Kalte Ernährung

Diskutiere Kalte Ernährung im Ernährung allgemein Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Mahlzeit Leute, ich hoffe ich darf meine Frage hier stellen auch wenn es nichts mit Bodybuilding zu tun hat. Ich bin Soldat und verbringe die...

  1. #1 SpeckiMcFat, 05.11.2018
    SpeckiMcFat

    SpeckiMcFat Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mahlzeit Leute,

    ich hoffe ich darf meine Frage hier stellen auch wenn es nichts mit Bodybuilding zu tun hat.

    Ich bin Soldat und verbringe die meiste Zeit in der Kaserne ohne eigene Kochmöglichkeiten.
    In die Truppenküche gehe ich ungern weil es meistens nicht so pralle schmeckt und ich für meine Verwendung zu viele Kalorien aufnehmen würde.
    Daher esse ich meistens etwas kaltes auf Stube.

    Nun habe ich in den letzten 4~ Jahren ca. 25kg (70+--96+-kg auf 184cm) zugenommen und würde dies gerne wieder ändern.
    Ich esse meistens nur einmal am Tag etwas, das kann dann aber auch alles sein - Pizza, Döner, ne Packung Minifrikadellen, you name I eat it quasi.

    Edit: Ich komme am Tag in der Regel nicht auf meine Kalorienanzahl die man als Erwachsener Mann zu sich nehmen sollte.

    Welche kalte Nahrung würdet ihr empfehlen zum Abnehmen ohne das Gefühl zu haben zu verhungern?

    Randinfo: Mit regelmäßigem Sport (mit eigenem Gewicht) habe ich gerade erst wieder angefangen.


    Gruß
    Specki
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Kalte Ernährung. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.615
    Zustimmungen:
    147
    Zur kalten Ernährung kann ich dir leider nicht wirklich etwas sagen, jedoch kommen hier, meiner Meinung nach, einige Punkte zusammen, die nicht unbedingt förderlich sind: Ein Mal am Tag essen (und dann alles essen was geht) und eine potentiell zu geringe Zufuhr an Energie (was wiederum nicht ganz stimmen kann, sonst hättest du nicht zugenommen).

    Wichtig ist besonders hier, dass Essen zu tracken und herauszufinden was man isst und wie man seine Ernährung verbessern kann.
     
Thema:

Kalte Ernährung

Die Seite wird geladen...

Kalte Ernährung - Ähnliche Themen

  1. Erkältungszeit - Wie schützt ihr euch vor der kalten Jahreszeit und den Viren? ;)

    Erkältungszeit - Wie schützt ihr euch vor der kalten Jahreszeit und den Viren? ;): Hallo zusammen, wie der Titel schon sagt, möchte ich gerne wissen, wie ihr euch bei diesem nass, kalten Wetter gesund und fit haltet. Ich...
  2. Macht ihr was anderes in der kalten Zeit

    Macht ihr was anderes in der kalten Zeit: Ich halte mich bis jetzt an das Zwiebelprinzip Wärme mich drinnen auf und ebendso nach den Lauf Laufen tue ich wie immer Ich habe gelesen...
  3. Erdbeer Haferbrei - die warme "Quarkalternative"

    Erdbeer Haferbrei - die warme "Quarkalternative": Bisher habe ich mich immer vor "Haferschleim" geekelt. Einmal wegen des Namens und einmal, weil meine Eltern immer meinten sowas schmeckt nicht...
  4. Abnehmen auch in der kalten Jahreszeit???

    Abnehmen auch in der kalten Jahreszeit???: Der Sommer ist vorbei und Abnehmen ist kein Thema mehr? Von wegen! Auch wenn viele eher im Frühjahr an eine Diät denken ist es gerade jetzt im...
  5. Ständig erkältet trotz Sport

    Ständig erkältet trotz Sport: Hallöchen, ich bin im Fitness-Club angemeldet und trainiere (wenn gesund) etwa 3 mal die Woche - je nachdem wie ich das geregelt bekomme. Meist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden