Ist mein Trainingsplan gut ??

Diskutiere Ist mein Trainingsplan gut ?? im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hi Leute ! Ich würd gerne wissen ob mein Trainingsplan so gut ist und ich damit ,,schnell'' meine ersten Erfolge erziehlen kann ! Ist der so gut...

  1. #1 LiLRomeo, 20.04.2005
    LiLRomeo

    LiLRomeo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.04.2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute !
    Ich würd gerne wissen ob mein Trainingsplan so gut ist und ich damit ,,schnell'' meine ersten Erfolge erziehlen kann !
    Ist der so gut ?:
    1. Woche : Montag: Brust, Trizeps, Kreuz, Nacken,
    Dienstag: Bauch, Bizeps, Beine, Rücken
    Mittwoch: Frei
    Donnerstag:: Brust, Trizeps, Kreuz, Nacken
    Freitag: Bauch, Bizeps, Beine, Nacken
    Samstag: Frei
    Sonntag: Brust, Trizeps, Kreuz, Nacken
    und dann Montag wieder : Bauch Bizeps, Beine, Rücken
    usw......so das ich zwei Tage verschiedene Muskelgruppen trainiere und einen Tag frei hab !
    Danke für eure Antwor
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Ist mein Trainingsplan gut ??. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Atilla

    Atilla Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Wie wäre es mit Angaben von dir?
    Welche Übungen machst du?
    wie lange trainierst du schon?
    Und zuviel Training kann dir Schaden, so dass gar nichts mehr wächst!

    Übrigens würd ich dir vllt. nur 4mal die Woche empfehlenund nicht 5mal
    Sprich:
    Mo T1
    Di T2
    MI Frei
    Do Frei oder Cardio
    Fr: T1
    Sa:T2
    So Frei

    aber hängt auch wieder von dem ab wie lange du schon trainierst!
     
  4. #3 LiLRomeo, 20.04.2005
    LiLRomeo

    LiLRomeo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.04.2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt...die Angaben hab ich völlig vergessen! ;-)
    Also für Brust mach ich eigentlich relativ viel.
    Brust: Multypresse, Bankdrücken, dann schräges Bankdrücken( wo man mit dem Kopf unten liegt) , mit Hanteln: im liegen hochdrücken, im sitzen hochdrücken und dann so eine Art Butterfly mit Hanteln
    Für Trizeps : Hantel interm Kopf, dann an dem Seil nach unten ziehen
    Kreuz: Klimmzüge, am Gerät Stange von oben hinter den Kopf ziehen
    Nacken: Mit Hanteln in den Händen Nacken anziehen
    Bauch: SItups, Situps Situps ;-)
    Tut mir leid wenn meine Erlärungen manchmal etwas komisch sind aber ich weiss nicht wie man diese Übungen nennt !
    Ich trainiere jetzt ungefähr seit 3 Monaten !
     
  5. #4 LiLRomeo, 20.04.2005
    LiLRomeo

    LiLRomeo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.04.2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Antwort 2

    lol.............ich hab ganz vergessen zu fragen was Cardio ist ??!
    ALso danke für deine Antwort
     
  6. #5 Fairplay, 20.04.2005
    Fairplay

    Fairplay Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2002
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    RE: Antwort 2

    Ausdauertraining auf dem Ergometer, Laufband, Stepper usw.
     
  7. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Lies dich mal durch die Texte hier auf der Seite, speziell die Grundlagen.
     
  8. Atilla

    Atilla Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Also Seht's Ratschlag würde ich folgen!

    Und der Plan taugt nicht viel!

    Du machst viel zu viel für die Brust,
    Bizeps, Beine unterer Rücken werden ausgelassen
    und für den Rücken auch zweng.

    Unter "Training" (links in der Spalte) findest du auch Trainingspläne. Such dir einen 2er Splitt oder einen Ganzkörperplan aus.
    Und 4mal in der Woche als Anfänger- vergiss es.
    3mal wäre bei dir in Ordnung.

    Wie trainierst du denn? im welchen Wdholungsbereich?
    Dein Alter? Wo trainierst du?
     
  9. #8 LiLRomeo, 20.04.2005
    LiLRomeo

    LiLRomeo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.04.2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    ....

    Joa.....ich bin 17 Jahre alt und trainiere in einem Fitnessstudio ...Färberstrasse heisst das !
    Zu meinen Wiederholungen : Ich mache pro Übung 4 WH.
    1) aufwärmen : 15 wh mit ganz leichtem gewicht
    2) 8 wh mit leichtem gewicht
    3) 8wh steigerung von 2)
    4) 8 wh mit höchst möglichem Gewicht
    Gut ......ich kann mir schon vorstellen das das etwas viel ist was ich mache ! ....aber ihc möchte gerne so schnell wie möglich muskeln aufbauen denn der sommer kommt ja bald .....und weil ich ja so dünn bin .....würd ich das gerne ändern.....
    also ich würde gerne : viel mehr Brustmuskeln..Bizeps..Trizeps ..Kreuz...Nacken....also mein Ziel ist es ,,so schnell wie möglich '' breiter zu werden und Muskeln aufzubauen....
    Ich trainiere wie schon gesagt ungefähr seit 3 Monaten...ich habe auch schon sichtlich Erfolge erziehlt ( vl sieht man das so schnell bei mir weil ich so dünn bein )
    Aber ich glaube das geht nicht alles so wie ich mir das vorstelle oder ??
    THX für Antwort !
     
  10. Atilla

    Atilla Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    JA bei deinem Glauben bist du richtig.

    Zu viele Wiederholungen, zu viele Sätze außerdem trainierst du ja deinen Bizeps laut Plan gar nicht.
    Dein Muskel braucht eine Regeneration von ca. 36Stunden, ist aber wieder von Mensch zu Mensch verschieden und es gibt Möglichkeiten die Regeneration zu verkürzen; sprich Massagen, Sauna, richtige Ernährung.

    So machst du deine Muskeln aber nur kaputt. Außerdem trainierst du ja im Kraftbereich wenn ich das so sehe, ich versteh dein System gar nicht sry.
    Wie gesagt, such dir einen Trainingsplan aus, wenn du einiges da nicht verstehst, wir können dir die Übungen erklären und im Netz gibts genügen Übungskataloge. Wir können dir sagen mit welchen Satzzahlen du bessere Erfolge erzielst etc.

    OK?
    Also mach mal hinne und lies dir die Grundlagen durch wenn du breiter werden willst!
     
  11. #10 LiLRomeo, 20.04.2005
    LiLRomeo

    LiLRomeo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.04.2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar ! ^^

    Tach
    Also:..........Hab mir die ganzen Grundlagen durchgelesen, hab mir auch die Trainingspläne angeguckt, aber ehrlich gesagt gefällt mir keiner so richtig !
    Gibt es nicht nen guten TP indem man :
    gezielt : Brust, Trizeps, Kreuz, Nacken Bauch, Bizeps, Rücken macht ?
    Mit den Beinen hab ich es nicht so ! .....die will ich nur son bisschen nebenbei trainieren, denn mit denen bin ich eigentlich zufrieden.
    Wie schon gesagt sind mir die oben genannten Muskelgruppen am wichtigsten und mein Ziel ist es diese Muskelgruppen bis zur Schwimmbadzeit aufzubauen, sprich: ,,große'' Brustmuskeln, dicke arme und so.......natürlich alles im Rahmen des ,,noch'' möglichen.
    ALso ich werde mal nach son einem Plan ausschau halten.
    Vielleicht hast du ja auch mal langeweile und könntest mal gucken ob dir einer einfällt für mich ;-), also wie viele Sätze, wie viele Wiederholungen usw...
    Also wenn es nach mir ginge würd ich am liebsten jeden Tag diese Muskelgruppen trainieren !
    naja vielen Dank für deine Auskünfte !
    mfg LiLRomeo
     
  12. Atilla

    Atilla Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Nun ja, du must ja die Trainigspläne nicht direkt übernehmen, du kannst ja was hinzufügen oder weglassen.

    Einteilung:
    Quadrizeps/Brust/Schulter/Trizeps
    Rücken/Beinbizeps/Waden/Bizeps/bauch
    Zb den 2er Split für Fortgeschrittene:

    Bankdrücken (Brust, trizeps, evtl. (kommt auf die Ausführung an, auch vordere Schulter)
    Butterfly (Brust)
    Liegestützen (Brust, Trizeps)
    Aufrechtes Rudern(Nacken)
    Schulterheben (Nacken, Schultern)
    Kabeldrücken (Trizeps)
    French Presses (Trizeps)
    Kickbacks (Trizeps)

    LH-Rudern (Rücken)
    Kreuzheben (Rücken, bauch, Beine, unterer Rücken)
    Latziehen zur Brust (in Nacken is nich gesund!) (Rücken;Lat)
    Hyperextensions (unterer Rücken, sehr wichtig !!!)
    vorgebeugtes Seitheben (Schulter, Kapuzenmuskel; Nacken)
    Hochstemmen der Kurzhanteln seitlich im sitzen (Schulter)
    LH-Curls (Bizeps)
    Hammercurls (Bizeps, Armbeuger; Unterarme)
    Klimmzüge mit supinierten Armen (das heist du "ziehst dich mit deinem Bizeps" hoch; Handflächen zeigen zu dir, arme schulterbreit beieinander)
    Crunches

    den hab ich etz mal umgeändert.
    ich denk mal so ein Volumen willste haben aber ich sag dir, es kommt auf die Intensität an.
    Ich schaff ab und zu grad mal 2Sätze für meinen Bizeps danach bin ich platt. Konzentration im Trainig ist wichtig, auch wenn du mit nem Kumpel weg bist, die Gespräche haben noch Zeit, ihr geht ins Fitness um zu trainieren, nicht zum plaudern!
    Intensität in dem Sinne zum MV (Muskerversagen) zu kommen...
    Beispiel:
    wenn du 2Sätze Bankdrücken warst und zum MV gekommen bist, dann gehste Butterfly und machst wieder 1 o. 2 Sätze bis du vollkommen ausgepowert bist (Übrigens wichtig ist es immer zu atmen :D) sollteste immer noch Energie haben, dann nochmal...
    Also immer eine Frage der Intensität!

    Ja ging mir früher auch so, aber so machste dir was kaputt, weiste ja :)

    Also, für große Muskelgruppen (Rücken, Brust, Beine haste ja nicht) 2-3 Sätze, kleine Muskelgruppen (den Rest eben) 1-2Sätze, jeweils 8-12Wdh.
    Nur beim Bizeps da gibts nen kleinen Unterschied:
    LH-Curls 8-12Wdh.
    Hammercurls 15-20Wdh.

    Du Sommerpumper.... ;)

    hoff ich konnt dir helfen, bei Fragen meld dich!
     
  13. keule1

    keule1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Lil Romeo,

    falls du noch Trainingspläne suchst, dann guck mal auf meine Seite:
    *gelöscht*
    dort habe ich einige zusammengestellt. Speziell auch für Brusttraining.
    Nur durch Training bekommt man keine großen Mukkies. Auch die Ernährung und die Regeneration der Muskeln muß stimmen.
    Kannst'e mir ruhig glauben, denn ich trainiere seit über 10 Jahren.
    Nimmm am Anfang nicht so schwere Gewichte, das kann echt schief gehen. Wenn du doch mal schwere Gewichte nehem solltest, dann ist es besser wenn du einen Trainingspartner hast, der dir gegebenfalls hilft.
    Atilla hat schon Recht, wenn er schreibt, das man nicht jeden Tag alles trainiren soll.

    Tschüß keule1

    *Werbebanner gelöscht* X(
     
  14. #13 Cassiopeia, 20.04.2005
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    RE: Alles klar ! ^^


    Arrrrghhh :xx wenn ich das schon wieder höre... und das geht jetzt bis zum Sommer so weiter... ::XX

    Nochmal, breites Kreuz und dünne Beine sieht SCH... aus!

    Und noch was, schnell mal Muskeln aufbauen ist nicht drin! Viel wird sich da in den nächsten paar Monaten also nicht ändern.

    Fang jetzt erstmal mit nem Ganzkörperplan oder nem 2er Split an. Auch wenn Du es nicht glaubst aber die trainieren alle die von Dir genannten Bereiche (auch die Beine) und das auch ohne das Du dir 12 Sätze Trizeps reinknallst (nur nen Beispiel) um auch ja "alle" effektiven Übungen drin zu haben... Weniger ist mehr!
     
  15. #14 Cassiopeia, 20.04.2005
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    @keule1:

    Du willst nem Anfänger so einem Plan geben??? X(
     
  16. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    @Keule: Du hast auf einen Shop verlinkt, in dem es in Deutschland nicht erlaubte Produkte gibt. Bitte betrachte dies als deine 1. Verwarnung.
     
  17. #16 LiLRomeo, 21.04.2005
    LiLRomeo

    LiLRomeo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.04.2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leuts
    Naja so ein blutiger Anfänger bin ich auch net.....trainiere seit ungefähr 3 Monaten wieder richtig aber davor hab ich knapp 1 Jahr trainiert aber dann auch über ein Jahr Pause gemacht!
    Wollt ich nur mal anmerken :D
     
  18. #17 Cassiopeia, 21.04.2005
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Okay... trotzdem Anfänger! Das sehe ich schon an Deinen Daten... =)
     
  19. keule1

    keule1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Seth: Hallo, mein Gebieter. (isn Witz!)
    Es war nicht meine Absicht Werbung zu machen, oder mit irgendetwas zu handeln. Ich wollte nur auf meine Trainingspläne hinweisen.
    Ich habe die verbotenen Stoffe aus meinen Shop genommen.
    Nimm bitte die Warnung raus. Das war ein Missverständnis.
    Ich handle nicht mit Stoff.
    X(
    Gruß keule1
     
  20. Anzeige

  21. keule1

    keule1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Cassiopeia: Warum sind die Trainingspläne für einen Anfänger nicht geeignet? Welchen Plan meinst du denn?
    :sing

    nächstes Mal bitte Editierfunktion benutzen!Del Piero Was meinst du damit?
     
  22. zo-lee

    zo-lee Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    @ romeo:

    so wird das nix mit den dicken muskeln! weniger ist mehr! und das weiss ich aus jahrelangen erfahrung und das "studieren" von fachliteratur! mein training dauer max 50 minuten!
    für grosse MG mach ich heute nur mehr 9-11 sätze und für kleine max. 6-8 sätze im splitprogramm (im GK-programm muss es dementspr. weniger sein)! das reicht vollkommen aus!

    beine darfst du nicht weglassen, wenn du dicke muskeln haben willst!
    kniebeugen sind nämlich eine DER übungen! es ist eine verbundübung, die den ganzen körper in anspruch nimmt und somit die höchste testosteronausschüttung anregt!

    wenn du also gross und stark sein willst, dann trainiere auch die beine regelmässig und schwer!

    und glaub mir, nach 3 monaten bist du durchaus noch anfänger!
    ich würde dir auch zu einen GK-plan raten! und nach 8 wochen kannst dann auf nen split umsteigen!
     
Thema: Ist mein Trainingsplan gut ??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lil romeo trainingsplan

    ,
  2. wie erkennt man ob mein trainingsplan gut ist

    ,
  3. mein trainigsplan brust trizeps

    ,
  4. wie trainiere ich im fitnessstudio
Die Seite wird geladen...

Ist mein Trainingsplan gut ?? - Ähnliche Themen

  1. Frage zu meinem Aktuellen Trainingsplan und Ernährung

    Frage zu meinem Aktuellen Trainingsplan und Ernährung: Servus ich Grüße euch alle. Ich möchte gerne eure Meinung zu meinem aktuellen Trainingsplan plus Ernährung wissen ob das so gut ist oder ob ich...
  2. Meine Website, um Trainingspläne zu erstellen

    Meine Website, um Trainingspläne zu erstellen: Hallo zusammen! Ich habe die Seite training-plan.online/de/ erstellt, auf der man Trainingspläne erstellen kann. Die Website ist gratis, ohne...
  3. Ist mein Trainingsplan so okay?

    Ist mein Trainingsplan so okay?: Hallo Leute! Folgender Trainingsplan, den ich machen möchte, um mich von meinem Übergewicht runter zu holen, athletischer und sportlicher zu...
  4. Meinungen und Kritik an meinen Trainingsplan?

    Meinungen und Kritik an meinen Trainingsplan?: Hallo! Ich lege sehr viel Wert auf die Bizeps- und Schultermuskulatur. Brust und Rücken dürfen natürlich auch nicht fehlen. Nehmt bitte Beine...
  5. mein trainingsplan muskelaufbau + ausdauer

    mein trainingsplan muskelaufbau + ausdauer: Ich würde gerne meinen trainingsplan vorstellen, verbesserungsvorschläge wären toll. Mein ziel ist muskelaufbrau + physische ausdauer (NICHT...