Kann mir HIIT weiterhelfen? Wer hat Erfahrung?!

Diskutiere Kann mir HIIT weiterhelfen? Wer hat Erfahrung?! im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo :) ich habe seit Anfang des Jahres meinen Schweinehund besiegt und gehe wieder regelmäßig ins Studio. Zuerst tat sich auf der Waage...

  1. #1 Ulle1984, 11.04.2013
    Ulle1984

    Ulle1984 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :)
    ich habe seit Anfang des Jahres meinen Schweinehund besiegt und gehe wieder regelmäßig ins Studio.
    Zuerst tat sich auf der Waage natürlich nichts, nur der KFA ist um 5% gesunken, dann habe ich auch schön abgespeckt und 7kg verloren und KFA nochmal 5% runter.
    Jetzt sieht es aus wie folgt:

    28Jahre, weibl.
    167cm
    65kg
    25% KFA

    Gehe ca. 30km die Woche laufen, konstante Geschwindigkeit und mache 2 Krafttage an den Egym-Geräten (kennt das schon jemand? Ist relativ neu) dabei bewege ich um die 15000kg pro Tag.

    Meine Ernährung ist relativ unspektakulär:
    Morgens: Vollkornbrot + Obst
    Mittag: Kohlenhydratreich + Obst
    Abend: reichlich Eiweiß ohne KH
    Trinken tu ich sicherlich zu wenig. Außer Kaffee, blöder Bürojob.

    Nun ist aber mein Gewicht seit ca 6 Wochen konstant. Es bewegt sich kein Gramm in eine Richtung. (was ja zum einen auch ganz gut ist)
    Aber ein paar Pölsterchen könnten natürlich noch weg. Vorallem vorn am Bauch und an den Oberschenkeln (aber innen, keine Reiterhosen etc)

    Jetzt habe ich von HIIT gelesen und wollte das mal ausprobieren. Vorallem, da man danach noch Kraft machen kann.
    Was sagt ihr dazu? Hat damit jemand Erfahrung? Würde es mir in Richtung Gewichtsreduktion was bringen?

    Vielen Dank für eure Antworten!
    Liebe Grüße, Ulle
     
  2. Anzeige

  3. Hart

    Hart Guest

    HIIT ist (wie jedes "hochintensive" Training) nicht für Anfänger geeignet, da sowohl die Bänder und Gelenke, als auch das ZNS und der Stoffwechsel der Belastung nicht gewachsen sind.

    Ich sehe dein "Problem" hier eher in der Ernährung.

    Wenn du mal deinen Trainingsplan und deinen Ernährungsplan postest, kann man dazu genaueres sagen.....
     
  4. #3 rosch1986, 11.04.2013
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    Sie meint H.I.I.T. und nicht H.I.T.!!

    Generell Intervall/Conditioning à la Seilspringen, Ketttlebell-Swings, Burpees und Hügelsprinten kann ich dir wärmstens empfehlen.

    Habe damit sehr gute Erfahrungen machen können was den Fettabbau betrifft. Sehr hoher Nachbrenneffekt bringt die Pfunde zum Schmelzen i.V.m. mit der richtigen Küche.

    Input dazu findest u.a. auch auf meinem Blog. Da erkläre ich solche "Conditioning-Einheiten". ;)
     
  5. Hart

    Hart Guest

    Ich habe ja auch HIIT (=Hochintensives Intervalltraining) geschrieben-und auch das ist (aus den o.a. Gründen) NICHT für Anfänger geeignet...

    Oder würdest du einem Laufanfänger empfehlen, mit 90% seiner HFMax zu trainieren?
     
  6. #5 Sixpacker, 11.04.2013
    Sixpacker

    Sixpacker Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2011
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube auch, dass es eher an der Ernährung liegt.
     
  7. #6 Ulle1984, 11.04.2013
    Ulle1984

    Ulle1984 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Antworten :)
    Ich suche mal meinen Ernährungsplan raus, den musste ich vor kurzem erst im Studio abgeben, viel gab es nicht zu meckern, vielleicht habt ihr ja aber noch ein paar Hinweise.
    Und Laufanfänger bin ich eigentlich nicht. Bin schon regelmäßig joggen gegangen und habe jahrelang Fußball gespielt.
    Nur dass ich jetzt so viel laufe ist seit ca Anfang Februar. 60min / 8,5km
    Okay, ich poste das morgen mal.

    Vielen Dank euch schon mal und schönen Abend noch :)
     
  8. Hart

    Hart Guest

    8.5 Km in 60 Minuten IST "Anfänger-Niveau"..

    Du kannst dort aber kurze Steigerungsläufe einbauen-das bereitet dich auf die späteren HIIT-Einheiten vor, und "kurbelt" den Stoffwechsel mehr an, als langsamer Dauerlauf...
     
  9. #8 rosch1986, 12.04.2013
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    Es spricht auch als sog. "Anfänger" nichts gegen H.I.I.T.!

    Ganz im Gegenteil kann man die Intervalle indiviudell selbst bestimmen und wie bei allem Sachen allmählich steigern.
     
  10. #9 Ulle1984, 12.04.2013
    Ulle1984

    Ulle1984 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Oh okay. Und ich fand mich immer schon gut beim laufen. Hatte immer so einen Pulsgurt um und habe streng drauf geachtet nicht über 140HF zu kommen, aber das mit diesem Fettverbrennungspuls ist irgendwie nicht das Wahre, da gehen die Meinungen ja auch auseinander.

    Habe gestern 20min Intervall auf dem Laufband eingestellt. Min 6,1km/h und max 10,5km/h ... fand ich schon gut. Etwas mehr nach oben würde aber gehen, da war ich nicht ganz durch. Ist das dann sowas wie H.I.I.T. ?!

    Ich schau mir Deinen Blog gleich mal an :)

    Hier übrigens noch mein Ernährungsplan von letzter Woche, sollte ich im Studio abgeben. Dort meinten sie, ich esse zu wenig (habe aber keinen Hunger, abnehmen mit hungern ist furchtbar) und ich soll Mittags ruhig richtig viel KH essen. Alles andere esse ich gar nicht, habe ich quasi nicht nur zum "beschönigen" rausgelassen, kein Naschzeug nichts, nicht mal ein Gummitier. Da bin ich streng. Fällt mir aber nicht besonderns schwer. Fitness.jpg
     
  11. Hart

    Hart Guest

    Es GIBT keinen "Fettverbrennungspuls"!

    Tempotraining - RUNNER’S WORLD


    Anfänger HIIT zu empfehlen, ist genauso sinnvoll, wie ihnen HIT zu emfehlen...es ist einfach FALSCH...

    Steigerungsläufe sind KEIN Intervalltraining-ein Laufanfänger kann gar nicht in dem Bereich trainieren, der notwendig ist, da der Körper die Intervalle nicht durchhalten kann-die Leistungskurve wäre abfallend, was den Effekt eines Intervalltrainings drastisch reduziert.

    Und: Ja, das ist aktueller, wissenschaftlicher Stand und wird derzeit auch noch so an der Sporthochschule in Köln gelehrt...
     
  12. #11 rosch1986, 12.04.2013
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    Sie ist "Anfänger" und kein "Laufeinsteiger"! ;)

    Ich habe solche anaeroben Einheiten bereits mit Klientel gemacht, dass sportlich nicht mal sonderlich aktiv war.

    Völlig unbedenklich, effizient und effektiv. Die Dosis macht es im Endeffekt, d.h. das Gefühl für das richtige Pacing! Und das kommt mit zunehmenden Einheiten recht schnell.

    Einem Kettenraucher, der es nur vom Klo zum Balkon schafft, würde ich das natürlich nicht empfehlen. :D
     
  13. Anzeige

  14. Hart

    Hart Guest

    :D

    Made my day!
     
  15. #13 Ulle1984, 15.04.2013
    Ulle1984

    Ulle1984 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für euer Feedback :)
    Ich habs gestern einfach mal probiert. Und ich muss sagen: SUPER! Ob es jetzt die richtige Intensität hatte weiß ich natürlich nicht, das werde ich mir ausprobieren, auf jeden Fall fühlt es sich sehr gut an.
    Ich hatte schon auf der ersten Seite meinen "Speiseplan" gepostet, fällt euch dazu vielleicht was ein?!
    Danke für Anregungen! :)
     
Thema: Kann mir HIIT weiterhelfen? Wer hat Erfahrung?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hiit erfahrungen

    ,
  2. hiit abnehmen erfahrung

    ,
  3. hiit erfahrung

    ,
  4. hiit training erfahrungen,
  5. hiit erfahrungen meinungen,
  6. hiit training abnehmen erfahrungen,
  7. hiit training erfahrung,
  8. hiit workout erfahrung,
  9. musculus x erfahrung,
  10. hitt erfahrung,
  11. hiit training erfahrung abnehmen,
  12. http:www.fitness-foren.defitness-wellness-gesundheit46055-mir-hiit-weiterhelfen-hat-erfahrung.html,
  13. hiit erfahrung abnehmen,
  14. hiit erfahrungsberichte,
  15. hiit cardio erfahrungen,
  16. hit training abnehmen erfahrungen,
  17. hiit training eure erfahrung,
  18. high intensity training erfahrung,
  19. musculus x erfahrungsberichte,
  20. erfahrung hiit,
  21. HIIT workouts erfahrungen,
  22. abnehmen mit hiit erfahrungen als frau,
  23. high intensity training erfahrungen,
  24. hiit forum erfahrung,
  25. hit training erfahrung
Die Seite wird geladen...

Kann mir HIIT weiterhelfen? Wer hat Erfahrung?! - Ähnliche Themen

  1. Kann gelöscht werden

    Kann gelöscht werden: Kann gelöscht werden!
  2. Kann Cardio negativen Einfluss auf den Muskelaufbau haben?

    Kann Cardio negativen Einfluss auf den Muskelaufbau haben?: Hallo erstmal, wenn ich das richtig verstanden habe, sollte man nachdem man eine bestimmte Muskelgruppe trainiert hat, diese für mindestens einen...
  3. Sprossenwand - Was kann man damit anstellen?

    Sprossenwand - Was kann man damit anstellen?: Hallo zusammen. Meine Kinder haben im Kinderzimmer eine Sprossenwand und nutzen diese sehr intensiv zum Klettern, Turnen, Schaukeln usw. Nun...
  4. Was kann ich an meinem Trainingsplan noch abändern?

    Was kann ich an meinem Trainingsplan noch abändern?: Sonntag Brust/Schulter/Trizeps Montag Rücken/ Bizeps Dienstag Beine/Bauch Mittwoch Brust/Schulter/Trizeps Donnerstag Rücken/Bizeps Freitag Frei...
  5. Was kann ich noch an meinem Trainingsplan abändern?

    Was kann ich noch an meinem Trainingsplan abändern?: Sonntag Rücken/Bizeps Dienstag Bauch/Beine Donnerstag Brust/Schulter/Trizeps 1. Woche: 8-12Wiederholungen. 3Sätze 60-90 Sekunden Pause ()...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden