Habe noch nie eine Liegestütze/Dipp geschafft

Diskutiere Habe noch nie eine Liegestütze/Dipp geschafft im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo zusammen, bin seit einem Monat jetzt im Fitnesstudio angemeldet da ich abnehmen will als auch an Muskeln zunehmen will. Ganz so falsch...

  1. Leust

    Leust Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    bin seit einem Monat jetzt im Fitnesstudio angemeldet da ich abnehmen will als auch an Muskeln zunehmen will.
    Ganz so falsch trainiere ich scheinbar auch nicht da mein Bizeps auch schon deutlich gewachsen ist und ich auch "schon" 7Kg abgenommen habe(was aktuell stagniert da ich ja auch Muskeln aufbaue).

    Nun zu mein eigentlichen Problem, ich konnte noch nie (weder jetzt, bevor ich angefangen habe zu trainieren noch in der Schulzeit) Liegestützen oder dips, nicht mal eine wiederholung.
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen und kann mir sagen wie ich das am besten trainieren kann ?
    Ich weiß das ich es z.B. an dem Gerät trainieren kann wo einen die Gewichte helfen, nur ist mir das noch zu unangenehem (bin froh das ich mich an die sonstigen Geräte mittlerweile traue >.<), da gerade da jeder einen sehen kann.

    Gruß,
    Leust
     
  2. Anzeige

  3. #2 Patti90, 05.07.2018
    Patti90

    Patti90 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2015
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    173
    Hört man öfters von Frauen die auch Probleme mit Klimmzügen haben.
    Frage ist ja wie hoch dein Ausgangsgewicht bzw. aktuelles Gewicht ist? bist du 1,70 m und wiegst 150 kg liegt das Problem auf der Hand...
    Statt Klimmzüge an den Lat gehen, Liegestütz gibts eine halbe Variante auf Knien...
     
  4. Leust

    Leust Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Nur bin ich keine Frau :sad:
    Bin Männlich 1,88 m groß, habe mit 110 Kg angefangen und bin nun bei 102 Kg.
    Achja... Klimzüge habe ich auch vergessen aufzuzählen, da bekomme ich auch keine hin :/
     
  5. #4 Patti90, 06.07.2018
    Patti90

    Patti90 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2015
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    173
    Das war oben nicht ersichtlich ;)

    Für Liegestütz könntest du mit Bankdrücken beginnen, falls du das noch nicht machst, da ist das Gewicht variabler wählbar.
    Für Klimmzüge Latzug mit Gewicht.

    Ansonsten je nach deinen Trainingszielen ist ein solider GK-Plan (mit den Grundübungen) sicher vorteilhaft...
     
  6. Leust

    Leust Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Bankdrücken habe ich bisher noch nicht gemacht, war nur an den sonstigen Geräten.
    Latzug(was ich erst einmal googeln musste ^^) mache ich aktuell schon mit 40Kg jedoch nur zu Brust hin.
    Macht es ein großen unterschied (wenn welchen?) ob ich es zur Brust hin mache oder "hinter den Kopf" ?
     
  7. #6 Patti90, 06.07.2018
    Patti90

    Patti90 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2015
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    173
    Freie Gewichte trainieren den Körper meiner Meinung besser, da sie die physiologie mehr nacharmen als Geräte.

    Auch wenns sich nicht 100%ig vergleichen lässt, wenn du 40 kg am Lat ziehst und dann Klimmzüge mit 100 kg bewältigst wäre das erstaunlich ;) trotzdem dran bleiben :]

    Wie bei vielen Übungen streitet man sich. Ich persönlich halte nicht viel von in den Nacken ziehen aus Sorge vor einem Schulterimpingement. Ich bervorzuge die klassischen Standing Overhead Press, wie gesagt freie Gewichte...
     
  8. Anzeige

  9. #7 Geextah, 07.07.2018
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.990
    Zustimmungen:
    250
    Die beanspruchten Muskeln sind die gleichen, jedoch ist die Gefahr einer falschen Ausübung (sieht man fast immer in jedem Fitnessstudio) und somit die Verletzungsgefahr höher, wenn man sie hinter den Kopf macht. Weswegen ich persönlich auch immer empfehle sie zur Brust zu machen.
     
    Patti90 gefällt das.
  10. #8 Agil123, 11.07.2018
    Agil123

    Agil123 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Also ich sage dir solche Dinge wie Dips, Liegestütze und Klimmzüge kriegst du by Doing hin. Klar abnehmen hilft gewicht verlieren. Aber wenn du diese unbedingt können möchtest. Dann musst du sie machen. gibt für alles auch spezielle Hilfsmittel.
    Aber wenn es dir nur um die Muskel bereiche geht dann gibst es andere übungen dafür.

    Wenn du näher darauf eingehen möchtest was training mit dem eigenen Körpergewicht angeht einfach bescheid sagen.
     
Thema:

Habe noch nie eine Liegestütze/Dipp geschafft

Die Seite wird geladen...

Habe noch nie eine Liegestütze/Dipp geschafft - Ähnliche Themen

  1. Ich weiß nicht, was ich machen soll. Ich habe Fragen.

    Ich weiß nicht, was ich machen soll. Ich habe Fragen.: Hallo liebe Community, ich bin mittlerweile 38 Jahre alt bei einer Größe von 180 cm, wiege derzeit 120 KG (habe schon 10KG abgenommen) und...
  2. Ich stelle meine sportlichen Erfolge jetzt bei YouTube rein, damit alle was zu lachen haben

    Ich stelle meine sportlichen Erfolge jetzt bei YouTube rein, damit alle was zu lachen haben: Da ich vor 2 Monaten meinen brachliegenden YouTube Kanal wiederbelebt habe, werd ich dort ab sofort auch immer meine sportlichen Erfolge feiern....
  3. Habe ich ein 8 Pack Potential?

    Habe ich ein 8 Pack Potential?: Hallo, ich war kurios darüber, ob ich genetisch das Potential hätte einen 8 pack zu bekommen, wenn ich denn mein kfa senken würde (was zurzeit...
  4. Kann Cardio negativen Einfluss auf den Muskelaufbau haben?

    Kann Cardio negativen Einfluss auf den Muskelaufbau haben?: Hallo erstmal, wenn ich das richtig verstanden habe, sollte man nachdem man eine bestimmte Muskelgruppe trainiert hat, diese für mindestens einen...
  5. Welchen Körpertyp habe ich?

    Welchen Körpertyp habe ich?: Guten Tag ich habe Fragen zu meinem Körpertyp und wie ich darauf basierend am besten Trainieren soll. Ich habe mir schon einige Tests im Internet...