Hinterer Rücken verspannt / Blockaden

Diskutiere Hinterer Rücken verspannt / Blockaden im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Liebe alle, Ich habe seit ca. zwei Jahren immer wieder das Problem, dass ich nach bestimmten Übungen "Blockaden habe": Diese Blockaden äußern...

  1. #1 kingdomxin, 05.08.2022
    kingdomxin

    kingdomxin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2022
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Liebe alle,

    Ich habe seit ca. zwei Jahren immer wieder das Problem, dass ich nach bestimmten Übungen "Blockaden habe":

    Diese Blockaden äußern sich darin, dass ich Schmerzen im hinteren Rücken (ca. beim Übergang HWS und BWS) habe und ich generell von den Kopfbewegungen eingeschränkt bin, also nur mit Mühe meinen Kopf links und rechts drehen kann, wobei die Kopfbewegung nach links eingeschränkter ist.

    Begonnen haben die Blockaden beim Kurzhanteldrücken im Sitzen, ich habe eine Art "Riss" im Rücken oben gehört und gespürt, der Riss selbst war aber nicht schmerzhaft. Auch die Blockaden sind nicht super schmerzhaft, eher unangenehm bis sehr unangenehm aber nicht so, dass es unaushaltbar ist. Im Liegen spüre ich fast gar nichts. Die Blockaden kommen im Jahr ca. 3-4 mal mit Abständen von ein paar Monaten oder Wochen, letztens sind sie wieder gekommen nach Dips. Beim Langhanteldrücken (Military Press) im Stehen knackst es zwar, aber da traten die Blockaden nie auf. Dips und KH-Drücken habe ich daher nun aus dem Training gestrichen. Die Blockaden dauern meist 2-3 Tage an, Massagen und Blackroll-Arbeit beschleunigen, dass sie weggehen.

    Ich war schon bei mehreren Sportmassagen und Physio, aber keiner kann sagen, was es denn nun tatsächlich ist (einfach nur Verspannung oder ggf. doch mehr)? Natürlich können es nur Verspannungen sein, aber da ich eben vor zwei Jahren diesen "Riss" gespürt habe und es nur bei ganz bestimmten Übungen ausgelöst wird, habe ich mich entschlossen, hier nachzufragen.

    Ferndiagnosen sind immer schwer, aber - was würdet ihr meinen, sollte ich tun, um die Ursache zu finden und um präventiv etwas dagegen zu tun? Insbesondere Dips gehen mir sehr ab, da ich hier Brust und Triceps immer gut gespürt und trainiert habe.

    Danke LG

    Xin
     
  2. Anzeige

  3. #2 Proctor32, 05.08.2022
    Proctor32

    Proctor32 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2022
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hey Xin,

    ich schreibe dir direkt, da ich ein ähnliches Problem habe. Ob es sich dabei um das gleiche Thema/die gleiche Diagnostik handelt, kann ich selbstredend nicht sicher sagen.
    Was du beschreibst passt aber recht gut zu meiner Thematik.

    Deshalb war ich heute beim Orthopäden und habe es mal abklären lassen. Der Orthopäde hat gesagt, dass es sich "lediglich" um eine Verspannung handelt, da die Symptome/Schmerzen nach Massagen und Blackroll-Übungen weggehen bzw. reduziert werden.
    Ich habe deshalb manuelle Therapie inkl. Wärmebehandlung verschrieben bekommen und soll mehr durch Stretching und Faszienrollen die Muskulatur lockern und entspannen. Falls die Symptome weiterhin bestehen, soll ich erneut wiederkommen und evtl. wird dann ein MRT gemacht. Was ich derzeit für unnötig halte.
    Ich bin gespannt wie die Umsetzung der Therapie wirken wird.

    Evtl. hilft dir dies ja bzw. vielleicht wäre der Weg zum Orthopäden hilfreich, damit langfristigere Verletzungen ausgeschlossen und ernstere Befunde rechtzeitig erkannt werden können und du zeitnah wieder dein komplettes Training ausführen kannst.

    Grüße
    Chris
     
  4. #3 kingdomxin, 06.08.2022
    kingdomxin

    kingdomxin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2022
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Danke für die Antwort. Tatsächlich wird es deutlich (!) besser bei Massagen, durch Blackroll nur bedingt (wobei ich auch nur eine breite Rolle und keinen kleinen harten Ball habe, ist wohl nicht so zielgerichtet wie Finger). Ich gehe daher davon aus, dass es nur Verspannungen sind. Meinst du, ich sollte auch regelmäßig massieren gehen eine Zeit lang? Bedenklich ist für mich wie gesagt, dass das Problem nur nach ganz bestimmten Übungen (wie Dips) auftritt und sonst nie (zB ganz schweres Rudern Kreuzheben etc alles kein Problem).

    Danke LG
     
  5. #4 Proctor32, 09.08.2022
    Proctor32

    Proctor32 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2022
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    Massagen können evtl. helfen. Wobei mir gesagt wurde, dass die manuellen Massagen (jenachdem wo du dich massieren lässt) nicht immer in die Tiefe gehen bzw. nicht die Muskelgewebe erreichen, die erreicht werden sollten/müssen.

    Aber es schadet ja nicht, außer vielleicht finanziell.;-)

    Am hilfreichsten wäre dann wohl eine Kombination aus Massage, Blackroll, Mobility/Stretching und Wärme. Damit sollten die Muskeln entspannt und gelockert werden.

    Habe Morgen meine erste Behandlung bei der Physiotherpie.

    Grüße
     
  6. #5 Lotte_rennt, 31.08.2022
    Lotte_rennt

    Lotte_rennt Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hast du eine Massage Gun? Damit kann man auch Blockaden schnell lösen :) vor allem die schwierigen, verklebten ;)
     
Thema:

Hinterer Rücken verspannt / Blockaden

Die Seite wird geladen...

Hinterer Rücken verspannt / Blockaden - Ähnliche Themen

  1. hinterer oberschenlel

    hinterer oberschenlel: gibt es spezielle übungen für den hinteren oberschenkel, die man mit hanteln durchführen kann?
  2. Bankdrücken statt Liegestütze

    Bankdrücken statt Liegestütze: Moin, Ich versuche seit nem 3/4 Jahr wieder in Form zu kommen. Was nicht funktioniert sind die Liegestütze; erst 10, dann 15, dann 20.. und da...
  3. Problem bei Kurzhantel beim Bankdrücken

    Problem bei Kurzhantel beim Bankdrücken: Hallo, habe eine Frage. Ich mache schon länger im Fitnessstudio Krafttraining für den Muskelaufbau. Ich habe ein Problem beim Bankdrücken mit der...
  4. Yoga gegen Rückenbeschwerden

    Yoga gegen Rückenbeschwerden: Hallo, es gibt ja zahlreiche verschiedene Unterformen von Yoga. Welche von denen eignet sich denn am Besten, um gegen Rückenbeschwerden...
  5. Bankdrücken 45 Kg...

    Bankdrücken 45 Kg...: Hey, ich habe eine Frage zum Bankdrücken. Ich habe schnell gemerkt, dass es generell gefährlich sein kann, wenn man es alleine macht und einem die...