Joggen & Radfahren

Diskutiere Joggen & Radfahren im Laufsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hi, Ich bin dabei abzunehmen, 16 kg sind schon weg, 4 sollen noch. Es heißt ja immer, man sollte mindestens einen Tag Pause machen, zwischen den...

  1. #1 Zambo84, 10.12.2008
    Zambo84

    Zambo84 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Ich bin dabei abzunehmen, 16 kg sind schon weg, 4 sollen noch.
    Es heißt ja immer, man sollte mindestens einen Tag Pause machen, zwischen den Laufeinheiten. So hab ich das jedenfalls bisher immer gemacht. Also zb Montag/Mittwoch/Freitag/Sonntag/Dienstag usw
    Nun ist meine Frage, könnte ich auch an den freien Tagen noch Radfahren? Weil es sollten ja andere Muskeln beansprucht werden.
    Oder ist das trotzdem zuviel?

    lg Zambo
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Joggen & Radfahren. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. klener

    klener Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Kommt ganz stark auf die Intesität der Lauf- und Fahrradeinheiten an.

    Wenn du z.B. 3 x 30-45 intensives Laufen betreibst und dazu 2 Fahrradeinheiten als lockere 60min+ absolvierst und das innerhalb einer Woche, dann solltest du eig keine probleme bekommen. Aber da muss jeder selber ausporbiern und auf seinen Körper hören und ehrlich zu sich sein, wenn man merkt, dass es ist zu viel ist/wird.

    gruß klener
     
  4. #3 rosch1986, 10.12.2008
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    Hi Zambo,


    riesengroßen Respekt für die vernichteten 16kg! Genauso viel wie meine Kettlebell --> alle Achtung! ;)

    Ich gehe mal davon aus, dass du während dieser Zeit wenig/kein/selten Krafttraining betrieben hast, so dass von den 16kg einige kg an Muskelmasse draufgegangen sein werden?

    Jeder Körper kann/muss sich an einen steigende Belastung gewöhnen, so dass jeder individuell Trainierende seine eigene Dosis finden wird, insofern Struktur und System in der Trainingsplanung vorhanden sind.

    Jedoch würde ich dir persönlich empfehlen zwischen den Cardiotagen Krafttraining (Gk-Plan mit Grundübungen, BWEs, ...) zu betreiben, um besagten Muskulaturverlust entgegenzuwirken sowie deinen Bewegungsapparat zu stärken.
    Die Carioeinheiten ebenfalls je nach Gefühlt unterschiedlich dosieren: GA1, GA2, Fartlek, IV, H.I.I.T., Tabata, ...!

    Die Ernährung sollte zudem auch passen, sprich: ausgewogen und nährstoffreich mit keinem zu hohen Kaloriendefizit.


    Gruß,
    :wink
    Rosch.
     
  5. #4 Zambo84, 10.12.2008
    Zambo84

    Zambo84 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke euch Beiden für die Antworten


    Also seit einigen Monaten mache ich schon Krafttraining. 2-3 mal die Woche halt Fitnessstudio, immer wie es mein Zeitplan zulässt.

    Ansonsten werde ich, wie du gesagt hast, mal paar verschiedene Sachen porbieren, auch unterschiedliche Dosierungen.

    Ernährung habe ich von Anfang an umgestellt, ohne wär das mit den 16 Kilo wohl bissel zu hart gewesen ;)

    lg Zambo
     
  6. #5 swimbikerun, 31.12.2008
    swimbikerun

    swimbikerun Benutzer

    Dabei seit:
    21.12.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde schwimmen!
    Macht meiner Meinung nach mehr Spaß als Laufen und du verbrennst Fett. Die Beanspruchung liegt dann klaar im Oberkörper. Dadurch baust du außerdem (bis zu einem gewissen Maß ) Muskeln auf. :]

    mfg swimbikerun
     
Thema: Joggen & Radfahren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pause zwischen laufeinheiten

    ,
  2. pause zwischen joggen

    ,
  3. am selben tag joggen und radfahren

    ,
  4. pausen beim fahrradfahren,
  5. fahrrad tag pause,
  6. ein tag laufen ein tag radfahren,
  7. fahrradfahren pause,
  8. laufen und radfahren an einem tag,
  9. Radfahren joggen tag pause,
  10. radfahren warum einen tag pause,
  11. ein tag joggen ein tag radfahren,
  12. radfahren pausen,
  13. ein Tag joggen ein Tag Fahrrad,
  14. ein tag rad fahren ein tag laufen,
  15. einen tag radfahren einen tag laufen,
  16. ein tag pause zwischen fahrrad fahren,
  17. fahrradfahren pausen,
  18. wielange pausen zwischen laufeinheiten,
  19. pause zwischen dem joggen,
  20. wie lange pausen zwischen den rad trainingstage,
  21. pause zwischen joggen und radfahrne,
  22. trainingsplan joggen und radfahren,
  23. radfahren pausen tage,
  24. lange radtour muskulaturverlust,
  25. bodybuilding und radfahren
Die Seite wird geladen...

Joggen & Radfahren - Ähnliche Themen

  1. Welches App zum Joggen (und Radfahren) könnt ihr empfehlen?

    Welches App zum Joggen (und Radfahren) könnt ihr empfehlen?: Hallo, ich habe den "Cardio Trainer" auf meinem Galaxy I9000. Ich bin mit dem Funktionsumfang ... soweit zufrieden, aber selbst wenn das App...
  2. Joggen oder Radfahren?

    Joggen oder Radfahren?: Hallo, ich würde gerne mal wissen, ob man Joggen mit Radfahren gleichsetzen kann. Radfahren tue ich nämlich ganz gerne, Joggen hasse ich und es...
  3. Mit Hund joggen

    Mit Hund joggen: Hallo Zusammen, ich habe mal eine Frage an euch. Ich sehe immer öfters junge Leute mit ihen Hunden laufen, die eigentlich schon recht kräftig...
  4. Joggen mit einem Husky

    Joggen mit einem Husky: Ich gehe regelmäßig mit dem Hund meiner Schwester, sie wohnt neben mir, joggen. Meine Schwester freut sich darüber, dass die Hündin sehr viel...
  5. Joggen unmöglich...

    Joggen unmöglich...: Hallo Freunde :) Ich versuche es mal kurz und knapp für alle zu verdeutlichen was Sache ist! Ich habe eine schwere Zeit hinter mir gehabt in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden