kann Eiweißpulver ungesund sein?

Diskutiere kann Eiweißpulver ungesund sein? im Nahrungsergänzungen Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Hallo Leute :) Ich frage mich zur Zeit ob Eiweßpulver wirklich so gesund für den Körper ist oder ob es doch eher schädlich ist. Zu meiner...

  1. loveDJ

    loveDJ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute :)

    Ich frage mich zur Zeit ob Eiweßpulver wirklich so gesund für den Körper ist oder ob es doch eher schädlich ist.
    Zu meiner Vorgeschichte:
    Ich trainiere jetzt seit einem Jahr meinen Körper zuhause. Habe dort dort paar Gerätschaften (Hantelbank, LH, mehrere KH, Latzugturm) und hab dann, nachdem ich immer regelmäßig trainiert habe, angefangen Eiweßpulver zu nehmen. Hab nach jedem Training die angegeben 30g Pulver mit Milch oder Wasser gemischt. Also ich hab quasi täglich einen Shake zu mir genommen. Meine Ernährung habe ich auch umgestellt um meine Makros und vorallem den Eiweßanteil zu decken.
    Hatte nun vor ein paar Wochen eine schwere Entzündung der Schleimhaut von Magen und Speiseröhre. Man konnte mir nicht genau sagen was der Auslöser dafür war aber mein Vater meinte unter anderem das evtl. das Eiweßpulver schuld sein könnte... Ich bin mir bei der Behauptung eher unsicher aber ich wollte trotzdem mal nachfragen ob Eiweißpulver durchaus schädlich für den Körper sein kann.
    Hat jemand schon mehr Erfahrung mit Eiweißpulver gemacht und kann vllt sagen ob es nicht unbedingt gesund sein könnte oder ähnliches?
    Würde mich auf einige Meinungen und Infos freuen :)

    MfG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Irok89

    Irok89 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.874
    Zustimmungen:
    101
    Prinzipiell macht es keinen Unterschied ob du dein Protein aus Pulver oder Fleisch zu dir nimmst...

    Idr ist es whey, also molkenprotein...
    <- quasi Milch...

    Würde also bedeuten das Milch den selben Effekt hätte...

    Mir ist in der Richtung nichts bekannt, nehme auch regelmäßig n Shake zu mir, sogar bis zu 50g...
    Hab keine Probleme damit :)
     
    LifePassion gefällt das.
  4. #3 Karsten @fw, 10.01.2017
    Karsten @fw

    Karsten @fw Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    An dem Eiweißpulver allein wird es nicht liegen, wenn du bei deiner Ernährungsumstellung jedoch massiv auf tierische Proteinquellen umgesattelt bist, kann das zumindest Entzündungen fördern (Arachidonsäure). Auch Zucker spielt dabei eine Rolle. Wenn du dauerhaft mit Entzündungen im Körper zu tun hast, wechsle auf pflanzliche Proteinquellen und beobachte den Verlauf. Erfahrungsgemäß verbessert sich die Situation innerhalb weniger Wochen.

    Beste Grüße
    Karsten
     
  5. loveDJ

    loveDJ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe halt recht viel Hähnchen gegessen und auch öfters mal Quark oder Skyr zu mir genommen.
    Mittlerweile achte ich drauf zum Abendessen fast immer eine Schale Salat zu essen und mind. einmal am Tag etwas Obst zu essen.
    Nur so aus Neugier, was haltet ihr von Couscous anstatt Reis als pflanzliche Eiweißquelle??
     
  6. #5 Snookey, 18.03.2017
    Snookey

    Snookey Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe von Whey Pickel bekommen, allerdings nicht wegen einen Eiweißüberschuss, das kann ich ausschließen. Seitdem ich auf Whey Isolate umgestiegen bin, habe ich die Pickel nicht mehr. Liegt wohl einfach an der Qualität. Man sollte bei diesem Punkt nicht sparen
     
  7. #6 musclefreak98, 18.03.2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.03.2017
    musclefreak98

    musclefreak98 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Servus,
    ich kann deine Bedenken verstehen und dir auch sagen, dass Whey Protein teilweise richtiger Mist ist. Andererseits ist das Gleich heutzutage auch mit diversen Antibiotika behandelt.

    Ich persönlich hab gute Erfahrungen mit veganem Proteinpulver [Link entfernt] gemacht, dass mir mitunter auch deutlich besser schmeckte als beispielsweise das Präparat von Myprotein. Da hatte ich zunächst das von Profuel mittlerweile benutze ich foodspring. Schmeckt beides unglaublich gut, ist jedoch verhältnismäßig teuer.
     
  8. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.385
    Zustimmungen:
    11
    Generell sind in fast allen tierischen Lebensmitteln entzündungsfördernde Substanzen enthalten, so dass dies per se durchaus möglich ist.
    Ob du dann allerdings durch eine recht geringe Menge eine "schwere" Gastritis bekommst, sei allerdings mal dahingestellt.
     
  9. #8 BavarianSensei, 28.03.2017
    BavarianSensei

    BavarianSensei Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beim Eiweißpulver kommt es immer auf die biologische Wertigkeit und auf die Zusatzstoffe an. Das was an dem Pulvern gut für dich ist schmeckt nicht nach Erdbeeren oder Schokolade, soll heißen es ist ein Haufen Süßstoffe, Aromen und Farbstoffen in diesen fertig gemischten Päckchen. Wenn Eiweißpulver dann nicht sparren daran, wenn möglich lieber darauf verzichten und dir dein Eiweiß durch eine gesunde Ernährung holen. z.B. Kartoffeln mit Rindfleisch und Ei = höhere Wertigkeit als ein Standard Shake.
     
  10. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.385
    Zustimmungen:
    11
    und so gesund :23:
     
  11. #10 Kipalexanders, 29.03.2017
    Kipalexanders

    Kipalexanders Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2017
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    3
    Es kommt sehr auf die Reaktion deines Körpers an. Ich habe phasenweise morgens, mittags, abends whey protein genommen und vor dem schlafen gehen noch casein protein. Hatte keinerlei Reaktionen. Allenfalls solltest du vielleicht mal mit Veganprotein oder Sojaprotein ausprobieren. Wobei diese "gesünderen" Proteinshakes auch nicht überall positiv bewertet werden. Proteinshakes sind einfach gut, wenn du keine Zeit hast, dein Fleisch zuzubereiten oder nur schnell mal was einfliessen lassen willst....Viel Glück!
     
  12. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.385
    Zustimmungen:
    11
    Von Casein ist allgemein abzuraten, da unser Körper das entsprechende Enzym ab dem ca. 2 Lebensjahr nicht mehr produziert.
    Würde die Milch nicht so stark erhitzt und weiter behandelt werden, könnte es praktisch gar nicht mehr verdaut werden - so wird bei vielen noch ein Teil verdaut und sehr langsam ins Blut abgegeben. Da Casein zudem die Eisenaufnahme stark hemmt, ist das ein weiterer Grund drauf zu verzichten.
     
  13. #12 skorpion1153, 02.04.2017
    skorpion1153

    skorpion1153 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Ja Eiweißpulver ist nahezu komplett mit Schadstoffen kontaminiert. Ergebnis einer Untersuchung von Öko-Test. Nur zwei Bio Produkte wurden mit ausreichend bewertet.
    Zudem kann zu viel Eiweiß die Nieren schädigen. Die optimale Eiweißzufuhr für den Muskelaufbau beträgt ca. 30 Gramm. Mehr baut der Körper um in Zucker und Fett. Also nicht so toll . Ich nutze Magerquark, ist preiswert, gesund und der hat 12 Gramm Eiweiß pro 100 Gramm (nur 68 kcal und 0,2 Gramm Fett). So habe ich mit bereits 300 Gramm Magerquark den optimalen Tagesumsatz erreicht.

    Quellen u.a. auch Öko-Test und fitforfun


    Gesendet von meinem SM-J510FN mit Tapatalk
     
  14. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.385
    Zustimmungen:
    11
    Der Rest erübrigt sich.
     
    Nik97 und Vlaad gefällt das.
  15. #14 MuscleUpMyPassion, 27.04.2017
    MuscleUpMyPassion

    MuscleUpMyPassion Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2017
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    Ich denke bei mäßigen Verzehr kann nicht sonderlich viel passieren
    Bin aber nicht die Expertin auf dem Gebiet nutze es aber trotzdem täglich
     
  16. #15 Diabetundfett, 03.05.2017
    Diabetundfett

    Diabetundfett Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Nein Eiweiß ist NICHT für Menschen mit gesunden Nieren gefährlich, es erhöht zwar die GFR, also die Filtrationsrate, aber eine erhöhte GFR bedeutet lediglich dass die Nieren gesund sind auf den größeren Eiweiß Load reagieren. Menschen mit einem Nierenschaden haben eine niedrige GFR und erhöhter Eiweißkonsum kann bei dieser Gruppe die GFR sogar weiter senken, also verschlechtern.
     
  17. #16 philipk, 03.05.2017
    philipk

    philipk Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2017
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    ich hatte auch ab und an Probleme mit Whey Protein.. Habe Shakes immer mit Milch gemixt, was wohl der Fehler war
    Hatte das Gefühl dass das eine Laktoseunverträglichkeit gefördert hat, bzw es einfasch zu viel für meinen Körper war.
    Außerdem hatte ich auch das Pickelproblem. Bin mir sicher dass zuviel Eiweiß damit zutun hat
    Verzichte nahezu komplett nun auf shakes.. Esse nurnoch Thunfisch und Quark und Frischkäse.. ab und an mal Fleisch und erziele ähnliche Erfolge deswegen spar ich mir lieber das Geld für whey
     
  18. #17 PatrickDa, 09.05.2017
    PatrickDa

    PatrickDa Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2013
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    11
    Also wenn man nicht drauf ausrutscht ist es nicht schädlich für die Gesundheit. :biggrin:

    Seit bekannt ist, das man nicht zwingend tierisches Eiweiß benötigt, habe ich aufgehört WHEY- oder CASEIN-Pulver zu kaufen oder einzunehmen. Das ist nun 3 Monate her. Und siehe da, ich mache weiterhin Fortschritte und baue Kraft und Muskelmasse auf.
    Und das bei einer ganz normalen Ernährung.
     
  19. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. HansS

    HansS Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Wieso genau ist Rindfleisch mit Kartoffeln und Ei ungesund? :/
    Also das Ei würde ich persönlich weglassen und durch Gemüse ersetzten. Aber im Prinzip ist da nichts falsch dran, oder? :/
     
  21. Baumi

    Baumi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.05.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Das Problem bei Eiweißpulvern sind meistens Verunreinigungen die während der Produktion mit hinein geraten.
     
Thema: kann Eiweißpulver ungesund sein?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. eiweisspulver arachidonsäure

Die Seite wird geladen...

kann Eiweißpulver ungesund sein? - Ähnliche Themen

  1. Was kann ich an meinem Trainingsplan noch abändern?

    Was kann ich an meinem Trainingsplan noch abändern?: Sonntag Brust/Schulter/Trizeps Montag Rücken/ Bizeps Dienstag Beine/Bauch Mittwoch Brust/Schulter/Trizeps Donnerstag Rücken/Bizeps Freitag Frei...
  2. Was kann ich noch an meinem Trainingsplan abändern?

    Was kann ich noch an meinem Trainingsplan abändern?: Sonntag Rücken/Bizeps Dienstag Bauch/Beine Donnerstag Brust/Schulter/Trizeps 1. Woche: 8-12Wiederholungen. 3Sätze 60-90 Sekunden Pause ()...
  3. Was kann ich als Allergiker zu mir nehmen?

    Was kann ich als Allergiker zu mir nehmen?: Hey Leute, ich bin laktoseintolerant und außerdem vertrage ich keine Gewürze und Ungesundes oder Fettiges. Daher wäre mein Anliegen ob ihr mir...
  4. Was kann ich verbessern

    Was kann ich verbessern: Hallo zusammen, gerne gebe ich mal einen Überblick über meine aktuelle Situation und hoffe hier mit Hilfe von euch Aspekte verbessern zu können....
  5. Wo kann ich die zuckerfreien Oreos kaufen?

    Wo kann ich die zuckerfreien Oreos kaufen?: Ich habe die zuckerfreien Oreos in einem Insta-Feed gefunden, da stand aber nicht wo ich die kaufen kann.. Kinky Cookies heißen die glaube ich....