Hilfe! Was mache ich falsch?? Keine Erfolgserlebnisse und Seitenstiche :(

Diskutiere Hilfe! Was mache ich falsch?? Keine Erfolgserlebnisse und Seitenstiche :( im Laufsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo Laufsport-Freunde! Erst mal zu meiner Person: Ich bin 30, schlank, Nichtraucherin und ernähre mich gesund. Besonders trainiert bin ich...

  1. evami

    evami Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.05.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Laufsport-Freunde!

    Erst mal zu meiner Person: Ich bin 30, schlank, Nichtraucherin und ernähre mich gesund. Besonders trainiert bin ich allerdings nicht. Ich hab mir schon immer gewünscht, mehr Kondition zu haben und das Joggen für mich zu entdecken, und vor einigen Wochen bin ich es endlich angegangen.

    Mein Problem: Ich habe das Gefühl, dass ich gar keine Fortschritte mache. Nach spätestens 10 Minuten muss ich gehen, weil ich nicht mehr kann; aber noch schlimmer ist, dass ich oft von der ersten Sekunde an Seitenstiche habe, die so stark sind, dass ich gezwungen bin zu gehen. Es kann nicht daran liegen dass ich zu schnell starte, ich laufe relativ langsam.

    Kann es sein, dass es einfach ziemlich lange dauert bis ich länger am Stück laufen kann? Und woher kommen die blöden Seitenstiche? Ich achte auch darauf, dass ich länger vorm Laufen nichts gegessen habe. Ich bin wirklich ratlos und frustriert; vor allem da man mir immer gesagt hat, man mache beim Joggen so schnell Fortschritte und hat Erfolgserlebnisse.

    Ich wäre wirklich sehr dankbar für Eure Tipps und Ratschläge!!

    Liebe Grüße!
     
  2. Anzeige

  3. maikl

    maikl Benutzer

    Dabei seit:
    19.04.2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Du hast es erraten! ;)

    Nach und nach wirst du dich dran gewöhnen, wenn du regelmäßig joggst/läufst ( Einmal in der Woche genügt ) und dann hören langsam die Seitenstiche auf.
    Wenn´s zu anstrengend ist, kannst du zum Cardio-Trainer rübersteigen.


    Liebe Grüße
     
  4. #3 Zumut, 19.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2011
    Zumut

    Zumut Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Das mit den Seitenstichen kann auch sehr gut mit einer falschen Atemtechnik zusammen hängen. Durch zu flache, kurze und verkehrte Atmung. Besonders wenn man untrainiert ist bekommt man Seitenstiche. Man sollte sich eine Schrittfolge merken in der man 1,2,3 in den Schritten langsam einatmen ,4,5,6 langsam wieder ausatmen. So klappt das bei mir am besten. Wenn die Seitenstiche nicht mehr da sind und du dadurch länger laufen kannst, dann wird es auch mit der Ausdauer besser.
     
  5. evami

    evami Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.05.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten! Das mit der Atemtechnik hatte ich auch schon überlegt, aber da die Seitenstiche manchmal schon von Anfang an auftreten fand ich das eher unwahrscheinlich. Aber ein Mal die Woche; reicht das echt? Ich habe sonst überall gelesen, dass man schon 3-4x laufen sollte, da es sonst nichts bringt...
     
  6. maikl

    maikl Benutzer

    Dabei seit:
    19.04.2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Du kannst auch jeden Tag joggen. ;)
    Mit einmal in der Woche meine ich, dass man mindestens einmal in der Woche Joggen sollte, damit man Ergebnisse macht :)

    Vielleicht hilft dir das:
    Ich selbst achte darauf, dass ich ungefähr 1 Stunde vor dem Joggen nichts gegessen habe und trinke auch vor dem Training viel Wasser, aber auch nicht zu viel Wasser.
    Ab und zu mal jogge ich mit Freunden und habe dabei herausgefunden, dass jeder seine eigene Atemtechnik hat. Jeder muss selber seine Atemtechnik finden. Meine ist jetzt einmal einatmen und zweimal ausatmen.
     
  7. Anzeige

  8. #6 KingLui, 27.05.2011
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    Fahr doch mal ein paar Kilometer mit dem Rad und bau
    erstmal eine gewisse Grundausdauer auf. Jede Sportart,
    sei es nun Schwimmen, Walken oder Seilspringen belastet
    dein Herz, dass dadurch im Endeffekt wächst. Nun wirst
    du weniger Probleme beim Joggen haben.
     
  9. Siddi

    Siddi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2011
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Es gbit mehrere Theorien zur Entstehung des Seitenstechens. Neben einer verringerten Durchblutung des Zwerchfells oder einen Dehnungsschmerz an Leber und Milz durch einen verstärkten Blutstrom durch den Körper sind meist eine zu schwache Bauchmuskulatur, Training mit vollem Magen, eine zu starke Belastung (zu hartes und schnelles Training), unregelmäßige Atmung, eine falsche und verkrampfte Körperhaltung sowie Kleidung, die zu eng um Brustkorb und Bauch sitzt, für den lästigen Schmerz verantwortlich.

    Daher gilt auch im Fall von Seitenstechen die goldene Regel: wärme dich vor dem Training ausreichend auf! Fange stets langsam an und steige die Trainingsintensität deinem individuellen Trainingsstand entsprechend und achte auf ein regelmäßiges Training. Auf üppige Mahlzeiten sollte direkt vor der Trainingseinheit verzichtet werden, die letzte größere Mahlzeit sollte ca. 2 Stunden zurückliegen.

    Ein voller Magen drückt, insbesondere bei der steten Auf – und Ab-Bewegung durch das Laufen, gegen den Rippenbogen und kann Seitenstechen begünstigen. Sind Magen und Darm überdies überlastet, hängen diese Organe nach unten und ziehen, da sie als Bandapparat am Zwerchfell hängen, dieses nach unten. Dies kann sehr schmerzhaft sein. Zudem können Magenschmerzen die Folge sein. Sollten Sie Hunger vor dem Training verspüren, so esse eine Banane – sie ist leicht bekömmlich und liefert dennoch eine Menge wertvoller Energie.

    Sollte das Seitenstechen dich erwischen, so kanst du eine Menge dagegen tun: laufen oder gehe langsam weiter, hebe beim Einatmen leicht die Arme an und lass beim Ausatmen mitsamt dem Oberkörper nach vorne fallen. Drücke beim Einatmen auf die schmerzhafte Stelle und lass sie beim Ausatmen los. Ansonsten solltest du – auch deinem Rücken zuliebe – die Bauchmuskulatur stärken und auf nicht zu enge Kleidung achten.
     
Thema: Hilfe! Was mache ich falsch?? Keine Erfolgserlebnisse und Seitenstiche :(
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. joggen keine fortschritte

    ,
  2. Keine fortschritte beim laufen

    ,
  3. laufen keine fortschritte

    ,
  4. Keine Fortschritte beim Joggen,
  5. joggen fortschritte,
  6. keine erfolgserlebnisse,
  7. laufen fortschritte,
  8. keine fortschritte laufen,
  9. fitnessstudio keine fortschritte ,
  10. lauftraining keine fortschritte,
  11. jogging fortschritte,
  12. joggen wie schnell fortschritte,
  13. fortschritte joggen,
  14. jogging keine fortschritte,
  15. ausdauer keine fortschritte,
  16. einmaleinatmen zwei mal ausatmen,
  17. schnelle hilfe seitenstechen,
  18. joggen langsame fortschritte,
  19. hilfe was mache ich falsch,
  20. seitenstiche hilfe,
  21. joggen schnelle fortschritte,
  22. joggen atemtechnik einmal einatmen zweimal ausatmen,
  23. ich mache keine fortschritte beim joggen,
  24. wie lang dauert es bis ich beim joggen ausdauer fortschritte merke,
  25. nach 1 jahr laufen kaum fortschritte
Die Seite wird geladen...

Hilfe! Was mache ich falsch?? Keine Erfolgserlebnisse und Seitenstiche :( - Ähnliche Themen

  1. Sport machen und arbeiten ? geht, aber doch nicht richtig HILFE

    Sport machen und arbeiten ? geht, aber doch nicht richtig HILFE: Moin. Ich bin 22, männlich, Fußballer, 1.83m / 88kg, muskolöser Körperbau(bis auf eine NOCH vorhandene kleine Speckschicht:D) Beruf:...
  2. Hilfe wie weiter machen ?

    Hilfe wie weiter machen ?: Hallo, ich bin 14 1,68m Groß und wiege 58Kg. Immument trainiere ich immer zuhause: Montag : Fussball Dienstag: 6x 30 Liegestütze(2x normal, 2x...
  3. Was mache ich falsch ?! HILFE SIXPACK

    Was mache ich falsch ?! HILFE SIXPACK: Hallo ihr Lieben, ich möchte um jeden Preis einen Sixpack bekommen. Seit Wochen trainiere ich schon 3 mal die Woche meine Bauchmuskeln mit...
  4. Hilfe! Traingsplanfrage!

    Hilfe! Traingsplanfrage!: Hi Leute, ich wollte euch mal um Rat fragen. Ich gehe vier Mal die Woche zum Fußball und möchte aber auch wieder etwas trainierter (gerade...
  5. Hilfe zum Kauf Vibrationsplatte

    Hilfe zum Kauf Vibrationsplatte: Hallo, wir möchten uns für die Wohnung eine Vibrationsplatte zulegen. Im Netz findet man Angaben wie 5 - 15 Hz zur Muskellockerung, darüber bis 50...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden