Kein Muskelaufbau, was nun ?

Diskutiere Kein Muskelaufbau, was nun ? im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo leute ! Ich bin 16 Jahre alt, habe ca. 1 Jahr trainingserfahrung, bin ca 177cm groß und wiege (nur) 64kg Ich habe sehr lange Zeit mit...

  1. #1 TheRymenSymen, 03.04.2012
    TheRymenSymen

    TheRymenSymen Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2012
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hallo leute ! Ich bin 16 Jahre alt, habe ca. 1 Jahr trainingserfahrung, bin ca 177cm groß und wiege (nur) 64kg

    Ich habe sehr lange Zeit mit einem 3er Split trainiert und möchte jetzt auf einen 2er split umsteigen, da ich mit dem 3er sehr schlechte Fortschritte gemacht habe. Ich habe mir im Internet diesen 2er Split ausgesucht und wollte mal wissen, wie ihr den so findet : Trainingsplan Bodybuilding 2er Split Muskelaufbau - Sportnahrung-Engel, Trier - Bodybuilding Shop und Fitness Produkte . Ich habe TE1 bereits einmal absolviert, jedoch wie so oft keinen Muskelkater am Tag nach dem Training gehabt. Ich ernähre mich möglichst fettarm und Eiweissreich und weis bald nicht mehr was ich noch ausprobieren soll :/
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Kein Muskelaufbau, was nun ?. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 cesspool, 03.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.2012
    cesspool

    cesspool Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    wie schaut´s denn mit der sonstigen Ernährung aus?... Eiweiß alleine reicht nicht! :D Wie oft am Tag ist du wann was? Nimmst du genug Vitamine und Kohlenhydrate zu dir? ...und und und?!

    Ein effektives Workout ist ja schon mal nicht das schlechteste aber die Ernährung spielt ebenfalls eine wichtige Rolle, wenn es um den Muskelaufbau geht!
     
  4. #3 lapidon, 03.04.2012
    lapidon

    lapidon Guest

    1.du darfst/sollst/musst auch fette essen, aber nur die ungesättigten fettsäuren. sprich alles natürliche(fisch, milchprodukte, soja(bohnen), etc.).denk auch an die kohlenhydrate. für einen guten muskelaufbau solltest du 50% kohlenhydrate, 30% eiweiß(zuviel schadet) und 20% fett essen. am besten ganz ausgewogen.

    2.muskelkater zeigt nicht, dass du gut trainiert hast und ist auch kein zeichen für muskelwachstum. er entsteht, wenn der muskel übersäuert, bzw. ein neuer reiz gesetzt wird.

    3. hast du gleich mit einem 3er split angefangen? das wäre überhaupt nicht gut, als anfänger ist ein GK-plan angebracht. also wenn ja, fang einen GK an.

    4. konzentriere dich auf grundübungen. erstmal keine iso's. mit keinen anderen übungen wirst du so viel erreichen wie mit kniebeugen, kreuzheben, bankdrücken, schulterdrücken, vorg. rudern, klimmzüge und dips. besonders die ersten 3 solltest du unbedingt machen.

    hoffe, ich konnte helfen.
     
  5. #4 TheRymenSymen, 03.04.2012
    TheRymenSymen

    TheRymenSymen Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2012
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Also erstmal danke für eure antworten :) Zum Essen - Ein Tag sieht bei mir zz. in etwa so aus: Frühstück: 2 Scheiben Knäckebrot mit Magerquark, 1-2 Scheiben Toast mit Schinken, 1 Ei, 1 Glas Milch mit Haferflocken (evtl. 1 Schokoriegel), bis mittag dann snacks wie Reiswaffeln mit Quark oder eine Banane, Mittags dann z.B. Nudeln mit Fleisch o.Ä. , nachmittags dann z.B. einen natur Joghurt, ein Glas Milch mit Sonnenblumenkernen und Abends beispielsweise Schnitzel , später am Abend dann vll nochmal eine Banane oder eine Handvoll Sonnenblumenkerne.
    Naja, mit dem Split war das so, ich habe zuerst zuhause einfach so ein paar übungen mit hanteln gemacht, für trizeps bizeps brust etc. , aber nicht auf professioneller ebene..nach einem Jahr ca. kam dann der 3er Split, bis jetzt...
     
  6. #5 lapidon, 03.04.2012
    lapidon

    lapidon Guest

    aber kein "richtiger" GK?
     
  7. #6 TheRymenSymen, 03.04.2012
    TheRymenSymen

    TheRymenSymen Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2012
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Nein, nicht dass ich wüsste. Allerdings habe ich, wenn ich ehrlich bin, ein wenig scrupel zu einem GK zu wechseln. Denn ich habe dann immer Angst dass meine Muskeln nicht mehr richtig gereizt werden und ich meine Muskeln abbaue. Klingt jetz vll blöd, aber das hat sich irgendwie so in meinem Kopf eingebrannt <.<
     
  8. #7 lapidon, 03.04.2012
    lapidon

    lapidon Guest

    dann nimm en 2er split 2mal die woche. hoffe du weißt, was ich mein. da werden deine muskeln genug gereizt. :cool:
     
  9. #8 TheRymenSymen, 03.04.2012
    TheRymenSymen

    TheRymenSymen Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2012
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    ja ich weis was du meinst, aber warum nur 2 mal die woche? Ich trainiere zuhause, hab aber alle geräte, daher kann ich öfter trainieren. Ist es 3-4 mal die woche etwa zu viel mit 2er split?
     
  10. #9 lapidon, 03.04.2012
    lapidon

    lapidon Guest

    weil sonst das ZNS überlasted wird. 4 mal ist eigentlich die mindestgrenze.
     
  11. #10 TheRymenSymen, 03.04.2012
    TheRymenSymen

    TheRymenSymen Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2012
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    ZNS --> Zentrales Nerven System ?? oder? was meinst du mit mindestgrenze? meinst du nicht eher die obergrenze? oder wie muss ich das jetzt verstehen? :)
     
  12. #11 lapidon, 04.04.2012
    lapidon

    lapidon Guest

    ja, stimmt, hast recht. mit beidem.
    also ich meine mehr wie 4 mal die woche trainieren ist kontraproduktiv. da kann sich dein körper insgesamt von der anstrengung nicht richtig erholen. auch wenn du jeder muskelgruppe genug zeit zum regenerieren lassen würdest kämst du trotzdem ins übertraining.
     
  13. #12 TheRymenSymen, 04.04.2012
    TheRymenSymen

    TheRymenSymen Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2012
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ah okey :) also 4x pro woche ist beim 2er obergrenze und bei der ernährung sollte ich auch auf kohlehydrate und ungesättigte fettsäuren achten. Das ist letztendlich das Endfazit oder ? :)
     
  14. #13 lapidon, 05.04.2012
    lapidon

    lapidon Guest

    jo, eigentlich schon.
    psote mal bitte deinen TP mit dem "2er 2 mal die woche". oder hast du dir den noch net gemacht?
     
  15. #14 TheRymenSymen, 05.04.2012
    TheRymenSymen

    TheRymenSymen Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2012
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
  16. #15 lapidon, 05.04.2012
    lapidon

    lapidon Guest

    aber für 2 mal die woche zuviel von der satzzahl her bei manchen übungen. sonst find ich den garnicht schlecht. bei brust würd ich 5-6 sätze machen, schulter 3 sätze, oberschenkel 5-6 sätze, rücken 5-6, bauch 4-5 sätze, waden ist gut so, trizeps 3-4 sätze, bizeps 3 sätze. so in der art würde ich es machen. musst selbst en bisschen experimentieren.
     
  17. #16 TheRymenSymen, 05.04.2012
    TheRymenSymen

    TheRymenSymen Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2012
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ah Ok. und wenn ich ihn öfter als 2 mal die woche mache, sollte ich die sätze dann noch mehr reduzieren oder so wie du es jetzt gesagt hast lassen?
     
  18. #17 lapidon, 05.04.2012
    lapidon

    lapidon Guest

    ich hoff, das war theoretisch gemeint, denn wie gesagt, 4 mal die woche ist obergrenze.
    ja, je öfter du trainierst, desto mehr musste die satzzahl kürzen. man macht bei nem GK 3 mal die woche ja auch nicht 9 sätze brust, wie bei nem 3er split.
     
  19. Anzeige

  20. #18 TheRymenSymen, 05.04.2012
    TheRymenSymen

    TheRymenSymen Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2012
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ah Ok. Ich werds mal ausprobieren, vielen Dank für deine vielen Tipps ! :))
     
  21. #19 lapidon, 05.04.2012
    lapidon

    lapidon Guest

Thema: Kein Muskelaufbau, was nun ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kein muskelwachstum

    ,
  2. kein muskelaufbau

    ,
  3. warum kein muskelwachstum

    ,
  4. trotz training kein muskelzuwachs,
  5. kein muskelzuwachs,
  6. trotz training kein muskelaufbau,
  7. kein muskelaufbau trotz training,
  8. kraftsport kein muskelaufbau,
  9. kein muskelwachstum trotz training,
  10. was machen wenn kein muskelaufbau,
  11. trx band,
  12. kein muskelzuwachs trotz hartem training,
  13. menschen ohne muskelwachstum,
  14. muskelaufbau ein jahr,
  15. trainiere schon seit jahren aber kein muskelaufbau,
  16. trotz kraftsport kein muskelzuwachs,
  17. ich trainiere und trainiere aber muskel zuwachs,
  18. was tun wenn trotz training kein muskelaufbau,
  19. kein muskelkater kein muskelaufbau,
  20. kein muskelwachstum mit 16,
  21. seit jahren trainieren kein muskelzuwachs,
  22. 1jahr kein muskelwachstum ,
  23. kein muskelzuwachs zu alt,
  24. kein muskelzuwachs nach 1 jahr,
  25. kein muskjelwachstum
Die Seite wird geladen...

Kein Muskelaufbau, was nun ? - Ähnliche Themen

  1. Keine ''Schmerzen''(Muskelaufbau) mehr nach dem Traing?

    Keine ''Schmerzen''(Muskelaufbau) mehr nach dem Traing?: Hey, zuersteinmal zwei Dinge vorab, -ich hoffe, dass ich jetzt hier keine unnötigen Fragen stelle(Habe mir den Anfänger-Guide weitestgehend...
  2. Kein Muskelaufbau

    Kein Muskelaufbau: Ich trainiere schon seit längerem. Ich bin eher der schmächtige Typ. Bin 174 groß und wog 62 Kilo. Dann habe Ich mich informiert und gelesen das...
  3. Kein Abnehmen+ kein Muskelaufbau

    Kein Abnehmen+ kein Muskelaufbau: Hallo allerseits, bin neu in diesem Forum. Mache seit 2 Jahren Fitness, davon ein Jahr McFit. Wiege momentan 84 kg und bin 36 Jahre alt....
  4. ...ständiges Abnehmen und kein Muskelaufbau, was tun?

    ...ständiges Abnehmen und kein Muskelaufbau, was tun?: Hallo Leute, ich hab jetzt schon das Forum durchstöbert, aber nicht wirklich eine Antwort auf meine Frage gefunden. Zuerst zu meiner Person....
  5. Trotz hartem Training kein Muskelaufbau

    Trotz hartem Training kein Muskelaufbau: Hallo Zusammen, ich habe mir sagen lassen, dass man in eurem Forum die besten Tipps bekommt und habe mich daher mal hier angemeldet. Ich habe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden