Jemand Erfahrung mit EMS gemacht?

Diskutiere Jemand Erfahrung mit EMS gemacht? im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Schönen Brückentag euch! Bin letztens auf der Seite meines Fitnessstudios auf etwas gestoßen, das ich zuerst etwas seltsam finde und wenn ich...

  1. #1 Boomer182, 30.05.2014
    Boomer182

    Boomer182 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Schönen Brückentag euch!

    Bin letztens auf der Seite meines Fitnessstudios auf etwas gestoßen, das ich zuerst etwas seltsam finde und wenn ich ehrlich bin ist mir das Ganze immer noch nicht so geheuer :D

    Es geht eben um dieses EMS-Training, für diejenigen die das nicht kennen, hab ich hier ein kleines Info-Video
    Für die anderen, wie ernst kann man die Angaben nehmen bzgl. Aufbau von Muskeln und Abbau von Fett? Und vor allem ist das nicht irgendwie schädlich ständig Strom durch seinen Körper zu schicken? Bin da einfach nicht so überzeugt, wenn etwas mit Strom und meinem Körper zusammen hängt ;)

    Hat das von euch schon mal wer gemacht und kann mir sagen, ob es angenehm ist, oder eher doch nicht ganz so viel Spaß macht?

    Beste Grüße!
     
  2. Anzeige

  3. Ndemi

    Ndemi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2014
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    4
    Es Arbeitet ein guter Kumpel für so eine Bude in Berlin.
    Ich sag nur lass das sein ;) . Taugt nix außer Geld weg.
     
  4. #3 kolbeinn, 02.06.2014
    kolbeinn

    kolbeinn Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fitnesscenter und ein 1-stündiges Workout werden sich immer mehr hergeben als Power Plate, EMS-Training oder sonstige „Mode-Erscheinungen“, wer aber sehr wenig Zeit hat, warum nicht ...
     
  5. #4 Geextah, 02.06.2014
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.740
    Zustimmungen:
    169
    Gemacht habe ich es persönlich nicht und möchte es ehrlich gesagt auch nicht. Aber gesehen und live miterlebt habe ich es und vom Sehen her würde ich mal behaupten: Angenehm ist anders :D

    Da empfehle ich lieber das gute alte Workout, tut zwar auch weh, aber ist wahrscheinlich angenehmer :)
     
  6. #5 Xaver, 27.06.2014
    Zuletzt bearbeitet: 27.06.2014
    Xaver

    Xaver Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir gerade drei Studien zu dem Thema durchgelesen, nachdem ich mir selbst ein EMS Gerät gekauft hatte. Alle Studien in denen EMS Geräte getestet wurden kommen zum selben Ergebnis was den Abbau von Fett betrifft. Es wird absolut 0 Fett abgebaut. Dafür verrichtet der Körper einfach zu wenig Arbeit durch die Elektrostimulation. Beim Muskelaufbau funktionieren die Geräte nur dann wenn die Stromstärke so hoch eingestellt wird, das es es deutlich unangenehm ist und die EMS häufig und lang angewendet wird. Ich habe einen Selbstversuch gemacht. Einfach nur so zum Spaß da ich das Gerät eh schon habe. Da ich Abends von zu Hause am Bildschirm arbeite kann ich mir die Elektroden einfach währenddessen an die Brustmuskeln pappen und das Gerät ne Stunde laufen lassen. (Ist vermutlich viel zu viel und zu lang) Bei täglicher Anwendung eine Stunde lang findet meiner Meinung nach ein Muskelaufbau statt. Was ebenfalls in den Studien erwähnt wurde ist das es eigentlich nur für zwei Anwendungen wirklich sinnvoll ist. Für Komapatienten damit sich deren Muskeln nicht komplett rückbilden und für Hochleistungssportler die noch ein % mehr aus Ihrem Training herauskitzeln müssen. Das deckt sich auch mit dem was ich an mir beobachtet habe. Bei sehr häufiger Anwendung bringt es ein klein Bisschen was. Aber so wenig das es sich sicher nicht lohnt Geld dafür auszugeben sich in einen Ganzkörperanzug stecken zu lassen nur um den Trainingseffekt minimalst zu steigern. Wenn man sowieso schon trainiert und nicht gerade vorhat eine Goldmedaille zu gewinnen, dürfte das komplett rausgeschmissenes Geld sein. Wenn man Brustmuskeln von 0 auf etwas anwachsen lassen will während man auf der Couch sitzt, dann funktionierts ;). Btw. nein das bisschen Strom ist nicht schädlich für den Körper. Vielleicht noch als Anmerkung. Wirklich lustig fühlt sich das nicht an. Schon wenn man das nur an den Brustmuskeln ansetzt hat man ein permanentes "nervöses" Gefühl durch das schnelle Muskelgezappel. So ein Ganzkörperanzug dürfte sich anfühlen wie Schüttelfrost plus drei Kannen Espresso.
     
Thema:

Jemand Erfahrung mit EMS gemacht?

Die Seite wird geladen...

Jemand Erfahrung mit EMS gemacht? - Ähnliche Themen

  1. Hat jemand Erfahrungen mit einem Balance Board?

    Hat jemand Erfahrungen mit einem Balance Board?: Hey zusammen! Ich habe seit einem Unfall beim Surfen Probleme mit meinem rechten Knie. Habe einen Knorpelschaden und bin seit einiger Zeit bei...
  2. Hat jemand schon Erfahrung mit Hiit

    Hat jemand schon Erfahrung mit Hiit: Habe dazu schon viel gelesehen hat jemand mit den Training schon Erfahrung ? Gelesen habe ich das man mit 15 Sekunden anfangen kann dann 45...
  3. Jemand Erfahrungen mit Manergize gemacht?

    Jemand Erfahrungen mit Manergize gemacht?: Gerade entdeckt auf Manergize - Behandlung der Andropause aber keine Reviews gefunden. Any thoughts? :box
  4. Mio Pulsuhr ohne Brustgurt; jemand Erfahrung?

    Mio Pulsuhr ohne Brustgurt; jemand Erfahrung?: Da ich gerne HIIT auf dem Crosstrainer mache und dabei der Puls nur schwer zu kontrollieren ist, denk ich drüber nach mir was zur...
  5. Jemand Erfahrung mit MYPROTEIN ??

    Jemand Erfahrung mit MYPROTEIN ??: Hey Leute habe mein Protein und auch meine Kohlenhydrate von LSP bezogen da ich diese sehr gut vertragen habe im gegensatz zu dem vielen Müll...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden