Ich komme nicht weiter...

Diskutiere Ich komme nicht weiter... im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Guten Tag, ich habe das Problem, dass ich schon länger nicht mehr das Gefühl habe Fortschritte zu machen. Ich trainiere jetzt seit 1 1/2 Jahren,...

  1. #1 Boahancock, 08.07.2018
    Boahancock

    Boahancock Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,

    ich habe das Problem, dass ich schon länger nicht mehr das Gefühl habe Fortschritte zu machen. Ich trainiere jetzt seit 1 1/2 Jahren, wobei ca. ein halbes Jahr davon kein richtiges Krafttraining war sondern erstmal so ein rantasten mit Ausdauer und ein bisschen Krafttraining. Ich versuche erstmal ein paar Zahlen zu nennen, damit jeder weiß, wo ich mich gerade so befinde. Ich habe z.B. das Bizepstraining mit 6 oder 8 Kg angefangen (Kurzhantel Konzentrationscurls). Der Armumfang am Anfang war so ca. 30 cm, also nicht viel und ich war auch dünn (60kg). Ich habe mich dann relativ schnell gesteigert bis zu 12 Kg und auch relativ schnell zugenommen, weil ich mich reingehängt habe (70 kg). Mir hat dann jmd. gesagt, dass ich die Curls nicht nur aus dem Bizeps mache, sondern auch den Rücken mitnehme und er hat mir dann die richtige Technik gezeigt. Da ich dann nur mit dem Bizeps gearbeitet habe musste ich wieder runter auf 8kg. Ich bin dann nach mehreren Monaten bei 12kg gewesen (Habe in der Zeit auch Substrate ausprobiert und verbessert). Der Armumfang war dann so 32-33 cm. Ich habe dann auch noch andere Übungen gemacht, zb. Crossbody Hammercurls, die auch am Anfang echt schnell und viel gebracht haben und Schrägbankdrücken. Mit der Langhantel habe ich mich am anfang nur verletzt und hatte sie erstmal weggelassen (Mein linker Unterarm reagierte total empfindlich darauf). Ich habe das dann bis Januar-Februar durchgezogen und hatte dann ein Armumfang von ca. 35cm wog 75kg und war bei 14kg. Dann habe ich gehört, dass es sinnvoll sei neue Reize zu setzen und neue Übungen zu machen also habe ich die Konzentrations-Curls und die Crossbody-Hammercurls gestrichen und Bizeps-Curls und normale Hammercurls (Das erste Mal, ich hatte sofort mit den Crossbody´s angefangen) mit 2 Hanteln gleichzeitig probiert. Das war natürlich schwerer und ich musste wieder mit 10-12 kg anfangen. Ich habe zwischendurch aus Spaß mal ein paar Konzentrations-Curls mit höheren Gewichten probiert (also Maximalgewichtmäßig) und ein paar Wiederholungen (3-4) mit 16 kg geschafft, aber mehr ging nicht auch bis heute nicht. Seit Februar ca. trainiere ich jetzt so und der Armumfang ist immernoch bei 35 und ich hänge an meinen 12-14 kg, der linke Arm schafft ca. 2kg weniger, kam mir früher auch ausgeglichener vor...
    Ich seh auch viele Leute die nicht so aussehen, als ob sie sich überhaupt reinhängen und die schaffen trotzdem
    14 Kg, denkt ihr das kann auch an der Genetik liegen, oder ist 75kg zu wenig Körpergewicht für dicke Arme?
    Beim Beintraining z.B. habe ich ziemlich schnell das Maximalgewicht erreicht (200kg) oder beim Rücken (120kg), vll. habe ich da eine bessere Genetik? Bei der Bruststemme schaffe ich so 90kg, aber das stagniert auch schon ganz schön lange. Das Bankdrücken hat mich am meisten frustriert, ich habe mit 20kg angefangen und mich dann auf ca. 60kg gesteigert (geführtes Bankdrücken), dann bekam ich das erste Mal die Probleme das ich nicht mehr hoch kam und habe dann vll. ein bisschen zu viel Respekt für die Übung entwickelt. Ich stagniere da jetzt beim freien Bankdrücken bei 30-40kg... Da habe ich schon genug Angst, dass etwas passiert... Obwohl ich jetzt dabei bin ein Technik zu entwickeln wenn ich nicht mehr kann...

    Mein Traingsplan ist relativ neu noch und ist relativ simple

    Tag 1 : Bizeps, Rücken
    Tag 2 : Trizeps, Brust
    Tag 3 : Beine, Bauch

    Leider bin ich mir nicht sicher ob ich zwischen diesen Tagen immer 1 Tag Pause machen sollte, oder nicht, weil jeder was anderes sagt... Auch sagt jeder bei der Art des Trainings jeder etwas anderes. Also manche sagen man soll Bizeps isoliert trainieren, damit man seine Kraft nur für den Bizeps hat und mit viel Gewicht anfangen und andere sagen von den großen zu den kleinen Muskeln und mit wenig Gewicht anfangen und dann immer steigern, manche sagen der Bizeps spricht auf viele Wiederholungen an und andere eher auf mehr Gewicht etc. Da bin ich mir auch nicht mehr sicher wie ich es machen soll im Moment mache ich es so, dass ich Bizeps isoliert trainiere, aber egal ob ich von leicht nach schwer oder andersrum mache, ich hänge immer bei meinen 12-14 kg.... Außerdem hat mich beim Training heute (Es war Bizeps/Rücken dran) am meisten frustriert, dass mir aufgefallen ist, dass ich andauernd Kopfschmerzen beim Training habe, obwohl ich teilweise soviel trinke, dass mir schon schlecht wird und ich deswegen nicht weitertrainieren kann und ich obwohl ich gut gefrühstückt hatte (Viel Haferflocken) und Trainingssubstrate und Booster genommen hatte gar nichts hinbekommen habe und total schlapp war. Ich habe mit 16kg angefangen, das schaffte der linke Arm nicht einmal und der rechte 3-4 Mal. Dann bin ich auf 14kg und da habe ich mir auch noch enorm schwer getan, bis ich wieder bei meinen 12kg angekommen war und selbst dass ging beim linken Arm nicht so toll und irgendwann habe ich dann gedacht "Leck mich, ich nehme jetzt 8kg und mache soviele Wiederholungen bis mir die Arme abfallen.... Aber nach 15 Stück konnte ich einfach nicht mehr und zwar nicht weil die Kraft im Bizeps nicht mehr da war, sondern weil mein Körper allgemein konditionell am Ende war und ich mich eh so blöd gefühlt habe und es auch heiß war, aber es kam mir dann allgemein das Gefühl auf, dass ich irgendwas falsch machen muss, weil n ormalerweise wird es doch erst ab ca. 38-40cm richtig schwierig oder? Oh, man ich hoffe ihr könnt mit irgendwas von dem ganzen hier etwas anfangen und mir irgendwie helfen ich bin gerade ein bisschen ratlos...

    liebe grüße

    boa
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Ich komme nicht weiter.... Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ich komme nicht weiter...

Die Seite wird geladen...

Ich komme nicht weiter... - Ähnliche Themen

  1. ich bekomme so viel Reis/Cous Cous/Bulgur nicht mehr runter!

    ich bekomme so viel Reis/Cous Cous/Bulgur nicht mehr runter!: hallo, ich(40j, w) bin in der ersten Aufbauphase überhaupt. Ich muss am Ende des Tages auf 250 g KH kommen. Dazu muss ich 2-3x am Tag je 80 g...
  2. (nichtkommerzielle) Umfrage: Körperwahrnehmung & Muskelaufbau

    (nichtkommerzielle) Umfrage: Körperwahrnehmung & Muskelaufbau: Hallo liebe Sportler, wir würden uns freuen, wenn ihr an unserer Studie teilnehmen würdet. Nähere Informationen findet ihr unten. Ich danke...
  3. Ernährungsplan --> Komme nicht wirklich weiter

    Ernährungsplan --> Komme nicht wirklich weiter: Hallo miteinander, da ich noch recht grün hinter den Ohren bin, was richtige Ernährung betrifft, hoffe ich, dass mir der eine oder andere...
  4. Ectomorph / Ich komme nicht weiter.

    Ectomorph / Ich komme nicht weiter.: Vorab möchte ich euch sagen das ich ein Neuling im Forum bin. Tut mir Leid, wenn ich gewisse Regeln verletzte. Es tut mir auch Leid, wenn es...
  5. Komme mit AD nicht mehr weiter =(

    Komme mit AD nicht mehr weiter =(: Hallo Leute, ich habe mich zu einer AD entschieden und esse nach dem angehängten EP. Meine Eckdaten: Größe - 1,95 m Gewicht - 91-92 kg Alter - 24...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden