Hoher Puls

Diskutiere Hoher Puls im Laufsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo, Ich laufe jetzt schon seit ner geraumen zeit und schaffe jetzt 6 km, innerhalb von 20 min.. Und habe aber dabei einen Puls von über...

  1. #1 *michl*, 24.10.2007
    *michl*

    *michl* Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich laufe jetzt schon seit ner geraumen zeit und schaffe jetzt 6 km, innerhalb von 20 min..

    Und habe aber dabei einen Puls von über 200... is das Normal?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Hoher Puls. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DeViLsAnGeL, 24.10.2007
    DeViLsAnGeL

    DeViLsAnGeL Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    nee ist nicht normal!
    Bist Du sicher das Deine Uhr nicht kaputt ist?!

    6Km in 20min ist super,
    besser wäre aber(und das ist die Kunst beim Laufen)
    einen gesunden Puls dabei zu haben.

    Falls Dein Puls wirklich bei 200 liegen sollte(was ich nicht glaube)
    versuche das Tempo etwas raus zu nehmen...
    Wenn der Puls immer noch zu hoch ist
    würde ich mal einen Check beim Arzt machen,
    denn wenn du sagst Du läufst schon länger
    dürfte das nicht sein.

    schönen Gruß Sue
     
  4. klener

    klener Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    6km in 20min ist eine sehr gute Leistung. Das sind 18km/h. Das dein Puls dabei auf 200 geht ist dann natürlich klar. Das ist Wettkampftempo und noch dazu im Leistungsbereich. Das du das im Trainingsporgramm durchhältst zeigt Willenskraft, da bei fast jedem Menschen die Laktattoleranz schon überschritten wäre.

    Setzt dein Training lieber bei 70-75% der maximalen Herzfrequenz fort. Und dann kannst du auch ruhig 90-45min laufen.

    Hier mal ein vllt nützlicher Link:
    http://www.herbertsteffny.de/ratgeber.htm

    mfg Klener
    :wink
     
  5. #4 *michl*, 24.10.2007
    *michl*

    *michl* Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    danke erstmal für die antworten ;)

    Also normalerweiße fehlt sich vom Pulsmessgerät her weniger etwas.. ich laufe mitn Garmin Forrunner... und der is eigentlich ziemlich genau..

    Ich guck mal das ich vll bissl langsamer renn.. falls das ned hilft dann geh ich mal zum doc ;)

    merci
     
  6. Alex83

    Alex83 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Dass du 20 Minuten nen Puls von 200 halten kannst, bezweifel ich. Schau mal ob ein Freund evtl auch ein Pulsmessgerät hat und überprüf das mal. Bei konstantem Puls von 200 rennst du auf jeden Fall niemals 20 Min.
    Wie hast du die 6km ausgemessen? 6km in 20 Min ist gut, aber man vertut sich da oft. Schau mal, dass dus auf ner ausgemessenen Strecke rennst, also Stadionrunde oder so. Manchmal vertut man sich da sehr leicht, wenn mans mehr oder weniger schätzt oder Km-Angaben von irgendwelchen Schildern zusammenrechnet.
     
  7. #6 KingLui, 24.10.2007
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    Es gibt sowas...Moment...Wie heißt es denn gleich...AAAAHHH ich komm nicht drauf...Achja Fahrradtachometer ;) ;) ;). Damit kann man die Strecke auch sehr gut ausmessen.


    MfG KL
     
  8. Jopper

    Jopper Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ich mess meine Strecken immer mit Google Earth. Musst einfach oben in der Symbolleiste auf das Lineal klicken und dann auf "Pfad".

    Google Earth ist allgemein auch sehr gut, um neue Strecken zu finden.
     
  9. #8 DeViLsAnGeL, 24.10.2007
    DeViLsAnGeL

    DeViLsAnGeL Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    Echt geht das??Wenn ja ist das echt ne geniale Idee!

    Danke für den Tipp.

    Dag Sue
     
  10. Jopper

    Jopper Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Funktioniert einwandfrei ;)

    Das einzige Problem ist nur, dass die Bilder dort oft schon etwas älter sind. Gerade wenn man neue Strecken sucht, kann es passieren, dass es diese Strecke gar nicht mehr gibt. Hab mich deshalb schonmal übelst verlaufen :(
     
  11. #10 *michl*, 25.10.2007
    *michl*

    *michl* Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich mess meine strecken mit den ding da aus
    http://picture.yatego.com/images/42b6b74fd645e8.4/forerunner101.jpg

    dann schließ ichs am pc an, und seh ganz genau wo ich glaufen bin und wie lang ich braucht hab, ich seh meinen puls in einen Diagramm usw und sofort ;)


    Denk nicht das es sich vermisst ;)
     
  12. Alex83

    Alex83 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ne, das Ding sieht egtl verlässlich aus. Andererseits, wenn es das Ding ist, was dir auch immer sagt "Puls 200" mit dem du angeblich 20 Min rennst...naja ;).
    Wie auch immer, die Leistung ist gut, aber der Puls 200 stimmt entweder nicht oder du hast ein ernstes Problem. Überprüf das halt mal.
     
  13. #12 DeViLsAnGeL, 27.10.2007
    DeViLsAnGeL

    DeViLsAnGeL Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich wollte mich nochmal für die super
    Idee mit Google Earth bedanken,
    ich habe es heute ausprobiert!
    (hat zwar etwas gedauert bis ich das Lineal
    gefunden hab ::XX )

    Aber besser gehts ja gar nicht!!!!
    Ich bin begeister!

    Ein super, dickes Bedankt!!
    Sue
     
  14. Jopper

    Jopper Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0

    Freut mich, dass ich dir helfen konnte ;)
     
  15. #14 AndyMcTwist, 02.11.2007
    AndyMcTwist

    AndyMcTwist Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.08.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe eine ähnliche Fragen, darum schreibe ich die gleich hier noch dazu:

    Bin gestern 5km auf Zeit gelaufen und hatte dabei einen Durchschnittspuls von 186 was nach der Faustformel 94%HFmax sein sollte.

    Meine Frage:
    Ich trainiere nach den Pulszonen in % und nun Frage ich mich, ob die Faustformel(220-22Lebensalter) nicht krass daneben liegt bei mir?
    Oder ist es möglich ne halbe Stunde bei 94% zu laufen?
    Sollte ich vieleicht doch mal ein BelastungsEKG machen lassen um sicher zu gehn, was mein HFmax ist?

    Danke für Eure Antworten!
     
  16. #15 Missy D., 02.11.2007
    Missy D.

    Missy D. Guest

    Hey ^^

    ich hätte da auch gleich mal eine Frage bezüglich eines zu hohen Pulses; Ich trainiere ebenfalls mit einem Pulsmesser, aber irgendwie kann da was nicht stimmen... Und zwar:

    schon nach kurzer Zeit schnellt mein Puls über 180 und dabei jogge ich extrem langsam! Beruhigen tut er sich nur, wenn ich schon wieder gehe und das über eine längere Zeit, fang ich dann wieder an zu laufen- wieder 180 oder mehr! Das kann doch eigentlich gar nicht sein oder??

    Inzwischen laufe ich nur noch ohne Messgerät, da das dumme Ding immer Piept, wenn mein mein Puls zu hoch ist und dass ist auf dauer extrem nervig ;)

    Kann mir jemand helfen? eure Missy :wink
     
  17. Bea

    Bea Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo AndyMcTwist,

    Wieso läufst du mit einem Puls von 94% der maximalen Herzfrequenz.

    Möchte dir dazu 2 Formeln aufschreiben.

    Faustformel zur Berechnung der maximalen Herzfrequenz (Hfmax)

    Hfmax (Laufen) = ca. 220 - Lebensalter

    Berechnung der Trainingsherzfrequenz (THf)

    THf (Laufen) = (220 - LA) x 60-85%

    Erläuterung zur Trainingsherzfrequenz:

    Es wird eine Trainingsintensität von 60-85% (je nach Leisungsstand) der maximalen Herzfrequenz als trainingswirksamen Bereich zur Entwicklung der Grundlagenausdauer empfohlen. Eine Belastungsintensität von mindestens 55-60% der maximalen Herzfrequenz wird dabei als unterste Grenze eines trainingswirksamen Reizes für untrainierte Personen angesehen.

    Möchte dir mein Beispiel zur Berechnung der Trainingsherzfrequenz zeigen:

    mein Alter: 22
    Leistungsstand: Fortgeschrittene (also nehme ich 85% der maximalen Herzfrequenz)

    Meine persönliche Berechnung meiner THf:

    THf (Laufen) = (220 - LA) x 60-85%
    THf (Laufen) = (220 - 22) x 85%
    THf (Laufen) = 168,3

    Du musst also nur z. B. 85% der Hfmax ausrechnen.

    Würde also nicht höher gehen wie 85% der Hfmax.

    Meine Trainerin hat mir folgende Empfehlung gegeben.
    Untrainierte Personen = 60 - 75% der maximalen Hf
    Trainierte Personen = 75 - 85% der maximalen Hf

    Hoffe ich konnte dir weiter helfen.
     
  18. #17 AndyMcTwist, 03.11.2007
    AndyMcTwist

    AndyMcTwist Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.08.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    @ Bea: Danke schonmal für die Antwort.

    Ich trainiere die meiste Zeit bei 70-80% der HFmax.

    Der beschriebene Lauf war auch kein normaler Trainingslauf sondern eben ein "Lauf auf Zeit" um mal zu schaun, was geht.

    Von daher konntest du mir leider noch nicht weiterhelfen =(
     
  19. Alex83

    Alex83 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß nicht wie intensiv du Laufsport betreiben möchtest, aber wenn es eher so nebenher ist und du dir so Gedanken wegen den Ergebnissen deines Pulsmessers machst, würd ich ihn einfach weglassen und nach Gefühl laufen. Hab ich auch die ersten 3 Jahre gemacht und man richtet sich ja automatisch danach wie man sich fühlt, heißt man baut automatisch auch weniger intensive Läufe ein.
    Ich hab, wenn ich mir den Thread hier durchlese, Zweifel an der Richtigkeit dieser Pulsmesser. Der Threadersteller läuft, insofern er nicht Jugendlicher ist, bei über 100% seiner max Herzfrequenz und das 20 Min lang. Du schreibst du läufst bei 94% und das ja auch über mind. 17, 18 Min, würde ich mal tippen. Eigentlich sind das ja nun eher unübliche Werte und spricht gegen die Messgenauigkeit dieser Pulsmessgeräte.
    EKG kannst du natürlich machen, wenn du dich dann sicherer fühlst. Sowas kann einen ja auch im kopf ein bisschen blockieren, wenn man denkt, dass da etwas am Herz nicht stimmen könnte. Ich würde aber eher tippen, dass etwas an der Technik nicht richtig ist, als dass etwas an deinem Herz nicht stimmt ;).
    Schönes Wochenende noch
     
  20. Anzeige

  21. #19 AndyMcTwist, 03.11.2007
    AndyMcTwist

    AndyMcTwist Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.08.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Also an der genauigkeit meiner Pulsuhr zweifle ich nicht. Ist ne teure Polar Uhr und die sollte EKG genau sein... ich zweifle nur daran, dass meine HFmax (220-22) 198 ist. Bei dem Lauf lag HF bei 186 und ich denke eher, dass meine HFmax dann höher sein könnte, als mit der Faustformel berechnet...das ist mein Problem...

    Außerdem schwöre ich auf die Pulsuhr, weil ich davor regelmäsig zu schnell gelaufen bin. Ist also ideal um den gewünschten Trainingseffekt zu erzielen.
     
  22. klener

    klener Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    teure Polar Uhr...Definitionsache.... Angesichts das Polar eigentlich wirklich sehr gut ist würde ich mal sagen, lass die Uhr mal überprüfen.


    Sofern die Uhr ok ist, würde ich einfach mal sagen, mach nen HFmaxtest. Es kann nämlich sein, das der Maximalpuls locker mal 30Puls zu niedrig ist.

    mfg Klener
    :wink
     
Thema: Hoher Puls
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kraftsport hoher puls

    ,
  2. hoher ruhepuls

    ,
  3. was ist wenn die pulsfrquenz beim crosstrainer piepst

    ,
  4. nach kurzer anstrengung hoher puls,
  5. berechnung zulässiger puls beim joggen,
  6. joggen 6km 20min,
  7. hohe pulsfrequenz bei kraftsport ,
  8. Kraftsport ständig zu hoher Puls!,
  9. hoher puls beim kraftsport,
  10. hoher puls crosstrainer piept,
  11. 6km in 20 min,
  12. zu hoher puls bei. tae bo,
  13. zu hoher puls nach kurzer anstrengung,
  14. zu hoher puls beim tae bo,
  15. laufen 6km in 20 min,
  16. hoher puls 101 und ständig kaputt,
  17. google zu hoher puls,
  18. was bedeutet zu hoher puls,
  19. 6 km in 20 min,
  20. puls von 200,
  21. 6km in 20 Min laufen,
  22. erhöhter puls mit 20,
  23. guter ruhepuls kraftsport,
  24. maximalpuls unüblich hoch,
  25. hoher puls laufsport
Die Seite wird geladen...

Hoher Puls - Ähnliche Themen

  1. Zu hoher Puls. Schädlich?

    Zu hoher Puls. Schädlich?: Hallo, hier mal ein paar Vorabinfos: Alter: 38 Gewicht: 84 Ruhepuls: 46 Erholungspuls: 40 Ich fahre seit 5 Jahren mehr oder weniger regelmässig...
  2. Laufanfänger: Ständig hoher Puls

    Laufanfänger: Ständig hoher Puls: Hallo Leute, ich denke ich bin, was meine Fitness betrifft, sicherlich noch mega unsportlich. Ich hab letztes Jahr im November seit ein paar...
  3. Hoher Puls

    Hoher Puls: Hi zusammen. Da dies mein erster Post bei euch ist, vorerst kurz zu mir. Ich bin 23 Jahre als und trainiere momentan nur im Fitnessstudio. In...
  4. Direkt hoher Puls bei Cardioworkout

    Direkt hoher Puls bei Cardioworkout: Hallo zusammen vielleicht kennt ihr das ja manche Menschen haben bereits einn Puls von 180 wenn sie nur einen Crosstrainer sehen....
  5. Puls geht nicht höher als.. bringt es was?

    Puls geht nicht höher als.. bringt es was?: als ich vor ca. 1 Monat angefangen habe zu trainieren, war es für mich kein Problem, mein Herzschlag auf 123 auf dem Laufband bei SCHNELLSCHRITT...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden