellness-Hotel besuchen. Es sollte aber günstig sein. Habt ihr villeicht welche Empfehlungen für mich? Ich war bisher noch in...
  3. günstiges protein pulver, lohnt sich?

    günstiges protein pulver, lohnt sich?: hallo,bin neu hier im forum. bin 18 und beitreibe kraft training seit anfang dezember 2013. habe vorher noch 1,5 jahre trainiert aber ohne...
  4. Extrem ungünstige Fettverteilung

    Extrem ungünstige Fettverteilung: Hallo zusammen, ich bin neu in diesem Forum und freue mich auf eine angenehme Zeit hier. Ich habe folgendes Problem, bei Idealgewicht habe ich...
  5. Suchen dringend günstige studiogeräte in der Nähe von Nürtingen

    Suchen dringend günstige studiogeräte in der Nähe von Nürtingen: Suchen dringend und schnell geräte für unser Fitnesstudio, dürfen gerne gebraucht sein z.b von studioauflösung.suchen noch einen Zirkel und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden