Joggen oder nicht?

Diskutiere Joggen oder nicht? im Laufsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo Ich bin neu hier im Forum und Grüße erst mal alle. Jetzt zu mir: Ich bin 15 jahre alt und 180cm Groß. Da ich schon sehr viel Sport vor 1,5...

  1. #1 Raffi93, 05.11.2008
    Raffi93

    Raffi93 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ich bin neu hier im Forum und Grüße erst mal alle.
    Jetzt zu mir:
    Ich bin 15 jahre alt und 180cm Groß. Da ich schon sehr viel Sport vor 1,5 jahren gemacht habe wie Handball,Volleyball,Leichtatletik dachte ich mir stat immer vor dem PC zu sitzen oder was anderes fange ich wieder an Sport zu treiben. Da ich schlank bin ist jetzt meine befürchtung das ich durch das joggen abnehme ist das so oder ist das nicht so? Da mich laufen schon immer interesiert hat und es auch gut ist um Aggresionen abzulassen dachte ich mir anzufangen. Bin ich dazu zu jung? Oder was würdet ihr mir raten? Joggen oder nicht oder erst warten?
    Gruß Raffi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Joggen oder nicht?. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast

    Gast Guest

    Mit dem Laufen anzufangen, wird dir nur gut tun und deine Fitness erhöhen. Dein Alter schränkt das keineswegs ein.

    Abnehmen wirst du, wenn du wegen des Sportes zu wenig isst - ergo mehr Energie verbrauchst als du zu dir nimmst.
    Darum iss immer ausgewogen und gesund - und ebenso wichtig: Iss genug!



    btw: Wenn du wirklich regelmäßig laufen willst, kauf dir gute Schuhe. Sonst holst du dir nur wegen des Geldes irgendwelche Verletzungen etc.
     
  4. #3 vicious, 05.11.2008
    vicious

    vicious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    also ich frag jetz mal ganz dumm in die runde. kann es nicht sein dass wenn man mit normalen sportschuhen laufen geht, dass nichts passiert? is klar dass iwelche 50 jährigen die noch nie iwie gelaufen sind und so asics und so brauchen. aber wir jungen leute brauchen doch eig keine asics mit gel etc oder? das sollte unser rücken doch noch managen können.. die leute in afrika z.b. sterben ja auch nicht wegen dem laufen.. die haben ja garkeine schuhe.. isn doofer vergleich ich weiß, is was dran was ich hier laber? ^^ grüße
     
  5. #4 Raffi93, 05.11.2008
    Raffi93

    Raffi93 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Wann weis man das man genug gegessen hat?
    Wie würdet ihr denken wenn ihr einen 15 jährigen joggen sieht?
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Finde deinen Kalorienbedarf heraus und erreich den auch immer, zuzüglich durch Sport verbrauchte Kalorien.



    "hmm, hält sich fit..."


    Gute Schuhe würde ich empfehlen, um überhaupt erst keine Schäden zu bekommen. Du kannst auch gerne mit normalen Schuhen laufen. Aber, wenn man regelmäßig läuft, ist es die Investition mMn wert (das hab ich absichtlich nicht direkt geschrieben vicious ;))
     
  7. #6 rosch1986, 05.11.2008
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    1) Indem man sich mit Ernährung beschäftigt bzw. die Grundlagen drauf hat und somit weiß, wie man kein Kaloriendefizit fährt.
    Den eigene Kalorienbedarf durch genaues notieren über 2-3Wochen ermitteln sowie Gewicht vergleichen, da Kalorienrechner Müll sind.

    http://www.fitness-foren.de/thema,Ernährung,1.html

    2) "Warum gibt es davon nicht mehr?" ;)
     
  8. Woozy

    Woozy Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich auch nur empfehlen. Habe letztes Jahr zum Halbmarathon hin trainiert. anfangs bin ich mit normalen Schuhen gelaufen, allerdings hatte ich nach dem Training immer Schmerzen und Blasen an den Füßen.

    Dann habe ich mir gute Asics mit gescheiter Dämmung gekauft und siehe da: Die Schmerzen und Blasen waren weg und es lief sich auch gleichzeitig viel angenehmer.

    Kann ich nur empfehlen. Aber du findest auch genauere Informationen zum Schuh und zum Ausdauertraining unter folgendem Link und folgendem Kapitel:

    http://www.fitness-foren.de/info,Der-richtige-Laufschuh,198.html
    http://www.fitness-foren.de/uebersicht,Laufsport,194.html

    Als ich noch in der Schule war und dort in der Lauf-AG, gab es dort Siebt- und Sechstklässler, die sogar die Sportlichen aus unserer Oberstufe alt aussehen lassen haben!
    Du bist dafür definitiv nicht zu jung. :]
     
  9. #8 Raffi93, 06.11.2008
    Raffi93

    Raffi93 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank ich werde mich jetzt noch schlau machen über die Ernährung und bei Fragen schreib ich wieder
    Gruß Raffi
     
  10. klener

    klener Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
  11. #10 Raffi93, 06.11.2008
    Raffi93

    Raffi93 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hey
    Also habe mich jetzt so n bißchen schlau gemacht.
    Jetzt fehlt mir nur noch die Mutivation es anzufangen, weil irgentwie schiebe ich es immer wieder weiter hinaus statt einfach anzufangen. Wie ist der 6-Wochen Jogging Programm für Anfänger: http://www.fitness-foren.de/info,Joggen-f%FCr-Anf%E4nger,196.html
    kommt mir n bisel wenig vor nur immer so wenig laufen oder täusche ich mich da? Muss man nach dem Plan jeden Tag laufen oder macht das mal nix wenn man nicht jeden tag lauft?
     
  12. Anzeige

  13. Gast

    Gast Guest

    Dieses Programm richtet sich auch nach totalen Anfängern im Laufsport - so erscheint mir das auf dem ersten Blick. Du hast ja schon vor ein paar Jahren viel Ausdauersport gemacht.

    Wenn dir das Programm zu lasch ist, such dir ein neues oder pass es deinem Niveau an. Aber ich würde dir empfehlen, beim Laufen nie ans Limit zu gehen. Hör lieber früher auf und geh ein Stück als zum Schluss absolut fertig zu sein.

    Du müsstest im Internet eine Menge von Laufplänen finden, sicher auch für Leute mit einer gewissen Ausdauerbasis wie dich. Lets google!

    Es benötigt natürlich eine gewisse Willenskraft sowie Ehrgeiz, so ein Programm durchzuhalten. Das hängt aber von dir ab - schreibt dir doch deine Ziele mit einem großen Zettel dick an die Wand und evtl. "Strafen", wenn du sie nicht durchhälst. So etwas in die Richtung sollten bei den meisten helfen.
     
  14. #12 swimbikerun, 23.12.2008
    swimbikerun

    swimbikerun Benutzer

    Dabei seit:
    21.12.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Also ich kanns auch nur empfehlen. Ich hab auch mit 15 angefangen zu laufen.
    Scheiß doch drauf wie das aussieht, machs einfach! Je früher man mit einem Ausdauersport, oder überhaupt mit Sport intensiv anfängt, desto höher ist die warscheinlichkeit das der Körper sich ein Leben lang dadrauf einstellt. Z.B. durch Vergrößerung des Lungenvolumens.

    Zum Thema Motivation:
    Such dir als erstes mal ein Ziel weshalb du Laufen möchtes. Dadran kannst du dann denken wenns dir an Motivation fehlt. Geh zu Anfang am besten nicht mehr mals wöchentlich laufen, sondern steigere dich langsamm. Du kannst auch die ersten zwei Monate nur jede 2. Woche laufen. Mir hat das geholfen eine gewisse Kontinuität reinzubekommen. Du kannst natürlich auch so ein "Anfängerschnellkurs" duchrzeihen, bist dann aber warscheinlich nach einer Woche so demotiviert das du erstmal kb mehr hasst. Ging mir zumindes so^^ Und setzt dir zuerst ein realistisches Ziel. Z.B. 3km in X min oder 30 min laufen ohne pause. (sind nur Beispiele , ich kenn dich ja nicht) Wenn du dir zu Anfang zu viel vornimmst bist du vllt nachher endtäuscht das du es nicht schnell genug schaffst.
    Ach ja, bei mir hat es etwa 3 monate gedauert bis ich regelmäßig 10 km ohne Seitenstiche durchgehalten habe. Viel mehr solltest du auch nicht umbedingt laufen bis du dich kommplett körperlich an die Belastung gewöhnt hasst, also also auch Sehnen, Knorpel und Gelenke.

    Ich wünsch dir Trotzdem viel Spaß und viel Erfolg

    mfg swimbikerun
     
Thema: Joggen oder nicht?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. joggen mit normalen schuhen

    ,
  2. joggen mit 15 jahren

    ,
  3. joggen oder nicht

    ,
  4. joggen mit normalen sportschuhen,
  5. mit 15 jahren joggen,
  6. mit normalen schuhen joggen,
  7. joggen in normalen schuhen,
  8. joggen mit normalen turnschuhen,
  9. joggen mit 15,
  10. mit 15 joggen,
  11. laufen mit normalen schuhen,
  12. joggen normalen schuhen,
  13. joggen mit normalle schuhe,
  14. joggen mit normalen schuhe,
  15. joggen mit normale schuhe,
  16. Joggingprogramm für Anfänger,
  17. in normalen schuhen joggen,
  18. joggen 15 jahre,
  19. joggen normale sportschuhe,
  20. joggen auch mit normalen Schuhen,
  21. normale turnschuhe zum joggen,
  22. geht joggen mit normalen schuhen,
  23. joggen normalen sportschuhen,
  24. 15 jahre joggen,
  25. joggen in normalen turnschuhen
Die Seite wird geladen...

Joggen oder nicht? - Ähnliche Themen

  1. Sollte ich walken oder doch joggen gehen ?

    Sollte ich walken oder doch joggen gehen ?: War letzte Woche beim Arzt weil ich weil ich Knieschmerzen hatte und mein Arzt sagte, dass ich lieber walken sollte als zu laufen (mache gerne...
  2. Joggen oder Radfahren?

    Joggen oder Radfahren?: Hallo, ich würde gerne mal wissen, ob man Joggen mit Radfahren gleichsetzen kann. Radfahren tue ich nämlich ganz gerne, Joggen hasse ich und es...
  3. Joggen oder und badminton

    Joggen oder und badminton: ..hmm hab mich ja bisher nicht so getraut zu fragen aber gibt es vielleicht eine/n der vielleicht auch aus meiner Gegend kommt und Lust hat zu...
  4. Mit Hund joggen

    Mit Hund joggen: Hallo Zusammen, ich habe mal eine Frage an euch. Ich sehe immer öfters junge Leute mit ihen Hunden laufen, die eigentlich schon recht kräftig...
  5. Joggen mit einem Husky

    Joggen mit einem Husky: Ich gehe regelmäßig mit dem Hund meiner Schwester, sie wohnt neben mir, joggen. Meine Schwester freut sich darüber, dass die Hündin sehr viel...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden