Ich weiblich, Anfänger im F-STudio-brauche Eure Hilfe!!

Diskutiere Ich weiblich, Anfänger im F-STudio-brauche Eure Hilfe!! im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo @ all! Ich bin seit letzter Woche Sonntag angefangen ein Fitnessstudio mit einer Freundin zu besuchen. Der Grund hierfür ist einfach: Ich...

  1. #1 Sammy84, 09.01.2008
    Sammy84

    Sammy84 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo @ all!

    Ich bin seit letzter Woche Sonntag angefangen ein Fitnessstudio mit einer Freundin zu besuchen.
    Der Grund hierfür ist einfach: Ich wollte ein bisl abnehmen, mein Gewebe straffen sowie meine Muskeln im Rücken aufbauen (da ich 8 Std. täglich im Büro sitze).

    Zu meinen Maßen:

    1,71 cm
    61 kg

    Mein Ziel wären 57 kg. Bin soweit mit meinem Körper zufrieden... Es gibt aber 2 Stellen mit denen ich zu kämpfen habe. Meinem Bauch und dem Hüftspeck....
    Früher war der Flach doch jetzt schiebe ich eine Kugel vor mir her :)

    Ich erhoffe mir, dass ich durch regelmäßiges Training und der richtigen Ernährung abnehmen und gleichzeitig alles straffen kann.

    Beim durchlesen der vielen Threads kommen mir jetzt aber viele Fragen im Sinn, die ich gerne von Euch erfahrenen Profis^^ beantwortet hätte.

    Also der Fitnessstrainer im Studio gab mir einen Plan nachdem ich trainieren soll.
    Der sieht ungefährt so aus:

    Aufwärmen (10 min.)
    Geräte:
    Geräte für Rücken, Bauch, Beinmuskeln, Brustmuskeln( diese Geräte hab ich aber raus gelassen, da ich meine Brust nicht wegtrainieren möchte :) )
    30 min Cardio....

    Ist dies für mich eigentlich ein guter Plan um effektiv abzunehmen und mein Gewebe zu straffen?
    Worauf muss ich denn bei der Ernährung explizit achten? Zurzeit nehme ihc im Durchschnitt so ca. 1100 kcal zu mir zu.
    3x mal die Woche besuche ich das Fitnessstudio... ist es richtig das ich durch die Gewichte stemmen dicker werde und mehr wiege, da sich meine Muskeln aufbauen????
    Was muss ich explizit machen, das sich bei mir das Fett am Bauch reduziert?

    Morgen gehts nämlich wieder los... trainieren....


    Danke vorab... Viele Grüße
     
  2. Anzeige

  3. #2 *Jenny*, 10.01.2008
    *Jenny*

    *Jenny* Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hey,erstmal Hut ab dass du dich dazu entschlossen hast ein Fitnessstudio aufzusuchen. :]
    Finde ich super,denn das Studio gibt einem die Möglichkeit bei Wind und Wetter zu trainieren(also auch keine Ausreden mehr zum Schwänzen ;) ).
    Meiner eigenen Erfahrung nach,sollte man anfangs im Studio erstmal etwas mehr Zeit investieren um sich selbst mit den Geräten vertraut zu machen. Aber wenn dir dein Trainer schon einen Trainingsplan erstellt hat,würde ich auch danach trainieren. Ich schätze jetzt mal, dass er dir mehr Wiederholungen dafür aber wenig Gewichte an den Geräten aufgeschrieben hat?

    An gezielten Stellen,wie z.B. dem Bauch kann man leider nicht abnehmen, aber straffen kannst du ihn auf jeden Fall, z.B durch crunches,bzw. Sit-ups.
    Und noch etwas, mach dir da mal keine Gedanken, dass dir urplötzlich Muskelberge wachsen werden...das ist bei Frauen auf natürlichem Wege gar nicht möglich :kg

    Also viel Spaß beim Training :wink
    Lg Jenny
     
  4. #3 Turnschuh, 10.01.2008
    Turnschuh

    Turnschuh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    1. Trainiere auf jeden Fall nach dem Plan vom Trainer. Du kannst dir nicht "die Brust wegtrainieren". ;)
    2. Du isst zu wenig. So wird das nichts mit dem Abnehmen.
     
  5. #4 Sammy84, 10.01.2008
    Sammy84

    Sammy84 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Infos Turnschuh!

    Also je nachdem was für ein Gerät ich habe liege ich zwischen 10-15 Kilo.
    Mit den Brustmuskeln trainieren... wofür soll das denn gut sein?
    Weil so meine Halsregion ist i. O.

    Wie kann ich mich denn am Besten ernähren um den bestmöglichsten Effekt zu erzielen????

    Werden meine Beine wirklich nicht dicker wenn ich die trainiere???
    Also ich fange gerade an 60 Kilo zu stemmen. Was mir ziemlich leicht fällt.
    Sozusagen mein Eigengewicht :)

    Für den Bauch mach ich so Sit up Übungen....an einem Gerät.
    Macht mir wohl Spaß...

    Und natürlich dann was für den Rücken. Ist mir ziemlcih wichtig da wieder mehr Muskelmasse aufzubauen, da ich durch das ständige Sitzen im Büro häufig mal Rückenschmerzen im unteren Lendenwirbel Bereich habe.

    Ach ja wie wichtig ist neben dem Geräte trainieren das Cardiotraining???

    Oder sollte ich lieber noch nen Kurs wie BOP besuchen? Oder hat das alles den gleichen Effekt...?????
     
  6. #5 Turnschuh, 10.01.2008
    Turnschuh

    Turnschuh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    straffere Brust

    300-500kcal unter dem Tagesbedarf bleiben

    lies dir vielleicht auch mal das hier durch, sollte dir weiterhelfen: http://www.fitness-foren.de/uebersicht,Wissenswertes,11.html

    nein, aber dafür fester ;)

    auf Cardio solltest du nicht verzichten
    hier kannst du dir auch dazu die Grundlagen ansehen, da findest du auch die vielen Vorteile von Cardio aufgelistet:
    http://www.fitness-foren.de/info,Cardiotraining-(Herz--Kreislauftraining),122.html

    kannst du dann noch zusätzlich machen, wenns dir Spaß macht ;)
     
  7. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Naja was wahrscheinlich noch wichtiger ist, das ein einseitiges Rückentraining ohne ausgleichende Belastung u.a. der Brustmuskeln zu Dysbalancen und Fehlhaltung führen kann.
     
  8. #7 desenator, 14.01.2008
    desenator

    desenator Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Wirst Du nicht.
    In diese Trainingsintesität wirst Du bestimmt nie kommen. Glaub mir.
    Und Du trainierst mit den kleinen Gerätchen ja nicht nur die Brust....sondern auch Deinen Trizeps. Der sollte Dir als Frau auch am Herzen liegen. Denn mach mal Winke Winke mit dem Arm dann weißt Du was ich mein. Und dem Trainierst Du entgegen.
     
  9. #8 Muscat Coach, 14.01.2008
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    die Brust trainierst du dir eher mit Cardio weg. Da es ja keine lokale Fettverbrennung gibt solltest du unbedingt Brust mit reinnehmen, da diese Uebungen eher das Gegenteil bewirken, naemlich eine groesser erscheinende Brust!!!

    Brust ist Fettgewebe und wenn du abnehmen willst, wirst du zwangsweise auch an der Brust verlieren.
     
  10. katJeS

    katJeS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    1
    habe die vorherigen posts's nicht gelesen, deswegen sry für doppelantworten.



    1. du isst ZU WENIG. 1100kcal sind 3 bockwürstchen und nen brötchen. das ist definitv zu wenig. damit wirst du zwar abnehmen, allerdings nicht gesund leben.


    2. der plan deines trainiers scheint in ordnung.
    allerdings brauchst du dir keine sorgen um deine kurven machen, du kannst dir die brust nicht "wegtrainieren", brust ist reines fettgewebe soweit ich weiß, und durch training der brust, straffst du sie eher, als dass du "geziehlt" fett verbrennst. (lokale fettverbrennung ist nicht möglich).

    du wirst sicherlich auch ein ganz klein bisschen brust einbüßen müssen, wenn du anfängst eine diät zu machen und dabei auch noch cardio machst, allerdings ist das so wenig, dass es dir selbst wahrscheinlich nichtmal auffällt.



    gruß

    hummel
     
  11. #10 Sammy84, 21.01.2008
    Sammy84

    Sammy84 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo @ all!

    Ich wollte mal kurz ein kleines Feedback geben. Also ich gehe jetzt seit 2 1/2 Wochen regelmäßig ins Fitnessstudio also so 3 mal die Woche.

    Habe mittlerweile so 2 Kilo abgenommen und so langsam sehe ich, dass es was bringt. Ich halte länger durch beim Fahrradfahren und die Gewichte fangen langsam an mir zu einfach zu werden.

    Das witzige ist manche Leute meinen ich sehe schon verdammt dünn aus, obwohl ich erst 2 Kilo abgenommen habe....

    Mein Gewicht liegt jetzt bei 59 / 60 Kilo. Von 62 Kilo... so 2 Kilo hätte ich gerne noch runter. Dann wäre ich zufrieden.

    Meine Ernährung habe ich komplett umgestellt. Also ich nehme fast nur noch Grünzeugs zu mir. Ab und so auch mal Fleisch oder ein Ei.

    Fast Food ist komplett gestrichen. Kleine Sünden wie ein STück Schokolade oder ein Bonbon lasse ich zu. Weil dann wird man nicht zum Heißhunger verleitet.

    Aber sonst ist sowas vollkommen tabu. Ich muss sagen, es stört mich auch nicht mehr wenn ich sowas nicht essen kann :)


    Ach ja im Fitnessstudio mache ich so 80 sit ups.... Wieviele muss man denn machen um möglichst effektiv die Bauchmuskeln zu trainieren?

    Ich mache jedes Mal 10-20 mehr... je nachdem wie ich es schaffe


    LG und danke für eure Antworten !!!!! :sing
     
  12. katJeS

    katJeS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    1
    den bauchmuskel so trainieren wie jeeeeden anderen bitte.


    mach 4 * 15 - 20 crunshes, danach 3 * 12 - 15 situps auf der schrägbank.



    lad mal n foto hoch.
     
  13. #12 Sammy84, 22.01.2008
    Sammy84

    Sammy84 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Puh ein aktuelles foto gerade on zu kriegen wird schwierig sein... hab im moment gerade nicht so die zeit mich ablichten zu lassen ;.))))
     
  14. Gast

    Gast Guest

    80 Situps? bei richtiger Ausführung sind so viele doch gar nicht möglich?

    machst du schon richtige Ausführung?
    empfehle außerdem eher Crunshes das diese nicht den Rücken belasten
     
  15. katJeS

    katJeS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    1
    situps auf der schrägbank / chrunshes auf der schrägbank.. beides das gleiche ;)


    80 situps sind natürlich auch bei richtiger ausführung möglich... warum denn nicht ?
     
  16. #15 Sammy84, 27.01.2008
    Sammy84

    Sammy84 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Also das ist auf der Schrägbank... und mittlerweile mache ich 100 Stück. Ich mache es genauso wie der Trainer es mir vorgegeben hat..
    Von daher gehe ich aus, dass ich sie richtig mache.... damit mein Rücken nicht so belastet wird mache ich vorher meist noch Rückenübungen.
    Natürlich mache ich die 100 Stück nicht auf einmal hintereinander weg. Alle 20 Stück.... mach ich meistens so 1-2 Minuten Pause....
    Aber wirklich Probleme bereiten tun mir die Situps nicht...
    Was sind den Crunches genau?

    Kennt einer von Euch Rowing Torso... das ein Gerät, wo ich nebenbei dann meine seitliche Bauchmuskulatur trainere...


    lg
     
  17. Anzeige

  18. Gast

    Gast Guest

    bei richtiger Ausführung sollte nicht mehr als 50 drin sein
    mit 50 dachte ich an 50 am Stück, katjes ;)

    Quelle -> hier bei "Tipps"



    und unter dem gleichen Link siehst du auch was Crunshes sind ;)
     
  19. #17 ganter123, 18.04.2008
    ganter123

    ganter123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    hehe .... gut das du das gepostet hast ....

    Wollte schon über die Bücher gehen, was für ein riesen "Waschlappen" ich bin .. XD
     
Thema: Ich weiblich, Anfänger im F-STudio-brauche Eure Hilfe!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. warum habe ich weiblich immer dicken bauch

    ,
  2. weiblich 3 mal die woche fitness

    ,
  3. fitness f.studio

    ,
  4. bekomme ich weiblich meinen dicken bauch im fitnessstudio,
  5. ich bekomme muskeln weiblich,
  6. sammy84,
  7. weiblich 46 jahre 61 kg dick?,
  8. fitnessstudio weiblich,
  9. meine muskeln weiblich
Die Seite wird geladen...

Ich weiblich, Anfänger im F-STudio-brauche Eure Hilfe!! - Ähnliche Themen

  1. Weiblicher Anfänger hätte gerne ein paar Tipps

    Weiblicher Anfänger hätte gerne ein paar Tipps: Hi, also bin ganz neu hier und hoffe, ein paar Tipps von euch zu erhalten. Ich bin 23 Jahre alt, 1.72 m groß und wiege 63 Kg. Ich bin bereits...
  2. Wie kann ich (weiblich) meinen Trainigsstand so halten?

    Wie kann ich (weiblich) meinen Trainigsstand so halten?: Hallo, ich bin weiblich, 25 Jahre alt, 1,65 cm groß und wiege 67 Kilo. Ich mache seit 2 Jahren Kraftsport und hatte sonst immer ein Gewicht so...
  3. Weiblich: An Beinen abnehmen ohne Muskelaufbau

    Weiblich: An Beinen abnehmen ohne Muskelaufbau: Hallo, Ich trainiere seit einigen Monaten und habe jetzt ''leider'' zu muskulöse Oberschenkel. Also der Umfang ist größer geworden als vorm...
  4. Weibliches Frischfleisch.:D

    Weibliches Frischfleisch.:D: Hallöchen.:) Ich wollte mich nur kruz bemerkbar machen. Habt ihr schonmal von Freeletics gehört? Damit bin ich jetzt wieder zum Sport gekommen....
  5. Weiblich/ Probleme mit dem Zunehmen. Tips von Profis erwünscht!

    Weiblich/ Probleme mit dem Zunehmen. Tips von Profis erwünscht!: Hallo. Ich bin weiblich und 19 Jahre alt. Ich bin 1.59 groß bin sehr schlank wiege 43kg. Mein Problem : Ich kann nur sehr schwer zunehmen und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden