ich kann nicht mehr richtig essen

Diskutiere ich kann nicht mehr richtig essen im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; hey leute, ich hab wieder mal ein problem. auf grund einer großen krise kann ich einfach nichts mehr essen. ein kleines brötchen musste ich mir...

  1. #1 moerchen, 08.06.2008
    moerchen

    moerchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    hey leute,
    ich hab wieder mal ein problem.

    auf grund einer großen krise kann ich einfach nichts mehr essen.
    ein kleines brötchen musste ich mir heute morgen reinzwingen, allerdings hatte ich nach dem ersten bissen keinen hunger mehr.
    so geht das mir bei allem.

    da ich aber weiß, dass nichts essen extrem ungut fürs abnehmen ist, will ich wissen, wie ich aus dieser zustand profit schlagen kann.
    ich will gern auf 85 kg runter, ohne jedoch nen extremer hungerhacken zu werden.
    essen kann ich nichts, wenn ich was essen, dann das mensa essen an der uni und abends leichte kost (quark).
    trotzdem nehme ich keinen gramm ab.
    nichtmals die üblichen 1-2kg wasser sind weg Oo

    was ist mit mir los und was kann ich tun, um dahin zu kommen wo ich hin will?

    ich weiß, dass es sehr viele solcher threads gibt - allerdings handelt es sich hier imoh um was anderes.
    ich krieg ja kein essen runter und bin sicher mehr als 300-500 kcal unter meinem bedarf - was ich nich will.
    und trotzdem tut sich nix auf der waage =(
     
  2. Anzeige

  3. #2 Flashman, 08.06.2008
    Flashman

    Flashman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht bin ich ein wenig zu blöd um das zu begreifen...

    Also du kriegst momentan kein Essen runter.... hm ok!

    Du willst wissen wie du aus dem "Nichts-Essen" Profit schlagen kannst. ok..!

    Du willst auf 85kg runter! ..ok!

    Ohne ein extremer Hungerhaken zu werden... ok!

    Du nimmst keinen Gramm ab...wenn du am Tag nichts isst? Komisch, aber ..ok!

    Ich versteh nicht ganz, wo willst du denn hin? Auf 85kg? Also du willst abnehmen, aber trotzdem machst du dir Sorgen warum du momentan gar nichts essen kannst... und was ich jetzt überhaupt nicht kapiere.... du willst abnehmen aber nicht unter deinem normalen Kalorienbedarf kommen?
     
  4. Hoshi

    Hoshi Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Schonmal mit Sport probiert?
     
  5. #4 moerchen, 08.06.2008
    moerchen

    moerchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    erstmal danke für die antworten!

    ich mache mir keine sorgen, dass ich nichts essen kann - ich weiß ja warum.
    mein einziges problem ist, dass ich durch dieses nichts-essen ein zu großes kcal-defizit habe und dann, wenn ich wieder normal essen kann, extrem verfetten werde, da der körper dann direkt alles in fett einlagert.
    und natürlich will ich unter meinen normalen kcal-bedarf kommen, aber nunmal nur die immer genannten 300-500 kcal drunter und nicht mehr, um obige verfettung zu vermeiden.

    @Hoshi:
    joggen steht auf dem plan und sobald mcfit nach lautern kommt, werde ich auch wieder ins studio gehn.
     
  6. Hoshi

    Hoshi Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Dann liegt bei dir ein psychisches Problem vor wo du zuerst dran arbeiten musst.
    Je schneller das geloest ist um so besser für ich glaub da gibts auch keine bessere bzw brauchbare Alternativ.
    Man sagt ja auch immer zuerst der Geist dann der Körper.
     
  7. #6 *Jenny*, 08.06.2008
    *Jenny*

    *Jenny* Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hast du denn schonmal drüber nachgedacht, Kh-Pulver zu dir zu nehmen? Weight-gainer also? Wenn du schon keine feste Nahrung zu dir nehmen kannst,wäre das dann wohl (in flüssiger Form) eine gute Alternative oder?
     
  8. #7 moerchen, 08.06.2008
    moerchen

    moerchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    nö da hab ich nich dran gedacht *gg*
    kann ich mir zur zeit auch nich leisten ...

    gibt´s also keine möglichkeit mein problem in was positives umzuwandeln?
    und warum nehme ich nicht ab?
    auch wenn das kcal defizit zu krass ist, müsste ich doch trotzdem abnehmen oder übersehe ich da etwas?
     
  9. Sickk1

    Sickk1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hatte auch sehr viel Stress, und es ging einfach eine Weile bis ich abgenommen hab, obwohl ich 2 Wochen lang garnichts gegessen hab und nur Apfelsaftschorle getrunken hab... aber dann hab ich dann doch innerhalb 2 Wochen 10kg abgenommen
     
  10. #9 Missy D., 08.06.2008
    Missy D.

    Missy D. Guest

    Hey na du

    mensch, mensch...wir haben irgendwie immer dieselben Probs, was? Wir hatten ja schon mal drüber gesprochen und mein Rat wäre folgendes:

    1. versuche einfach so oft wie du kannst und dich dazu in der Lage fühlst, Sport zu machen; Dabei sollte es sich vorallem um Cardio handeln und ein wenig Muskelaufbau ( Hanteltraining z.B. )

    2. was das Essen angeht: Du MUSST leider essen......wenn es nicht geht, dann geht es nicht- ok. Aber dann zwing dich dazu!

    Und der Mythos das man abnimmt, wenn man weniger isst, ist nur teilsweise richtig: Es gibt auch Menschen, die erst dann abnehmen, wenn sie essen und vielleicht auch nichtmal ein KCAl-Defizit haben. Ist wissenschaftlich bewiesen ;)

    Ich glaube bei dir aber eher, dass das alles etwas psychisch bedingt ist. Versuche aus deiner Situation immer das beste zu machen- auch beim essen und beim Sport.

    Ich kann dich sehr gut verstehen, warum es dir jetzt schlecht geht......

    Mehr als versuchen kann man leider nicht.....Aber bleib einfach nicht liegen, sondern steh wieder auf- das ist das wichtigste!

    ganz liebe Grüße, Missy
     
  11. Gast

    Gast Guest

    wenn deine Nahrungsaufnahme quasi 0 ist, fährt sich dein Körper extrem in eine Energiesparphase runter

    du fühlst dich schlapp, bist müde, unmotiviert etc....
    schon das ist wirklich lästig und schlimm

    du musst dich einfach dazu zwingen etwas zu essen
    versuchs doch erst einmal mit energievollen Sachen -> du isst wenig, nimmst aber mehr Kalorien auf
     
  12. #11 moerchen, 10.06.2008
    moerchen

    moerchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    also ich hab´s jetzt langsam so gemacht, dass ich dann, wenn ich abends merke, ich hab fast nichts gegessen, dass ich noch was süßes esse oder eher trinke.
    nur um nicht zu krass ins defizit zu kommen ...

    nur befürchte ich, dass ich mir so ein sehr schlechtes ernährungsverhalten angewöhne, was ich dann irgendwann wenn wieder alles klar ist, bereuen werde ...

    und abgenommen hab ich immer noch nich =(


    @Missy:
    heimtraining geht leider nicht und nen studio gibts bei mir keins, das ne alternative wäre ... das gibts wohl erst nächstes semester.
    aber joggen sollte doch sicherlich auch erstmal gut sein oder?
     
  13. #12 DeViLsAnGeL, 10.06.2008
    DeViLsAnGeL

    DeViLsAnGeL Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ja also das mach mal nicht!!! Das bringt Dich auch nicht nach vorne!!

    Darf ich fragen warum es Dir schlecht geht? ( Du mußt nicht antworten wenn Du nicht magst!!)

    Über lang oder kurz wirst Du essen müssen, nicht nur um erfolgreich abzunehmen sondern um gesund zu bleiben!!

    Wenn Du Dein Problem kennst, kannst Du es doch aus der Welt schaffen, oder?

    liebe Grüße
    DeV
     
  14. #13 moerchen, 10.06.2008
    moerchen

    moerchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    ganz kurz gefasst:
    brutalsten liebeskummer.
    da lachen sicher einge drüber - aber für mich ist das nichts, das ich aus der welt schaffen könnte oder vergessen könnte oder so.

    irgendwann wird das wieder - geh ich mal fest von aus.
    aber ich will mich davon nich unnötig kaputt machen lassen.

    nur hab ich einfach zu wenig kraft, um ne richtige diät durch zu ziehen.
    mir fehlt irgendwie auch das studio, was mich früher motivierte ...

    habt ihr irgendwelche tipps, wie ich den arsch wieder hoch bekomme?
     
  15. #14 DeViLsAnGeL, 10.06.2008
    DeViLsAnGeL

    DeViLsAnGeL Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    Och Mensch:(
    Das tut mir leid, ich glaub auch nicht das wer darüber lacht, Liebeskummer tut weh und das weiß denke ich mal jeder.

    Auch wenn Dich das jetzt wenig tröstet und verdammt altklug anhört,
    lenk Dich ab so gut Du kannst ( viellt mit Sport? ), treff Dich mit Freunden etc. damit Du nicht all zu oft ins Grübeln kommst.

    An Deine Diät kannst Du noch denken wenn es Dir besser geht.
    Jetzt würde ich erst mal versuchen ( auch wenn sich das schon wieder doof anhört ) mit einer Sache abzuschließen ( ich meine das rein Kopfmäßig ) da es einen nur runterzieht und keinem was nützt, ich weiß Gefühle kann man nicht ausschalten, aber versuchen zu verdrängen ( Schadensbegrenzung )
    Und wer weiß nimmt ja alles noch einen positiven Verlauf!!

    Denk an Dich und schau nach vorne!!

    Ich finde wenn Du Kraft hättest zu joggen ( ist im Übrigen auch mit unter Anti-Streß-Training ) wäre das doch schon mal ein großer Schritt!!

    ich wünsche Dir viel Kraft
    Du packst das schon!! :]

    liebe Grüße
    DeV
     
  16. #15 KingLui, 11.06.2008
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    Hey moerchen...Ich hatte bis vor 2 Wochen auch noch richtig brutalen Liebeskummer. Bin jetzt immernoch seelisch nicht ganz okay, aber ich versuche (wie DeV schon gut errkannt hat) mich die ganze Zeit abzulenken. Freunde, Sport und Schule hilft dabei. Der Sport ist egt Heilmittel No. 1!!!
    Beim Sport schalte ich immer 100% ab und denke über nichts nach. Ab und zu beim Thaiboxen schießen mir ein paar Bilder oder Szenen in den Kopf, das bekommt mein Sparringspatner dann aber schnell zu spüren :D...
    Kopf hoch...Und noch ein Satz zum Liebeskummer: Hoffnung und Geduld sind die 2 Heilmittel der Seele! Hört sich total einfach und abgedroschen an, aber man muss mal drüber nachdenken. Man muss auch die anderen Dinge im Leben sehen: Karriere, Familie, Freunde und und und...Es ist immer eine Sache dabei, die wirklich super läuft. Lenk dich einfach mehr ab und es wird um einiges einfacher! Rede am besten mit Freunden darüber und es wird dir bald besser gehen.

    MfG KL :wink
     
  17. #16 moerchen, 13.06.2008
    moerchen

    moerchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    naja die ablenkung funktioniert weniger gut - es gibt jez nen klärendes gespräch demnächst und dann muss ich weiter sehn ...
    will jez auch nich hier rum jammern ohne ende - das bringt eh nüscht :D
    sport is halt einfach so ne sache ... da komm ich zur zeit nich zu, bis auf´s joggen ... und da bekam ich in letzter zeit den hintern nich hoch :xx

    allerdings ist mir heut noch ne frage durch den kopf geschossen:

    wie kann ich die durch das zu hohe kcal-defizit bedingte verfettung verhindern bzw. minimieren?
    möglichst bald vernünftig essen ist klar^^
    aber gibts da noch was anderes sinnvolles?

    vielen dank für eure hilfe :]
     
  18. #17 DeViLsAnGeL, 15.06.2008
    DeViLsAnGeL

    DeViLsAnGeL Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    "kcal-defizit bedingte verfettung"...?

    na Du kannst ja Sätze erfinden....

    Ich denke mal das Dein Körper damit schon klar kommt und nicht direkt anfängt zu horten. ( so meintest Du das doch oder? )

    Schau mal wenn man krank ist und wenig essen kann vorübergehend
    steckt der Körper das auch weg ohne gleich Fett-Tresore anzulegen.

    Du wirst sehen der Hunger kehrt zurück und Deine Bedenken/Angst waren umsonst!!

    Ich kann Dir nur raten nicht zu viel, vor allem positiv zu denken!!

    viele liebe Grüße
    DeV
     
  19. #18 moerchen, 15.06.2008
    moerchen

    moerchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    *g* stimmt - hab meinen deutschlehrer auch immer genervt :D

    aber irgendwie hast du schon recht - nach ner grippe ist man auch selten um zig kilo fett schwerer :xx
    allerdings ist dann der bedarf sicherlich auch anders, da im körper ja einiges abgeht oder?

    mittlerweile hab ich schon das gefühl, dass es wieder besser wird.
    aber wie gesagt - ich will auf 80kg runter.
    und dafür muss ich meine ernährung wohl drastisch drosseln ... mein umsatz wird ja mit sinkendem gewicht auch runter gehn.
    werde ich dafür dann auf ne AD oder sowas zurück greifen müssen oder ist die natürliche magenverkleinerung tatsächlich gegeben?
     
  20. Anzeige

  21. #19 DeViLsAnGeL, 15.06.2008
    DeViLsAnGeL

    DeViLsAnGeL Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab hier gerade von Dir einen Plan gesucht, wie Du Dich vor dem Liebeskummer ernährt hast.
    ( Ich hab nix gefunden, kann aber auch sein das ich was übersehen hab)

    Ich denke das Du da anknüpfen sollst.
    evtl. Änderungen & einen ganz normalen Defizit einbauen.

    dann eben schauen was das Beste für Dich ist..
    eine AD ist ja nicht unbedingt zwingend. Man kann auch mit gesunder, ausgewogener Ernährung auf Dauer sehr gut abnehmen.

    Dann auch Hintern raus incl. Joggingschuhe und schon bist Du auf dem richtigen Weg.

    Und hallo???? Magenverkleinerung? Du redest als ob Du 300 Kilo wiegst..

    Regelmäßigkeit, Disziplin & vor allem Geduld solltest Du schon mitbringen.

    Aber ich bin mir sicher das Du das schaffst!!
    :]

    liebe Grüße
     
  22. #20 moerchen, 15.06.2008
    moerchen

    moerchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    damals, als ich noch trainieren ging, gabs nur obst und abends fleisch+gemüse.

    aber in meinem studentenleben hier läuft das nich so recht, weil mir das zeug dann schneller schlecht wird als ich schauen kann und abgesehn davon, war es damals so, dass ich essen konnte, wann ich wollte.
    zur obstschale und was essen.
    an der uni läuft das nich so - kann da ja nich mit nem obstlaster ankommen xD

    von daher ess ich, wenn ich was über den tag esse, in der mensa oder fertigfutter auf meiner bude und abends dann quark mit erdbeeren oder ei.
    nur ist das keine langfristige lösung ... bald gibts ja keine erdbeeren mehr ^^


    und joggen steht fest auf dem plan - aber an der umsetzung fehlst ... der schweinehung ist wieder da :xx
     
Thema: ich kann nicht mehr richtig essen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ich kann nicht mehr essen

    ,
  2. kann nicht mehr essen

    ,
  3. hunger aber kann nichts essen

    ,
  4. wie kann man mehr essen,
  5. kann nicht essen,
  6. ich kann nicht essen,
  7. kann nicht richtig essen,
  8. kann nichts mehr essen,
  9. kann nicht mehr richtig essen,
  10. ich kann nicht richtig essen,
  11. ich kann nicht mehr richtig essen,
  12. kann nicht mehr viel essen,
  13. ich kann nicht mehr viel essen,
  14. wie kann ich mehr essen,
  15. kann nichts essen,
  16. ich kann einfach nicht essen,
  17. ich kann nichts essen,
  18. ich kann nichts mehr essen was tun,
  19. was tun wenn man nichts essen kann,
  20. warum kann ich nichts mehr essen,
  21. ich kann einfach nichts essen,
  22. warum kann ich nicht essen,
  23. ich kann nichts mehr essen,
  24. ich kann nichts essen was tun,
  25. kann nichts mehr essen was tun
Die Seite wird geladen...

ich kann nicht mehr richtig essen - Ähnliche Themen

  1. Kann meine arme nicht gerade ausstrecken, wie Trizeps trainieren?

    Kann meine arme nicht gerade ausstrecken, wie Trizeps trainieren?: Hey, also am Anfang angemerkt, ich kann meine Arme wirklich nicht komplett durchstrecken, war schon immer so wird wohl auch immer so bleiben und...
  2. Ich kann nicht zunehmen

    Ich kann nicht zunehmen: Hi, ich hab da ein Problem, ich kann im essen was und wieviel ich will aber ich nehme einfach nicht zu. Früher war mir das egal und ich hab da...
  3. weightgainer?kein weightgainer?ich kann mich nicht entscheiden ;(

    weightgainer?kein weightgainer?ich kann mich nicht entscheiden ;(: hallo zusammen ich trainier jetzt schon lange in nem 3-er split,alles schön und gut,fortschritte seh ich eigentlich auch schon,dennoch möchte ich...
  4. Wer noch nicht hat, der kann jetzt...

    Wer noch nicht hat, der kann jetzt...: ...an meiner Umfrage teilnehmen. Habe den Post nochmal neu verfasst in der Hoffnung dass ein par mehr Leute mitmachen, brauche dringend mehr...
  5. Wer noch nicht hat, der kann jetzt...

    Wer noch nicht hat, der kann jetzt...: ...bei meiner Umfrage teilnehmen, denn ich brauche noch unbedingt Ergebnisse. Es geht um folgendes: Ich studiere Kommunikationsdesign in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden