Guter Ernährungsplan für die Strandfigur?

Diskutiere Guter Ernährungsplan für die Strandfigur? im Ernährung allgemein Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Hi, mein Name ist Lukas und ich bin 15 Jahre alt. :) Mein Ziel ist es, bis zum April (01.04.2015) eine "perfekte" Strandfigur (Sixpack,...

  1. #1 Lukas1999, 25.01.2015
    Lukas1999

    Lukas1999 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi, mein Name ist Lukas und ich bin 15 Jahre alt. :)
    Mein Ziel ist es, bis zum April (01.04.2015) eine "perfekte" Strandfigur (Sixpack, Definiert) zu haben. :cool:
    Ich ernähre- und trainiere momentan nach einem strikten Plan wodurch ich innerhalb von 14 Tagen insgesamt 3 Kg abgenommen habe. Ich bin 1,90m groß und wiege derzeit 80,5 Kg. Ich trainiere jeden Tag Thaiboxen/Boxen (2h täglich) wodurch man eher definiert wird. Meine Frage ist es nun, kann ich mit diesen Plan mein Ziel erreichen? Ist er passend für die Defiphase (Körperfettanteil reduzierung)? Großes Dankeschön im Voraus. :)

    morgens: 30g Whey-Protein in 500ml Milch mit 5g Creatin, 10g Glutamin und 1g Glucosaminsulfat
    Entspricht: 360 Kcal, 27,5g Kohlenhydrate, 37,7g Eiweiß, 11,2g Fett

    vormittags: Vier Scheiben Vollkornbrot mit Butter und insgesamt 100g Putenwurst, mit Paprikastreifen.
    Entspricht: 750 Kcal, 83g Kohlenhydrate, 38,2g Eweiß, 28g Fett

    mittags: Großer Salat mit Paprika, Gurken, Tomaten und 1-2 Kartoffeln (Cafeteria-Essen, Kcal usw. geschätzt)
    Entspricht: 200 Kcal, 45g Kohlenhydrate, 15g Eiweiß, 5g Fett

    nachmittags: 30g Whey-Protein in 500ml Milch mit 5g Creatin, 10g Glutamin und 1g Glucosaminsulfat
    Entspricht: 360 Kcal, 27,5g Kohlenhydrate, 37,7g Eiweiß, 11,2g Fett

    --> 60min später nach "nachmittags-Mahlzeit", 2 Stunden Thaiboxen/Boxen (Kraft-Ausdauer-Orientiert) <--

    abends: 400g Putenfleisch mit 127g Naturreis und 300g Brokkoli
    Entspricht: 727 Kcal, 56g Kohlenhydrate, 102,7g Eiweiß, 8,5g Fett

    Insgesamt: 2.397 Kcal, 239g Kohlenhydrate, 231g Eiweiß, 63g Fett

    Anmerkung: über den Tag verteilt, trinke ich ca. 3-4 Liter Mineralwasser. Glutamin nehme ich für eine bessere Regeneration. Mein Whey-Protein enthält BCAAs und Glucosaminsulfat nehme ich für den Knochen- und Gelenkschutz was jedoch nicht wissenschaftlich nachgewiesen wurde meines Wissens. Creatin wurde mir beim Kampfsport empfohlen wodurch ich schon eine deutliche Kraftsteigerung gemerkt habe. Habe ein Kcal-Defizit von ungefähr 300 Kcal. :)

    Wäre nett wenn du mir nun deine Meinung zu meinem Plan geben könntest, sowie evtl. Verbesserungsvorschläge.
     
  2. Anzeige

  3. Dangei

    Dangei Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2014
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    AW: Guter Ernährungsplan für die Strandfigur?

    Prinzipiell bist du auf dem richtigen Weg, aber bei 1,90m und 80kg abnehmen??

    Ich bin 1.94 und 91kg mit noch "viel" KFA und finde mich schon sehr schlank. Also abnehmen fürs Sixpack und dann aussehen wie ein Hungerhaken?? Für mich kommt es nicht in Frage und als 15 jähriger im Wachstum solltest du dir das auch nochmal überlegen..
     
  4. #3 Lukas1999, 25.01.2015
    Lukas1999

    Lukas1999 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Guter Ernährungsplan für die Strandfigur?

    Hi Dangei, danke für deine Antwort :)
    Ja das mit dem abnehmen ist so eine Sache... wenn man meine Maße liest (Größe,Gewicht) kann man sich das mit dem "abnehmen" auch nicht vorstellen, aber ich habe schon noch 2-3 "Rettungsringe" am Bauch die vom ganzen Schokolade essen usw. kommen :D
    Und als "Boxer" würde ich gerne definiert aussehen und bis April mein Sixpack haben, und dann natürlich auch wieder aus dem Defizit rausgehen. :) Ist halt nur wegen der kleinen Wampe am Bauch ^^
     
  5. Dangei

    Dangei Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2014
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    AW: Guter Ernährungsplan für die Strandfigur?

    Solange du nicht auf 70kg möchtest... Die Wampe habe ich auch und stört mich auch ein wenig. Abnehmen kam nicht in Frage für mich, also habe ich mich für Krafttraining entschieden. Wampe ist noch die gleiche jetzt (trainiere jetzt 3 Monate erst) aber Arme, Beine, Rücken und Schultern sind mehr geworden, da fällt das mit dem Bauch nimmer so auf und ich fühle mich besser, trotz nochmal 2kg mehr jetzt (89-->91kg)
     
  6. #5 Lukas1999, 25.01.2015
    Lukas1999

    Lukas1999 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Guter Ernährungsplan für die Strandfigur?

    Hi Dangei, keine Sorge haha, auf 70 Kg will ich ganz bestimmt nicht!!! :D Ich dachte eher an 77-78 Kg, dann müsste aber endgültig die Wampe weg sein, weil ich ansonsten nirgends Fett habe, und auch recht breite Schultern, Arme und ein muskolösen Rücken habe. :)

    Respekt für deine Leistung innerhalb 3 Monate ca. 2 Kg aufzubauen :) denke mal das es Muskelmasse ist, aber an deiner Stelle würde mich die Wampe trz stören, gerade wenn ich wüsste das bald Sommer ist ^^ Ich halbiere eventuell noch die Fleischportion am Abend in meinem Ernährungsplan. Das wären dann -50g Eiweiß und ich wäre auf ca. 160g Eiweiß (2g Eiweiß/Kg), da ich gelesen habe das zuviel Eiweiß schlecht für die Nieren ist ;)
     
Thema:

Guter Ernährungsplan für die Strandfigur?

Die Seite wird geladen...

Guter Ernährungsplan für die Strandfigur? - Ähnliche Themen

  1. Guter Ernährungsplan für Defi? Zu einseitig?

    Guter Ernährungsplan für Defi? Zu einseitig?: Also gut, versuche jetzt auch mal mein Glück meinen KFA herabzusetzen indem ich auf Kohlenhydrate größtmöglichst verzichte bzw. die...
  2. guter Ernährungsplan?

    guter Ernährungsplan?: hi, ich trainiere seit Januar diesen Jahres wieder regelmäßig. Also hab ich mir gedacht, wenn ich schon trainieren geh, dann aber auch mit der...
  3. Guter Plan oder nicht?

    Guter Plan oder nicht?: Guten Tag. Ich bin jetzt seit 2 Wochen im Fitnessstudio angemeldet. Da ich Muskeln aufbauen will und auch sollte, wurde mir bei der...
  4. Muskelkater mit Supps und guter Ernährung in den Griff kriegen

    Muskelkater mit Supps und guter Ernährung in den Griff kriegen: Hallo Freunde des Eisensports ! Ich bin neu in der Szene und hatte gestern mein erstes (richtiges) Training in einem Fitnessstudio. Vorher hab...
  5. Guter Trainingsplan

    Guter Trainingsplan: Hay wollte mal fragen ob mein TrainigsPlan so gut ist. Montag :1 Dienstag :2 Mittwoch :1 Donnerstag :Pause Freitag :1...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden