ILB und MGK - was bringts ?

Diskutiere ILB und MGK - was bringts ? im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; ...bin beim Surfen auf die "Methoden" ILB und MGK gestoßen. Macht es Sinn sich damit zu beschäftigen - oder ist es vertane Zeit ?( wers noch...

  1. pantau

    pantau Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2003
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    ...bin beim Surfen auf die "Methoden" ILB und MGK gestoßen. Macht es Sinn sich damit zu beschäftigen - oder ist es vertane Zeit ?( wers noch nicht kennt, hier gibts Info

    Gruß
    Pantau
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Cassiopeia, 23.02.2004
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Guter Link! Kannst Du den bitte in die Linkliste einfügen?! Als Linkname "ILB & MGK" eintragen , so findet man den besser wieder ;)


    Kann man sich mal durchlesen. :tip
     
  4. hastor

    hastor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    da muss man ja ne Menge langeweile für haben. ;)

    hier eine Kurzform guck
     
  5. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Ich teste ab dieser Woche ILB (zumindest in groben Zügen). Sich damit zu beschäftigen lohnt sich sicherlich, aber ob es für einen funktioniert erfährt man wohl nur durch ausprobieren.
     
  6. pantau

    pantau Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2003
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ok, den Link kann aber gleube ich nur Sveeeeeeeeeeeeeen reinstellen (hoffe er hats gehört :D )

    ...die Zusammenfassung von Hastor ist dann ganz hilfreich für den Einstieg in das Thema!
    Gruß
     
  7. hastor

    hastor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    MGK/POF sind ja nun nicht die Wundermethoden. Kurz gesagt, es wird ein Muskel in allen drei Ebenen trainiert, ob das nun besser wirkt lassen wir mal dahin gestellt. Es gibt genügend die nur mit Grundübungen super Resultate erzielen.
     
  8. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Nein, das kann jeder (es sei denn in letzter Zeit wurde was geändert). Also los, nicht so faul! :D
     
  9. Sven

    Sven Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    0
    c'est ca....
    Also hau rein. Dann kann wenigstens jeder Zeit, wer die dafür verantwortlich ist. :D
     
  10. #9 Cassiopeia, 24.02.2004
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Bist wieder mal am sparen?! :D
     
  11. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.384
    Zustimmungen:
    10
    Ist beides sicherlich nicht schlecht.
    Bei ILB haste halt den Vorteil das du dich theoretisch jede einheit steigerst zudem wird periodisiert etc.

    MGK ist meiner Überzeugung nach die beste trainingsmethode, da der Muskel halt in jeder Position trainiert wird.
    Mir persönlich macht das allerdings keinen Spass, weil mit Teilreps nicht so zusagen
     
  12. Botho

    Botho Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    *Emailabo an*

    Complete Guide richtig lesen, ich habs auch getan und anders verstanden. Absolut einleuchtend das MGK, und bringt mir persönlich sehr sehr viel.

    Selber Tipp wie oben. Druck es dir aus, und lies es immer dann wenn du Zeit hast.


    Nur wer stets sucht, wird finden. *Brucestyle* -> Jeet Kune Do war seine Antwort auf die Suche.
     
  13. hastor

    hastor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    auch wenn ich mir das ausdrucke und übers Klo hänge wird es deshalb trotzdem nicht zur Wundermethode. Wahrscheinlich reagiert ihr alle so toll darauf, weil ihr endlich mal neue Übungen einbaut :D
    Ne mal ehrlich: wer hart und abwechselnd trainiert hat genau den gleichen Effekt - mal davon abgesehen, dass ich in Übungen wie Schrägbankcurls, welche ja die Stretchposition für den Bizeps sind, für nicht sonderlich effektiv halten.
    Ansonsten Übungen abwechseln und nicht an Wundermethoden glauben
     
  14. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.384
    Zustimmungen:
    10
    @botho

    ich hab Semchems Arikel gelesen und verstanden, klar?
    Wo ist dein Problem???

    Es macht mir einfach keinen spass z.b. beim bizeps scotties nur zu hälfte zu machen bzw. beim beinstrecker selbiges.

    edit: davon mal abgesehen habe ich selber gesagt, das ich MGK für die beste Trainingsmethode halte
     
  15. Botho

    Botho Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Dann hast du nicht richtig gelesen, wo steht denn da was von zwingender Teilbewegung? Er empfiehlt sie, aber es geht um Teilübungen. Und wenn Hastor das nicht kapiert, dann ist das sein gutes Recht.
    Du bist mir zu aufbrausend, und Hastor ist mir zu stupide mit seiner Art und Sichtweise. Ich meld dann nichts mehr zum Thema.
     
  16. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.384
    Zustimmungen:
    10
    wo hab ich behauptet, das man es zwingend machen muss??

    DAS reicht mir auch. wenn ich das schon mache, dann sinnvoll.
    Mach mir bitte mal ein Trainingsplan wo absolut keine Teil-Reps drin sind...

    Zu schade ;( :lol:
     
  17. #16 Semchem, 24.02.2004
    Semchem

    Semchem Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2003
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute, habe gerade den Link hier zugeschickt bekommen.


    Es gibt verschiedene Ansichten und das ist auch gut so. Was ich propagiere, das findet ihr ausführlich auf meiner HP und im Archiv. Ebenso in den Foren in denen ich agiere. Wiederholen tu ich mich nur ungern, da wirklich JEDE Frage von mir schon irgendwo beantwortet wurde. Der 40 Seiten Complete Guide, da dürfte schnell klar werden, dass POF ein Scheiss ist, und dass perfektes Bodybuilding nur mit MGK geht. :D


    Nur was ich anprangere ist der Unwille sich was "neues" anzueignen. Lest, es ist durchaus interessanter und wertvoller als die ständigen Dummbücher, oder Bizepsfragen.


    Mal ne kurze Nachfrage an die Offiziellen hier. Nein, keine Nachfrage, eine Aufforderung. Ich werde die Tage einen Aufruf starten, der sich mit der Bekämpfung einer Krankheit beschäftigt. Seid gefälligst dabei, und helft mit indem ihr auf eurer HP/Forum/Newsletter dafür "werbt". Es handelt sich um eine spontan eintretende Muskelkrankheit, die in 100% aller Fälle tödlich endet. Sie ist nicht übertragbar, es ist keine sofortige Diagnose machbar, sie kommt einfach. Und das hat jeden zu interessieren. Es muss dort in die Forschung investiert werden. Details folgen später, ein Text wird hierzu noch verfasst.

    Ihr könnt euch ja schon mal ein Bild vom Krankheitsbild verschaffen.

    http://www.google.de/search?q=amyotropher+lateralsklerose+&ie=UTF-8&oe=UTF-8&hl=de&meta=
     
  18. #17 Semchem, 24.02.2004
    Semchem

    Semchem Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2003
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ist kein Muss. Hauptsache die Teilübungen werden gemacht, so wie mein Vorredner schon erwähnte.

    Habs auch nur noch mal aufgegriffen, weil ich die Topic Reply nicht aktiviert hatte.
     
  19. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.384
    Zustimmungen:
    10
    @semchem

    hab ich ja auch net behauptet (siehe oben).
    Aber bei manchen Muskelgruppen tue ich mir schwer, die Übungen (also wenn ich die Teilreps weg lasse) sinnvoll auszuwählen bzw. hab absolut kein muskelgefühl dabei

    Zur Krankheit:

    das ist hart, da werde ich mich defintiv dran beteiligen!!
    Semchem, weisst du was ne Therapie kostet bzw. was es neues von ihm gibt? die angaben waren ja net mehr ganz aktuell...
     
  20. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. hastor

    hastor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Jawoll, endlich bin ich nicht mehr der einzig dämliche hier :D

    Aber mein Freund lass dir gesagt sein, dass nicht alle alles toll finden, vor allem nicht wenn es schon so ein recht alter Hut ist :p
     
  22. Skip

    Skip Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2003
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    0
    Na, Hauptsache du bist so ein ganz Toller :D ....gehts noch ganz gut, kanns kaum glauben, macht vier Posts und weiss schon genau, wer ihm nicht passt :xx
     
Thema: ILB und MGK - was bringts ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. semchem mgk

    ,
  2. mgk semchem

    ,
  3. semchem ILB

    ,
  4. ilb mgk,
  5. mgk training,
  6. mgk methode,
  7. mgk training semchem,
  8. mgk ilb,
  9. MGK methode fitness,
  10. semchem schrägbankdrücken,
  11. MGK - The Complete Guide,
  12. semchem,
  13. POF-Schiene,
  14. MGK RE,
  15. durchtrainierter körper
Die Seite wird geladen...

ILB und MGK - was bringts ? - Ähnliche Themen

  1. nachlassende sätze/bericht in der flex/bringts was?

    nachlassende sätze/bericht in der flex/bringts was?: hallo zusammen in der flex is so n artikel über nachlassende sätze,hier wird als beispiel kniebeugen angegeben ziel ist es,in 5 wochen die sätze...
  2. Krea-Genic bringts was?

    Krea-Genic bringts was?: Wollte zusätzlich zum trainieren die hier nehmen :...