Kampfsportverein?? Aber welcher ??

Diskutiere Kampfsportverein?? Aber welcher ?? im Kampfsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo, Ich suche einen Kampfsport der zu mir passt. Wichtig dabei ist mir, dass ich das erlernte auch auf der Strasse zur Selbstverteidigung, da...

  1. Gekko

    Gekko Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich suche einen Kampfsport der zu mir passt. Wichtig dabei ist mir, dass ich das erlernte auch auf der Strasse zur Selbstverteidigung, da ich schon öfter brentzlige Situationen hatte, bei denen ich zum Glück mit einem blauen Auge ;) davon gekommen bin, einsetzten kann. Ich habe früher 4 Jahre Judo gemacht, und hab da auch an verschiedenen Wettkämpfen Teil genommen. Danach war ich nur noch skaten... und hab ziemlich viel gekifft und geraucht. Vom Dope bin ich jetzt weg und will auch mit dem rauchen aufhören. Ich hab mich auch schon in ein paar Sportvereinen in meinem Umkreis umgeschaut...aber leider fetgestellt, dass es fast nur kidz in diesen Vereinen gibt. Wollte einfach mal fragen ob vielleicht einer einen guten Kampfsportverein in meiner nähe kennt, den ich mir mal angucken kann. Wohne übrigens in Neuss. Und welche Kampfsportart überhaupt Sinn macht...hab keine Lust wie bei Karate mit imaginären Gegnern zu trainieren. Hab mir auch einen Bericht über WT durchgelesen soll ja eigentlich ganz gut sein...ist aber wahrscheinlich ähnlich wie bei Karate oder?
     
  2. Anzeige

  3. #2 Oriental-Styla, 31.10.2006
    Oriental-Styla

    Oriental-Styla Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    mach am besten thai-boxen das mach ich auch is sehr gut für ausdauer und muskeln und sehr sehr anstregend eine mischung von boxen und kung-fu =)
     
  4. #3 A|\|ubis, 02.11.2006
    A|\|ubis

    A|\|ubis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2005
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn du keine Lust hast gegen irgendwelche imaginären Gegner zu kämpfen oder Kata´s zu lernen würde ich dir Muay Thai/Kickboxen empfehlen. Das kannst du gut auf der Straße verwenden, aber nur im notfall ;).
     
  5. #4 Sotiana, 02.11.2006
    Sotiana

    Sotiana Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Am effektivsten ist in diesem Zusammenhang immer noch "Free Fight". Ansonsten sind die anderen Kampfsportarten nur bedingt "straßentauglich". Ein guter Boxer oder so, ist nicht automatisch auch ein guter "Straßenkämpfer". Das hängt auch viel mit der psychischen Belastbarkeit zusammen. Ich habe schon viele angeblichen Superkämpfer gesehen, die in einer Kampfsituation überfordert waren und wie angewurzelt dastanden bzw. sich kaum gerührt haben. Man muss für sowas eben auch eine gewisse Aggressivität mitbringen. Technik alleine macht keinen guten "Straßenkämpfer" aus. Die Einstellung dazu macht viel aus. Die gepaart mit guter Technik macht die Gesamtgleichung aus. Wobei man natürlich schon sagen muss, dass man eine gewisse Grundtechnik beherrschen sollte. Egal was man macht.

    Am Besten ist natürlich immer noch Konflikte verbal zu lösen. Das sollte ja mal klar sein. Ich würde behaupten, dass man 99% der Konflikte mit Worten lösen KÖNNTE, wenn man nur wirklich wollte.
     
  6. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Da bin ich anderer Meinung^^ Hatte jetzt schon mehrmals die Situation, dass man plötzlich umringt von mindestens 4-10 Türken ist, die einfach mal Bock darauf haben dich aufzumischen, völlig ohne Grund oder vorrausgegangene Provokation etc. Versuch da mal mit denen zu reden, den Konflikt verbal zu lösen...du kannst soviel reden wie du willst, des einzige was die von sich geben sind Sachen wie "ey du hurensohn; du scheiss kartoffel alda; oder mein Lieblingspruch: "Ey alder hast du mich angeguckt?! Soll isch dir aufs Maul hauen?"
    Das sind fast alles so schlacksige Penner die nix drauf haben, aber in riesiger Überzahl sind und du so meistens alleine keine Chance hast. Dann kannste froh sein, wenn du mit blauen Flecken davon kommst...
    Ich könnte mich darüber tagelang auslassen, aber weicht nur wieder vom Thema ab^^

    Zum Thema nochwas: Denke auch dass natürlich die Einstellung "auf der Straße" wichtig ist, aber Boxen oder Kickboxen gut geeignet sind zur Verteidigung, da man z.B. nicht soviel Technik beachten muss.
     
  7. ibo.85

    ibo.85 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Also Jeet Kune Do is auch ne Überlegung wert!!
     
  8. #7 young boy, 03.11.2006
    young boy

    young boy Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2006
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    ich empfehle Take won do....
    ein kumpel von mir macht das auch und er hat auch massive Kräfte.....
     
  9. #8 Fighter, 06.11.2006
    Fighter

    Fighter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    ich empfehle thaiboxen, ist das beste was es gibt
     
  10. matt7

    matt7 Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    *lol*
    das Beste :xx :zack :D

    Du kannst höchstens sagen "ich bin der Beste", aber nicht "diese Kampfkunst ist die Beste".

    Erkenne dich selbst, digga! :]
    Schon mein alter Kumpel Bruce Lee war der Überzeugung, dass ein Stil-loser weg der richtige sei und man deshalb nicht sagen kann, dass eine bestimmte Kampfkunst die einzig Wahre ist.
    Selbst sein Jeet Kun Do erkannte er später als "Fehler", da es sich auch auf bestimmte Abläufe bezieht usw.

    Ich kann nur über folgende Kampfkünste bzw. sport etwas sagen (aus eigener Erfahrung / nicht nur 1 mal Probetraining):

    Judo: mäßig ...
    Aikido: top!
    Kickboxen: gut für die Straße

    (...ich muss aufhören.. chef... bin @ work)
     
  11. matt7

    matt7 Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    .. in diesem Sinne: be water my friend! :]
     
  12. Anzeige

  13. #11 Fighter, 06.11.2006
    Fighter

    Fighter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    hast recht
     
  14. #12 Sifi_Playa, 09.11.2006
    Sifi_Playa

    Sifi_Playa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ich stimme dir 100% zu ! imma diese Türken ! Is mir auch schon passiert!
    alleine gegen 5 da hast du keine chance ohne irgendwas das du benutzen kannst!
    ;-)
     
Thema: Kampfsportverein?? Aber welcher ??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kampfsportverein Neuss

    ,
  2. kampfsport neuss

    ,
  3. kampfsportvereine in neuss

    ,
  4. kampfsportvereine neuss,
  5. Kampfsportverein in Neuss,
  6. kampfkunst neuss,
  7. judo straßentauglich,
  8. Guter Straßenkämpfer ohne Training,
  9. content,
  10. kampfsport ab vier jahren neuss,
  11. welche kampfsportarten passt zum bodybuilding,
  12. kampfsport vereine in meiner nähe,
  13. kampfsport neuss kampfsport board,
  14. kickboxen gut für die straße,
  15. welche kampfsportarten passt zu bodybuilder,
  16. welcher kampfsport passt zu bodybuilding,
  17. karate ab 4 neuss,
  18. karate auf der straße,
  19. wie wird man ein guter straßenkämpfer,
  20. kampf alleine gegen mehrere kampfsport,
  21. kennt wer kickboxvereine in neuss,
  22. sportvereine in meiner nähe,
  23. judo ab 4 jahre neuss,
  24. ich habe früher mal Judo,
  25. kampfsportverein gut
Die Seite wird geladen...

Kampfsportverein?? Aber welcher ?? - Ähnliche Themen

  1. Brust-Becken-Verhältnis ändern - aber wie?

    Brust-Becken-Verhältnis ändern - aber wie?: Hallo Fitnessbegeisterte, wahrscheinlich haben schon andere ähnliche Fragen gestellt und so gut wie jeder will hauptsächlich seinen Oberkörper...
  2. Potraining aber ich spühre nichts?

    Potraining aber ich spühre nichts?: Hallo, Mir ist schon länger aufgefallen, dass die rechte pobacke etwss kleiner ist als die andere. Das liegt wahrscheinlich dadran, dass ich...
  3. Ein großer 8 Wochen Test: kürzer, aber regelmäßig

    Ein großer 8 Wochen Test: kürzer, aber regelmäßig: Hallo und schöne Grüße; noch ein neuer im FForum hier. (Ja, ich weiß; Ernährung ist noch viel wichtiger, darum kümmer ich mich seperat und nicht...
  4. [Problem] Gewicht halten aber weiter an Muskelmasse zunehmen?

    [Problem] Gewicht halten aber weiter an Muskelmasse zunehmen?: Hey! Da ich neu in diesem Forum bin, stell ich mich erst mal vor: Ich bin Finn, bin seit kurzem 16 Jahre alt und wohne in einem kleinen Dorf...
  5. will mein körperfett senken aber wie?

    will mein körperfett senken aber wie?: ich bin M20 1.79 88kg habe neu mit fitness angefangen und habe in der zeit bevor ich mit dem gym angefangen habe nur müll gegessen das heißt wiege...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden